Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Bei Abbruch keine sportlichen Absteiger: Spielbetrieb der 2. Bundesliga vorerst bis 16. Mai ausgesetzt

Max-Wolf--Samuel-Wendel-HSG-Konstanz-Dormagen Ob es dazu diese Saison noch einmal kommen wird? Max Wolf und Samuel Wendel freuen sich gemeinsam.

Schritt für Schritt kommt etwas Klarheit in die von großer Planungsunsicherheit geprägten Situation für die Clubs der 1. und 2. Handball-Bundesliga. Die HBL hat nun entschieden, die bislang bis 19. April geltende Ausssetzung des Spielbetreibs bis mindestens 16. Mai zu verlängern. Klar ist nun auch, dass die Saison 2019/20 nach rechtlicher Prüfung spätestens am 30. Juni beendet sein muss. Kann im Mai und Juni die Saison nicht zu Ende gespielt werden und die Spielzeit müsste abgebrochen werden, wird es, so die HBL, keine sportlichen Absteiger geben. Über mögliche Aufsteiger für diesen Fall soll noch beraten werden. Zweitliga-Schlusslicht HSG Krefeld steht indes schon als Absteiger fest, da sie den Lizenzantrag nicht fristgerecht eingereicht hatte. Mehr zur Lizenzvergabe >>. Die Erklärtung der HBL im...
Weiterlesen

Am Freitag: Start neuer Live-Show und Online-HandballSportGartens

Livestream_HSG-_Home

Das Leben hat sich in den vergangenen Wochen komplett verändert. Zeit, sich ein wenig neu zu erfinden, um weiter in Kontakt mit Fans, Mitgliedern, Sponsoren und Umfeld zu bleiben. Die HSG Konstanz geht dabei völlig neue Wege und kommt mit einer neuen Livestream-Show jeden Freitag ab 17 Uhr direkt in die Wohnzimmer der Fans. Sportlich, informativ und interaktiv: Das soll „HSG Home“ sein. Ein Fixpunkt der Sendung wird dabei der Online-HandballSportGarten sein, der zudem noch an mindestens einem weiteren Termin auf dem eigenen YouTube-Kanal www.youtube.com/c/HSGKonstanzTV ausgestrahlt wird. Der Name der Live-Sendung soll dabei Programm sein: Ein neues Zuhause für die HSG, mit dem sie nach Hause zu den Fans kommt. In Zusammenarbeit mit a2r:media und dem Technikteam der HSG wird aus dem...
Weiterlesen

HSG erhält Lizenz für die neue Saison in der 2. Bundesliga

Tom-Wolf-und-Tim-Jud-HSG-Konstanz-Eisenach Positives Zeichen: Die Lizenz für die 2. Bundesliga ist erneut da.

Die Planungsunsicherheit ist derzeit ein weiteres großes Problem für alle Vereine der 2. Handball-Bundesliga. Eines hat die HSG Konstanz jetzt aber schon sicher: Die Lizenz für eine mögiche weitere Spielzeit in der "stärksten zweiten Liga der Welt". Heute Nachmittag gab die HBL bekannt, dass alle Clubs der 1. und 2. Bundesliga die Lizenz für die Saison 2020/21 erhalten haben – mit Ausnahme der HSG Krefeld, die keinen Lizenzantrag eingereicht hatte. Bislang ist der Spielbetrieb bis 19. April zunächst ausgesetzt. In den nächsten Tagen wird eine Entscheidung der HBL über das weitere Vorgehen erfolgen. Die Erklärung der HBL im Wortlaut: Die Lizenzierungskommission des Handball-Bundesliga e.V. hat heute entschieden, dass alle Vereine in der 1. und 2. Handball-Bundesliga die Lizenz für die Spielzeit 2020/21, teilweise...
Weiterlesen
Markiert in:

Hilfe bei Einkauf, Fahrten & PC: Max Wolf & Fabi Wiederstein wollen „positives Zeichen setzen, dass das Zwischenmenschliche gerade jetzt sehr wichtig ist“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Pause Grün oder Rot: So hat sich Fabi Wiederstein umgestellt.

