Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Fazit und Ausblick zum Vorbereitungsstart: „Langfristige Arbeit ist das, was zählt“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Vorbereitung Kapitän Tim Jud startet am Mittwoch mit der HSG Konstanz in die Vorbereitung und steht am 23. Januar seinen Schweizer Landsleuten aus Schaffhausen im Testspiel gegenüber.

Mit dem 14. Erfolg in Serie und einem 29:24-Auswärtssieg beim bis dato Tabellenzweiten Balingen-Weilstetten II ging das Jahr 2018 für Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz überaus erfolgreich zu Ende. Vor dem Vorbereitungsstart am Mittwoch und den letzten zwölf Ligaspielen weißt die HSG acht Plus- beziehungswiese sechs Minuspunkte Vorsprung auf die Verfolger aus. Für Spieler und Verantwortliche jedoch kein Ruhekissen.  Höhen und TiefenDafür genügt bereits ein Blick zurück auf die ersten vier Spiele, als Konstanz mit 4:4 Punkten nicht gut aus den Startlöchern kam. „Der Beginn war alles andere als einfach“, sagt Daniel Eblen, der eine auf einigen Positionen veränderte Mannschaft formen musste. „Die Erwartungen waren groß. Doch uns war bewusst, dass wir etwas Zeit benötigen.“ Nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga und

...
Weiterlesen

Felix Krüger vor Vorbereitungsstart: „Wer aufsteigen möchte, muss dafür arbeiten“

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-FFB Felix Krüger war in den letzten Monaten nur schwer zu stoppen und eine feste Größe im Innenblock und der Offensive.



Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz hat eine fantastische Halbserie hinter sich. Auf einen schwachen Start folgten 14 Siege in Serie, die Herbstmeisterschaft und mit 32:4 Punkten aktuell acht Pluspunkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Bevor die Mannschaft am 9. Januar wieder mit der Vorbereitung auf das erste Spiel am 2. Februar in Pfullingen beginnt, unterhielt sich HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit Felix Krüger über das Vergangene, die Zukunft, den geplatzten Knoten beim Linkshänder, Druck, Zweifel und Wünsche für das neue Jahr. Rückraumspieler Felix Krüger ist mit 49 Saisontoren aktuell viertbester Torschütze der HSG Konstanz. Der 1,98 Meter große und 102 Kilogramm schwere Hüne wurde dabei vor allem in den letzten Monaten zu einer festen Größe im Innenblock und im rechten Rückraum. Krüger ist 24 Jahre alt,

...
Weiterlesen

Derbysieg und 14. Erfolg in Serie: „Ganz tolle Sache geleistet“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Balingen-klein Tom Wolf auf dem Weg zum Balinger Tor: Konstanz war auch im 14. Spiel hintereinander nicht zu stoppen.






3. Liga:HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz 24:29 (14:14) Sie mussten lange kämpfen und noch einmal alles aus sich herausholen, am Ende konnte die HSG Konstanz einem furiosen Halbjahr mit einem 29:24 (14:14)-Erfolg beim HBW Balingen-Weilstetten II den krönenden Jahresabschluss aufsetzen. Mit dem 14. Sieg in Folge erhöhte der Herbstmeister sein Punktekonto auf 32:4 Zähler und den Vorsprung auf Verfolger Balingen auf bereits acht Plus- beziehungsweise sechs Minuspunkte. Ein Spaziergang war dies alles nicht. Balingen war heiß auf den Vergleich mit dem Spitzenreiter – und 1320 Zuschauer gekommen, davon über 200 aus Konstanz. Doch trotz Heimspielstimmung hatten die Gäste zunächst einen schweren Stand. So bislang kaum gesehene technische Fehler, leichtfertige Ballverluste und einige Male völlig frei vergebene Chancen bescherten den Gelb-Blauen einen schweren

...
Weiterlesen

„Tollen Runde das Sahnehäubchen aufsetzen“: Heißer Derby- und Topspiel-Jahresabschluss

Team-HSG-Konstanz-FFB Einschwören auf einen heißen Tanz in Balingen: Mit dem HBW II und der HSG treffen der Tabellenzweite auf den Ersten.

