Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Bittere Pleite: A-Jugend verpasst ersten Auswärtssieg in Ismaning

Bittere Pleite: A-Jugend verpasst ersten Auswärtssieg in Ismaning

Schwerstarbeit hatte HSG-Torhüter Kristian Bozin in Ismaning zu verrichten.   A-Jugend-Bundesliga: TSV Ismaning – HSG Konstanz 33:26 (17:15)   Große Enttäuschung bei der Konstanzer A-Jugend: Im Duell mit Tabellennachbar TSV Ismaning zog der HSG-Nachwuchs trotz großen Aufwandes verdient mit 26:33 (15:17) den Kürzeren, obwohl bis acht Minuten vor Schluss trotz insgesamt schwacher Leistung ein Punktgewinn in Reichweite schien.   Gut vorbereitet und fokussiert wollten sie sein, die Mannen von HSG-Trainer Christian Korb. Nach einer Anreise am Freitag und gemeinsamer Übernachtung in München wollten die Konstanzer nach dem ersten Erfolgserlebnis vor Wochenfrist direkt nachlegen und auch den ersten Sieg der Saison in fremder Halle. Doch daraus wurde nichts.   „Die erste Halbzeit war schlecht“, fand Christian Korb deutliche Worte und die zuvor

...
Weiterlesen

Wichtiger Sieg nach dramatischer Abwehrschlacht in Pforzheim

Wichtiger Sieg nach dramatischer Abwehrschlacht in Pforzheim


Paul Kaletsch und die HSG Konstanz obenauf: Der siebenfache HSG-Torschütze findet den Weg an Drittliga-Torschützenkönig Florian Taafel und Weltmeister Andrey Klimovets vorbei.   Handball 3. Liga: TGS Pforzheim – HSG Konstanz 19:20 (10:10) Konstanz verdient sich wichtigen Erfolg mit eindrucksvoller Mannschaftsleistung. Zwei beste Abwehrreihen der Liga und gute Torhüter dominieren das Spiel.   In einer wahren Abwehrschlacht behielt die HSG Konstanz beim Meisterschaftsfavoriten TGS Pforzheim trotz ungünstiger Vorzeichen knapp mit 20:19 (10:10) die Oberhand und kann nach dem dritten Sieg im vierten Auswärtsspiel als aktuell Drittplatzierter mit 12:4 Punkten nun am kommenden Samstag um 20 Uhr in der Schänzle-Sporthalle mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten Oppenweiler/Backnang die Tabellenführung erobern.   „Das war sicher kein gewöhnliches Spiel“, musste HSG-Cheftrainer Daniel

...
Weiterlesen

Große Freude bei Stefan Hanemann über Nominierung für Junioren-Nationalmannschaft

Große Freude bei Stefan Hanemann über Nominierung für Junioren-Nationalmannschaft

Zuletzt unüberwindbar und Konstanzer Matchwinner, nun frischgebackener Junioren-Nationaltorwart: Stefan Hanemann.   Mittwochnachmittag in der Konstanzer Torwart-Wohngemeinschaft von Junioren-Nationaltorwart Konstantin Poltrum und Jugend-Nationaltorhüter Stefan Hanemann. Elektronische Post vom DHB für den 19-Jährigen Stefan Hanemann. Ein gespannter Blick, dann ist die Freude riesengroß. Nationaltrainer Markus Baur hat erstmals den Kader der neuen Junioren-Nationalmannschaft nach altersbedingter Zäsur neu zusammengestellt. Und Stefan Hanemann ist von Anfang an Teil des 26-köpfigen Kaders der Jahrgänge 1996 und 1997.   Für den im Sommer vom Erstligisten HSG Wetzlar mittels Zweitspielrecht nach Konstanz gewechselten 1,98 Meter großen Modellathleten ein besonderer Augenblick, denn die letzte Saison hatte für ihn trotz hervorragender Leistungen ein fast tragisches Ende. Als Stammtorhüter und absoluter Leistungsträger trug er großen Anteil am sensationellen Einzug der Wetzlarer

