Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

Autoren

Präsidium HSG Konstanz

Pressesprecher HSG Konstanz

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Andreas.Joas@hsgkonstanz.de

Tel.: 07531 / 3697067

Mobil: 01520 / 3882532

Zum Kontakt und dem HSG-Logo-Download

Joschua Braun entscheidet Duell in Aue: „Feuer für die nächsten Spiele“

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-in-Aue Joschua Braun: Erzielte den entscheidenden Treffer zum Auswärtssieg in Aue.

Trotz erneut dreier schmerzhafter Ausfälle brachte die HSG Konstanz nun endlich die ersehnte „Beute“ mit nach Hause. Joschua Braun besorgte wenige Sekunden vor dem Schluss den 24:23-Siegtreffer in Aue. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas sprach der 21-jährige Linkshänder über die letzte Aktion, den wichtigen Erfolg und das Highlight am Montag, 18.30 Uhr, im Testspiel gegen das Schweizer Nationalteam. 23:23 der Spielstand, letzte Aktion, hopp oder top. Was geht einem hier durch den Kopf?Das ist eigentlich auch nichts anderes als ein Wurf in der 40. Minute. Klar, man hat schon irgendwie im Hinterkopf, dass das jetzt der entscheidende ist. Aber beim Wurf denkt man da überhaupt nicht dran. Ich glaube, Tom hatte den Ball und alle sind auf ihn herausgestürmt. Als ich

...
Weiterlesen

Testspiel-Highlight gegen Schweizer A-Nationalmannschaft am 9. März

Nationalmannschaft-Schweiz-2020 Die Nationalmannschaft der Schweiz, Teilnehmer an der EM 2020.

Wenn  die Nationalhymne erklingt, dann bildet sich bei allen beteiligten Sportlern echte Gänsehaut. Länderspiele sind etwas ganz Besonderes. Mit besonderer Stimmung und besonderem Flair – und doch für die wenigsten jemals erreichbar. In den Jugend- und Junioren-Nationalteams waren und sind zwar einige Spieler der HSG Konstanz aktiv gewesen, doch das Testspiel am 9. März um 18.30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle gegen die Schweizer A-Nationalmannschaft dürfte für alle ein ganz besonderes Highlight sein. Zumal die Schweiz erst im Januar an der Handball-Europameisterschaft teilgenommen und dort bei ihrer vierten Teilnahme mit einem deutlichen 31:24-Sieg gegen Polen für Furore gesorgt hatte. Am Ende belegten die Eidgenossen Rang 16 der teilnehmenden besten 24 Nationen des Kontinents. Wie schon im September 2018, als die Schweizer Auswahl schon

...
Weiterlesen

HSG trifft in Aue Sekunden vor Schluss ins Glück: „Einfach ein schöner Moment“

Jubel-HSG-Konstanz-in-Aue Jaaaa! Siegtorschütze Joschua Braun wird gefeiert.





2. Handball-Bundesliga:EHV Aue – HSG Konstanz 23:24 (10:12) Nach einigen vergeblichen Anläufen ist die HSG Konstanz – endlich – belohnt worden: Nach zahlreichen knappen Niederlagen konnte sie mit einem in letzter Sekunde errungenen 24:23 (12:10)-Sieg in Aue einen eminent wichtigen Erfolg feiern. Am Montag, 18.30 Uhr, erwartet die HSG nun die Schweizer Nationalmannschaft zum Test in der Schänzle-Sporthalle. Am Samstag, 20 Uhr,  kommt der HSV Hamburg. Tickets für das Spiel gegen den Champions-League-Sieger von 2013 sind ab 12 Euro unter www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich. Kurz bevor sich der HSG-Tross bereits am Donnerstagmorgen auf den Weg ins Erzgebirge aufmachte, betrat Otto Eblen noch einmal den Mannschaftsbus. Mit motivierenden und anschließend mit Applaus bedachten Worten schickte der HSG-Präsident seine Spieler auf die klare Mission Auswärtssieg. Das Maximale

...
Weiterlesen

Nach „grottenschlechten“ letzten Minuten: U23 erwartet „hartes Stück Arbeit“ gegen Fellbach

Carl-Gottesmann-U23-HSG-Konstanz-Soeflingen Volle Konzentration auf Fellbach: Carl Gottesmann und die U23 stellen sich auf ein hartes Stück Arbeit ein.

