Head Bundesliga mit Zertifikat farbig 2021

bl aktuelles

Autoren

Präsidium HSG Konstanz

Pressesprecher HSG Konstanz

Leiter Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Kontakt: Andreas.Joas@hsgkonstanz.de

Tel.: 07531 / 3697067

Mobil: 01520 / 3882532

Zum Kontakt und dem HSG-Logo-Download

Wahnsinnige Energieleistung: Nach Coup in Großwallstadt vor Endspiel

Markus-Dangers-HSG-Konstanz-TVG Markus Dangers: Defensiv wie offensiv "ein Hammerspiel".

2. Handball-Bundesliga: TV Großwallstadt – HSG Konstanz 24:25 (10:12)   Wenn die HSG Konstanz spielt, besteht akute Herzstillstand-Gefahr. Mit vier Toren lag sie beim zuvor sechsmal ungeschlagenen TV Großwallstadt in Front, dann jedoch kurz vor Schluss wieder einmal zurück. Der 19-Jährige David Knezevic drehte mit einem Doppelschlag die Partie, ehe Matthias Hild nach dem Ausgleichstreffer in höchstem Tempo über die schnelle Mitte zum TVG-Tor zog. Den fälligen Siebenmeter verwandelte Patrick Volz eiskalt zum 25:24 (12:10)-Auswärtssieg. Damit hat die HSG am Samstag, 18 Uhr, in der eigenen Schänzle-Hölle ein absolutes Endspiel vor sich. Holt Konstanz gegen Rimpar einen Punkt mehr als Emsdetten in Lübeck, ist das Wunder perfekt und die HSG bleibt in der 2. Bundesliga.   Mehr Wechselbad der Gefühle geht

...
Weiterlesen

Zwischen Hoffen und Bangen: Zwei Finalspiele für Wunder von Konstanz?

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Hamm-Jubel Michel Stotz und die HSG werden bis zuletzt für das Wunder von Konstanz kämpfen.

2. Handball-Bundesliga: TV Großwallstadt – HSG Konstanz (Dienstag, 19.30 Uhr, Untermainhalle Elsenfeld) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Die HSG Konstanz ist zum Punkten verdammt. Am Dienstag, 19.30 Uhr, im Nachholspiel beim äußerst formstarken sechsmaligen deutschen Meister und fünfmaligen Europapokalgewinner TV Großwallstadt  (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) benötigt die HSG mindestens einen Punkt, um am Samstag in eigener Halle im finalen Duell weiter um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga kämpfen zu können.   Das Hoffen und Bangen geht somit weiter. Während Fürstenfeldbruck und Wilhelmshaven bereits als Absteiger in die 3. Liga feststehen, kann sich die HSG noch retten. Dafür benötigen die Konstanzer mindestens drei Punkte aus den beiden letzten Partien. Immerhin spräche der direkte Vergleich mit Emsdetten, der am Saisonende bei Punktgleichheit über

...
Weiterlesen

Junges Aufgebot schlägt sich achtbar in Gummersbach – Jetzt zwei Finalspiele

David-Knezevic-HSG-Konstanz-Gummersbach David Knezevic wird gestoppt. Fotos: Philipp Ising


2. Handball-Bundesliga: VfL Gummersbach – HSG Konstanz 28:21 (12:10)   Gut geschlagen hat sich die arg dezimierte HSG Konstanz beim Tabellendritten VfL Gummersbach. Mit ganz jungem Team und neuer Aufstellung hielt sie lange mit, muss nun aber nach der 21:28 (10:12)-Niederlage am Dienstag in Großwallstadt und am Samstag daheim gegen Rimpar in zwei Finalspielen unbedingt punkten, um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga noch zu erreichen.   Gummersbach hingegen nutzte die letzte Chance im Kampf um die Rückkehr in die 1. Bundesliga und hat nach der überraschenden Niederlage des TuS N-Lübbecke bei den Rimpar Wölfen am letzten Spieltag doch noch die Möglichkeit aufzusteigen. Für die ohne Tom Wolf, Peter Schramm, Tim Bornhauser und Fabian Maier-Hasselmann angereisten Gäste vom Bodensee wird es

...
Weiterlesen

Auf der „letzten Rille“ nach Gummersbach

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Hamm Schmerzen, Blessuren, viele Ausfälle: Die HSG kommt derzeit