...
Weiterlesen

HSG Konstanz II möchte Auswärtsbann in Deizisau brechen

HSG Konstanz II möchte Auswärtsbann in Deizisau brechen

Wird als sicherer Rückhalt auch in Deizisau wieder besonders gefordert sein: HSG-Schlussmann Maximilian Wolf.   Oberliga Baden-Württemberg: TSV Deizisau – HSG Konstanz II (Sonntag, 17.00 Uhr, Hermann-Ertinger-Sporthalle)   Vier Spiele, vier Siege: Das Perspektivteam der HSG Konstanz ist auch in der Oberliga in eigener Halle eine echte Macht und nunmehr seit insgesamt fast elf Monaten nicht zu bezwingen. Auswärts hingegen war die HSG-Reserve nach dem Aufstieg in die vierhöchste Spielklasse trotz meist ebenso toller Leistungen bislang weit weniger erfolgreich. Am Sonntag um 17 Uhr unternimmt die zweite Mannschaft der HSG Konstanz beim TSV Deizisau unweit von Stuttgart einen neuen Anlauf in der Mission Oberliga-Auswärtssieg.   Tabellenerster, die meisten pro Spiel erzielten Treffer und das beste Torverhältnis der gesamten Liga: Betrachtet man

...
Weiterlesen

Freundschaft zwischen Ismaning und A-Jugend ruht für 60 Minuten

Freundschaft zwischen Ismaning und A-Jugend ruht für 60 Minuten

Rechtsaußen Jerome Portmann, zusammen mit Linksaußen Philipp Kunde gefürchtete Flügelzange der HSG Konstanz.   A-Jugend-Bundesliga: TSV Ismaning – HSG Konstanz (Samstag, 14.00 Uhr, Sporthalle Realschule)   Wenn die A-Jugend der HSG Konstanz nach dem ersten Saisonsieg am Samstag bereits um 14.00 Uhr zum Bundesligaspiel vor den Toren Münchens in Ismaning antritt, wird eine enge Verbindung zweier befreundeter Mannschaften für 60 Minuten ruhen. Im Duell zweier punktgleicher Teams geht es um wichtige Punkte in Deutschlands Jugend-Eliteklasse und den Anschluss an das Tabellenmittelfeld.   In allen drei Qualifikationsrunden zur Jugend-Bundesliga kreuzten sich die Wege der HSG und des TSV Ismaning. In der ersten Runde in Konstanz schien die HSG nach dem 21:9 (10:5)-Kantersieg gegen die Bayern schon auf dem Weg zum Turniersieg und

...
Weiterlesen

Die Serie hält: HSG Konstanz II bleibt seit fast elf Monaten in der Schänzlehalle ungeschlagen

Die Serie hält: HSG Konstanz II bleibt seit fast elf Monaten in der Schänzlehalle ungeschlagen

Nur selten so zu stoppen: Linkshänder Felix Krüger war insgesamt siebenmal für die HSG II erfolgreich.   Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II – TV Sandweier 33:28 (13:12)   Die beeindruckende Heimserie der HSG Konstanz II hat weiterhin Bestand. Mit einem ungefährdeten 33:28 (13:12)-Erfolg gegen den TV Sandweier hat das Konstanzer Perspektivteam nun nicht nur seit fast 11 Monaten ausnahmslos alle seine Heimspiele gewonnen, sondern steht mit einem Spiel weniger schon auf Platz fünf der Oberliga – nach Minuspunkten gesehen punktgleich mit dem Tabellenzweiten.   HSG-Trainer Gabor Soos war nach dem Abpfiff nicht nur deshalb sehr angetan von der Leistung seiner Mannschaft – wie schon so oft in dieser Saison. Angesprochen auf die seit Anfang Dezember 2014 andauernde Siegesserie seines Teams in

...
Weiterlesen

Der verdiente Lohn: A-Jugend feiert gegen Echaz-Erms erstes Erfolgserlebnis

Der verdiente Lohn: A-Jugend feiert gegen Echaz-Erms erstes Erfolgserlebnis

Starke Partie mit viel Biss: Kreisläufer Pascal Mack setzte sich gut gegen die robuste JSG-Deckung durch.   A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Echaz-Erms 28:23 (16:14)   Unbeschreiblicher Jubel bei der A-Jugend der HSG Konstanz: Mit einem hochverdienten 28:23 (16:14)-Sieg gegen die JSG Echaz-Erms gelang das lang ersehnte erste Erfolgserlebnis der Saison in der Jugend-Bundesliga, mit dem auch die rote Laterne abgegeben werden konnte.   Die erste gute Nachricht für HSG-Trainer Christian Korb gab es schon am Freitagabend. Jonas Löffler konnte nach einer Fersenprellung grünes Licht für einen Einsatz in der wichtigen Begegnung gegen Echaz-Erms geben. Immerhin vier Treffer konnte er zum Erfolg beisteuern, auch wenn er in der zweiten Hälfte nach einem unglücklichen Sturz mit wieder auftretenden Schmerzen kaum noch einsetzbar

