Head Bundesliga mit Zertifikat farbig 2021

bl aktuelles

News

„Richtiges Talent“ für Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen mit „tollem Wurfrepertoire“ kommt

Gianluca-Herbel-2 Gianluca Herbel. Fotos: Uwe Knebel/RNL

Die HSG Konstanz konnte ein weiteres großes Talent für sich begeistern. In Gianluca Herbel stößt zur neuen Saison ein 19-jähriger Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen zur HSG, der bereits mit 17 Jahren sein Drittliga-Debüt feierte. In Konstanz soll er sich zunächst in der U23 in der 3. Liga entfalten und hier für die Zweitliga-Mannschaft anbieten.   Seit 2018 geht der gebürtige Lahnsteiner als Leistungsträger für die Löwen auf Torjagd – und das sehr erfolgreich. Herbel gehört stets zu den Toptorjägern seiner Mannschaft, war zuletzt zweitbester Torschütze in der abgebrochenen Bundesliga-Spielzeit seines Teams und hatte am Wochenende mit elf Treffern als bester Schütze der Partie großen Anteil am Einzug in das Viertelfinale der deutschen Meisterschaft. Mit 17 debütierte der schnelle Flügelspieler in

...
Weiterlesen

„Hat alles zusammengepasst“: Mit ganz viel Handball-Lust wie im Rausch zum hohen Sieg gegen Lübeck

Jubel-HSG-Konstanz-Luebeck Ausgelassener Jubel nach dem 31:22-Sieg. Foto: Sebastian Wolf




2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau 31:22 (12:9)   So schlecht die Vorzeichen angesichts großer Verletzungssorgen vor dem Spiel standen, so sehr spielte sich die HSG Konstanz dann trotz alledem in einen Rausch gegen den bisherigen Tabellenfünften VfL Lübeck-Schwartau. Beim 31:22 (12:9)-Heimsieg stach nicht nur die aggressive 3:2:1-Deckung, sondern die HSG verzückte ihre Anhänger mit einem Traumtor und Sahnestückchen nach dem anderen. Mit dem siebten Heimsieg kletterte Konstanz zudem auf Platz 15 der 2. Bundesliga.   Der Schlüsselmoment fand für Daniel Eblen schon vor dem Spiel statt. Als der Trainer seine Schützlinge mit großer Zuversicht und ganz viel Lust auf Handball erlebt hatte. Ohne Angst vor Fehlern oder dem Gegner. Ein wichtiger wie bemerkenswerter Vorgang, denn alle Hände voll zu

...
Weiterlesen

Mit dem letzten Aufgebot gegen den Tabellenfünften Lübeck

HSG-Konstanz-Deckung-Dormagen Eine stabile Deckung und großer Kampf wird gegen den Tabellenfünften Lübeck gefordert.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Nach einem spielfreien Wochenende startet für die HSG Konstanz mit dem Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, (ab 19.30 Uhr im kostenlosen Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) gegen die Spitzenmannschaft des VfL Lübeck-Schwartau der Endspurt mit den letzten neun Begegnungen im Kampf um den Verbleib in der 2. Bundesliga.   Drei Auswärtsspiele in Folge ist die HSG Konstanz ungeschlagen und konnte je einen Punkt aus Hamm, Ferndorf und Aue entführen. Danach wurde der Lauf der guten Auftritte durch eine kurze Verschnaufpause unterbrochen. „Einerseits“, findet Trainer Daniel Eblen, „wäre es schön gewesen, jetzt dranzubleiben. Auf der anderen Seite hatten wir einige Spieler, die auf dem Zahnfleisch gingen. Es war aber

...
Weiterlesen

HSG installiert neuen „Leiter Nachwuchsbereich“ und stellt Anschlussbereich im Sinne des „Konstanzer Weges“ auf

Matthias-Stocker-U23-HSG-Konstanz-Fellbach Matthias Stocker: Vom Trainer zum neuen "Leiter Nachwuchsbereich".

