Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Erwarte eine Reaktion“: A-Jugend bei Tabellennachbar Echaz-Erms

Tim-Bammel-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Die Torhüter (hier Tim Bammel) durch eine gute Deckung wieder besser in das Spiel bringen ist eine Forderung von HSG-Trainer Thomas Zilm vor dem Duell in Pfullingen.
A-Jugend-Bundesliga: JSG Echaz-Erms – HSG Konstanz (Sonntag, 15 Uhr, Kurt-App-Halle Pfullingen)   Frust und Ärger herrschten zuletzt bei der A-Jugend der HSG Konstanz. Eine Halbzeit hatte man dem SV Zweibrücken trotz seit Wochen großer Personalprobleme nicht nur getrotzt, sondern war auch die spielbestimmende Mannschaft. Doch plötzlich funktionierte nicht mehr viel und Trainer Thomas Zilm schimpfte nach dem Spiel auch über zu wenig Kampf und den vermissten allerletzten Willen.   Vor dem wichtigen Spiel beim direkten Tabellennachbarn JSG Echaz-Erms, mit sieben Pluspunkten bislang genauso erfolgreich wie die HSG, gab es am Montagabend zum Auftakt der Trainingswoche gleich mal einen „Einlauf für das Team“, wie Thomas Zilm erzählt. „Wir benötigen 100 Prozent in allen Belangen“, unterstreicht er. Dabei spricht er es zwar nicht...
Weiterlesen

„Sehr unzufrieden gemacht“: A-Jugend enttäuscht in zweiter Hälfte gegen Zweibrücken

Team-Besprechung-A-Jugend-HSG-Konstanz "Sehr unzufrieden" mit der Leistung seiner Mannschaft: A-Jugend-Trainer Thomas Zilm (Mitte).
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SV Zweibrücken 31:34 (16:14)   Nach einer guten Leistung und einer Fünf-Tore-Führung konnte die A-Jugend der HSG Konstanz gegen Zweibrücken immerhin noch zwei Treffer Vorsprung in die Kabine nehmen. Danach war der Drittliga-Nachwuchs völlig von der Rolle und ließ vieles vermissen. Die Quittung: Eine unnötige 31:34 (16:14)-Niederlage.   „Das hat mich sehr unzufrieden gemacht“, sagte Trainer Thomas Zilm fast ein wenig zerknirscht. „Wir waren zu dämlich und haben zwei Punkte verschenkt.“ Denn der Start war gut, war vielversprechend. Felix Fehrenbach brachte die Gelb-Blauen mit 3:1 in Front, Florian Wangler erhöhte auf 5:2 (8.) und Niklas Duffner besorgte nach knapp 19 Zeigerumdrehungen gar den 13:8-Zwischenstand. Trotz weiterhin großer Personalprobleme und des kurzfristigen Ausfalls des besten Torjägers der letzten...
Weiterlesen

„Keine unmögliche Geschichte“: A-Jugend erwartet Topteam Zweibrücken

Julian-Kuechler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Anführer Julian Küchler und die A-Jugend der HSG Konstanz wollen dem SV Zweibrücken einen heißen Kampf bieten.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SV Zweibrücken (Samstag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Unter schwierigsten Voraussetzungen konnte die A-Jugend der HSG Konstanz zuletzt das Spiel in München mit 30:26 für sich entscheiden. Ein Erfolg, der den jungen und wenigen verbliebenen Spielern viel Rückenwind für die nächsten schweren Aufgaben gibt. Denn sie sind es, die in den nächsten Wochen weiter gefordert sind. Eine große Entspannung der Verletzungsmisere ist derzeit noch nicht zu erwarten. Dazu wartet am Samstag, 18 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle mit dem SV Zweibrücken ein echtes Schwergewicht der Jugend-Bundesliga.   Der Tabellenvierte musste erst zwei Niederlagen hinnehmen, diese jedoch in den beiden letzten Partien, nachdem den Rheinland-Pfälzern zum Saisonstart fünf Erfolge in Serie geglückt waren. In den letzten Jahren lieferte sich Konstanz...
Weiterlesen