Die Corona-Krise trifft auch Handball-Zweitligist HSG Konstanz und ihre Spieler hart. Der Spieltrieb in der 2. Bundesliga wurde bis Ende April ausgesetzt. Wie es danach weitergeht, weiß keiner. Mit Maximilian Wolf, Fabian Wiederstein, Paul Kaletsch und Jonas Löffler haben sich allerdings vier Spieler sofort dazu entschieden, Hilfsbedürftige Menschen mit Einkäufen, Fahrdiensten und PC-Hilfe zu unterstützen. Anfragen sehr gerne über presse@hsgkonstanz.de.  Im Doppelinterview sprechen der Torwart und Kreisläufer über ihre Beweggründe, ihren neuen Alltag, ihre Tipps, um positiv zu bleiben und wie aus ihrer Sicht die Krise gemeinsam überwunden werden kann. Wie habt Ihr das – zumindest vorläufige – Ende der Saison erlebt? Erst der 24:23-Auswärtssieg in Aue vor über 1400 Fans, nur einen Tag später war schnell klar, dass es sowas längere...
Weiterlesen

Torwart-Eigengewächs verlängert: „Team und Club haben Potenzial für 2. Bundesliga“

Max-Wolf-HSG-Konstanz-Dormagen Jaaaa! Jubelt auch in den nächsten zwei Jahren für die HSG: Keeper Max Wolf.


Das Rad bei der HSG Konstanz steht nicht still. Obwohl der Spielbetrieb in der 2. Bundeliga zunächst bis 19. April ausgesetzt wurde und eine Entscheidung über das weitere Vorgehen der Handball-Bundesliga (HBL) in den nächsten Wochen erfolgen soll, so bastelt Sportchef Andre Melchert bereits weiter am Kader für die neue Saison. Torwart Maximilian Wolf hat nun seinen Vertrag um zwei Jahre bis 30. Juni 2022 verlängert. Wolf soll in der nächsten Spielzeit weiter ein wichtiger Rückhalt sein. Wie Beachhandball-Nationaltorwart Moritz Ebert, der seit den Minis bei der HSG sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen hat, ist auch Wolf ein Spieler, der den Sprung in das Zweitliga-Team über die eigene Jugend und U23 geschafft hat. Bereits seit 2009 steht der gebürtige Singener im Kasten der HSG-Teams....
Weiterlesen

Präsident Otto Eblen nach „mentalem Absturz von 100 auf 0: Über grundsätzliche Werte nachdenken“

Otto-Eblen-Ehrennadel-mit-Dr.-Andreas-Osner-klein HSG-Präsident Otto Eblen (links), hier zusammen mit Bürgermeister Dr. Andreas Osner. Bild: Christian Hartz/Genuss-Fotografie

Otto Eblen engagiert sich seit mehr als 50 Jahren in verschiedenen Funktionen wie der Jugendarbeit, als Trainer und im Management bei der HSG Konstanz. Seit 1991 ist der 71-Jährige Präsident der HSG. Otto Eblen hat zwei Söhne, zwei Töchter und acht Enkel, sein Sohn Daniel trainiert seit Anfang 2004 die erste Mannschaft. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Otto Eblen auf die aktuelle Krise mit ausgesetztem Spielbetrieb sowie Zukunftsperspektiven und spricht über grundsätzliche Werte, einen mentalen Absturz und Lösungen und Solidarität. Herr Eblen, wie geht es Ihnen aktuell, wie gehen Sie mit der Krisensituation um?Ich sitze gerade bei schönstem Wetter am Schreibtisch und befinde mich vorsichthalber in Quarantäne fernab meiner Enkel. Das ist ein gravierender persönlicher Einschnitt. Noch schwieriger ist es für...
Weiterlesen

HSG stellt Trainingsbetrieb ein: Spielbetrieb in 2. Bundesliga ausgesetzt, Jugendspielbetrieb eingestellt