Oberliga Baden-Württemberg:HSG Konstanz U23 – SV Fellbach(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) In jedem Ende liegt ein Anfang, so lautet das Motto der Konstanzer U23. Die Zweitliga-Reserve der HSG möchte nach der 29:32-Niederlage in Weinsberg am Samstag, 20 Uhr, in der heimischen Schänzle-Sporthalle direkt zurück in die Erfolgsspur. Gegner Fellbach stuft Matthias Stocker, ohne Understatement betreiben zu wollen, als durchaus gefährlich ein. Denn zunächst musste noch einmal Ursachenforschung für die aus Konstanzer Sicht unfassbaren letzten neun Spielminuten mit nur noch einem eigenen Treffer betrieben werden. „Wir haben ein gutes Spiel gemacht“, fasste Stocker den Vorspann zum unglücklichen Ende zusammen. „Deshalb haben wir das auch direkt in Weinsberg abgehakt.“ Danach folgte die Videoanalyse und der HSG-Coach zu einer eindeutigen Erkenntnis: „Die letzten zehn Minuten waren grottenschlecht.

...
Weiterlesen

Zurück im Geschäft: A-Jugend nimmt Günzburg „sehr ernst“

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-Bittenfeld Rohat Sahin und Co. stehe vor der wichtigen Partie gegen Günzburg und wollen die Leistung gegen Stuttgart wiederholen.

A-Jugend-Bundesliga:HSG Konstanz – VfL Günzburg(Samstag, 16.15 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Vor einer Woche noch zu Tode betrübt und tief über sich selbst enttäuscht, nach dem überraschenden Coup mit 32:28 gegen den bislang ungeschlagenen Spitzenreiter TV Bittenfeld aber wieder voll im Geschäft. Die A-Jugend der HSG Konstanz durchläuft derzeit alle Höhen und Tiefen des Sports und steht nun am Samstag, 16.15 Uhr, in eigener Halle vor der Herausforderung, sich die hart erarbeitete Chance auf das erste Viertelfinale des DHB-Pokals in der Geschichte nicht sofort wieder selbst zu zerstören. Gegner VfL Günzburg ist, so der Verein selbst, längst auf Abschiedstournee in der Bundesliga – aber gerade deshalb nicht zu unterschätzen. Völlig befreit und ohne jeden Druck werden die Bayern am Schänzle erwartet. Dass sie über einiges an

...
Weiterlesen

Klare Mission in Aue: „Qualität verloren – und Qualität dazugewonnen“

Markus-Dangers-HSG-Konstanz-Eisenach "Qualität dazugewonnen": Markus Dangers soll bei der Mission Klassenerhalt einer der X-Faktoren werden.

2. Handball-Bundesliga:EHV Aue – HSG Konstanz(Freitag, 19 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz) Trotz 40 starker Minuten blieb die Überraschung gegen den Tabellenzweiten TuSEM Essen aus. Nun zählen für Handball-Zweitligist HSG Konstanz nur die Punkte beim Freitagsspiel (19 Uhr) in Aue. Eine Woche später kommt am 14. März der HSV Hamburg in die Schänzle-Hölle. Tickets sind schon ab 12 Euro unter www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich. Es herrschte eine ziemliche Stille im Kabinentrakt der HSG Konstanz nach der Niederlage gegen Essen. Enttäuschung und Erschöpfung sorgte für geschäftiges Treiben an den Behandlungstischen der medizinischen Abteilung. Viel gesprochen wurde dabei in den ersten Momenten allerdings nicht. Der beherzte, wenngleich in den letzten zehn Minuten etwas unglückliche Auftritt ohne drei Stammkräfte hatte viel Energie gekostet. Zumal einige Spieler besonders schwer belastet waren.

