Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Video-Highlights vom großen Saisonfinale und die emotionalsten Bilder von der Spielerverabschiedung

Video-Highlights vom großen Saisonfinale und die emotionalsten Bilder von der Spielerverabschiedung

Es war sehr emotional, als sich vor über 1.000 stehenden Zuschauern << Matthias Faißt, >> << Sebastian Groh, >> << Marc Hafner, >> << Stefan Bruderhofer, Christoph Babik, Simon Oesterle >> und << Maximilian Folchert >> von der HSG Konstanz verabschiedeten. Hochemotional. Doch was alle Spieler davor noch einmal für ein Handball-Feuerwerk (33:24) gegen die beste Rückrundenmannschaft der Liga, den SV Salamander Kornwestheim, ablieferten: grandios und spektakulär. Richtig spektakulär. Was für ein Drehbuch für das große Saisonfinale – selbst geschrieben von den HSG-Spielern nach einer fantastischen Saison.   Wir haben noch einmal ein paar Highlights vom großen Saisonfinale in einem kurzen Video zusammengefasst. Im unten zuerst aufgeführten Video haben wir außerdem Impressionen von der emotionalen Verabschiedung der sieben Spieler eingefangen. Kaum ein

...
Weiterlesen

DHB Timeout – das Videomagazin zur 3. Liga

DHB Timeout – das Videomagazin zur 3. Liga





Nachfolgend finden Sie die gesamten Ausgaben von "DHB Timeout - die 3. Liga Kompakt" aus der Saison 2014/15. Im neuen Videomagazin zur 3. Liga werden alle Staffeln mit Hintergrundgeschichten, Porträts, Spielberichten und natürlich den aktuellen Ergebnissen und Tabellen dargestellt.   In der letzten Ausgabe für diese Saison wird unser Kapitän Matthias Faißt porträtiert. Außerdem gibt es einen Spielbericht zum Match gegen den TSV Friedberg (30:21).   DHB TIMEOUT - 3. Liga Staffel SÜD - Ausgabe Mai mit Portrait von Matthias Faißt und Spielbericht HSG Konstanz - TSV Friedberg:   DHB TIMEOUT - die 3. Liga - Best of Saison 14/15:   DHB TIMEOUT - die 3. Liga Kompakt - Mai 15 mit allen Staffeln   DHB TIMEOUT - die 3. Liga

...
Weiterlesen

Die Hoffnung lebt! A-Jugend qualifiziert sich für deutschlandweite Endrunde der Bundesliga-Qualifikation

Die Hoffnung lebt! A-Jugend qualifiziert sich für deutschlandweite Endrunde der Bundesliga-Qualifikation

Erleichterung war das vorherrschende Gefühl bei Spielern, Verantwortlichen und Fans der A-Jugend der HSG Konstanz nach der dritten Runde im Qualifikationsmarathon für die deutsche Eliteklasse mit den besten 48 Nachwuchsteams Deutschlands. Große Steine waren allen Beteiligten vom Herzen gefallen, als sich die HSG trotz eines Fehlstarts mit einer knappen 15:17 (10:8)-Niederlage gegen Gastgeber Schmiden-Oeffingen im harten Ringen um die raren Plätze zur A-Jugend-Bundesliga mit einem Ritt auf der Rasierklinge durch Siege gegen Erlangen (22:16/8:6) und im kleinen Finale gegen Bayreuth (25:23/13:11) zurückmeldete. Als Drittplatzierter hält Konstanz die Chance als Gründungsmitglied der höchsten deutschen Spielklasse aufrecht, auch im fünften Jahr seit Bestehen der Bundesliga zum vierten Mal mit dabei zu sein.   In der bundesweiten Endrunde am 13. und 14. Juni in

...
Weiterlesen

Drama mit brutalem Ende: 25 Sekunden fehlen zur direkten Bundesliga-Qualifikation – am Sonntag nächste Chance

Drama mit brutalem Ende: 25 Sekunden fehlen zur direkten Bundesliga-Qualifikation – am Sonntag nächste Chance

