Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

RE/MAX-HSG-Family-Day am Samstag: Kostenloses Eis, Hüpfburg, frische Waffeln, Mitmachaktionen

HSG-Fans-vor-der-Schaenzlehalle Flanieren, genießen, mit der ganzen Familie freuen: Am Smstag ist Re/Max-HSG-Family-Day am Schänzle.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – VfL Lübeck-Schwartau (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach dem Ende der Sommerferien möchte die HSG Konstanz zusammen mit Immobilienmakler Dirk Solbach von RE/MAX beim nächsten Heimspiel in der 2. Bundesliga am Samstag, 20 Uhr, gegen den Tabellenfünften VfL Lübeck-Schwartau die ganze Familie mit einem Aktionstag verwöhnen. Kinder, Eltern und Großeltern sollen am RE/MAX-HSG-Family-Day bei kostenlosem Eis für alle Besucher der HSG-Spiele, einer Hüpfburg, einem Infostand, Kaffee und Kuchen, frischen Waffeln und einer Ball-Mitmachaktion, bei der kleine Preise zu gewinnen sind, rund um das Zweitliga-Highlight gegen den Ex-Erstligisten gemeinsam einen schönen Familientag verbringen können.   Das Gelände direkt vor der Halle am Seerhein soll dabei ab 14 Uhr zum Flanieren bei bestem Spätsommerwetter, Verweilen und gemeinsamen Erleben...
Weiterlesen

A-Jugend meldet sich mit souveränem Derbysieg zurück

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-3 Sarke Partie: Von Rohat Sahin und der ganzen Mannschaft.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Balingen-Weilstetten 32:27 (14:9)   Nach der Enttäuschung vor einer Woche in Stuttgart hat sich innerhalb von nur einer Woche vieles bei der A-Jugend der HSG Konstanz getan. Deutlich verbessert ließen die Gelb-Blauen dem Bundesliga-Derbyrivalen aus Balingen keine Chance und setzten sich, stets in Führung, souverän mit 32:27 (14:9) durch.   Dabei war der Gegner alles anderes als ein Leichtgewicht und mit einigen DHB-Auswahlspielern angereist. Auf der Gegenseite muss Konstanz noch eine ganze Zeit auf Linkshänder Luca Mastrocola verzichten, der eigentlich als wichtiger Leistungsträger und Eckpfeiler eingeplant war. Doch auch so begeisterte die junge Truppe von Thomas Zilm und Christian Korb von Beginn an mit immenser Spielfreude. Nachdem man diese Woche gut trainiert und auch abseits des...
Weiterlesen

U23 unterliegt Drittliga-Absteiger in „sehr gutem Oberligaspiel“

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-U23-Neuhausen-klein Kapitän Benjamin Schweda und die U23 mühten sich vergeblich gegen den Topfavoriten.
Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TSV Neuhausen/Filder 26:30 (15:15)   Nach dem Spiel waren sich beide Trainer einig. Was die U23 der HSG Konstanz und Drittliga-Absteiger TSV Neuhausen/Filder sich gegenseitig für einen Schlagabtausch lieferten, war „sehr hohes Niveau auf beiden Seiten“, so Gästetrainer Markus Locher. HSG-Coach Matthias Stocker sprach von einem „sehr guten Oberligamatch gegen einen guten Gegner.“ Am Ende behielt die erfahrenere Truppe aus Württemberg um den 14-fachen Torschützen Timo Durst nach langem Kampf mit 30:26 (15:15) die Oberhand.   Konstanz erwischte dabei einen Start nach Maß und legte auf 4:3 vor. Vierfacher Torschütze: Samuel Löffler. Fortan ging es stets in höchstem Tempo von beiden Seiten in einem rasanten Schlagabtausch hin und her. Mal hatte Neuhausen die Nase vorne...
Weiterlesen

„Zusehen, die Emotionen rauszulassen“: Fabian Schlaich blickt positiv nach vorne

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Eisenach-neu Fabian Schlaich in Eisenach