Mit „Rumpftruppe“: A-Jugend holt mit Schlussspurt wichtige Punkte in München

Sieg-A-Jugend-HSG-Konstanz-in-Muenchen Kleine Truppe, großer Wille: Die dezimierte A-Jugend konnte in München dank einer bemerkenswerten Energieleistung einen eminent wichtigen Sieg bejubeln.
A-Jugend-Bundesliga: Handballakademie Bayern – HSG Konstanz 26:30 (14:15)   Das große Kämpferherz der Konstanzer A-Jugend ist belohnt worden. Trotz größter Personalprobleme konnte der Drittliga-Nachwuchs der HSG das eminent wichtige Spiel in München gegen die Handallakademie Bayern dank eines bemerkenswerten Schlussspurts in den letzten fünf Minuten mit 30:26 für sich entscheiden.   Mit einer „Rumpftruppe“, wie Trainer Thomas Zilm zu Protokoll gab. Lediglich zehn Feldspieler konnte er aufbieten, da Robin Schmidt jedoch noch angeschlagen war nur neun davon einsetzen. Somit hatten die neun verbliebenen „Kämpfer“ eine Herkulesaufgabe zu bewältigen und sahen sich mit einem Gegner konfrontiert, der dies mit aller Macht ausnutzen wollte. „Es war wie erwartet. München war sehr aktiv“, stellte Zilm fest. Die Handballakademie Bayern übte im Vorwärtsgang von der...
Weiterlesen

„Kein Sonntagsausflug“: A-Jugend will Verletzungsmisere in München trotzen

Thomas-Zilm-Trainer-A-Jugend-HSG-Konstanz Trainer Thomas Zilm fordert vollen Einsatz gegen die Handballakademie Bayern:
A-Jugend-Bundesliga: Handballakademie Bayern – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Hachinga-Halle Unterhaching)   Die Liste der kranken und verletzten Spieler lang, die letzten 15 Minuten gegen das Topteam Pforzheim deutlich abgegeben und nun ein ganz schweres und zugleich richtungsweisendes Spiel vor der Brust: Die A-Jugend der HSG Konstanz hat im Moment nach gutem Saisonstart zweifellos eine ganz schwierige Phase zu überstehen. Doch vor dem Duell bei der Handballakademie Bayern in München wird im Lager der HSG-Talente nicht gejammert.   Kaum etwas geht Trainer Thomas Zilm mehr gegen den Strich als Ausflüchte und Ausreden. Was er sehen möchte ist Kampf bis zum Umfallen, alles zu geben und das Beste aus sich herauszuholen – gerade oder trotz aller Widerstände. „Dann können wir uns hinterher...
Weiterlesen

Dezimierter A-Jugend gehen gegen Pforzheim die Kräfte aus

Yannick-Sauter-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Alles versucht: Yannick Sauter und die A-Jugend kämpften gegen Pforzheim, solange die Kräfte vorhanden waren.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen 25:34 (13:13)   Mit lediglich zehn Feldspielern – auch das nur aufgrund der Unterstützung von etlichen B-Jugendlichen – konnte die verletzungsgebeutelte A-Jugend der HSG Konstanz dem Tabellendritten SG Pforzheim/Eutingen eine Halbzeit mit einer furiosen Aufholjagd Paroli bieten (13:13). In der letzten Viertelstunde ging dann mit schwindenden Kräften kaum mehr etwas, sodass sich der Drittliga-Nachwuchs nach einem 20:22-Rückstand noch mit 25:34 geschlagen geben musste.   Der Start war holprig für die HSG Konstanz. Viele technische Fehler konnte Pforzheim zur schnellen 6:2-Führung nutzen. Als „überhastet“ charakterisierte Trainer Thomas Zilm das Auftreten seiner Mannschaft. Pforzheim präsentierte sich hingegen wie erwartet bärenstark, agierte druckvoll im Angriff und konnte dank guter Deckungsarbeit und den Konstanzer Unzulänglichkeiten immer wieder das schnelle...
Weiterlesen

„Flucht nach vorne“: A-Jugend weiter dezimiert gegen Pforzheim

Niklas-Duffner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Steht der A-Jugend wieder zur Verfügung: Niklas Duffner wird gegen Pforzheim wieder im Kader erwartet.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – SG Pforzheim/Eutingen (Sonntag, 14.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Schon zwei Wochen her ist das letzte Bundesligaspiel für die A-Jugend der HSG Konstanz. Eine Pause, die dem zuletzt enorm dezimierten Drittliga-Nachwuchs sehr gelegen kam. Mit neuen Kräften und einigen Rückkehrern soll nun am Sonntag, 14.30 Uhr, in der Schänzlehalle direkt vor dem Drittliga-Spiel um 17 Uhr einem der führenden Teams erfolgreich Paroli geboten werden: der SG Pforzheim/Eutingen.   Doch die nach wie vor zahlreichen Ausfälle und vor allem jener von Toptorjäger Luca Mastrocola wiegen schwer. Mit um die acht Wochen Pause ist beim DHB-Auswahlspieler zu rechnen. Der Saisonstart ist mit bislang 5:5 Punkten dennoch ordentlich verlaufen, obwohl Trainer Thomas Zilm mit dem Auftritt in Großbottwar vor zwei Wochen über...
Weiterlesen

