Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Guter Auftakt“: Deutlicher Sieg im ersten Test gegen Drittliga-Meister Kornwestheim

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Kornwestheim Tolles Debüt im HSG-Trikot: Kreisläufer Michel Stotz steuerte vier Treffer zum 30:24-Erfolg der HSG Konstanz gegen Kornwestheim bei.

Testspiel: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 30:24 (13:12)   Die Konstanzer Zuschauer waren während und nach dem ersten Testspiel der HSG Konstanz nach bisher relativ kurzer Vorbereitungszeit schon sehr angetan von dem, was ihre Mannschaft gegen den amtierenden Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim ablieferte. Cheftrainer Daniel Eblen fasste seine Eindrücke mit „ganz zufrieden“ zusammen. Nach dem klaren 30:24 (13:12)-Sieg gegen einen heißen Meisterschaftsfavoriten hatte er „zum größten Teil den ersten Schritt in die richtige Richtung“ beobachtet. „Für die wenigen bisherigen Mannschaftstrainingseinheiten war das ordentlich.“   Auffällig waren in erster Linie eine deutliche Steigerung in der Abwehrarbeit im Vergleich zur letzten Saison, ein in der ersten Halbzeit dadurch bärenstarker Maximilian Wolf im Tor und die bereits sehr gute Integration der Neuzugänge Tim

...
Weiterlesen

„Athletisch guten Eindruck hinterlassen“: Drittliga-Meister Kornwestheim kommt zum ersten Test

Maximilian-Schwarz-HSG-Konstanz-Vorbereitung Cheftrainer Daniel Eblen (im Hintergrund) lässt die Spieler der HSG Konstanz, hier vorne Maximilian Schwarz, in einer intensiven Vorbereitung schwitzen. Am Dienstag kommt Drittliga-Meister Kornwestheim zum ersten Test in die Schänzle-Sporthalle.

Testspiel: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim (Dienstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Knapp zwei Wochen befindet sich die HSG Konstanz in einem umfangreichen und hochintensiven Vorbereitungsprogramm, wenn es am Dienstagabend um 20 Uhr – der Anpfiff wurde um eine Stunde nach hinten verschoben – in der heimischen Schänzle-Sporthalle zum ersten Testspiel kommt. Gegner SV Salamander Kornwestheim wurde in der vergangenen Saison Meister der 3. Liga Süd, verzichtete jedoch anschließend wie schon ein Jahr zuvor die SG Nußloch aus finanziellen und strukturellen Erwägungen auf einen Aufstieg in die 2. Bundesliga.   Nach diversen Tests und den ersten Trainingseinheiten zeigt sich Daniel Eblen indes zufrieden mit dem Zustand seiner Spieler. „Athletisch haben die Jungs schon einen guten Eindruck hinterlassen“, sagt er und hat

...
Weiterlesen

„Der Weg ist das Ziel“: HSG Konstanz testet gegen vier Schweizer Erstligisten

Samuel-Loeffler-HSG-Konstanz-Vorbereitung Am Donnerstag startet die HSG Konstanz in die Vorbereitung. Vor Samuel Löffler (Mitte) und Co. liegt ein anspruchsvolles Programm.

Sie ist fast vorbei, die kurze Erholungspause für die HSG Konstanz. Nach einer langen Saison in der 2. Bundesliga steht der HSG vor dem Pflichtspielstart am 18. August im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen – ausgetragen wird das Erstrunden-Turnier in Göppingen – und dem Start in der 3. Liga eine Woche später am 25. August um 19.30 Uhr in Fürstenfeldbruck ab Donnertag, 5. Juli, eine siebeneinhalbwöchige Vorbereitung bevor. Auf dem Programm stehen meist zwei Einheiten pro Tag, ein dreitägiges Trainingslager in der Sportschule Ruit mit drei täglichen Einheiten und neun Testspiele.   „Es wird relativ schnell sehr anstrengend werden“, prognostiziert Cheftrainer Daniel Eblen seinen Schützlingen schweißtreibende Wochen, in denen die Grundlagen für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden sollen. Zu dieser sollen

...
Weiterlesen

„Schöner Gegner:“ Im DHB-Pokal gegen sechsmaligen Europapokalsieger Frisch Auf Göppingen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Frisch-Auf-Goeppingen Paul Kaletsch im Duell mit Göppingens Zarko Sesum: Am 18. August kommt es zum neuerlichen Duell gegen den elffachen Deutschen Meister.

