Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Urgestein, Shooter und Linksaußen verlassen HSG

Urgestein, Shooter und Linksaußen verlassen HSG
HSG-Urgestein Christoph Babik

Zum Ende der Saison werden nach << Mannschaftskapitän Matthias Faißt >> und << Torhüter Maximilian Folchert >> mit Christoph Babik, Stefan Bruderhofer und Simon Oesterle drei weitere Spieler die HSG Konstanz verlassen. Allen voran Christoph Babik ist dabei jedoch eigentlich kaum mehr aus der HSG-Familie wegzudenken, zählt er doch schon seit 1994 zum festen HSG-Inventar. Der 26-jährige geht seit mittlerweile fast 21 Jahren für Konstanz auf Punkt- und Torjagd. Eine unglaubliche Zeitspanne im Sport. Er ist damit der dienstälteste Spieler in den Reihen der HSG überhaupt, ein echtes Konstanzer Urgestein, spielt schon für die HSG, seit er das erste Mal zur kleinen harzigen Kugel griff. Das war im Alter von sechs Jahren. Er hat sämtliche Jugendmannschaften bei der HSG Konstanz durchlaufen

...
Weiterlesen

Nordlicht zieht es näher in Richtung Heimat: HSG verliert einen der besten Torhüter der Liga

Nordlicht zieht es näher in Richtung Heimat: HSG verliert einen der besten Torhüter der Liga

Wenn sich die Stimmung in der bei Gegnern gefürchteten Konstanzer „Schänzle-Hölle“ auf dem Siedepunkt befindet und die HSG Konstanz wie so oft einem Heimsieg entgegensteuert, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Name besonders oft und laut von den enthusiastischen HSG-Fans intoniert wird: Maximilian Folchert.   2013 vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz gekommen, hat der 21-jährige Schlussmann sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Leistungsträger entwickelt – und sich im Süden der Republik längst einen Namen als einer der besten Torhüter der 3. Liga gemacht. Mit lediglich 598 Gegentoren in 24 Spielen stellt die HSG Konstanz – fast schon traditionell – die zweitbeste Abwehr der Liga. Nur Spitzenreiter SG Leutershausen kassierte weniger Treffer als Konstanz. Einen großen Anteil daran hat Maximilian

...
Weiterlesen

Der Kapitän geht von Bord: HSG Konstanz verliert nach acht Jahren dienstältesten Akteur

Der Kapitän geht von Bord: HSG Konstanz verliert nach acht Jahren dienstältesten Akteur
Immer durchsetzungsstark: Matthias Faißt

Irgendwann kommt er immer, der schmerzliche Moment des Abschieds. Acht Jahre lang war das Trikot der HSG Konstanz mit der Nummer 11 fest an ein und denselben Spieler vergeben. Zum Ende der aktuellen Spielzeit 2014/15 muss die HSG Konstanz nun den Verlust ihres Mannschaftskapitäns Matthias Faißt verkraften. Seit 2007 ging er für die HSG in der 3. Liga auf Punkt- und Torjagd. Nach der aktuellen Saison sieht Matthias Faißt den richtigen Moment gekommen, um Platz für jüngere Spieler zu machen und einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, in dem Handball nicht mehr den bisher großen Raum einnehmen kann und soll. „Ich habe versucht, meinen Teil dazu beizutragen, etwas aufzubauen. Ein Rückzug, wenn Not am Mann ist, kam daher auch nie in Frage.