3. Liga:HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz(Sonntag, 17 Uhr, Sparkassenarena) Von Besinnlichkeit wird einen Tag vor Heiligabend am Sonntag, 17 Uhr, in Balingen nichts zu sehen sein. Mit dem HBW Balingen-Weilstetten II trifft der Tabellenzweite im Derby auf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz. Dem Spitzenreiter vom Bodensee steht somit ein heißer Jahresabschluss mit einem absoluten Topspiel bevor. Denn die Reserve des Zweitliga-Zweiten hat, wie die HSG, eine tolle Hinserie hinter sich. Lediglich drei Niederlagen musste das Team von André Doster hinnehmen und liegt damit nur vier Minus- beziehungsweise sechs Pluspunkte hinter den Gelb-Blauen. Noch beeindruckender liest sich die aktuelle Heimbilanz der Württemberger: Acht Spiele, sieben Siege, ein Remis. Noch keiner Mannschaft ist es in dieser Saison gelungen, die Festung auf der Schwäbischen Alb einzunehmen. Weil

...
Weiterlesen

„Da haben wir Bock drauf“: HSG feiert bei 13. Sieg in Folge 39:29-Feuerwerk

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-FFB Felix Krüger war mit sieben Treffern erneut in bester Torlaune und einer der Garanten für den 39:29-Kanteriseg gegen Fürstenfeldbruck.






3. Liga:HSG Konstanz – TuS Fürstenfeldbruck 39:29 (24:15) Volle Halle, fantastische Atmosphäre und ein Handball-Feuerwerk. Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz hat mit einem 39:29 (24:15)-Kantersieg gegen den TuS Fürstenfeldbruck einen rauschenden Heimspiel-Jahresabschluss gefeiert. Mehr als 1 250 Fans im Hexenkessel „Schänzle-Hölle“ feierten im Anschluss den 13. Sieg in Folge ihrer Mannschaft und die weiter mit sechs Pluspunkten Vorsprung gefestigte Tabellenführung mit nunmehr 30:4 Punkten.  Nein, ein Mann der großen Worte will Daniel Eblen gar nicht sein. Dafür, allzu schnell in Euphorie zu verfallen, ist der Cheftrainer der HSG Konstanz nicht gerade bekannt. Doch nach dem nächsten Feuerwerk seiner jungen Mannschaft gegen den Gast aus Südbayern, der der HSG gleich im ersten Saisonspiel eine schmerzhafte 23:24-Niederlage beigebracht hatte, konnte auch der 44-Jährige nicht anders, als

...
Weiterlesen

Der Wurf, der um die Welt ging: In letztem Heimspiel des Jahres heiß auf Revanche

Handschlag-Daniel-Eblen-und-Tim-Jud-HSG-Konstanz-Saarlouis HSG-Trainer Daniel Eblen (links) und Kapitän Tim Jud (im Hintergrund Fabian Wiederstein und Joschua Braun) freuen sich auf das letzte Heimspiel des Jahres vor großer Kulisse.






3. Liga:HSG Konstanz – TuS Fürstenfeldbruck(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Im Lager der HSG Konstanz fiebert man dem letzten Heimspiel des Jahres am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen den TuS Fürstenfeldbruck entgegen. Das für sich ist mit traditionell großer Kulisse und Rahmenprogramm wie einem Glühweinstand, einer Fotobox-Gondel und der Tombola ein besonderes Highlight. Das Spiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck ist es jedoch auch. Unter dem passenden Motto „Fuchs heizt ein“ steht Herbstmeister HSG Konstanz ein heißer Heimspiel-Jahresabschluss bevor. Denn schon der erste Vergleich der Spielzeit hat eine ganz besondere Geschichte zu erzählen. Eine, die in dieser Form wohl einmalig ist und bleiben wird. Und die dadurch um die Welt ging. Nach einem emotionalen, hochintensiven Schlagabtausch stand es 24:23 – für die Gastgeber

...
Weiterlesen

Max Wolf über Besuch der Oma, besonderes Verhältnis zu Keeper-Kollege und letztes Heimspiel des Jahres

Maximilian-Wolf-HSG-KOnstanz-Willstaett Maximilian Wolf in seinem Element: Gegen Saarlouis konnte er in 35 Minuten 16 Mal parieren.



