Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

Autoren

Perspektivteam steht beim TV Plochingen vor einer hohen Hürde

Perspektivteam steht beim TV Plochingen vor einer hohen Hürde

Oberliga Baden-Württemberg: TV Plochingen - HSG Konstanz II (Samstag, 20 Uhr, Schafhausäckerhalle)   Das letzte Spiel im Kalenderjahr 2016 in der Baden-Württemberg-Oberliga führt das Perspektivteam der HSG Konstanz zum letztjährigen Mitaufsteiger nach Plochingen. Der Gastgeber vom Wochenende startete gut in die laufende Saison, wartet nun aber schon sechs Spieltage auf ein Erfolgserlebnis im Ligaspielbetrieb. Teilweise sehr knappe und unglückliche Niederlagen ließen den TV Plochingen auf den 13. Tabellenplatz abrutschen. Dementsprechend motiviert und engagiert werden die Handballer aus dem Landkreis Esslingen vor eigenem Publikum auftreten, um das letzte Heimspiel vor der kurzen Weihnachtspause noch erfolgreich gestalten zu können.   Die HSG Konstanz II rangiert gerade einen Pluspunkt weniger, dafür aber auch zwei ausgetragenen Spiele weniger unmittelbar einen Platz in der Tabelle hinter

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II chancenlos gegen starke Gäste aus Neuhausen

HSG Konstanz II chancenlos gegen starke Gäste aus Neuhausen

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II - TSV Neuhausen/Filder 27:34 (14:17)   Die Hoffnung, dem Aufstiegsaspiranten aus Neuhausen/Filder in heimischer Schänzle-Sporthalle ein Bein stellen zu können, konnte in der ersten Halbzeit noch aufrecht erhalten werden. Innerhalb weniger Minuten im zweiten Spielabschnitt platzte dieser Traum dann aber wie eine Seifenblase. Die Voraussetzungen beider Teams waren vor dieser Begegnung einfach viel zu unterschiedlich. Auf der einen Seite der hoch gehandelte Aufstiegsaspirant aus Neuhausen und auf Seiten der Gastgeber ein durch Verletzungspech stark dezimiertes Team.   Die HSG Konstanz II ging durch Philipp Kunde zwar schnell in Führung, musste aber postwendend den Ausgleich hinnehmen. Die ersten Minuten der Partie waren noch völlig ausgeglichen und der HSG-Angriff fand immer wieder Lücken in der zu diesem Zeitpunkt

...
Weiterlesen
Markiert in:

Mit Mad Dogs aus Neuhausen erwartet Perspektivteam einen weiteren Aufstiegsaspiranten

Mit Mad Dogs aus Neuhausen erwartet Perspektivteam einen weiteren Aufstiegsaspiranten

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II - TSV Neuhausen/Filder (Samstag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Keine Verschnaufpause gibt es für das Perspektivteam der HSG Konstanz II in der Baden-Württemberg-Oberliga. Nach dem Kraftakt vom letzten Wochenende gegen die TSG Söflingen, welcher mit dem ersten Auswärtssieg der laufenden Saison endete, wird zum nächsten Heimspieltag ein weiteres Spitzenteam erwartet. Mit dem TSV Neuhausen/Filder wartet ein Schwergewicht der Liga und heißer Aufstiegsaspirant auf den Talentschuppen aus Konstanz.   Trainer Rüdiger Both zu den Aussichten seiner Mannschaft gegen den Favoriten aus Neuhausen: "Meine Mannschaft hat den Kampf um den Klassenerhalt angenommen, der Sieg gegen Söflingen war sehr wichtig. Trotzdem denken wir nur von Spiel zu Spiel. Nun kommt mit dem TSV Neuhausen/Filder wieder so ein Gegner, gegen den

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II erringt dramatischen Auswärtssieg bei der TSG Söflingen

