Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

Autoren

Präsidium HSG Konstanz

Pressesprecher HSG Konstanz

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Andreas.Joas@hsgkonstanz.de

Tel.: 07531 / 3697067

Mobil: 01520 / 3882532

Zum Kontakt und dem HSG-Logo-Download

„Muss man sehen, dass wir daheim antreten“: U23 will gegen Neckarsulm nachlegen

Patrick-Volz-HSG-Konstanz-U23-Neuhausen Zuletzt super in Form: Patrick Volz möchte den ersten Sieg mit der U23.
Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – Neckarsulmer Sport-Union (Sonntag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Gut getan hat der Punktgewinn in Ulm, trotz drei Toren Rückstand kurz vor Schluss. Mit der aus der letzten Saison gezeigten Körpersprache und Entschlossenheit gelang der U23 der HSG Konstanz die erfolgreiche Aufholjagd. Am Sonntag, 18 Uhr, möchte sie in der heimischen Schänzle-Sporthalle gegen die Neckarsulmer Sport-Union nachlegen.   Schließlich lasse sich einiges Positives aus dem letzten Oberliga-Vergleich mitnehmen, ist sich Matthias Stocker sicher. Was 40 Minuten nicht gelang, war am Ende wieder zu sehen: „Wir haben gezeigt, was wir können und zu was wir fähig sind, wenn wir unsere Leistung abrufen.“ Doch genau hier liegen gerade noch der die Probleme. Die Schwächephasen dauern aktuell noch zu lange...
Weiterlesen

Beim Tabellenzweiten TuSEM Essen gegen den besten Angriff der Liga

Jubel-HSG-Konstanz-Luebec_20190922-125942_1 Wollen an diese Szenen anknüpfen: Tom Wolf, Matthias Hild, Joschua Braun und Felix Krüger.


2. Handball-Bundesliga: TuSEM Essen – HSG Konstanz (Freitag, 19.30 Uhr, Sporthalle am Hallo)   Ein befreiendes, lösendes Gefühl hat bei der HSG Konstanz nach dem 29:28-Sieg gegen den bisherigen Tabellenfünfen Lübeck Einzug gehalten. Mit der Gewissheit, auch enge Spiele für sich entscheiden und Ruhe bewahren zu können, steht nun die nächste ganz schwere Herausforderung bevor. Beim Tabellenzweiten TuSEM Essen möchten die Konstanzer nach dem ersten doppelten Punktgewinn der Saison bereits am Freitag, 19.30 Uhr, mit weiterhin viel Erfolgshunger an die bisher guten Leistungen anknüpfen.   Doch dieses Match ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes für die HSG. Schon am Donnerstagmorgen wird der Mannschaftsbus Richtung Ruhrgebiet aufbrechen, damit die HSG am Abend unweit von Essen das Abschlusstraining abhalten und danach ein Hotel...
Weiterlesen

Mit Siebenmeter kurz vor Schluss: A-Jugend kommt nach sechs Toren Rückstand zurück

Tim-Bammel-A-Jugend-HSG-Konstanz Wieder ein starker Rückhalt: Torwart Tim Bammel.
A-Jugend-Bundesliga: VfL Günzburg – HSG Konstanz 30:30 (13:12)   So recht einordnen vermochte das 30:30 (12:13)-Remis in Günzburg bei der A-Jugend der HSG Konstanz keiner. Hin- und hergerissen zwischen aufgrund des Spielverlaufs „gewonnenem Punkt“ als auch in der Gesamtbetrachtung nach drei Partien „ein Punkt hinter dem Soll“ war Trainer Christian Korb.   Auf jeden Fall war es hochdramatisch und spannend bis zur letzten Sekunde. Und zu Beginn so, wie man es sich auf Konstanzer Seite nach dem tollen Sieg gegen Balingen erhofft hatte. Mit drei Treffen in Front, war bis zur 6:3-Führung zwar nicht alles Gold, was glänzte. Doch zumindest das Ergebnis stimmte. Insgesamt hatten die Gelb-Blauen jedoch 13 Fehlwürfe in der ersten Halbzeit zu verzeichnen, sodass es wenig verwunderlich war,...
Weiterlesen

