Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Sprungbrett HSG Konstanz: Fabian Wiederstein schafft es in die 1. Bundesliga

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Dresden-Jubel Fabian Wiederstein wie man ihn kennt: Emotional, mit vollem Einsatz.


Nach Stefan Hanemann und Gregor Thomann in den letzten Jahren hat es auch Fabian Wiederstein über die HSG Konstanz geschafft: Der Kreisläufer wird im Sommer zum HBW Balingen-Weilstetten in die 1. Bundesliga wechseln. Wie schon Hanemann und Thomann entwickelte sich Wiederstein in den letzten eineinhalb Jahren prächtig in Konstanz, war letzte Saison bester Kreisläufer der 3. Liga Süd und zählt nach einem weiteren großen Leistungssprung nun mit 53 Treffern bei 85 Prozent Trefferquote in der 2. Bundesliga zu den besten seines Faches. „Das ist für uns als HSG natürlich sehr schade. Wir hätten Fabi gerne bei uns behalten“, gesteht Andre Melchert. Der HSG-Sportchef sagt aber zugleich nicht ohne Stolz über den eigenen Anteil daran, dass wie bei Thomann nach Jahren im Balinger...
Weiterlesen

Nach Entwicklung zum Zweitliga-Topspieler in Konstanz: Paul Kaletsch verlässt HSG im Sommer

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Dresden-Jubel Bastelt weiter an neuen Bestwerten: Paul Kaletsch möchte im Sommer seinen zweiten Zweitliga-Klassenerhalt feiern.



Die Zusammenarbeit von Paul Kaletsch und der HSG Konstanz, sie muss als echte Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. 2013 kam Kaletsch als Talent aus Hüttenbergs U23 nach Konstanz und legte dort eine rasante Entwicklung vom Landesliga- zum Topspieler in der 2. Bundesliga hin. 1442 Tore erzielte er in dieser Zeit. Ab Sommer steht der Wunsch mit dem Einstieg in das Berufsleben auf Veränderung und den Torjäger zieht es in die Schweizer Nationalliga A zum GC Amicitia Zürich. Vorher soll jedoch das, was er die letzten Jahre maßgeblich mitgeprägt hat, mit dem krönenden Abschluss beendet werden: dem Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Denn: Zwei Aufstiege, die Torjägerkanone, 1442 Treffer und unzählige Vorlagen – aktuell ist Kaletsch mit 75 Assists zweitbester Vorlagengeber der Liga – stuft...
Weiterlesen

Sofortige Verstärkung: Rückraum-Jaeger von Zweitliga-Konkurrent kommt

Felix-Jaeger-HSG-Konstanz Sportchef Andre Melchert (links) und Neuzugang Felix Jaeger.




In wenigen Tagen beginnt für die HSG Konstanz wieder der Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Mit dabei helfen soll als sofortige Verstärkung Rückraumspieler Felix Jaeger, der von Zweitliga-Konkurrent HSG Krefeld an den Bodensee wechselt und einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 erhalten hat.  Nach dem Hohenlohe-Cup laufen die Vorbereitungen auf den Zweitliga-Start nach der EM-Pause am Samstag in Bietigheim auf Hochtouren. Seit Montag tummelt sich dabei ein neues Gesicht im Training des südlichsten Bundesligisten und sorgt für Betrieb im linken Rückraum. Felix Jaeger, 22 Jahre jung, gilt als ein hervorragend ausgebildetes Talent mit viel Potenzial. In der Handball-Hochburg Gummersbach geboren und aufgewachsen, nahm er dort schon im Alter von drei Jahren in der Ballsportgruppe des VfL zum ersten...
Weiterlesen

Simon Tölke verabschiedet sich am Saisonende in Richtung Heimat

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Hamm Danke Simon Tölke: Erst möchte er mit der HSG den Klassenerhalt feiern, dann bricht ein neuer Lebensabschnitt in der Heimat Pfullingen für ihn an.