Das Los für die erste Runde des DHB-Pokals bescherte der HSG Konstanz am Dienstagmittag gleich einen ganz großen Namen: Erstligist Frisch Auf Göppingen. Der viermalige EHF-Pokalsieger wurde insgesamt elfmal Deutscher Meister und zudem zweimal Sieger des Europapokals der Landesmeister. „Ein schönes Testspiel für uns“, sagt Andre Melchert. „Wir sehen den Pokal als Teil der Vorbereitung und haben mit Göppingen nun einen schönen Gegner dafür.“     Am 18. und 19. August finden wie im letzten Jahr kleine Erstrundenturniere mit vier Mannschaften, Halbfinals am Samstag und einem Endspiel am Sonntag statt. Der Turniersieger steht direkt im Achtelfinale des DHB-Pokals. Die zweite Paarung des Turniers mit Konstanzer Beteiligung bestreiten der Drittligist TSG Haßloch und der HBW Balingen-Weilstetten aus der 2. Bundesliga. Das Erstzugriffsrecht

...
Weiterlesen

„Mit einem Haufen Ehrgeiz hineingehen“: Daniel Eblen zieht Fazit und blickt auf neue Liga

HSG-Konstanz-Daniel-Eblen Der Blick geht schon wieder nach vorne und Trainer Daniel Eblen fordert: "Jeder muss nun darauf brennen, eine gute Saison zu absolvieren, mit neuem Elan an die Aufgabe heranzugehen und einem Haufen Ehrgeiz im Bauch hineinzugehen."

Eine schwierige und enttäuschende Spielzeit liegt hinter der HSG Konstanz. Trainer Daniel Eblen blickt im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas zurück auf die Probleme und Gründe und voraus auf die Vorbereitung sowie die neu zusammengestellte Mannschaft.   Daniel Eblen (43) ist seit 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz, bei der der A-Lizenzinhaber alle Mannschaften von der Jugend bis zur 2. Bundesliga durchlaufen hat. Eblen begann zunächst als Co-Trainer von Adolf Frombach, den er als Coach der ersten Mannschaft beerbte. Der gebürtige Konstanzer ist Diplom-Kaufmann und steht vor seiner 16. Spielzeit als Cheftrainer der HSG.   Dani, wie fällt Dein Fazit nach einer schwierigen Saison und einer mageren Punktausbeute aus? Wir sind natürlich alle enttäuscht. Wir hatten uns mehr erhofft. Allerdings haben wir

...
Weiterlesen

„Kein Sponsor geht von Bord“: Nach Dauerkartenrekord bald Vorbereitungsstart

Max-Schwarz-HSG-Konstanz-Dessau Einer der Hoffnungsträger für die kommende Saison: Maximilian Schwarz startet mit der HSG Konstanz am 5. Juli in die Vorbereitung.

Die Enttäuschung nach dem letzten Saisonspiel schwang bei den Verantwortlichen und Spielern der HSG Konstanz zwar mit, doch es herrschte auch schon wieder Optimismus und große Entschlossenheit. Vereinspräsident Otto Eblen wandte sich mit einer emotionalen Ansprache an die treuen Fans und entschuldigte sich: „Es tut uns leid, dass wir die Chance nicht genutzt haben. Aber wir und unser Umfeld haben erkannt: Wir können in der 2. Bundesliga bestehen.“ Ziel für die kommende Saison ist nun, um die Rückkehr in das Bundesliga-Unterhaus mitzuspielen, wohlwissend, dass die 3. Liga Süd in der kommenden Saison extrem stark und ausgeglichen besetzt sein wird. Mit einer intensiven Vorbereitung ab 5. Juli soll der Grundstein für eine erfolgreiche Spielzeit gelegt werden, die voraussichtlich mit einem Auswärtsspiel in

...
Weiterlesen

In „stärkster aller 3. Ligen“: Ziel Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Dessau Mit junger Mannschaft wieder oben angreifen: Die HSG Konstanz um Talent Joschua Braun wird es mit einer extrem starken 3. Liga Süd zu tun bekommen.