HSG Konstanz II erringt dramatischen Auswärtssieg bei der TSG Söflingen

Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen - HSG Konstanz II 26:28 (15:14)   Jubelszenen bei der HSG Konstanz II spielten sich kurz nach Spielschluss bei der TSG Söflingen ab. Nach einem dramatischen Spielverlauf gelang dem Perspektivteam der HSG Konstanz II nach einigen vergeblichen Versuchen endlich der lang ersehnte erste Auswärtserfolg der laufenden Oberliga-Saison und damit ein nicht erwarteter Punktgewinn bei der in dieser Saison stark auftretenden TSG Söflingen. Die Voraussetzungen waren zwar nicht die besten, fehlten doch mit Rückraum-Spieler Jonas Löffler, Abwehrstratege Finn Meiners und Außenspieler Filip Galic zusätzlich drei Spieler zu den vielen Verletzten in den Reihen der Konstanzer, dafür unterstützte aber eine starke Abordnung der spielfreien A-Jugendbundesliga-Mannschaft das Oberligateam.   Dazu stellte sich noch Tobias Eblen, Talenttrainer der HSG Konstanz und

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II reist vor die Tore Ulms zur TSG Söflingen

HSG Konstanz II reist vor die Tore Ulms zur TSG Söflingen

Oberliga Baden-Württemberg: TSG Söflingen - HSG Konstanz II (Sonntag, 17 Uhr, Sporthalle Sportzentrum Kuhberg)   Ein weiteres Auswärtsspiel am späten Sonntagnachmittag wartet auf das Perspektivteam der HSG Konstanz II. Die Reise geht nach Söflingen, einem Vorort der Universitätsstadt Ulm. Die Gastgeber stehen mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis auf einem guten siebten Platz in der Tabelle. Söflingens Handballer zeigen sich zum jetzigen Saisonzeitpunkt in dieser Runde vom Tabellenplatz her stark verbessert zur Vorsaison.   Zwar startete das Team von Trainer Gabor Czako verhalten in die neue Saison, hatte dann aber einen Lauf mit sechs Siegen in Folge. Darunter war auch ein knapper Heimerfolg gegen das Spitzenteam aus Neuhausen/Filder. Diese Serie wurde erst beim letzten Heimspiel durch den Erfolg des Aufsteigers aus Weinsberg im

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II zeigt starke Leistung gegen das Starensemble vom TV Willstätt

HSG Konstanz II zeigt starke Leistung gegen das Starensemble vom TV Willstätt

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II - TV Willstätt 24:21 (15:12)   Das Perspektivteam der HSG Konstanz II überzeugte im Heimspiel gegen den hochgehandelten Gegner vom TV Willstätt auf ganzer Linie und schickte die Ortenauer Handballer ohne Punkte auf den Heimweg durch den Schwarzwald. Überragender Akteur und Garant für den wichtigen Sieg des Perspektivteams war Maximilian Wolf im Tor der HSG Konstanz II. Wolf entschärfte im gesamten Spiel gleich vier Strafwürfe der Willstätter Handballer und machte außerdem viele Großchancen der Gäste zunichte.   Konstanz fand sehr gut in die Partie und markierte nach einem abgefangenen Angriffsball sofort durch einen schnell vorgetragenen Vorstoß die Führung durch Thomas Schad. Samuel Wendel der aufgrund der Verletzungsmisere der Konstanzer momentan im Rückraum agiert, netzte nach zwischenzeitlichem

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II erwartet prominenten Gegner aus der Ortenau

HSG Konstanz II erwartet prominenten Gegner aus der Ortenau

Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II - TV Willstätt (Samstag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Jedes Jahr aufs Neue wird der TV Willstätt als ein möglicher Aufstiegskandidat in der Baden-Württemberg-Oberliga gehandelt. Auch dieses Jahr ist dies nicht anders. Die sportlichen Verantwortlichen aus der Ortenau haben sich hohe Ziele gesetzt und wollen langfristig zumindest in die 2. Bundesliga vorstoßen. Dafür gelang vor Saisonbeginn auch der große Coup mit der Verpflichtung von Dragan Markovic als Trainer.   Der ehemalige Bundesligaspieler und Coach der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina wurde mit einem Vierjahresvertrag ausgestattet und ist wohl der bekannteste Neuzugang in einer neuformierten Mannschaft mit hohen Zielen. Trotz einiger namhafter Abgänge zum Saisonende der letzten Spielrunde gelang es dem Sportvorstand im Sog von Dragan Markovic einige interessante neue