Das Ziel Professionalisierung inklusive Vergrößerung des Staffes hat bei der HSG Konstanz weitere neue Personalien zur Folge. B-Lizenzinhaber Matthias Stocker wird die neu geschaffene Stelle des „Leiter Nachwuchsbereichs“ einnehmen und seinen Posten als A-Jugend-Bundesligacoach dafür aufgeben. Diesen übernimmt, zusammen mit Christian Korb, Sportwissenschaftler und B-Lizenzinhaber Kai Mittendorf. Die kommende Saison wird die bereits zehnte Bundesliga-Saison der Konstanzer sein – davon zuletzt neun Jahre in Folge.   Damit sind ganz im Sinne des Konstanzer Weges ab Sommer mit Fabian Schlaich (29) als Co-Trainer der Zweitligamannschaft, Matthias Stocker (33), Benjamin Schweda (27) als Co-Trainer der U23 in der 3. Liga und Kai Mittendorf (28) – gemeinsam mit B-Lizenzinhaber Christian Korb – gleich vier eigene Talente und ehemalige Zweitligaspieler in wichtigen Schaltzentralen tätig. Mit

...
Weiterlesen

Spielmacher beendet Karriere und wird U23-Co-Trainer

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-U23-Willstaett Sein letztes Spiel auf dem Parkett: Benjamin Schweda gegen Willstätt.

Auf ein bitteres Ende folgt ein hoffnungsvoller Anfang: Aufgrund einer schweren Knieverletzung, erlitten im letzten Drittliga-Spiel der Konstanzer U23 gegen Willstätt, musste Spielmacher und Kapitän Benjamin Schweda seine Spielerkarriere im Alter von nur 27 Jahren vorzeitig beenden. Dafür wird er ab der kommenden Saison als Co-Trainer an der Seite des neuen brasilianischen Chefcoaches Vitor de Faria Baricelli als Co-Trainer der U23 wirken.   Zwei Kreuzbandrisse hatte Schweda schon erlitten und sich zweimal monatelang für das Comeback gequält. Nun wurde beim gebürtigen Überlinger, der schon seit 2008 und frühen Jugendzeiten bei der HSG spielt, ein Meniskusriss sowie ein Knorpelschaden diagnostiziert. Operativ wurde dieser behoben – doch die Ärzte machten unmissverständlich klar, dass das Risiko bei einer weiteren Belastung im Leistungssport für einen

...
Weiterlesen

Neuer Athletiktrainer, Jugendkoordinator und Trainer für U23 mit Erfahrung bei Nationalmannschaft Brasiliens

Vitor-Baricelli-mit-Team Vitor de Faria Baricelli (Mitte) in Aktion mit seinem Team. Fotos: Aldeia MKT

Nach dem bevorstehenden Abschied von Jessica Bregazzi als Jugendkoordinatorin, Athletiktrainerin und Trainerin der U23 am Ende der Saison konnte sich die HSG Konstanz bei der Suche nach einem Nachfolger nun eine spannende Persönlichkeit angeln. Mit Vitor de Faria Baricelli wurde die HSG in Brasilien fündig. Baricelli verfügt neben einem Abschluss in Sportwissenschaft sowie der deutschen Trainer-B-Lizenz unter anderem Erfahrung als Team- und Videoanalyst für die brasilianische Handball-Nationalmannschaft, mit der er 2019 bei der Weltmeisterschaft mit Rang neun das beste Ergebnis der Südamerikaner in ihrer Geschichte feiern konnte.   Ab Sommer soll er die erfolgreiche Arbeit von Bregazzi fortführen und sowohl die Stelle als Jugendkoordinator als auch als Cheftrainer der in der 3. Liga antretenden U23-Mannschaft und Athletiktrainer des Zweitliga-Teams übernehmen. Den

...
Weiterlesen

Nach Kreuzbandriss und Operation: Moritz Ebert findet „Nervenschlachten nicht gut“

Moritz-Ebert-Reha Moritz Ebert im Cube3 bei der Reha.