Gegen Saarlouis war Torwart Maximilian Wolf mit 16 Paraden in nur 35 Minuten einer der Matchwinner beim 34:23-Sieg der HSG Konstanz gegen Saarlouis. Am Samstag, 20 Uhr, steht für den Drittliga-Spitzenreiter und -Herbstmeister gegen den TuS Fürstenfeldbruck das letzte Heimspiel des Jahres in der Schänzle-Hölle bevor. Vor der Halle wird es zudem einen Glühweinstand und eine Gondel als Fotobox geben, drinnen die Übergabe eines Mini und eine große Tombola. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erklärt Maximilian Wolf seine famose Leistung unter anderem mit dem Heimspiel-Besuch seiner Oma, das besondere Verhältnis zu seinem Torwart-Kollegen und -Konkurrenten Simon Tölke sowie die unterschiedlichen Spielweisen der beiden Keeper. Außerdem verrät er seine Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr und spricht über die offene Rechnung

...
Weiterlesen

Glühwein, Tombola, Fotobox und Mini-Übergabe: HSG feiert am Samstag letztes Heimspiel des Jahres

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Saarlouis-Emotion Vorfreude auf das letzte Heimspiel des Jahres: Mit Emotion und Leidenschaft möchten Fabian Wiederstein und Co. den 13. Sieg in Serie erkämpfen.





Noch einmal darf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz in diesem Jahr vor eigener Kulisse in der „Schänzle-Hölle“ antreten. Am Samstag, 20 Uhr, findet mit dem ersten Rückrundenspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck zugleich das letzte Heimspiel des Jahres statt. Traditionell feiert die HSG mit ihren Anhängern das vorweihnachtliche Spiel mit einem großen Rahmenprogramm.  In der Halle wird vor dem Spiel von HSG-Medienpartner SÜDKURIER einem glücklichen Gewinner ein Mini übergeben, während vor der Halle ein Glühweinstand und eine echte Gondel von FUCHS Haustechnik (www.fuchs-haustechnik.de) aufgebaut wird. Unter dem Motto „Fuchs heizt ein“ kann man sich dort in gemütlicher Atmosphäre mit einem warmen Glühwein einstimmen und über Bäder und Heizungen informieren. Das Highlight dabei ist, dass die Gondel – die Fahrkabine einer Luftseilbahn – als Fotobox

...
Weiterlesen

HSG baut Tabellenführung mit Bollwerk und „Spaß zu gewinnen“ auf sechs Punkte aus

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Saarlouis Paul Kaletsch zauberte im Zusammenspiel mit Fabian Wiederstein erneut.




3. Liga:HSG Konstanz – HG Saarlouis 34:23 (16:9) Auch das letzte Spiel der Hinrunde ging an die HSG Konstanz. Mit dem 34:23 (16:9)-Erfolg vor über 1 200 Fans gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis schraubte der Drittliga-Herbstmeister seine eindrucksvolle Bilanz auf nunmehr zwölf Siege hintereinander und baute damit den Vorsprung auf die Verfolger – mit einem Spiel mehr – auf aktuell sechs Zähler aus. Das Dutzend ist voll, die HSG Konstanz einfach nicht zu stoppen. Saarlouis war gut, doch die HSG eine Klasse für sich. Zwar dauerte es über sechs Minuten bis zum ersten Treffer der Gastgeber und die HG blieb die ersten knapp zwölf Minuten auf Tuchfühlung (5:4). Danach begann die HSG Konstanz heißzulaufen, ein Höllentempo an den Tag zu legen – und zu

...
Weiterlesen

Letztes Hinrundenspiel: Gute Erinnerungen gegen Zweitliga-Absteiger Saarlouis schaffen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-2 Tief Luft holen für Saarlouis: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz möchten mit dem zwölften Sieg in Serie positive Erinnerungen an die HG schaffen.



3. Liga:HSG Konstanz – HG Saarlouis(Sonntag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Die Drittliga-Herbstmeisterschaft hat sich die HSG Konstanz mit elf Siegen hintereinander bereits frühzeitig gesichert, am Sonntag, 17 Uhr, geht in der Schänzle-Sporthalle jedoch erst das letzte Spiel der Hinrunde über die Bühne. Zu Gast ist Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis. Nein, gute Erinnerungen sind es nicht, die Daniel Eblen an Saarlouis hat. Auswärts setzte es in den vergangenen beiden Zweitliga-Spielzeiten zweimal eine Neun-Tore-Niederlage, daheim einmal eine mit sieben Toren Differenz. Das letzte Aufeinandertreffen jedoch ging mit einer wahnsinnigen Energieleistung nach der Pause 24:22 an Konstanz. Ein gutes Omen also? Der Bann gebrochen? Der Cheftrainer der HSG Konstanz ist vorsichtig. „Allzu viele gute Erinnerungen verbinden wir nicht mit Saarlouis“, sagt er. Und: „So wirklich gut haben wir

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.