...
Weiterlesen

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

Auf dem Bild: Das neue Drittliga-Team 2014/15: Vorderste Reihe, kniend von links: Paul Kaletsch, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Simon Flockerzie Zweite Reihe von vorne, sitzend von links: Marc Götz (Physiotherapeut), Mathias Riedel, Stefan Bruderhofer, Matthias Faißt, Matthias Stocker, Marc Hafner, Benjamin Schweda Dritte Reihe von vorne, sitzend von links: Alexander Lauber, Simon Oesterle, Fabian Schlaich, Kai Mittendorf, Felix Krüger Vierte Reihe von vorne, stehend von links: Patrick Muturi, Dr. Dietmar Sauter (Mannschaftsarzt), Luis Pfliehinger, Dr. Tobias Payer (Mannschaftsarzt), Dr. Thomas Binninger (Mannschaftsverantwortlicher), Marvin Pafla, Marius Oßwald, Matti Hengst, Manuel Both Hinterste Reihe, stehend von links: Daniel Eblen (Cheftrainer), Andre Melchert (Co-Trainer und Sportlicher Leiter), Maximilian Wolf, Michael Oehler Auf dem Bild fehlen: Leon Sieck, Luis Weber, Jan Seehausen (Physiotherapeut)

...
Weiterlesen

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“

Yannick Schatz bekleidet bei der HSG Konstanz seit 2008 die Position des Spielmachers und hat sich in dieser Zeit zu einem echten Leistungsträger entwickelt, der das Spiel der Konstanzer nicht nur schnell, sondern auch schwer ausrechenbar macht. Zudem hat sich der aus Mimmenhausen stammende 25-Jährige Mittelmann unter Trainer Daniel Eblen auch zu einem starken Abwehrspieler weiterentwickelt. Nach seinem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften wird er demnächst für ein Jahr in die Vereinigten Staaten auswandern. Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über große Veränderungen und gemischte Gefühle, eine gelungene Saison sowie die geplante Rückkehr nach Konstanz.   Yannick, die Saison ist beendet. Jetzt stehen bei Dir große Veränderungen ins Haus. Haben sich Deine Pläne mittlerweile konkretisiert? Wann geht es los in die USA?  

...
Weiterlesen

Schritt in die Zukunft: HSG Konstanz installiert Sportlichen Leiter

Schritt in die Zukunft: HSG Konstanz installiert Sportlichen Leiter

Die HSG Konstanz stellt sich breiter für die Zukunft auf und hat erstmals die Stelle eines Sportlichen Leiters besetzt. Die vormals von HSG-Präsident Otto Eblen ausgeführten Aufgaben im sportlichen Bereich der Drittligamannschaft werden nun vom bisher schon als Co-Trainer der Drittligamannschaft tätigen Andre Melchert übernommen, der zudem schon seit knapp drei Jahren den Leistungssportbereich der HSG Konstanz neu ausgerichtet hat. Mit großem Erfolg, wie sich gerade mit dem guten Abschneiden des Perspektivteams in der Südbadenliga und dem enormem Potenzial der gerade erneut für die Bundesliga qualifizierten A-Jugend zeigt. Zudem sind sowohl die B-Jugend (BWOL) als auch die C-Jugend (Südbadenliga) für die jeweils höchste Liga ihrer Altersklasse qualifiziert und gespickt mit vielen hoffnungsvollen Talenten.   Otto Eblen, der sich nach seiner schweren

...
Weiterlesen

HSG-Schlussmann wechselt in die Schweiz

HSG-Schlussmann wechselt in die Schweiz

Zum Ende der Saison 2013/14 wird bei der HSG Konstanz eine Ära zu Ende gehen. HSG-Torhüter Patrick Glatt wechselt nach neun Jahren im HSG-Trikot zum benachbarten Nationalliga B-Klub HSC Kreuzlingen und unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag.   Seit 2005 hütet der als leidenschaftlich, emotional und lautstark bekannte Motivator das HSG-Tor. Nun, nach auslaufendem Vertrag, ist die Zeit für Veränderung gekommen. „Den Aufwand, den ich in der 3. Liga hätte betreiben müssen, kann und möchte ich nun nicht mehr aufwenden. Vor allem, da jetzt mein Berufseinstieg bevor steht und ich in meinem Alter noch einmal etwas anderes ausprobieren möchte“, benennt der mit 29 Jahren älteste Spieler im Kader der HSG Konstanz seine Beweggründe für seinen Abschied zu den Eidgenossen. Nach seinem Master-Abschluss an