Ende Februar gegen Zweitliga-Tabellenführer HSV Hamburg riss sich das Konstanzer Torwart-Eigengewächs Moritz Ebert unglücklich ohne Einwirkung eines Gegenspielers beim Versuch einer Parade das Kreuzband. Inzwischen wurde der Schlussmann der HSG Konstanz operiert und befindet sich auf dem Wege der Besserung. Wie der Heilungsprozess verläuft, wie seine Reha-Pläne aussehen und wie der 20-jährige gebürtige Konstanzer, der seit den Minis für die HSG spielt, die „Nervenschlachten“ seiner Mannschaft von außen sieht, hat er im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas verraten.   Moritz, wie ist die Lage: Wie fühlst Du Dich? Mir geht es gut. Ich wurde Ende März operiert und es ist wirklich super und alles optimal verlaufen. Ich befinde mich auf dem Wege der Besserung.   Wie sieht nun gerade dein Tagesablauf

...
Weiterlesen

Todesfall überschattet Punktgewinn in Aue

Felix-Jaeger-HSG-Konstanz-Aue Felix Jaeger: Wieder stark und mit sieben Treffern bester Torschütze für die HSG. Bild: ManaPhoto

2. Handball-Bundesliga: EHV Aue – HSG Konstanz 27:27 (14:14)   Die HSG Konstanz bleibt im dritten Auswärtsspiel in Folge ungeschlagen und konnte nach zuletzt rund 3.400 absolvierten Kilometern den dritten Auswärtspunkt in Serie erkämpfen. Das 27:27 (14:14)-Remis war dabei wieder nichts für schwache Nerven. In Unterzahl sicherte die HSG in den letzten 56 Sekunden mit viel Herzblut und Leidenschaft den wichtigen Zähler – konnte sich aber nicht lange darüber freuen. Ein Todesfall überschattete alles.   Im ersten Moment war der Jubel noch groß auf Seiten der Konstanzer. Wieder hatten sie klasse gekämpft, wieder einen sehr wichtigen Punkt gewonnen. Die Freude auf die Hochzeit von Kapitän Tim Jud am folgenden Tag im Kopf. Doch je länger der Abpfiff zurücklag, desto mehr trübte

...
Weiterlesen

Mut wurde belohnt: In Aue drittes Auswärtsspiel in Folge

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Bietigheim-Marco-Wolf Michael Haßferter: Fokus auf den EHV Aue. (Bild: Marco Wolf)

2. Handball-Bundesliga: EHV Aue – HSG Konstanz (Freitag, 19 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Bereits zwei Auswärtsspiele in Folge hat die HSG Konstanz zuletzt in Hamm und Ferndorf jeweils mit Punktgewinn absolviert, am Freitag, 19 Uhr, (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) folgt beim EHV Aue das dritte. Vor allem die deutlich verbesserte Abwehrarbeit soll auch im Erzgebirge für ein heißes und spannendes Spiel sorgen.   Legt man die beiden letzten Auftritte in schweren Auswärtsspielen innerhalb weniger Tage in Hamm und in Ferndorf zugrunde, scheint der Schalter bei der HSG Konstanz umgelegt worden zu sein. Kämpferisch und emotional war es beeindruckend, was die sehr jung aufgestellte Mannschaft als verschworene Einheit trotz Verletzungssorgen und Ausfällen von wichtigen Säulen auf das Parkett brachte.

...
Weiterlesen

HSG Konstanz erhält Zweitliga-Lizenz für die Saison 2021/22

2HBL_Quer_RGB

Auch in schwierigen Zeiten mit erhöhten Kosten ist es der HSG Konstanz gelungen, die Lizenz für die Saison 2021/22 in der 2. Handball-Bundesliga zu erhalten. „Wir sind froh, dies dank unserer treuen Partner, Sponsoren und Fans auch in der aktuellen Pandemie aufgefangen und bewerkstelligt zu haben“, freut sich der designierte Geschäftsführer André Melchert. „Ein großer Dank gebührt zudem unserem Steuerberater Martin Kohn, der zusammen mit unserem Finanzleiter Dr. Frank Meisch die umfangreichen Unterlagen aufbereitet hat sowie die vielen Mitarbeiter, die im Hintergrund hart dafür arbeiten, dass wir die finanziellen Mittel für die 2. Bundesliga erwirtschaften.“   Die Meldung der HBL:   Lizenzierungskommission erteilt allen Vereinen von LIQUI MOLY HBL und 2. HBL die Lizenzen für die Saison 2021/22   Die unabhängige

...
Weiterlesen
Markiert in:

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.