Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Áron Czakó in Ungarns Junioren-Nationalteam berufen – als einziger Spieler im Ausland

Aron-Czako-Ungarn-U18-Nationalmannschaft Fliegt erstmals für Ungarns Junioren: Aron Czako, 19-jähriger Linksaußen. Bild: Ungarischer Handball-Verband

Höchst erfreuliche elektronische Post aus der Ferne landete am Mittwoch im Postfach von Áron Czakó. Der Linksaußen der HSG Konstanz, im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten zur HSG Konstanz gewechselt, wurde für die neu zusammengestellte Junioren-Nationalmannschaft Ungarns nominiert. „Ich habe mich richtig gefreut“, sagt der mit 19 Jahren jüngste Spieler im Zweitliga-Aufgebot der HSG.   Direkt nach dem Zweitliga-Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den TV Emsdetten geht die Reise von Czakó los. Über die Heimat in Ulm geht es nach Budapest. Dort findet zunächst ein dreitägiger Lehrgang statt, ehe das U20-Team nach Israel zu einem Turnier fliegen wird. Der Konstanzer ist dabei der einzige Akteur, der nicht in der ungarischen Heimat spielt. Von 20. bis 29. Oktober wird der gebürtige Memminger,...
Weiterlesen

„Großer Hunger, Temperament und volle Emotionen“: Áron Czakó heiß auf Aue

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Aue-2 Will gegen Aue unbedingt gewinnen: Aron Czako.




Áron Czakó ist mit 19 Jahren der jüngste Spieler im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz. Der 1,91 Meter große Linksaußen wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er bereits als A-Jugendlicher erfolgreich in der 3. Liga spielte, an den Bodensee. Czakós Eltern stammen aus Ungarn, er selbst besitzt, geboren in Memmingen und aufgewachsen in Ulm, den deutschen sowie ungarischen Pass und spielt für die ungarische Jugend-Nationalmannschaft. An der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität studiert Czakó Mathematik und Sport auf Lehramt.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf die große Chance im wichtigen Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den EHV Aue und spricht über seine schwäbisch-ungarische Herkunft, seine WG in Konstanz mit Landsmann  Benedek Kovács und die Umstellung von...
Weiterlesen

Mit drei Neuzugängen: Test gegen Erstligist Balingen-Weilstetten

Neuzugaenge-HSG-Konstanz-2019 Freuen sich am Seerhein vor der Schänzlehalle auf die neue Saison: Die HSG-Neuzugänge Michael Haßferter, Aron Czako und Fynn Beckmann (von links).



Testspiel: HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz (Samstag, 18 Uhr, Doppelsporthalle Rottweil)   Test Nummer eins gegen den Drittligisten VfL Pfullingen lief schon sehr gut und flüssig (37:27), im zweiten allerdings wartet auf Zweitligist HSG Konstanz eine andere Hausnummer. Im immer besonders emotionalen Derby-Vergleich gegen Erstliga-Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten bekommt es die HSG am Samstag, 18 Uhr, in der Doppelsporthalle Rottweil mit einem echten Prüfstein zu tun.   Bis es allerdings so weit ist und sich die Spieler auf einen absoluten Höhepunkt der Saison vor gut besuchter Halle freuen können, stehen täglich zwei intensive Einheiten auf dem Programm. Cheftrainer Daniel Eblen geht es im Moment primär um das Zusammenspiel in Abwehr und Angriff, freut sich aber auch schon auf das Duell gegen Balingen....
Weiterlesen

Toptalent für HSG Konstanz: Jugend-Nationalspieler komplettiert Linksaußen-Trio

Aron-Czako-Ungarn-U18-Nationalmannschaft Áron Czakó fliegt für die ungarische Jugend-Nationalmannschaft (hier bei der U18-EM), ab Sommer auch für die HSG Konstanz. Bild: Ungarischer Handball-Verband

Noch bastelt Sportchef André Melchert eifrig am Kader für die kommende Saison. Auf Linksaußen ist Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz nun aber bereits komplett. Zu Fabian Schlaich und Samuel Wendel kommt, wie alle Zugänge unabhängig von der Spielklasse in der nächsten Spielzeit, im Sommer ein echtes Toptalent dazu. Vom Drittligateam des HBW Balingen-Weilstetten wird der ungarische Jugend-Nationalspieler Áron Czakó zur HSG wechseln. Der 18-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022 und komplettiert das Linksaußen-Trio.   Mit dem jungen Rechtshänder, der den ungarischen und deutschen Pass besitzt, bekommt die HSG noch einmal viel Qualität dazu. Denn die Entwicklung des Rohdiamanten in den letzten Jahren kann fast schon als kometenhaft bezeichnet werden. Als 17-Jähriger machte er mit 111 Toren in 26 Einsätzen mit seinem...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.