Irrsinnige Aufholjagd: A-Jugend holt in den letzten sieben Minuten sechs Tore auf

Julian-Kuechler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Schutterwald Antreiber im Konstanzer Spiel: Julian Küchler durfte nach Sieben-Tore-Rückstand doch noch einen Punktgewinn mit der A-Jugend bejubeln.
A-Jugend-Bundesliga: JSG Bottwar – HSG Konstanz 33:33 (17:13)   Mit riesengroßer Moral und einer furiosen Aufholjagd ist der A-Jugend der HSG Konstanz bei der JSG Bottwar in den letzten sieben Minuten fast Unmögliches gelungen. Nach einem 26:32-Rückstand waren die Konstanzer schon mausetot, doch dann erzielten die arg dezimierten Gäste noch sieben Tore bei nur einem Gegentreffer und belohnten sich mit einem 33:33-Punktgewinn.   „Was wir da geleistet haben, war groß“, staunte Trainer Thomas Zilm über das nicht mehr für möglich gehaltene und daher umso bemerkenswertere Comeback seiner verletzungsgebeutelten Mannschaft. Ohne fünf wichtige Leistungsträger angetreten, gab sieben Minuten vor Schluss niemand mehr einen Pfifferling auf die Gelb-Blauen vom Bodensee. Nur eine kleine Gruppe in der gut besuchten Halle in Großbottwar wollte sich...
Weiterlesen

A-Jugend ersatzgeschwächt: „Müssen positiv darauf reagieren“

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Schutterwald Benedikt Hafner und die A-Jugend der HSG Konstanz müssen sich durch eine schwierige Situation mit vielen Verletzten durchbeißen.
A-Jugend-Bundesliga: JSG Bottwar – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Wunnensteinhalle Großbottwar)   So unterschiedlich sich die A-Jugend der HSG Konstanz gegen die zwei Meisterschaftsfavoriten sowie Erst- und Zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen und den TV Bittenfeld geschlagen hat, Punkte waren in beiden Duellen außer Reichweite. Viel schlimmer als die Niederlagen gegen die beiden Topteams der Bundesliga wiegen zahlreiche längere Ausfälle vor dem gleichermaßen schweren wie wichtigen Auswärtsspiel bei Neuling JSG Bottwar.   Top-Torschütze Luca Mastrocola hat es, so beschreibt Trainer Thomas Zilm die Lage nach dem Notarzteinsatz beim letzten Spiel nach einem ausgekugelten Daumen, „böse erwischt. Ich gehe stark davon aus, dass er uns sechs bis acht Wochen fehlen wird.“ Auch Torwart Sven Koester und einige weitere Spieler werden langfristig fehlen. Mit dezimiertem...
Weiterlesen

A-Jugend bietet Ligaprimus Bittenfeld lange die Stirn

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-Schutterwald Einen schweren Stand hatte die HSG Konstanz (hier Rohat Sahin in Schutterwald) gegen Spitzenreiter Bittenfeld.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Bittenfeld 25:30 (14:14)   Achtbar hat sich die A-Jugend der HSG Konstanz gegen Tabellenführer TV Bittenfeld geschlagen. Gegen das Team, das bislang zweimal mit 15 und einmal mit elf Toren Unterschied gewonnen hatte, stemmte sich der Drittliga-Nachwuchs lange gegen die 25:30 (14:14)-Niederlage, musste am Schluss jedoch zahlreichen Ausfällen, nachlassenden Kräften und der deutlichen physischen Überlegenheit der Gäste Tribut zollen.   Zu Beginn des Spiels waren es sogar die Konstanzer, die der intensiven Begegnung mit ihrem Tempohandball den Stempel aufdrücken konnten: 5:3 nach einem Doppelschlag von Felix Fehrenbach (8.). Damit aber nicht genug, denn weiter mischten die Konstanzer mit mutigem, forschem Spiel die bisherige Übermannschaft auf und legten meist zwei Tore vor (10:8/19.). Ein Umstand, der den...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.