„Bemerkenswerte“ Aufholjagd in zweiter Hälfte bringt U23 ersten Punkt

U23-HSG-Konstanz-Jubel Jubel über den ersten Punkt der Saison nach einer fulminanten Aufholjagd.
Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen – HSG Konstanz U23 26:26 (15:11)   Wieder ging es drunter und drüber im Spiel der U23 der HSG Konstanz. Von „desaströs“ bis „bemerkenswert“, so Trainer Matthias Stocker, bot die Zweitliga-Reserve in Ulm alles. Am Ende durfte sie sich dank einer fulminanten Aufholjagd in den letzten fünf Minuten beim 26:26 (15:11) bei der TSG Söflingen in Ulm allerdings über den ersten Punkt der Saison freuen.   Nein, leicht hat es Stocker mit den jungen Talenten und jüngsten Team der Oberliga derzeit nicht. Nach einem guten Start und guter Leistung vor allem in den ersten zehn Minuten mit einer Zwei-Tore-Führung war nach dem 10:9 durch den siebenfachen Torschützen Patrick Volz nach 20 Minuten plötzlich wieder wie der Stecker...
Weiterlesen

„Wird irgendwann belohnt“: Fabian Wiederstein über ersten Sieg

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Luebeck





Riesengroß war die Erleichterung bei der HSG Konstanz nach dem ersten Sieg der Saison beim 29:28 gegen den vormaligen Tabellenfünften VfL Lübeck-Schwartau. Fabian Wiederstein (24), selbst mit fünf Treffern und bärenstarker Vorstellung in Abwehr und Angriff am Erfolg beteiligt, ließ im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas den langersehnten Moment noch einmal Revue passieren.   Fabi, im fünften engen Spiel der erste Saisonsieg: Wie groß war die Erleichterung? Das war schön. Erleichterung trifft es schon ganz gut. Wir haben uns für die letzten sehr, sehr guten Trainingswochen und über weite Teile gute Spiele – wenn auch nicht in allen Phasen – belohnt. Ein gutes Ergebnis, darüber sind wir alle sehr froh.   29:25 vier Minuten vor Schluss: Habt Ihr hier noch gezittert...
Weiterlesen

Kühler Kopf im Hexenkessel: Partie gegen Lübeck gedreht

Jubel-HSG-Konstanz-Team-Luebeck Erleichterung und Freude nach dem Heimsieg.









2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau 29:28 (12:15)   Nach ausnahmslos knappen Spielen ist der Knoten im fünften Anlauf geplatzt: Mit einem 29:28 (12:15)-Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenfünften VfL Lübeck-Schwartau gelang der HSG Konstanz nach einer tollen Aufholjagd in der zweiten Halbzeit der erste Saisonsieg. Die HSG konnte mit drei Punkten dadurch die direkten Abstiegsplätze verlassen.   Dieses Mal war alles anders. Keinen Sechs-Tore-Vorsprung auf den letzten Millimetern aus den Händen gegeben, keine mehrmalige Chance zur Krönung einer Aufholjagd nach sieben Toren Rückstand ausgelassen. Keine bittere Niederlage mit einem oder zwei Toren und nicht schon wieder nur das Lob des Gegners. Dieses Mal griff die HSG Konstanz beherzt zu. Brachte den ersten Sieg der Saison unter Dach und Fach und...
Weiterlesen

Bei RE-MAX-HSG-Familyday gegen Ex-Erstligisten Lübeck mit bester Abwehr der 2. Bundesliga

HSG-Konstanz-Team-Jubel Wollen wieder jubeln: Tim Jud und Co.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Erst wird einiges vor der Halle für Kinder, Eltern und Großeltern beim RE-MAX/HSG-Familyday geboten, um 20 Uhr möchte die HSG Konstanz am morgigen Samstag dann gegen den Ex-Erstligisten und DHB-Pokalsieger von 2001, den VfL Lübeck-Schwartau, trotz der schwierigen Aufgabe sportlich so einiges gegen den Aufstiegskandidaten anbieten.   Denn das bittere Ende bei der 26:27-Niederlage in der Schlusssekunde beim ThSV Eisenach nach einer Sechs-Tore-Führung klang zunächst noch etwas nach. Mucksmäuschenstill war es im Mannschaftbus auf der knapp 500 Kilometer weiten Rückfahrt, so still wie kaum einmal zuvor. „Das war schon hart“, gesteht Daniel Eblen. Doch im gleichen Atemzug erklärt er sofort: „Wir sind darüber hinweg. Wir müssen weitermachen.“ Weitermachen mit...
Weiterlesen