Nur zwei Tage nach dem Saisonende in der 2. Bundesliga sind wichtige Entscheidungen über den Verlauf der nächsten Spielzeit für die HSG Konstanz in der 3. Liga Süd bereits gefallen. Die Mitglieder der Spielkommission der 3. Liga haben die Entscheidungen über die Staffeleinteilung getroffen und dabei für eine faustdicke Überraschung und einen echten Hammer gesorgt: Neben der HSG Konstanz wird auch die HG Saarlouis als zweiter Absteiger aus der 2. Bundesliga der Südstaffel zugeordnet. Damit ist die Südstaffel die einzige, die gleich zwei bisherige Zweitligisten aufnehmen wird.   Weitere Gegner der HSG sind: TSG Haßloch, TuS KL-Dansenberg mit dem Ex-Konstanzer Sebastian Bösing, VT Zweibrücken-Saarpfalz, TSV Neuhausen/Filder, TSB Heilbronn-Horkheim, TV Willstätt, HC Oppenweiler/Backnang, HBW Balingen-Weilstetten II, Rhein-Neckar Löwen II, SV Salamander Kornwestheim,

...
Weiterlesen

Nach „prächtiger Entwicklung“: HSG verpflichtet Kreisläufer-Talent aus Neuhausen

Michel-Stotz-HSG-Konstanz 19 Jahre jung, ehrgeizig und mit "prächtiger Entwicklung". Michel Stotz wird zusammen mit Fabian Wiederstein das Gespann am Kreis bilden.

Neuzugang Nummer vier der HSG Konstanz nach Fabian Wiederstein (22, Kreisläufer vom HBW Balingen-Weilstetten), Tim Keupp (23, Rückraum) und Torwart Simon Tölke (25) vom TV Neuhausen ist Michel Stotz. Der Kreisläufer kommt ebenfalls vom Drittligisten TV Neuhausen an den Bodensee und hat einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2020 unterzeichnet. Zusammen mit Fabian Wiederstein soll das große, erst 19-jährige Talent das Gespann am Kreis bilden. Dafür bringt er schon reichlich Erfahrung aus der 3. Liga und auch 2. Bundesliga mit. Somit steht der 16-köpfige Kader der HSG für die nächste Saison, zu dem auch die eigenen Nachwuchstalente Samuel Löffler und Joschua Braun als interne Neuzugänge aus der erfolgreichen U23 zählen.   „Unsere Philosophie und unser Ziel ist es“, erklärt Andre Melchert, „auf

...
Weiterlesen

„Ziel ist die 2. Bundesliga“: Ligaunabhängige Planungssicherheit

HSG-Konstanz-Team Wollen in der nächsten Saison wieder mehr jubeln: Die Spieler der HSG Konstanz. Die HSG kann dabei auf 13 Spieler aus dem aktuellen Kader zählen.

Noch ist nicht klar, in welcher Liga die HSG Konstanz in der nächsten Spielzeit antreten wird, obwohl die Chancen auf den erneuten Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga zuletzt stark gesunken sind. Im Hintergrund wurde notgedrungen schon seit Monaten zweigleisig geplant. Trotz unklarer Ligazugehörigkeit herrscht dabei große Planungssicherheit bei den Konstanzern. Selbst im Falle des Abstiegs wird es keine weiteren Abgänge geben, drei Neuzugänge konnten bereits präsentiert werden, der vierte soll in den kommenden Wochen folgen, der Rückhalt der Sponsoren ist groß und der Dauerkartenverkauf läuft sehr gut.   Erste von den Fans mit laustarkem Sonderapplaus bedachte Zeichen sendeten zahlreiche Spieler selbst aus. Viele hatten sich frühzeitig für einen Verbleib in Konstanz entschieden – ligaunabhängig und trotz attraktiver Angebote der Konkurrenz, teilweise

...
Weiterlesen

Bundesliga-Superball 2018: Das Event der Extraklasse am 24. März

Superball_Plakat_2018-klein


Einmal im Jahr machen Frauen-Drittligist SV Allensbach und Herren-Zweitligist HSG Konstanz traditionell gemeinsame Sache. Und immer, wenn die beiden Handball-Aushängeschilder der handballverrückten Hegau-Bodensee-Region mit einem gemeinsamen Spieltag, eingebettet in ein großes Event namens Bundesliga-Superball, locken, dann strömen die Massen. Jahr für Jahr stellt der Superball neue Zuschauerrekorde auf, bis zu 2000 Zuschauer fiebern in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle mit. Dieses Mal ist es am 24. März 2018 wieder soweit, wenn zum bereits fünften Mal der Superball 2018 als Top-Sportevent der Region ausgetragen wird.   Die Großveranstaltung von SVA und HSG ist mittlerweile als echtes Highlight und fester Event-Termin im Veranstaltungskalender der Region etabliert und bietet immer eine ganz besondere Gänsehaut-Atmosphäre, die zu einer beeindruckenden Serie führt. Beflügelt vom den großen Kulissen beim

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.