Trainingsutensilen-HSG-Konstanz Pause in den Handball-Hallen Deutschlands.
Die Handball-Bundesliga (HBL) setzt aufgrund der aktuellen bundesweiten Entwicklung um die Corona-Pandemie mit sofortiger Wirkung den Spielbetrieb der 2. Handball-Bundesliga bis mindestens Ende April aus, der DHB ist dem für die 3. Liga und Jugend-Bundesliga gefolgt, in Baden-Württemberg wurde die Saison der Jugendspielklassen vorzeitig beendet und die der Aktiven bis auf weiteres ausgesetzt. Die HSG Konstanz stellt den Trainingsbetrieb daher mit sofortiger Wirkung für alle Mannschaften, deren Saison dadurch bereits beendet ist, plus den des Breitensports wie der dritten und vierten Herren- sowie der Damenmannschaft bis auf weiteres zum Schutz der Gesundheit ein. Ziel der Handball-Bundesliga und Verbände ist es jedoch, den Spieltrieb der Aktiven möglichst zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufzunehmen und die Saison zu Ende zu führen. In der 2....
Weiterlesen

Heimspieltag am Samstag komplett verlegt: Jugend- und Aktivenspiele verschoben

vereinsnachrichten3
Nach der Verlegung des Zweitliga-Heimspiels der HSG Konstanz am Samstag gegen den HSV Hamburg und der Absetzung des kompletten Spieltages durch die Handball-Bundesliga (HBL) aufgrund des neuartigen Corona-Virus hat sich die HSG dazu entschieden, den ursprünglich für Samstag geplanten Heimspieltag komplett zu verlegen. Betroffen davon sind sämtliche Jugend- und Aktivenspiele. So standen ursprünglich Begegnungen der E-, D1- und D2-Jugend sowie der in der Landesliga beheimateten dritten Herrenmannschaft gegen Ehingen am Samstag als Vorspiele vor dem Zweitliga-Highlight gegen Hamburg auf dem Spielplan. Der Südbadische Handballverband und der Bezirk Hegau-Bodensee machen die Verlegung unkompliziert und kostenlos möglich. Wann die Partien nachgeholt werden, steht zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Alle Spiele in Baden-Württemberg abgesetzt: U23 nicht nach Schutterwald

Matthias-Stocker-U23-HSG-Konstanz-Fellbach Spiel in Schutterwald? Matthias Stocker und die U23 stellen sich auf alle Möglichkeiten ein.
Oberliga Baden-Württemberg:TuS Schutterwald – HSG Konstanz U23(Samstag, 19.30 Uhr, Mörburghalle) Update:Die Landesverbände in Baden, Bayern, Hessen, Pfalz, Saar, Rheinland, Rheinhessen, Südbaden und Württemberg sowie Handball Baden-Württemberg haben heute in den jeweiligen Gremien mit sofortiger Wirkung beschlossen: Den Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 zu beenden,Den Spielbetrieb der aktiven Mannschaften bis auf Weiteres auszusetzen Spätestens zum 19.04.2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften und der Wertung der Saison 2019/2020 in den jeweiligen Landesverbänden entschieden und die Entscheidung veröffentlicht. Groß war die Freude bei der U23 der HSG Konstanz über den deutlichen 33:24-Heimsieg gegen Fellbach, nun hat sich aufgrund der aktuellen Lage die Stimmung eingetrübt, die Unsicherheit zugenommen. Nach aktuellem Stand wurde das Südbaden-Duell in Schutterwald am Samstag, 19.30 Uhr, nicht abgesagt. Dies kann...
Weiterlesen

Bundesliga-Spiel der A-Jugend in Göppingen abgesagt: Nachholtermin wird geprüft

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Rohat Sahin setzt sich hier gegen Günzburg durch.
A-Jugend-Bundesliga:Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz(Sonntag, 15 Uhr, EWS-Arena) Update: Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf das Corona-Virus werden die angesetzten Begegnungen der 3. Liga und der Jugend-Bundesliga an diesem Wochenende (13.-15. März 2020) abgesetzt. Aussagen über weitere Spieltage können, so der DHB, zum jetzigen Zeitpunkt nicht getroffen werden, da die Folgen und Auswirkungen des Corona-Virus aktuell nicht absehbar sind. Darüber soll in der kommenden Woche entschieden werden. Die Spiele sollen, sofern möglich, nachgeholt werden. Mit Kampf und viel Krampf hat sich die A-Jugend der HSG Konstanz die Chance weiter erhalten. Der 28:26-Heimsieg gegen den VfL Günzburg bescherte dem Zweitliga-Nachwuchs nun zwei Endspiele um den Einzug in das Viertelfinale des DHB-Pokals. Aktueller Stand ist, dass am Sonntag, 15 Uhr, in Göppingen gespielt...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.