...
Weiterlesen

Highlights beim Bundesliga-Superball 2020 am 28. März – Vorverkauf günstiger

Superball-2020-HSG-Konstanz

Handball ist populär im Hegau und am Bodensee. Ganz besonders in seinen Bann zieht Jahr für Jahr der Bundesliga-Superball die handballbegeisterte Region. Wenn der SV Allensbach und die HSG Konstanz sich zusammentun, ist die „Schänzle-Hölle“ stets ein bis unters Dach gefüllter Hexenkessel mit ganz besonderer Atmosphäre. Am 28. März präsentiert sich der regionale Leistungshandball wieder über den ganzen Tag, abgerundet durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Tickets sind über www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich und sind im Vorverkauf zwei Euro günstiger als an der Abendkasse. 2020 findet das Großevent bereits zum siebten Mal statt – und bietet einige ganz besondere Highlights. Das Drittliga-Team des Allensbach erwartet im Spitzenspiel als Tabellenvierter den Zweiten aus Regensburg (17 Uhr) und möchte den Anschluss nach ganz oben herstellen. Die Bundesliga-A-Jugend der

...
Weiterlesen

A-Jugend entzaubert ungeschlagenen Tabellenführer

Nico-Koch-A-Jugend-HSG-Konstanz-Bittenfeld Nico Koch und die A-Jugend meldeten sich eindrucksvoll zurück.

A-Jugend-Bundesliga:HSG Konstanz – TV Bittenfeld 32:28 (13:15) Die Reaktion auf den katastrophalen Auftritt in Oftersheim ist eindrucksvoll geglückt: Die A-Jugend der HSG Konstanz bezwang den bislang ungeschlagenen Bundesliga-Tabellenführer TV Bittenfeld mit 32:28 (13:15), zog damit nach Pluspunkten gleich und gewann zugleich den direkten Vergleich, der im nun wieder komplett offenen Rennen um das Viertelfinale des DHB-Pokals möglicherweise noch entscheidende Bedeutung bekommen könnte. Zu rechnen war damit nicht unbedingt. Konstanz wirkte nach dem letzten Duell angezählt, der Erstliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart im bisherigen Saisonverlauf äußerst souverän. Und in Konstanz wieder körperlich deutlich überlegen. Dennoch waren es die Konstanzer, die in einem sehenswerten Spiel von Beginn an ihre Art des Handballs durchsetzen und mit einer kompakten Defensive, Benedek Kovacs als gutem Rückhalt im Tor und

...
Weiterlesen

U23 gibt in den letzten Minuten deutliche Führung aus der Hand

Samuel-Loeffler-HSG-Konstanz-U23-Teninge_20200302-130433_1 Eine schwere Schlussphase konnten samuel Löfler und Co. nicht erfolgreich überstehen.

Oberliga Baden-Württemberg:TSV Weinsberg – HSG Konstanz U23 32:29 (14:17) Fast 54 Minuten führte die U23 der HSG Konstanz in einem „Top-Oberligaspiel“, so Trainer Matthias Stocker, doch am Ende stand sie mit leeren Händen und einer 29:32 (17:14)-Niederlage da. Durch den ärgerlichen und unnötigen Rückschlag büßte sie zugleich den zweiten Aufstiegsplatz zur 3. Liga an Konkurrent Neuhausen/Filder ein. Mit 3:2 ging Weinsberg in Führung – die letzte für lange Zeit. Denn Konstanz diktierte das Spielgeschehen, war dominant und „sehr gut“, wie Stocker lobte. Schnell stand es 10:4 – für die Gäste. Zwar wurde es im Verlauf der Partie dann doch noch hin und wieder enger, nur noch sechs Minuten vor der Schlusssirene aber führte die Zweitliga-Reserve immer noch mit 28:25. „Das war ein sehr

...
Weiterlesen

Matthias Hild: „Druck im Kampf um den Klassenerhalt ist in jedem Spiel da“

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-Essen-2 Matthias Hild gegen Essen.

Altes Leid bei Handball-Zweitligist HSG Konstanz: Lange hielt sie gut gegen den Tabellenzweiten TuSEM Essen mit (19:18, 42.), in der Schlussphase zog Essen dann doch noch auf 30:24 davon. Punkte sollen nun endlich im nächsten schweren Auswärtsspiel am Freitag beim Zwölften EHV Aue her, verriet Linkshänder Matthias Hild im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas. Matze, wie dicht war die HSG nach ausgeglichener Partie bis in die Schlussviertelstunde wirklich an der Überraschung gegen den Tabellenzweiten TuSEM Essen?In allererster Linie ist es ärgerlich. Die erste Hälfte war wichtig gut, vorne wie hinten. In der zweiten Halbzeit haben wie bereits des Öfteren ein paar Prozent gefehlt. Ärgerlich deswegen, weil mehr drin gewesen wäre. Wir geraten nach der Führung zu schnell mit drei Toren in Rückstand

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.