...
Weiterlesen
Markiert in:

HSG Konstanz II unterliegt deutlich in Herrenberg

HSG Konstanz II unterliegt deutlich in Herrenberg

Oberliga Baden-Württemberg: SG H2Ku Herrenberg - HSG Konstanz II 32:23 (19:9)   Für das Perspektivteam der HSG Konstanz blieb am Ende der Partie gegen Herrenberg nur die Erkenntnis, gegen ein Spitzenteam und einen Aufstiegsaspiranten in die 3. Bundesliga verloren zu haben. Zu deutlich war der Klassenunterschied beider Mannschaften zumindest an diesem Tag. Von Anfang an der Begegnung sah sich Konstanz einem enormen Druck der stark aufspielenden Gastgeber ausgesetzt. Zwar gelang Jonas Löffler gleich das 0:1 für das Perspektivteam, dies sollte aber die einzige Führung im gesamten Spielverlauf für die Gäste vom Bodensee bleiben.   Herrenberg brachte Konstanz mit einem eigenen 6:0-Lauf gleich arg in Bedrängnis und gab diesen früh erzielten Vorsprung im weiteren Spielverlauf nie mehr aus der Hand. Erst nach

...
Weiterlesen
Markiert in:

Mission Impossible für die HSG Konstanz II in Herrenberg

Mission Impossible für die HSG Konstanz II in Herrenberg

Oberliga Baden-Württemberg: SG H2Ku Herrenberg - HSG Konstanz II (Sonntag, 18 Uhr, Markweghalle)   Am späten Sonntagnachmittag steht für das Perspektivteam der HSG Konstanz eine äußerst schwere und unangenehme Auswärtsaufgabe auf dem Programm. Die Fahrt der Bodenseehandballer geht nach Herrenberg zum letztjährigen Absteiger aus der 3. Bundesliga Süd. Die Gastgeber, eine Spielgemeinschaft aus Haslach, Herrenberg und Kuppingen, sind ein eingespieltes Team, welches sicher mit hohen Erwartungen und dem Ziel den sofortigen Wiederaufstieg zu erreichen, in die neue Saison gestartet ist. Dies setzt das Team von Trainer Nico Kiener und Co-Trainer Markus Guse im laufenden Spielbetrieb auch eindrücklich in die Tat um.   Herrenberg belegt mit 13:7 Zählern punktgleich mit dem Tabellenzweiten TSV Neuhausen einen hervorragenden Platz drei in der Tabelle und

...
Weiterlesen
Markiert in:

Unverständnis und Enttäuschung nach knapper Heimniederlage des Perspektivteams

Unverständnis und Enttäuschung nach knapper Heimniederlage des Perspektivteams

Oberliga Baden-Württemberg:HSG Konstanz II - SG Heidelsheim/Helmsheim 30:31 (15:15) Sekunden nach Spielschluss sah man am Samstagabend in der Schänzle-Sporthalle eine jubelnde Spielertraube aus Heidelsheim/Helmsheim und zwei hastig in die Kabine eilende Schiedsrichter. Zurück blieben total enttäuschte Konstanzer Spieler und ein fast sprachloser Trainer Gabor Soos. Dieser gab aber wenig später als erstes Statement ab: "Wir trotzen momentan sämtlichen Widrigkeiten bezüglich unseres Kaders und müssen dann noch speziell in der zweiten Halbzeit unverhältnismäßig viele Entscheidungen der Unparteiischen zu unseren Ungunsten hinnehmen. Sehr viele Spielsituationen in den zweiten 30 Minuten wurden von den Schiedsrichtern in einer Art und Weise interpretiert, die für niemanden in der Halle und auf den Zuschauerrängen nachvollziehbar war. Es tut mir ganz besonders für die verbleibenden Spieler in der

...
Weiterlesen
Markiert in:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.