Head Verein mit Zertifikat

Vereinsnachrichten

„Macht uns stolz“: Aesculap neuer Premiumpartner der HSG Konstanz

„Macht uns stolz“: Aesculap neuer Premiumpartner der HSG Konstanz

Aesculap-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel präsentiert das neue Trikot der HSG Konstanz für die 2. Handball-Bundesliga.

 

Nicht nur sportlich, auch finanziell ist die 2. Handball-Bundesliga eine Herausforderung. Die HSG Konstanz kann sich als Deutschlands „Reisemeister“ und südlichster Bundesligaverein hierbei jedoch über eine große Unterstützung aus Sponsorenkreisen freuen. Mit dem Tuttlinger Medizintechnikhersteller Aesculap, der zur B. Braun Melsungen AG gehört, konnte ein wichtiger neuer Premiumpartner gewonnen werden, dessen Logo künftig die Brust des HSG-Trikots zieren wird. HSG-Präsident Otto Eblen freut sich: „Mit Aesculap haben wir einen wichtigen Unterstützer gefunden, der bestens zu uns passt.“

 

„Powered by Aesculap“ – so steht es auf dem brandneuen Dress der HSG. Die Aesculap AG, mit 3500 Mitarbeitern am Hauptsitz größtes Unternehmen Tuttlingens, unterstützt den „Konstanzer Weg“, auf junge, leistungsbreite Talente und eine intensive Zusammenarbeit mit den Konstanzer Hochschulen zu setzen. Das enorm gesteigerte Engagement ermöglicht es, dass dieser Weg in der stärksten zweiten Liga der Welt fortgeführt werden kann. „Für uns hat diese Partnerschaft Signalwirkung. Einerseits hilft sie uns, eine solide Grundlage für unseren Weg aufzubauen, andererseits hat dies auch eine große Wirkung nach außen, dass ein solch renommiertes Unternehmen seinen Namen über unsere Spieler in Deutschland präsentieren möchte“, sagt Otto Eblen. „Das macht uns stolz.“

 

Bereits 1867 als Produktionswerkstatt für chirurgische Instrumente vom Tuttlinger Industrie-Pionier und Vater der Chirurgiemechanik, Gottfried Jetter, gegründet, wuchs Aesculap mit schwäbischem Fleiß, Erfinder- und Unternehmergeist schnell zum weltweit größten Hersteller chirurgischer Instrumente. Fast 150 Jahre Erfahrung und Fachkompetenz paaren sich mit einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse der Anwender. Als Premium-Lösungsanbieter liefert das Unternehmen aus der 35000-Einwohner-Stadt an der Donau weltweit Produkte und Dienstleistungen für alle chirurgischen Kernprozesse. Seit den 70er Jahren gehört Aesculap zur B. Braun Melsungen AG, einem der weltweit führenden Hersteller von Medizintechnik- und Pharma-Produkten und -Dienstleistungen. Über 56000 Mitarbeiter in 62 Ländern teilen ihr Wissen und tragen ihren Teil dazu bei, die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt zu schützen und zu verbessern. Dabei sind der konstruktive Austausch mit Kunden und Partnern und die Investition in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter, aber auch des klinischen Fachpersonals, zentrale Bestandteile der Unternehmensphilosophie.

 

Die Förderung der HSG Konstanz passt laut Vorstandsvorsitzendem Prof. Dr. Hanns-Peter Knaebel gut zu Aesculap: „Die HSG zeichnet eine intensive Jugendarbeit aus und sie fördert die akademische Ausbildung ihrer Spieler durch Kooperationen mit den Konstanzer Hochschulen. Damit sichert sie ihre erfolgreiche sportliche Zukunft und fördert gleichzeitig den Nachwuchs für Wissenschaft und Wirtschaft. Als familienfreundlicher Arbeitgeber, der ebenfalls viel zur Förderung des eigenen Nachwuchses tut, unterstützen wir gerne einen Verein, dessen Ziele so gut zu unseren passen.“

 

Weitere Informationen zu Aesculap:

www.aesculap.de

 

Das Team hinter dem Team: Ohne diese Helfer läuft ...
„Konnten mit mehr Tempo mithalten“: HSG zieht Lehr...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.