2. Handball-Bundesliga: VfL Gummersbach – HSG Konstanz (Samstag, 18 Uhr, Schwalbe-Arena) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Die finale Woche der Saison beginnt für die HSG Konstanz mit einem echten Highlight in der „Heimat des Handballs“, wie es etwa auf den Auswechselbänken der Gummersbacher Handball-Arena in großen Lettern prangt.  Am Samstag, 18 Uhr,  (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) tritt die HSG beim noch um die letzten Hoffnungen für die Rückkehr in die 1. Bundesliga kämpfenden Traditionsverein an, ehe sie am Dienstag nach Großwallstadt reisen muss und am 26. Juni Rimpar zum Finale daheim empfängt.   In der mehr als 4.000 Zuschauer fassenden Arena in Gummersbach vor inzwischen immerhin schon wieder 1.000 zugelassenen Besuchern spielen – ein absolutes Highlight, das in der letzten Spielzeit noch

...
Weiterlesen

Belohnung für großen Kampf bleibt aus: K.o. drei Sekunden vor Schluss

David-Knezevic-HSG-Konstanz-Hamm-2 David Knezevic: Wie alle alles versucht - aber ohne Lohn.



2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – ASV Hamm 27:28 (15:14)   Trotz eines aufopferungsvollen Kampfes mit dezimiertem Kader schnupperte die HSG Konstanz bis zur letzten Sekunde am Sieg oder zumindest einem hochverdienten Punkt. Doch drei Sekunden vor Schluss traf der überragende Jo Gerrit Genz mit seinem zehnten Treffer für den ASV Hamm zum glücklichen 28:27 (14:15)-Sieg und erneut ins Mark der Gelb-Blauen. Am Samstag geht es für die HSG im noch nicht verlorenen Kampf um den Klassenerhalt in Gummersbach weiter.   Minutenlag wurde die HSG Konstanz nach dem Schlusspfiff von den 250 zugelassenen Zuschauern mit Standing Ovations gefeiert. Nicht für den so wichtigen Punktgewinn gegen Hamm. Für eine tolle, kämpferisch herausragende Vorstellung gegen den Favoriten aus Westfalen, die aber nicht belohnt wurde.

...
Weiterlesen

„Mannschaft, die unglaublich kämpft und nie aufsteckt“: Mittwoch gegen Hamm

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-WHV Vollgas und alles versuchen: Matthias Hild im Anflug.

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – ASV Hamm-Westfalen (Mittwoch, 19 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Es herrscht nach wie vor Hochspannung im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Am Mittwoch, 19 Uhr, besteht für die HSG Konstanz im Nachholspiel gegen den ASV Hamm (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream) die Chance, wichtige Punkte im Kampf um den Klassenverbleib gutzumachen. Erneut mit Rückendeckung der Fans in der „Schänzle-Hölle“. Ein paar Restkarten sind ab 17.30 Uhr an der Abendkasse oder vorab über tickets@hsgkonstanz.de erhältlich.   Zunächst galt es, die riesengroße Enttäuschung nach der knappen 28:29-Niederlage gegen den Wilhelmshavener HV zu verarbeiten, die allen Beteiligten sehr naheging. Doch der Fokus musste zugleich schnell wieder nach vorne gerichtet werden. Als einzigem Team im Dreikampf zwischen

...
Weiterlesen

„Uns gehen Spiele und Spieler aus“: Fünf-Tore-Führung gegen Wilhelmshaven aus der Hand gegeben

Enttaeuschung-HSG-Konstanz-WHV



2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Wilhelmshavener HV 28:29 (12:8)   23:18 führte die HSG Konstanz (45.) und 26:23 (51.) – doch am Ende bejubelte der Wilhelmshavener HV trotz fantastischer Unterstützung der HSG-Fans von den Rängen einen 29:28 (8:12)-Auswärtssieg am Bodensee. Der HSG waren in der zweiten Hälfte spürbar die Kräfte und nach dem verletzungsbedingten Ausscheiden der beiden Spielmacher Felix Jaeger und Tim Bornhauser die Spieler ausgegangen. Am Mittwoch, 19 Uhr, empfängt die HSG den ASV Hamm in der wieder erwachten „Schänzle-Hölle“.   Als wären sie nie weggewesen, die enthusiastischen Fans der HSG Konstanz. Letztlich waren zwar nur 250 zugelassen, doch die sorgten direkt für Gänsehautatmosphäre. Die Mannschaft wurde mit gelben und blauen Fahnen und ohrenbetäubendem Lärm empfangen. Wenn sich die Gastgeber