Samuel Wendel, Tom Wolf, Felix Krüger und Joschua Braun hatten in den letzten Wochen bereits allesamt einen neuen Kontrakt über die aktuelle Saison hinaus bei der HSG Konstanz unterzeichnet. Von Torhüter Simon Tölke heißt es jedoch am Ende der Spielzeit Abschied zu nehmen. Der 27-Jährige kehrt nach Auslaufen seines Vertrages zu seinem Heimatverein VfL Pfullingen zurück. Eine sehr schwere Entscheidung, so Tölke. „Ich werde im Sommer in den Beruf einsteigen und meine Prioritäten darauf setzen, den Umfang des Handballs daher zurückschrauben“, erklärt er. „Sieben Trainingseinheiten in der Woche plus die Spiele sind mit dem Beruf schwer zu vereinbaren.“ Nach der Verlobung mit seiner Freundin möchte der gebürtige Reutlinger außerdem keine Fernbeziehung mehr führen. An der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule (HTWG) absolviert...
Weiterlesen

„Jeder will gerne wieder in der 2. Bundesliga spielen“: Großer Rückhalt vor Saisonstart

Mannschaftsbild-HSG-Konstanz-2018-2019-klein Das Team der HSG Konstanz 2018/2019.
Das Team der HSG Konstanz in der 3. Liga 2018/2019:Hintere Reihe von links: #25 Tim Keupp, #23 Joschua Braun, #13 Fabian Wiederstein, #17 Felix Krüger, #2 Michel Stotz, #35 Maximilian Schwarz (nach Bietigheim), Mannschaftsarzt Dr. Tobias PayerMittlere Reihe von links: Sportlicher Leiter und Co-Trainer André Melchert, Mannschaftsbetreuer Dr. Thomas Binninger, Cheftrainer Daniel Eblen, #4 Benjamin Schweda, #24 Tim Jud, #10 Tom Wolf, #98 Samuel Löffler, Patrick Volz, Athletiktrainerin und Physiotherapeutin Cleo Oexle, Physiotherapeut Tobias EblenVordere Reihe von links: #27 Samuel Wendel, #20 Fabian Maier-Hasselmann, #1 Maximilian Wolf, Lukas Herrmann, #12 Simon Tölke, #15 Paul Kaletsch, #3 Fabian SchlaichAuf dem Bild fehlen: Moritz Ebert, Torwarttrainer Johannes Braun, Mentaltrainer Tarek Amin Die letzte Saison: abgehakt. Die Vorfreude auf die neue Spielzeit: riesengroß. Der Rückhalt...
Weiterlesen

Maximilian Schwarz verlässt die HSG Konstanz mit sofortiger Wirkung in die 1. Bundesliga

Maximilian-Schwarz-HSG-Konstanz-Saarlouis Wechselt mit sofortiger Wirkung in die 1. Bundesliga zu Bietigheim: Maximilian Schwarz.
Erstligist SG BBM Bietigheim plagen derzeit große Verletzungssorgen. Auf der Suche nach einem Linkshänder für den rechten Rückraum sind die Schwaben bei der HSG Konstanz fündig geworden. Maximilian Schwarz wird die HSG mit sofortiger Wirkung Richtung Bietigheim verlassen. „Wir haben uns mit Bietigheim geeinigt und den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufgelöst“, sagt Andre Melchert. Kurzfristig wird Joschua Braun die Lücke zusammen mit Felix Krüger schließen. Melchert: „Wir haben mit Joschi einen sehr starken Nachwuchsspieler, der auf Halbrechts und Rechtsaußen spielen kann.“ Dennoch sieht sich der Sportliche Leiter der HSG Konstanz auch nach einer externen Verstärkung um. „Ein Neuzugang muss in unser Konzept passen. Wir sondieren den Markt, werden aber keinen Schnellschuss tätigen“, erklärt er zu einer möglichen Nachverpflichtung. Diese kommt nicht nur für...
Weiterlesen