Die A-Jugend der HSG Konstanz in der Saison 2015/16: Hintere Reihe stehend von links: Samuel Löffler, Carl Gottesmann, Noah Meisinger, Jonas Löffler, Dennis Sugg, Trainer Christian Korb Vordere Reihe stehend von links: Kristian Bozin, Louis Wall, Simon Jegler Sitzend von hinten auf linker Bank: Pascal Mack, Oliver Apel, Patrick Volz, Jerome Portmann Sitzend von hinten auf rechter Bank: Manuel Wangler, Eric Vonathen, Philipp Kunde Auf dem Bild fehlen: Co-Trainer Fabian Schlaich, Betreuer Frank Mack, Tom Sailer, Philipp Schnetzer, Maximilian Glimm, Jan Geistler   Brutal, brutaler, Bundesliga-Qualifikation: Bitterer konnte das Verfehlen der direkten Qualifikation für die A-Jugend der HSG Konstanz in eigener Halle nicht sein. Nach drei tollen Spielen und drei Siegen – so schien es bis 25 Sekunden vor dem Ende

...
Weiterlesen

Tränen, große Emotionen und ein Handball-Feuerwerk: HSG feiert rauschenden Saisonabschluss

Tränen, große Emotionen und ein Handball-Feuerwerk: HSG feiert rauschenden Saisonabschluss
Sieben wurden noch einmal ganz besonders gefeiert: Christoph Babik, Simon Oesterle, Marc Hafner, Stefan Bruderhofer, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Matthias Faißt (von links)

Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 33:24 (17:14) HSG Konstanz lässt Kornwestheim mit Gala-Vorstellung nicht den Hauch einer Chance. Bewegende, tränenreiche Verabschiedungen nach Spielende.   Auf dem Bild oben: Stefan Bruderhofer, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Matthias Faißt, Marc Hafner, Simon Oesterle und Sebastian Groh verabschieden sich (von links nach rechts und hinten nach vorne). Danke für die tolle Zeit!   Mit einem spektakulären 33:24 (17:14)-Sieg im letzten Saisonspiel gegen die beste Rückrundenmannschaft der 3. Liga Süd, den SV Salamander Kornwestheim, krönte die HSG Konstanz eine überaus gelungene Spielzeit. Mit 20:10 Punkten stellt die HSG die zweitbeste Rückrundenmannschaft, mit 24:6 Punkten die drittbeste Heimmannschaft und lediglich 749 Gegentoren, mithin nicht einmal 25 pro Spiel, die beste Abwehr der Liga.

...
Weiterlesen

„Mein Herz hängt an der HSG“ – Kapitän Matthias Faißt im großen Abschiedsinterview und Stimmen zu seinem Abschied

„Mein Herz hängt an der HSG“ – Kapitän Matthias Faißt im großen Abschiedsinterview und Stimmen zu seinem Abschied

Matthias Faißt ist ein außergewöhnlicher Sportler mit außergewöhnlicher Persönlichkeit, der die HSG Konstanz nach acht erfolgreichen gemeinsamen Jahren viel zu verdanken hat. Zu seinem Karriereende haben wir uns auf Stimmenfang begeben und auch seine langjährigen Weggefährten zu Wort kommen lassen.   Danke Matze für die wundervolle gemeinsame Zeit und alles, was Du uns auf und abseits des Spielfeldes in all den Jahren gegeben hast!   Zur Person Matthias Faißt:   Matthias Faißt, 28-jähriges Rückraum-Ass und Abwehrdirigent der HSG Konstanz, wurde in Sulz am Neckar geboren und wuchs in Alpirsbach im Schwarzwald auf, wo er zunächst beim TV Alpirsbach das Handballspielen erlernte. Über den TuS Schutterwald kam der 1,92 Meter große und 98 Kilogramm schwere Shooter im Sommer 2007 zusammen mit seinem

...
Weiterlesen

Bundesliga-Qualifikationsturnier am Samstag in der Schänzle-Sporthalle: HSG Konstanz will Heimvorteil für direkte Qualifikation nutzen

Bundesliga-Qualifikationsturnier am Samstag in der Schänzle-Sporthalle: HSG Konstanz will Heimvorteil für direkte Qualifikation nutzen

