Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

Autoren

Präsidium HSG Konstanz

Pressesprecher HSG Konstanz

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Andreas.Joas@hsgkonstanz.de

Tel.: 07531 / 3697067

Mobil: 01520 / 3882532

Zum Kontakt und dem HSG-Logo-Download

„Gemeinsam zurück in die Schänzle-Hölle“: Großes Crowdfunding für die HSG

Popup_Crowdfunding_Ankuendigung-klein


Die Kosten steigen, u.a. durch mindestens wöchentliche Corona-Testungen der Mannschaft und des Umfeldes, die Einnahmen brechen vor allem durch Geisterspiele drastisch ein. Eine existenzbedrohende Situation für die HSG Konstanz, trotz einschneidender Verzichte aller Spieler und Mitarbeiter. Doch immer wenn es schwierig wurde, konnte sich die HSG auf ihre besonders enthusiastischen Anhänger verlassen. Die „HSG-Crowd“ soll nun für ein großes Crowdfunding auf www.kommunales-crowdfunding.de/hsgkonstanz und www.fairplaid.org/hsgkonstanz aktiviert werden. Unter dem Motto „Gemeinsam zurück in die Schänzle-Hölle“ soll nach 40-jähriger erfolgreicher Aufbauarbeit im Jubiläumsjahr das Erbe von Otto Eblen, Kurt Rabe, Georg Geiger sowie den kürzlich verstorbenen Adolf Frombach und Hans-Peter Fischer erhalten werden.   Mit vielen kreativen Ideen und echten Schätzen von Sponsoren und Unterstützern als Dankeschön-Prämien für jeden Teilnehmer. Squash mit Zweitliga-Kreisläufer

...
Weiterlesen

„Adrenalin war sofort wieder oben“: Tom Wolf sorgt trotz genähter Hand in letzter Sekunde für Ausgleich

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Huettenberg-2 Mannschaftsarzt Dr. Tobias Payer hat Tom Wolf erfolgreich mit sechs Stichen genäht.


Die HSG Konstanz konnte sich nach einem verrückten Spiel und einem Sechs-Tore-Rückstand durch einen Treffer von Kapitän Tom Wolf in allerletzter Sekunde doch noch über einen wichtigen Punkt (22:22) gegen den TV Hüttenberg freuen. Wolf schrieb dabei eine besondere Geschichte. Mitten während des Spiels musste er seine Hand nähen lassen, kam zurück, musste aufgrund einer starken Nachblutung wieder vom Feld – und besorgte in frischem Trikot trotz alledem den Schlusspunkt. HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich mit dem Torjäger.   Tom, wie geht es Dir? Die linke Hand ist dick bandgiert, nachdem Du einen großen Blutfleck in der Halle hinterlassen hast. Mir geht es gut. Ich war am Samstag zur Nachkontrolle beim Doc. Es sah alles schlimmer aus, als es war. Jetzt

...
Weiterlesen

(Herz)Blut, Cut und Buzzerbeater: Comeback nach Sechs-Tore-Rückstand in letzter Sekunde

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Huettenberg Ausgleich in letzter Sekunde trotz genähter linker Hand: Kapitän Tom Wolf.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Hüttenberg 22:22 (10:13)   Die Moral bei der HSG Konstanz stimmt. Nach einem Sechs-Tore-Rückstand gelang in allerletzter Sekunde der Ausgleich zum 22:22 (10:13) im Vier-Punkte-Spiel gegen den TV Hüttenberg. Ausgerechnet der nach einem stark blutenden Cut an der Hand mit sechs Stichen genähte Kapitän Tom Wolf sicherte den wichtigen Punkt und machte eine ganze Mannschaft und Stadt glücklich. Die HSG bleibt damit über den Abstiegsrängen.   Dieses Mal fand Konstanz gut in die Partie, ganz anders als zuletzt. 4:3 führte sie durch einen spektakulären Kempa-Trick über das ganze Spielfeld von Michael Haßferter auf Samuel Wendel, als das Duell der Tabellennachbarn eine dramatische Wendung nahm. Kapitän Tom Wolf blockte einen Wurf und bekam dabei Ball und

...
Weiterlesen

„Sehr konzentriert“ in vier Big-Point-Spiele

Markus-Dangers-HSG-Konstanz-Dessau-Jubel Zubeißen möchten Markus Dangers und Co. gegen Hüttenberg.