...
Weiterlesen

HSG Konstanz verliert Linkshänder

HSG Konstanz verliert Linkshänder

Schlechte Nachricht für die HSG Konstanz: Bereits Anfang Dezember wird die HSG auf ihren Rechtsaußen Simon Geßler verzichten müssen. Der Verein entsprach der Bitte des 1,85 Meter großen Linkshänders nach einer Vertragsauflösung, da er aus ausbildungsbedingen Gründen nach Karlsruhe umziehen müssen wird.   „Wir bedauern das außerordentlich“, so HSG-Präsident Otto Eblen, „aber wir können es natürlich nachvollziehen.“ Gerade in dieser Saison konnte Simon Geßler durch gute und beständige Leistungen überzeugen und bereits 25 Treffer erzielen. Menschlich und sportlich wiegt der Verlust schwer, die HSG wird einen tollen Sportler und einen großartigen Menschen sehr vermissen. Im Februar wird er seine Ausbildung in Karlsruhe fortsetzen und dort innerhalb eines halben Jahres auch beenden können. Zuvor wird er sich noch einen Urlaub gönnen, da

...
Weiterlesen

Markus Schoch im großen Interview zum Saisonende und Abschied von der HSG Konstanz: „Es war eine wunderschöne, mega tolle Zeit und die HSG kann noch viel erreichen!“

Markus Schoch im großen Interview zum Saisonende und Abschied von der HSG Konstanz: „Es war eine wunderschöne, mega tolle Zeit und die HSG kann noch viel erreichen!“

Seit einigen Jahren war Markus Schoch vor allem der Abwehrdirigent der HSG Konstanz, unauffällig, bescheiden – aber sehr effektiv und enorm wichtig für die Mannschaft und zudem auch abseits des Handballfeldes immer im Verein engagiert. Nun hat der erst 32-jährige Kreisläufer, der 2009 vom TV Ehingen aus der Südbadenliga zur HSG kam, seinen zumindest vorläufigen Abschied aus dem Kader der Bundesligamannschaft verkündet. Angesichts des möglichen Karriereendes und dem gleichzeitigen Ende der ereignisreichen und erfolgreichen Saison 2012/2013 unterhielt sich Pressesprecher Andreas Joas mit dem von den Fans immer wieder liebevoll gerufenen „Roggisch von Konstanz“ über die abgelaufene Saison, sein wohl voraussichtliches Karriereende sowie mögliche Perspektiven – für ihn persönlich „im Leben nach dem Handball“ und für die HSG Konstanz in der kommenden

...
Weiterlesen

Veränderungen im Kader: „Es war keine Entscheidung gegen die HSG!"

Veränderungen im Kader: „Es war keine Entscheidung gegen die HSG!"

Zur neuen Saison 2013/2014 wird es einige Veränderungen im Drittliga-Kader der HSG Konstanz geben. Gerrit Bartsch wird die HSG Konstanz mit Ablauf der Saison 2012/2013 verlassen. Die HSG entsprach dem Wunsch ihres talentierten Spielmachers und löste den Vertrag auf. Gerrit Bartsch wird in seine Heimat, die Ortenau, zurückkehren. „Es war keine Entscheidung gegen die HSG, hier wird gute Arbeit geleistet, es ist eine tolle Struktur vorhanden und jeder kümmert sich um dich. Bei mir ging es jedoch bisher fast nur um Handball, irgendwann muss man ehrlich zu sich selbst sein. Ich bin zu dem Schluss gelangt, dass ich einen Schritt zurück gehen möchte," erklärt er. Menschlich und sportlich wiegt der Verlust von Gerrit Bartsch für die HSG schwer, doch die Beweggründe

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.