„Knopf auf“ bei der A-Jugend vor Duell in Günzburg

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Balingen Benedikt Hafner und Co. wollen den zweiten Saisonsieg und ein positives Punktekonto.
A-Jugend-Bundesliga: VfL Günzburg – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Günzburg)   Erleichterung – die herrschte bei der A-Jugend der HSG Konstanz nach dem souveränen 32:27-Derbyerfolg gegen Balingen am vergangenen Wochenende. Entkrampft, fügte Trainer Christian Korb seinen Eindruck der Gemütslage hinzu. „Die Jungs sind lockerer und haben gesehen, dass mehr dazugehört“, freute er sich. „Es ging ein Knopf auf. Das stimmt positiv.“ Zu euphorisch will man bei den Gelb-Blauen trotz des wichtigen Sieges vor der schweren Aufgabe am Sonntag in Günzburg aber dennoch nicht sein.   Die Zeichen, die aus der Mannschaft kamen, lassen allerdings hoffen. Hoffen auf weitere emotionale Höhepunkte und geweckten Ehrgeiz, das vorhandene Talent auch bestmöglich einzusetzen und etwas erreichen zu wollen. Ein Sieg in Günzburg steht zunächst...
Weiterlesen

U23 „mit noch großen Schwankungen“ zu Gast in Ulm

U23-HSG-Konstanz-Neuhausen Mit Vollgas in Ulm: Matthias Stocker schwört die U23 ein.
Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen – HSG Konstanz U23 (Sonntag, 17.30 Uhr, Kuhberghalle Ulm)   Im dritten Saisonspiel treffen am Sonntag mit der TSG Söflingen und der U23 der HSG Konstanz in Ulm zwei Teams aufeinander, deren Gemütslage wohl kaum unterschiedlicher sein könnte. Söflingen, mit 4:0 Punkten gestartet, konnte zwei knappe Spiele für sich entscheiden und steht ganz vorne, Konstanz musste gegen zwei Aufstiegsfavoriten zweimal die bitterere Pille einer knappen Niederlage schlucken.   Wenn es nach der Zweitliga-Reserve geht, soll sich dies beim dritten Versuch ändern. Denn nach einem tollen Auftritt in Teningen stuft Matthias Stocker nach dem Videostudium auch die Leistung gegen Drittliga-Absteiger Neuhausen als „ordentlich“ ein. „Aber es waren eben der eine oder andere Fehler zu viel dabei“, meint der...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG bindet talentierten Linkshänder langfristig: „Zu einem Leistungsträger gereift“

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Eisenach Fliegt langfristig weiter für die HSG: Joschua Braun.



Nach dem K.o. in letzter Sekunde beim ThSV Eisenach nach Sechs-Tore-Führung hatte Zweitligist HSG Konstanz zuletzt einen bitteren Genickschlag wegstecken und verarbeiten müssen. Vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Lübeck beim RE/MAX-HSG-Family-Day mit kostenlosem Eis, Kaffee, Kuchen, frischen Waffeln, Hüpfburg und Mitmachaktionen hat Sportchef Andre Melchert allerdings beste Nachrichten zu verkünden: Linkshänder Joschua Braun, mit 21 Jahren schon einer der Leistungsträger, hat seinen Vertrag bis 30. Juni 2023 verlängert. Wie schon bei Felix Krüger und Kapitän Tom Wolf, die kürzlich ebenfalls frühzeitig verlängert hatten, gilt der neue Kontrakt ligaunabhängig sowohl für die 2. Bundesliga als auch die 3. Liga.   Welch tolle Entwicklung der junge Mann, der 2017 als A-Jugend-Bundesliga-Torschützenkönig aus Göppingen  nach Konstanz kam, inzwischen genommen hat, war...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.