Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison
Auf dem Bild: Das neue Drittliga-Team 2014/15: Vorderste Reihe, kniend von links: Paul Kaletsch, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Simon Flockerzie Zweite Reihe von vorne, sitzend von links: Marc Götz (Physiotherapeut), Mathias Riedel, Stefan Bruderhofer, Matthias Faißt, Matthias Stocker, Marc Hafner, Benjamin Schweda Dritte Reihe von vorne, sitzend von links: Alexander Lauber, Simon Oesterle, Fabian Schlaich, Kai Mittendorf, Felix Krüger Vierte Reihe von vorne, stehend von links: Patrick Muturi, Dr. Dietmar Sauter (Mannschaftsarzt), Luis Pfliehinger, Dr. Tobias Payer (Mannschaftsarzt), Dr. Thomas Binninger (Mannschaftsverantwortlicher), Marvin Pafla, Marius Oßwald, Matti Hengst, Manuel Both Hinterste Reihe, stehend von links: Daniel Eblen (Cheftrainer), Andre Melchert (Co-Trainer und Sportlicher Leiter), Maximilian Wolf, Michael Oehler Auf dem Bild fehlen: Leon Sieck, Luis Weber, Jan Seehausen (Physiotherapeut)...
Weiterlesen

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“
Max Folchert in Aktion
Maximilian Folchert, 20-jähriger Torhüter, hat sich auch dank einer starken Rückrunde in der vergangenen Saison das Vertrauen der Verantwortlichen der HSG Konstanz erspielt. Nach dem Abgang von Patrick Glatt geht er als unumstrittene Nummer eins in die Saison 2014/15.   Der vergangenen Sommer vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz gekommene 1,95 Meter große angehende Bankkaufmann zählt die deutsche Meisterschaft mit dem Handballverband Schleswig-Holstein, sowie die Berufung in das DHB-Allstarteam, als auch seinen ersten Profivertrag mit 17 Jahren zu seinen bisherigen größten Erfolgen. Zuvor, als 16-Jähriger, hatte der talentierte Nachwuchsschlussmann schon Angebote der Erstligisten aus Magdeburg und Flensburg, wollte sich aber noch nicht aus dem gewohnten Umfeld in ein weitab der geliebten Heimat liegendes Handballjugendinternat verabschieden. Letzte Saison, mit nunmehr 19...
Weiterlesen

„Freuen uns auf jedes Spiel“: Verrückter Spielplan und neue Gegner für die A-Jugend

„Freuen uns auf jedes Spiel“: Verrückter Spielplan und neue Gegner für die A-Jugend
Noch knapp sechs Wochen bleiben Trainer Christian Korb. Am 14. September startet er zum dritten Mal im vierten Jahr des Bestehens der A-Jugend-Bundesliga mit dem hochtalentierten Konstanzer Nachwuchs in das Spieljahr 2014/15 der deutschen Eliteklasse. Während mittlerweile die Gegner und der Spielplan feststehen, ist die Leistungsstärke seines und der gegnerischen Teams dabei noch – wie immer im Jugendbereich nach jährlichen großen Personalrochaden – die große Unbekannte.   Zumindest aus der letzten Saison bekannt sind dem Konstanzer Trainer dabei die Nachwuchsmannschaften der Bundesligisten aus Balingen, Göppingen und die der Rhein Neckar Löwen, die in der vergangenen Saison bis in das Halbfinale der deutschen Meisterschaft vorgedrungen und dort am seit Jahren absolut dominierenden deutschen Jugend-Meister Füchse Berlin gescheitert war. Neu in der Südstaffel...
Weiterlesen

Drei Spiele, drei Siege: HSG holt sich den Pokal in Wangen

Drei Spiele, drei Siege: HSG holt sich den Pokal in Wangen
Bei der knappen 25:26-Niederlage am Mittwoch gegen den benachbarten Nationalliga B-Klub HSC Kreuzlingen hatte das Team von Daniel Eblen in seinem ersten Testspiel der Vorbereitung noch mächtig Sand im Getriebe. Am Samstag präsentierte sich die HSG Konstanz beim Farny-Hofgutsbier-Cup in Wangen wesentlich verbessert. Mit drei Siegen aus drei Spielen wurde Konstanz Turniersieger und sicherte sich den Pokal.   Bei zweimal 20 Minuten Spielzeit konnte sich die HSG gleich im ersten Spiel des im Modus jeder gegen jeden ausgetragenen Turniers gegen den gastgebenden Oberligisten MTG Wangen durchsetzen. Früh in Führung, konnte sich das Eblen-Team schon bis zur fünfminütigen Pause vorentscheidend auf 14:7 absetzen. Wie in allen Partien wechselte Cheftrainer Daniel Eblen nun die komplette Mannschaft aus und bot in der zweiten Hälfte...
Weiterlesen

Vorbereitung, Testspiele und Turniere – Neues aus der 3. Liga

Vorbereitung, Testspiele und Turniere – Neues aus der 3. Liga
Die Drittliga-Handballer der HSG Konstanz befinden sich gerade in der schweißtreibensten Zeit für Leistungssportler. Cheftrainer Daniel Eblen bittet seine Spieler seit 23. Juni an mindestens sechs Tagen der Woche zum intensiven Lauf-, Kraft- und Hallentraining. Daneben stehen bis 27. Juli im ersten Block der Vorbereitung auf die neue Drittliga-Saison auch die ein oder andere Teambuilding-Maßnahme auf dem Programm.   So mussten sich die HSG-Akteure auf dem Unisport-Gelände den Teambuilding-Spielen der Leiter des Hochschulsports mit unterschiedlichen Schwerpunkten stellen. „Fünf Stunden lang kam es dabei vor allem auf Kommunikation und Zusammenhalt an“, resümiert Cheftrainer Daniel Eblen. Nur so und durch gegenseitigen Halt schafften es auf einem Seiltanz-Parcours zwei Gruppen aneinander vorbei. Anschließend musste man mit Platten über einen „Säurefluss“ gelangen, wobei jedoch die...
Weiterlesen