...
Weiterlesen

„Unglaublich schön, dass wir tolle Rückendeckung haben werden“: Mit Fans in nächstes Endspiel

Aron-Czako-HSG-Konstanz-FFB-2 Aron Czako und die HSG stellen sich auf

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Wilhelmshavener HV (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Live auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Es kribbelt schon. Nicht nur, weil am Freitag, 20 Uhr, für Zweitligist HSG Konstanz ein ganz wichtiges Spiel um den Klassenerhalt gegen den direkten Tabellennachbarn Wilhelmshavener HV bevorsteht (kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream). Nach über sechs Monaten sind erstmals wieder Fans in der „Schänzle-Hölle“ mit dabei. Eine Handvoll Restkarten sind ab 18.30 Uhr an der Abendkasse oder vorab über tickets@hsgkonstanz.de erhältlich.   Fünf Spiele innerhalb der nächsten zwei Wochen stehen für die HSG noch auf dem Programm. Am Freitag und Mittwoch daheim gegen Wilhelmshaven und Hamm, dann in Gummersbach und am 22. Juni um 19.30 Uhr im neu terminierten Match beim TV Großwallstadt. Der Abschluss findet am

...
Weiterlesen

HSG stattet sieben eigene Jugendspieler mit Verträgen für Drittliga-U23 aus

U23-HSG-Konstanz-Neuzugaenge-eigene-Jugend-klein Umrahmt von Co-Trainer Benjamin Schweda (li.) und Matthias Stocker (re.), Leiter des Nachwuchsbereiches von links: Jan Stotten, Jens Koester, Adam Czako, Leandro Lioi, Nico Koch, Marvin Böhlefeld und Constantin Eich.

Sieben auf einen Streich: Die HSG Konstanz setzt konsequent weiter auf ihren Konstanzer Weg und die eigenen Talente aus dem von der Handball-Bundesliga mit dem Jugendzertifikat für exzellente Jugendarbeit ausgezeichneten Nachwuchsbereich. Gleich sieben A-Jugend-Bundesligaspieler der letzten Saison erhalten einen Vertrag und werden in die in der 3. Liga spielende U23 übernommen. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Talente in die U23 dazu stoßen“, sagt Matthias Stocker, Leiter des Nachwuchsbereiches.   Während die U23 schon seit ein paar Wochen unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes und mit regelmäßigen Testungen wieder trainiert, bastelt Matthias Stocker am neuen Kader für die künftigen Trainer Vitor de Faria Baricelli und Benjamin Schweda. Große Freude herrscht dabei über die sich auszahlende intensive Jugendarbeit. Gleich sieben Talente aus der A-Jugend

...
Weiterlesen

Mit Fans am Freitag: Große Freude auf „Feuer in der Schänzle-Hölle“

HSG-Konstanz-Support Starker Support: Die HSG-Fans sind zurück! Foto: Sebastian Wolf

2. Bundesliga: HSG Konstanz – Wilhelmshavener HV Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle Kostenloser Livestream auf www.hsgkonstanz.de/livestream   Es ist der „perfekte Zeitpunkt“, verrät Markus Dangers. Am Freitag, 20 Uhr, zum Kracher im Kampf um den Klassenerhalt gegen den Wilhelmshavener HV kehren die seit über sechs Monaten schmerzlich vermissten Fans der HSG Konstanz zurück in die Halle. Dangers freut sich im so wichtigen Duell auf „Feuer in der Schänzle-Hölle“ und „Emotionalität“. Mindestens 250 Fans dürfen mit dabei sein – einen freien Verkauf wird es deshalb wohl nicht geben.   Denn obwohl sich die Inzidenzwerte im Landkreis Konstanz seit Tagen stabil unter 35 bewegen und zuletzt bei 25 lag, sind trotz überarbeiteter Corona-Schutzverordnung BW die Innenräume bei den neu beschlossenen Lockerungen ausgespart worden. Während

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.