Fabian Schlaich (28) hat als einer der erfahrensten Spieler der HSG Konstanz schon viel erlebt. Nach einem Sechs-Tore-Vorsprung in letzter Sekunde zu verlieren wie in Eisenach (26:27) hat aber auch der Linksaußen in dieser Form noch nicht erlebt.   Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über Frust, Fehler, Lerneffekte und das nächste Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Lübeck.   Fabi, Du hast schon viel erlebt. Wo auf der Skala der bittersten Niederlagen ordnest Du das Geschehen in Eisenach ein? Die Niederlage ist sehr ärgerlich und in den ersten Minuten danach brutal bitter. Im vierten Spiel waren wir zum dritten Mal in der Situation, mindestens einen Punkt holen zu können oder zu müssen, gehen aber knapp leer aus. Weil wir es...
Weiterlesen

„Das Spiel dürfen wir nicht verlieren“: HSG geht nach Sechs-Tore-Führung mit Schlusssirene in Eisenach K.o.

Simon-Toelke-troestet-Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Eisenach Simon Tölke tröstet den völlig aufgelösten Michael Haßferter.







2. Handball-Bundesliga: ThSV Eisenach – HSG Konstanz 27:26 (8:12)   Spiele der HSG Konstanz sind in dieser Saison wirklich jedes Mal aufs Neue wahre Krimis. So auch in Eisenach. Während in Hüttenberg und gegen Hamm in den letzten Minuten noch eine furiose Aufholjagd gelang, hatte die HSG in Thüringen 42 Minuten alles im Griff, zauberte eine bärenstrake Leistung auf das Parkett und lag mit bis zu sechs Toren in Front. Danach verloren die Gelb-Blauen allerdings völlig die Kontrolle und hatten zum Schluss auch noch ganz viel Pech bei der 26:27 (12:8)-Niederlage durch einen Buzzerbeater von ThSV-Rechtsaußen Ante Tokic.   Pech, weil die Gastgeber – bereits unter Zeitdruck zum Wurf gezwungen – in Person des starken Linkshänders aus Kroatien Sekunden zuvor am...
Weiterlesen

„In unserer Mentalität bestätigt“: Freundschaft mit Eisenach wird für 60 Minuten ruhen

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Hamm-2 Heiß auf Eisenach: Vorfeude herrscht bei Michael Haßferter und der HSG.

2. Handball-Bundesliga: ThSV Eisenach – HSG Konstanz (Samstag, 19.30 Uhr, Werner-Aßmann-Halle)   Gemeinsame Erlebnisse verbinden. Vor allem die ganz Außergewöhnlichen, die besonders emotionalen. So wie zwei Relegationsspiele um den Aufstieg in die 2. Bundesliga, zwei Alles-oder-nichts-Duelle. Längst hat sich zwischen dem ThSV Eisenach und der HSG Konstanz sowohl auf Club- als auch Fan-Ebene ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt. Am Samstag, 19.30 Uhr, wird die Freundschaft allerdings für 60 Minuten ruhen.   Im Duell der beiden Aufsteiger greifen beide Mannschaften nach den nächsten Punkten. Die Thüringer konnten ihr erstes Heimspiel souverän mit 30:25 gegen Hüttenberg gewinnen, auswärts war jedoch zweimal nichts zu holen. Gerade nach der 24:34-Schlappe vor Wochenfrist in Dormagen war die Enttäuschung groß und die Ansagen des Trainers und Managers eindeutig....
Weiterlesen

Derby im ersten Heimspiel: A-Jugend erwartet Balingen

Florian-Wangler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Goeppingen-klein Vor einem besonderen Spiel gegen den Ex-Club: Florian Wangler.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – JSG Balingen-Weilstetten (Sonntag, 14 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Noch ist die A-Jugend der HSG Konstanz nicht richtig in ihrer insgesamt achten Bundesliga-Saison angekommen. Dazu war noch zu viel Stückwerk im ersten Spiel bei Topteam Stuttgart. Im ersten Heimspiel (Sonntag, 14 Uhr), im Derby gegen Balingen-Weilstetten, möchten sich die Gelb-Blauen nun von einer ganz anderen Seite zeigen.   Denn die Duelle gegen die Jung-Gallier von der Alb waren in den letzten Jahren stets hochklassige, intensive Schlagabtäusche, meist richtig sehenswerte Partien. Nach einer Pause in der letzten Spielzeit – Balingen hatte die Bundesliga-Qualifikation verpasst – steht nun schon ein richtungsweisendes Derby bevor. Nicht nur, weil bei lediglich neun Vorrundenspielen, nach der die Liga in eine Meister- und Pokalrunde aufteilt wird,...
Weiterlesen