Die A-Jugend der HSG Konstanz in der Saison 2015/16: Hintere Reihe stehend von links: Samuel Löffler, Carl Gottesmann, Noah Meisinger, Jonas Löffler, Dennis Sugg, Trainer Christian Korb Vordere Reihe stehend von links: Kristian Bozin, Louis Wall, Simon Jegler Sitzend von hinten auf linker Bank: Pascal Mack, Oliver Apel, Patrick Volz, Jerome Portmann Sitzend von hinten auf rechter Bank: Manuel Wangler, Eric Vonathen, Philipp Kunde Auf dem Bild fehlen: Co-Trainer Fabian Schlaich, Betreuer Frank Mack, Tom Sailer, Philipp Schnetzer, Maximilian Glimm, Jan Geistler   „Die Turniere werden sicherlich sehr anstrengend und es wird viel Stress frei. Jedes Team, das in die Qualifikation geht, will bestehen und in der Bundesliga spielen, die ein tolles Zugpferd für Spieler, Trainer und Vereine ist. Wir haben

...
Weiterlesen

Einer der besten Kreisläufer der Liga verabschiedet sich in den Handball-Ruhestand

Einer der besten Kreisläufer der Liga verabschiedet sich in den Handball-Ruhestand

Am 9. Mai verabschiedet sich noch ein weiterer langjähriger Akteur der HSG Konstanz in den Handball-Ruhestand: Sebastian Groh, 27-jähriger Kreisläufer, beendet ebenso wie schon << Kapitän Matthias Faißt, >> << Christoph Babik, Stefan Bruderhofer >> und << Marc Hafner >> nach vier Jahren in Konstanz seine Handball-Laufbahn. „Es ist schade, einen so guten Kreisläufer zu verlieren. Wir sind aber froh, dass er uns dennoch erhalten bleibt. Sebastian wird wie Matthias Faißt ein- bis zweimal in der Woche trainieren und sich dort vor allem um den Aufbau der jungen Kreisläufer Manuel Both, Marius Oßwald und Jonas Besemann kümmern. Außerdem wird er uns im Notfall zur Verfügung stehen, wenn Simon Flockerzie ausfallen sollte“, erklärt Andre Melchert, Sportlicher Leiter der HSG Konstanz.   Bekannt,

...
Weiterlesen

Husarenstück: Reserve der Rhein-Neckar Löwen wird überrannt

Husarenstück: Reserve der Rhein-Neckar Löwen wird überrannt

Handball 3. Liga: SG Kronau/Östringen II – HSG Konstanz 31:37 (16:20) HSG Konstanz beeindruckt mit ganz starker Vorstellung. Qualifikation für DHB-Pokal schon gesichert.   Es war schon beeindruckend, was die HSG Konstanz in Kronau gegen die Reservemannschaft der Rhein-Neckar Löwen ablieferte. 37:31 (20:16) zu Gunsten der Gäste zeigte die Anzeigetafel nach einer in allen Mannschaftsteilen famosen Teamleistung an, als die Konstanzer jubelnd durch die Halle hüpften. Riesig die Freude über den sechsten Sieg in fremder Halle im letzten Auswärtsspiel der Saison, den insgesamt 17. Saisonsieg verbunden mit den Punkten 34 und 35, sowie den Sprung als zweitbeste Rückrundenmannschaft mit 18:10 Punkten vor die Junglöwen auf Tabellenplatz vier. Und das große Ziel des jungen Teams: Qualifikation für den DHB-Pokal in der Saison

...
Weiterlesen

Vorbereitung auf Bundesliga läuft auf Hochtouren: HSG überzeugt mit drei Mannschaften bei nvb-Cup in Nordhorn

Vorbereitung auf Bundesliga läuft auf Hochtouren: HSG überzeugt mit drei Mannschaften bei nvb-Cup in Nordhorn

Es herrschte ein tolles Miteinander und ausgelassene Stimmung beim großen Tross der HSG Konstanz, bestehend aus der A-, B- und C-Jugend, der sich auf den weiten Weg ins 700 Kilometer entfernte Nordhorn machte, um am hochklassig besetzten internationalen nvb-Cup teilzunehmen – und das nicht nur, weil man Nationalspieler Holger Glandorf traf (siehe Gruppenbild oben). Gestärkt durch eine Spende des Fruchthofs Konstanz, der zwei Kisten bestes Bodenseeobst zur Verfügung stellte, präsentierte sich vor allem die A-Jugend in bestechender Frühform und belegte im starken Teilnehmerfeld Rang drei. Aber auch die B- und C-Jugend konnten mit guten Resultaten und Platz fünf beziehungsweise sechs positiv auf sich aufmerksam machen. Der gelebte Austausch und die intensive Zusammenarbeit sowie das mannschaftsübergreifende Teambuilding war dabei nur ein erster

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.