Nach gelungener Saison mit grandioser Fan-Unterstützung: Vorbereitung beginnt, Gegner stehen (fast) fest

Nach gelungener Saison mit grandioser Fan-Unterstützung: Vorbereitung beginnt, Gegner stehen (fast) fest
Die HSG Konstanz kann auf eine überaus erfolgreiche Spielzeit zurückblicken. Mit Platz vier und 36:24 Punkten in der Saison 2013/14 erreichte das mit einem Durchschnittsalter von nicht einmal 23 Jahren sehr junge HSG-Team das zweitbeste Ergebnis der HSG in der im Jahr 2010 eingeführten 3. Liga. „Der vierte Platz ist ein super Resultat. Auch wenn wir immer wieder Spiele dabei hatten, die weniger gut waren, so muss man auch sagen, dass die Saison lang und hart war. Da muss man auch mal in Kauf nehmen, dass es hin und wieder schlechter läuft – gerade bei einem Team, das vom starken Kollektiv lebt und nicht die alles überragenden Einzelkönner hat“, so das kurze Resümee von Daniel Eblen. Der Konstanzer Cheftrainer hat damit...
Weiterlesen

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“
Yannick Schatz bekleidet bei der HSG Konstanz seit 2008 die Position des Spielmachers und hat sich in dieser Zeit zu einem echten Leistungsträger entwickelt, der das Spiel der Konstanzer nicht nur schnell, sondern auch schwer ausrechenbar macht. Zudem hat sich der aus Mimmenhausen stammende 25-Jährige Mittelmann unter Trainer Daniel Eblen auch zu einem starken Abwehrspieler weiterentwickelt. Nach seinem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften wird er demnächst für ein Jahr in die Vereinigten Staaten auswandern. Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über große Veränderungen und gemischte Gefühle, eine gelungene Saison sowie die geplante Rückkehr nach Konstanz.   Yannick, die Saison ist beendet. Jetzt stehen bei Dir große Veränderungen ins Haus. Haben sich Deine Pläne mittlerweile konkretisiert? Wann geht es los in die USA?  ...
Weiterlesen

Bundesliga: HSG Konstanz ist zum dritten Mal dabei!

Bundesliga: HSG Konstanz ist zum dritten Mal dabei!
Insgesamt sechs Spiele, sechs Siege und ein Torverhältnis von 151:115 standen zu Buche, dann war der erneute Einzug der A-Jugend der HSG Konstanz in die Bundesliga perfekt. Mit einer beeindruckenden Leistung stellte die HSG damit beim in eigener Halle ausgerichteten Qualifikationsturnier schon in der ersten von drei möglichen Qualifikationsstufen die dritte Teilnahme im vierten Jahr des Bestehens der Bundesliga sicher. Mit drei Siegen und 82:58 Toren legte Konstanz im Qualifikationsturnier im Vergleich zur Vorqualifikation dabei sogar noch einmal deutlich zu und konnte sowohl mit mannschaftlicher Geschlossenheit als auch starken Einzelspielern auf allen Positionen überzeugen. Schnelle, trickreiche Außenspieler, viel Wurfgewalt aus dem Rückraum, gute Kreisläufer und ein kaum zu stoppendes Tempospiel hinterließen einen bleibenden Eindruck bei der Konkurrenz – ebenso wie die...
Weiterlesen

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys
Alexander Lauber, 20-jähriger gebürtiger Konstanzer, hat von der guten Jugendförderung bei der HSG Konstanz profitieren können. Seit 2002 geht der flinke Rechtsaußen für die HSG auf Punkte- und Torejagd, wurde dabei unter anderem südbadischer Meister mit der B-Jugend, spielte in der A-Jugend-Bundesliga und schaffte mit der zweiten Mannschaft sowohl den Aufstieg in die Landesliga als auch die Südbadenliga, wo er durch viele Tore und starke Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Nun, als Simon Geßler Konstanz ausbildungsbedingt verlassen musste und der bundesligaerfahrene Marc Hafner immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hat, bekam der Linkshänder schnell die Chance, sich auch in der 3. Liga zu beweisen. Der 1,77 Meter große Student, dessen Vorbild Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer ist, spricht vor dem Südbaden-Derby gegen...
Weiterlesen

Fazit und Ausblick: Stand der Dinge bei der Drittligamannschaft

Fazit und Ausblick: Stand der Dinge bei der Drittligamannschaft
Platz sechs mit 33 Punkten in der abgelaufenen Drittligasaison, allerdings nur elf Punkte und der viertletzte Platz in der Rückrunde. Nach der nur hauchdünn verpassten Herbstmeisterschaft war der Absturz aufgrund der vielen Ausfälle für die Verantwortlichen Warnung und Anlass zu handeln zugleich. Mit den Rückraumakteuren Mathias Riedel (25, TV Willstätt), Paul Kaletsch (20, TV Hüttenberg), Linkshänder Felix Krüger (18, TuS Schutterwald), Linksaußen Fabian Schlaich (21, HBW Balingen-Weilstetten II) und dem 19-jährigen Torhüter Maximilian Folchert vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau konnte sich die HSG Konstanz für die neue Saison hochkarätig verstärken. Trainer Daniel Eblen verfügt nun trotz der aus dem Aufstieg der zweiten Mannschaft in die Südbadenliga resultierenden erhöhten Doppelbelastung für einige Akteure über einen in der Breite durch viel Qualität verstärkten...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.