U23 freut sich auf Drittliga-Absteiger im ersten Heimspiel

U23-HSG-Konstanz-Freude Wollen wieder jubeln: Die U23-Talente der HSG.
Oberliga Baden-Württemberg: HSG Konstanz U23 – TSV Neuhausen/Filder (Sonntag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Die Freude ist groß bei der U23 der HSG Konstanz. Am Sonntag, 18 Uhr, kommt es zum ersten Heimspiel der neuen Oberliga-Saison in der Schänzle-Sporthalle. Dabei darf sich die Zweitliga-Reserve auf einen echten Kracher gegen Drittliga-Absteiger und Aufstiegs-Topfavorit TSV Neuhausen/Filder freuen.   Es ist gar nicht lange her, da entführten die Württemberger einen Punkt aus Konstanz – in der 3. Liga gegen die erste Mannschaft der HSG, die kurz darauf den Aufstieg in die 2. Bundesliga realisierte. 32:32 hieß es Mitte April. Nun darf sich der Konstanzer Nachwuchs gegen Neuhausen versuchen, das mehr als unglücklich aus der 3. Liga abgestiegen ist. Weil man am Ende punktgleich mit dem...
Weiterlesen

HSG bindet Kapitän: „Persönlichkeit, die man sich wünscht“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Bietigheim Der Capitano bleibt: Tom Wolf verlängerte seinen Vertrag vorzeitig.




Am Wochenende hat Tom Wolf wieder einmal für die Entscheidung, einen fulminanten Schlusspunkt – und für viele glückliche Gesichter gesorgt. Nach dem ersten Punktgewinn der HSG Konstanz seit dem Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga gibt es noch einmal Grund für Zufriedenheit. Der Kapitän gab ein frühzeitiges Bekenntnis zur HSG ab. Sehr zur Freude von Sportchef Andre Melchert hat der torgefährliche Mittelmann seinen Vertrag vorzeitig bis 30. Juni 2021 verlängert.   Melchert weiß die Bedeutung dieser Personalie treffend auf den Punkt zu bringen. „Tom ist sehr wichtig für die Mannschaft – auf und außerhalb des Spielfeldes“, sagt er. Und: „Er hat sich enorm entwickelt. Er ist eine Persönlichkeit, die man sich für sein Team wünscht.“ Eine Persönlichkeit, die ihre Rolle als mit...
Weiterlesen

Zwei Rote Karten, 66 Tore und Hochspannung: Intensives Derby für U23

Matthias-Stocker-Trainer-U23-HSG-Konstanz-unzufrieden Nicht zufrieden: Trainer Matthias Stocker hat Sorgen in der Defensive.
Oberliga Baden-Württemberg: SG Köndringen-Teningen – HSG Konstanz U23 34:32 (16:15)   Südbaden-Derbys gegen die SG Köndringen-Teningen schreiben stets ihre ganz eigenen Geschichten. So auch dieses Mal, in einem hochintensiven Duell, in dem wieder alles drin war. 66 Tore, zwölf Zeitstrafen, zwei Rote Karten und ein hitziger, aber jederzeit fairer Schlagabtausch ohne jede Verschnaufpause. Am Ende konnte der Aufstiegsfavorit aus dem Breisgau über einen hart erkämpften 34:32 (16:15)-Sieg jubeln, während die U23 der HSG Konstanz auf das erste Heimspiel am Sonntag, 18 Uhr, gegen Drittliga-Absteiger Neuhausen/Filder setzen muss.   Insgesamt 16 Strafminuten hatte Teningen aufgebrummt bekommen, dazu eine Rote Karte aufgrund der dritten Zeitstrafe für Fabrizio Spinner, die U23 der HSG Konstanz deren acht Strafminuten und eine Rote Karte für Samuel Löffler....
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.