„Ziel ist die 2. Bundesliga“: Ligaunabhängige Planungssicherheit

HSG-Konstanz-Team Wollen in der nächsten Saison wieder mehr jubeln: Die Spieler der HSG Konstanz. Die HSG kann dabei auf 13 Spieler aus dem aktuellen Kader zählen.
Noch ist nicht klar, in welcher Liga die HSG Konstanz in der nächsten Spielzeit antreten wird, obwohl die Chancen auf den erneuten Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga zuletzt stark gesunken sind. Im Hintergrund wurde notgedrungen schon seit Monaten zweigleisig geplant. Trotz unklarer Ligazugehörigkeit herrscht dabei große Planungssicherheit bei den Konstanzern. Selbst im Falle des Abstiegs wird es keine weiteren Abgänge geben, drei Neuzugänge konnten bereits präsentiert werden, der vierte soll in den kommenden Wochen folgen, der Rückhalt der Sponsoren ist groß und der Dauerkartenverkauf läuft sehr gut. Erste von den Fans mit laustarkem Sonderapplaus bedachte Zeichen sendeten zahlreiche Spieler selbst aus. Viele hatten sich frühzeitig für einen Verbleib in Konstanz entschieden – ligaunabhängig und trotz attraktiver Angebote der Konkurrenz, teilweise sogar aus...
Weiterlesen

Nach fünf Jahren und über 600 Treffern: Mathias Riedel entscheidet sich für Beruf und 5. Liga

Mathias-Riedel-HSG-Konstanz-Wilhelmshaven Wie ihn die HSG-Fans lieben: Mathias Riedel nach einer gewonnenen Handball-Schlacht.


Nach fünf Jahren und über 600 Treffern – aktuell sind es 611 – nimmt Mathias Riedel am Saisonende Abschied von der HSG Konstanz. Statt 2. oder 3. Bundesliga mit der hohen zeitlichen und körperlichen Belastung setzt er den Fokus voll auf den Beruf, wird eine Ausbildung beim Zoll beginnen und zwischen der Ausbildungsstätte in Sigmaringen und Freiburg pendeln. Dort wird er – obwohl die Ausbildung kaum ein Training zulässt – für seinen Heimatverein HSG Freiburg spielen, der sich mit der Landesliga-Meisterschaft gerade den Aufstieg in die Südbadenliga gesichert hat. Dies alles, obwohl er auch einige Angebote aus der ersten und zweiten Liga auf dem Tisch hatte. „Konstanz ist schon so etwas wie eine zweite Heimat geworden“, sagt Riedel aber. „Ich möchte die...
Weiterlesen

HSG Konstanz setzt auf Linkshänder-Toptalent – Klingler geht nach Essen

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-U23


"Ein Riesentalent", sagt Andre Melchert über Joschua Braun, der sich künftig in der 2. Bundesliga beweisen soll und dafür bewusst das Vertrauen und einen Platz im Kader bekommt. Manchmal gehören sie unumgänglich dazu, die ganz schweren Entscheidungen. Eine solche mussten sowohl die HSG Konstanz als auch Felix Klingler für die kommende Saison treffen, denn die bisherige Zusammenarbeit verlief durchaus fruchtbar. Neben Fabian Maier-Hasselmann (27), der seinen Vertrag Anfang des Jahres um ein weiteres Jahr verlängert hat, verfügt die HSG mit Joschua Braun und Klingler über zwei weitere Linkshänder für die Rechtsaußenposition. Während Toptalent Braun noch bis mindestens 2020 unter Vertrag steht, läuft jener von Klingler am Saisonende aus. „Im Leistungssport gehören harte Entscheidungen leider dazu“, erklärt Andre Melchert. Einfacher wurde sie, weil...
Weiterlesen

„Rechte Hand des Trainers“ bleibt – Vertrag mit Gäßler wird nicht verlängert

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Ball-klein





Gibt bei der HSG auch in den kommenden beiden Jahren die Kommandos auf dem Spielfeld: Mittelmann Tim Jud. Aktuell ruht der Spielbetrieb für Zweitligist HSG Konstanz vor dem Derby am 14. April gegen Balingen-Weilstetten – aber nur dieser. Hinter den Kulissen bastelt Andre Melchert weiter am Kader der HSG Konstanz für die kommende Saison, der nun immer konkretere Formen annimmt. Erneut konnte der Sportliche Leiter der HSG die Gespräche mit einem weiteren absoluten Leistungsträger zu einem positiven Abschluss bringen. Nach den Vertragsverlängerungen von Top-Torschütze Paul Kaletsch, Maximilian Wolf, Benjamin Schweda und Fabian Maier-Hasselmann hat auch Spielmacher Tim Jud seinen Vertrag ligaunabhängig um zwei weitere Jahre bis 30. Juni 2020 verlängert. „Eine wichtige Personalie für uns“, freut sich Melchert und erklärt: „Tim bildet...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.