...
Weiterlesen

HSG dreht Sechs-Tore-Hypothek in mitreißender Partie gegen Großsachsen und springt auf Rang drei

HSG dreht Sechs-Tore-Hypothek in mitreißender Partie gegen Großsachsen und springt auf Rang drei


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Während im Hintergrund die HSG-Spieler den 26:24-Erfolg bejubeln, sitzt TVG-Akteur Jannik Schneider enttäuscht am Boden.   Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TV Germania Großsachsen 26:24 (13:15) Dramatisches Spiel wird erst kurz vor Schluss entschieden. Tolle Aufholjagd der HSG Konstanz findet glückliches Ende.   In einer hochdramatischen und mitreißenden Partie konnte die HSG Konstanz in der zweiten Halbzeit eine Sechs-Tore-Hypothek aufholen und in einen 26:24 (13:15)-Erfolg drehen. Nach dem dritten Heimsieg rangiert Konstanz mit einem Spiel weniger nun auf Tabellenplatz drei.   Kurz nach halb zehn in der bebenden Konstanzer „Schänzle-Hölle“: Im Vordergrund feiert die HSG Konstanz überschwänglich einen nicht mehr für möglich gehaltenen Heimsieg mit ihren 600 enthusiastischen Zuschauern, direkt dahinter die enttäuscht

...
Weiterlesen

Heiß auf die nächste Kabinenparty: HSG möchte gegen Großsachsen weiter nach oben

Heiß auf die nächste Kabinenparty: HSG möchte gegen Großsachsen weiter nach oben

War zuletzt nicht zu stoppen und siebenmal in Balingen erfolgreich: Rückraumkanonier Mathias Riedel.   Handball 3. Liga:HSG Konstanz – TV Germania Großsachsen(Samstag, 20.00 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach einem überzeugenden 31:26-Sieg bei der Bundesligareserve des HBW Balingen-Weilstetten wartet am Samstag um 20 Uhr mit dem Tabellenvorletzten TV Germania Großsachsen eine brandgefährliche Aufgabe in der Schänzle-Sporthalle auf die HSG Konstanz. HSG-Cheftrainer Daniel Eblen stuft den kommenden Gegner als wesentlich besser ein, als es die momentane Tabellensituation vermuten lässt und sieht sich durch den 26:25-Sieg des TVG am vergangen Spieltag gegen den TV Hochdorf bestätigt.   Laut war es, wild und voller Jubel. In der Kabine der HSG Konstanz ging es nach dem Auswärtssieg in Balingen dank einer beeindruckenden Vorstellung vor allem in Rückraum

...
Weiterlesen

Konstanzer Perspektivteam möchte Heimserie auch im Südbaden-Derby gegen Sandweier ausbauen

Konstanzer Perspektivteam möchte Heimserie auch im Südbaden-Derby gegen Sandweier ausbauen

Macht nach einem Kreuzbandriss und langer Verletzungspause wieder mit guten Leistungen auf sich aufmerksam: Rechtsaußen Luis Weber.   Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz II – TV Sandweier (Samstag, 15.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nikolaustag 2014 – ein Tag mit besonderer Bedeutung für die zweite Mannschaft der HSG Konstanz. Am 6. Dezember vergangenen Jahres war es das letzte Mal der Fall, dass eine Gastmannschaft Punkte aus Konstanz entführen konnte. Seitdem gelang es dem jungen Perspektivteam der HSG, alle seine Heimspiele zu gewinnen. Gabor Soos, Trainer der Konstanzer Youngster, hofft, dass dies auch am Samstag um 17.30 Uhr gegen den südbadischen Rivalen TV Sandweier so bleiben wird, auch wenn er vor der offensiven 3:2:1-Deckung der Baden-Badener warnt.   Nach einer guten Leistung in einer Partie

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.