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Hüttenberg (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Die nächsten drei Wochen werden der HSG Konstanz einiges abverlangen. Statt Besinnlichkeit und Weihnachtsstimmung stehen gleich fünf wichtige Partien auf dem Programm. Darunter vier gegen Tabellennachbarn. Das erste Duell dieser Art führt den TV Hüttenberg nach Konstanz. Die Partie gegen den ehemaligen Erstligisten wird ab 19.40 Uhr im kostenlosen Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream mit zwei Kameraperspektiven, zwei Kommentatoren sowie Vor- und Nachberichterstattung übertragen.   Wie brenzlig die Lage im dicht gedrängten unteren Bereich der Zweitliga-Tabelle ist, zeigt der TV Hüttenberg. Die Mittelhessen entließen vor wenigen Tagen Cheftrainer Frederick Griesbach, Co-Trainer Johannes Wohlrab übernahm als Interimscoach für zunächst zwei Spiele. Im ersten gelang nach drei Niederlagen zuvor direkt

...
Weiterlesen

„Ei in der ersten Halbzeit gelegt“: HSG ohne Mut und Tempo in Lübeck

Fynn-Beckmann-Luebeck Fynn Beckmann sucht die Lücke in der VfL-Deckung. Foto: Christian Schaffrath

2. Handball-Bundesliga: VfL Lübeck-Schwartau – HSG Konstanz   Nichts zu holen an der Ostsee: Der VfL Lübeck-Schwartau feierte mit dem 26:21 (15:8)-Sieg gegen die HSG Konstanz seinen sechsten Sieg in Serie. Die HSG machte sich trotz einiger guter Phasen und Aufholjagden das Leben dabei vor allem durch zu wenig Mut und zu einfache Fehler im Angriff selbst schwer. Am Freitag gastiert nun der TV Hüttenberg am Schänzle.   Es muss sich für die Konstanzer wie ein bitteres Déjà-vu angefühlt haben. Knapp acht Minuten waren gespielt, 6:1 leuchtete es von der Anzeigetafel. Fast der gleiche Spielfilm wie in Dormagen. Lübeck konnte die einfachen Tore durch Gegenstöße laufen, die Gäste strahlten viel zu wenig Mut, Entschlossenheit und Geschwindigkeit aus, um den massiven Abwehrriegel

...
Weiterlesen

HSG „bewegt die Menschen“: Mit großem Rückhalt und Rückenwind nach Lübeck

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Ferndorf Anflug auf Lübeck (hier Aron Czako gegen Ferndorf): Rund 880 Kilometer...

2. Handball-Bundesliga: VfL Lübeck-Schwartau – HSG Konstanz (Freitag, 19.30 Uhr, Hansehalle)   Nach erneut zwei Wochen Zwangspause durch die Quarantäne des EHV Aue befindet sich die HSG Konstanz auf der längsten Auswärtsfahrt der Saison. Die rund 880 Kilometer wurden bereits am Donnerstagmorgen in Angriff genommen. Nach einer Hotelübernachtung und einem morgendlichen „Anschwitzen“ stellt sich die HSG am Freitag auf die schwere Aufgabe beim aktuellen Tabellenvierten der 2. Bundesliga ein. Die Partie wird im kostenlosen Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Es sind turbulente Zeiten für die HSG Konstanz. Nach dem wichtigen Erfolg gegen Ferndorf wollte man den Schwung mitnehmen – doch die aktuelle Situation lässt keinerlei Rhythmus zu. Immerhin konnte Daniel Eblen die Zeit nutzen, um auch im individuellen Bereich mit seiner

...
Weiterlesen

„Die HSG kann nur als Ganzes erfolgreich sein“: Emotionale Videobotschaft von Otto Eblen zum Crowdfunding

Otto-Eblen-mit-Enkeln-HSG-Konstanz Otto Eblen mit drei seiner Enkel:


Seit über 50 Jahren wirkt Otto Eblen mit viel Herzblut, Schweiß und Tränen für sein Lebenswerk, für die HSG Konstanz. Ehrenamtlich. Oft von früh bis spät. Sei es als Jugendtrainer oder seit 1991 als Präsident des Handball-Zweitligisten. Zum 40-jährigen Jubiläum der HSG hat er seinen Club in die Blüte seiner Zeit geführt: 2. Bundesliga, 3. Liga und seit acht Jahren ununterbrochen A-Jugend-Bundesliga. Dazu ist die HSG in jeder Altersstufe der Jugend seit Jahren in der höchsten Liga vertreten und bereits zweimal von der Handball-Bundesliga mit dem Jugendzertifikat für exzellente Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden. Der HSG-Macher könnte strahlen – wäre da nicht die Corona-Krise.   Seit März befindet sich der Sport in einer Ausnahme-Situation, hat im Vergleich zu einer normalen Saison deutlich erhöhte

...
Weiterlesen

Neue Fanaufsteller: Pappfigur mit deinem Gesicht in der Schänzle-Hölle

Pappfigur-HSG-Konstanz


Aktuell feht sie mehr denn je, die die gelb-blaue Wand in der Schänzle-Hölle. Doch es gibt einen Ersatz: Die neuen Fansaufsteller, personalisierte Pappfiguren mit den Gesichtern der Fans, die entweder signiert nach Hause bestellt oder in der Halle aufgestellt werden können. Ab sofort können die HSG-Fans so wieder mit dabei sein und auf der Tribüne hinter ihrer Mannschaft stehen und die Halle bei Heimspielen auch dann füllen, wenn keine oder nur wenige Zuschauer zugelassen sind. Das Gesicht oder das eines Spielers wird je nach Wunsch auf eine Pappfigur aufgebracht und in der Halle aufgestellt. Alles was dazu benötigt wird: ein Bild. Der Aufsteller kann sofort nach Ende der Crowdfunding-Aktion der HSG Konstanz nach Hause geholt werden. In diesem Fall mit allen Unterschriften

...
Weiterlesen

Nach acht Toren gegen Ferndorf: HSG bindet Linkshänder und „wichtigen Charakter“

Fynn-Beckmann-HSG-Konstanz-Goeppingen-3 Fynn Beckmann: Gleich kommt das Eins-gegen-Eins...

Im letzten Match war er mit acht Treffern einer der Schlüsselfaktoren für den wichtigen Sieg gegen Ferndorf, nun hat Linkshänder Fynn Beckmann frühzeitig sein „Ja“ zu zwei weiteren Jahren HSG Konstanz und einem neuen Kontrakt bis 30. Juni 2023 gegeben. Auch als Zeichen in schwierigen Zeiten. „Fynn hat sich menschlich und sportlich sehr schnell eingefunden und entwickelt sich von Woche zu Woche weiter“, freut sich Sportchef André Melchert. „Er ist noch nicht bei seinem Leistungsmaximum angelangt und extrem ehrgeizig. Fynn arbeitet Tag für Tag hart an sich und ist ein super Typ, der andere mitreißt. Damit ist er ein wichtiger Charakter für die Mannschaft.“   Wie gegen die Siegerländer, als der HSG nach zwei deutlichen Niederlagen in Folge und einem 14:18-Rückstand

...
Weiterlesen

Knoten platzt mit lautem Knall: Gegen Ferndorf „Fehler auf der richtigen Seite“

HSG-Konstanz-Jubel-Ferndorf-2 Jubel und Erleichterung nach Sieg Nummer zwei.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TuS Ferndorf 29:26 (12:13)   Die bösen Geister des Formtiefs verjagen lautete die Mission im dritten Spiel ohne Fans. Mit viel Kampf und einer echten Willens- und Energieleistung gelang es der HSG Konstanz. Obwohl mit einigen Verletzungssorgen und einer 14:17-Hypothek in die Partie bzw. zweite Halbzeit gestartet, behielt Konstanz dieses Mal die Nerven, legte dem Gegner kaum Fehlpässe in die Hände, gewann verdient mit 29:26 (12:13) und kletterte auf Rang 15 der 2. Bundesliga.   Der erste Heimsieg im Duell der beiden Mannschaften überhaupt. Dafür hatte die HSG viele Widerstände zu überwinden. Angefangen von den schlechten Nachrichten vom Vortag, an dem Joschua Braun sich verletzte und wie Fabian Schlaich gegen Ferndorf passen musste. Zudem mussten Tim

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.