Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Sprungbrett HSG Konstanz: Gregor Thomann wechselt in die 1. Bundesliga

Sprungbrett HSG Konstanz: Gregor Thomann wechselt in die 1. Bundesliga




Jubelt in der kommenden Saison in der 1. Bundesliga: HSG-Rechtsaußen Gregor Thomann.   111 Tore in 18 Spielen, viertbester Torschütze der 2. Handball-Bundesliga, 48 von 57 verwandelte Siebenmeter: Gregor Thomann hat bei der HSG Konstanz noch einmal einen großen Schritt in seiner Entwicklung gemacht und glänzt derzeit als einer der besten Rechtsaußen der zweiten Liga. Diese bärenstarken, sehr konstanten Leistungen sind seinem Heimatverein HBW Balingen-Weilstetten nicht verborgen geblieben. Die Gallier von der Alb wurden so auf Thomann aufmerksam und statten ihn ab der kommenden Saison mit einem Profivertrag für die 1. Bundesliga aus.   Für die HSG Konstanz wiegt der Abgang des schnellen und technisch sehr starken Linkshänders zum Ende der laufenden Spielzeit schwer. HSG-Präsident Otto Eblen: „Das ist natürlich ein

...
Weiterlesen

Hohe Hürde Aue: HSG heiß auf Zweitliga-Generalprobe im DHB-Pokal

Hohe Hürde Aue: HSG heiß auf Zweitliga-Generalprobe im DHB-Pokal

"Wäre natürlich geil, aber das ist so weit weg. Der Fokus liegt auf Aue", sagt der Ex-Balinger Gregor Thomann vor dem DHB-Pokal mit einem möglichen Duell gegen seinen alten Verein.   DHB-Pokal, 1. Runde: EHV Aue – HSG Konstanz (Samstag, 17.30 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz)   Endlich wollen sie losgelassen werden. Nach einer langen, intensiven Vorbereitung scharren die Spieler der HSG Konstanz bereits mit den Füßen und wollen sich nach acht Testspielen und drei Turnieren im ersten Pflichtspiel beweisen. Mit großem Respekt reist das junge Team von Daniel Eblen am Samstag zur Erstrunden-Partie im DHB-Pokal bei Zweitliga-Konkurrent EHV Aue.   Zehn Wochen Vorbereitung und ein Testspiel-Marathon liegen hinter der HSG. Genug, findet nicht nur HSG-Neuzugang Gregor Thomann: „Wir haben eine richtig gute

...
Weiterlesen

Auf Augenhöhe mit Balingen und Stuttgart plus Turniersieg: HSG überzeugt an Mammutwochenende

Auf Augenhöhe mit Balingen und Stuttgart plus Turniersieg: HSG überzeugt an Mammutwochenende

Kämfen und durchbeißen war an einem langen Testspiel- und Turnierwochenende gefordert. Felix Krüger und die HSG Konstanz lösten die Herausforderung mit Bravour und verlangten zwei Erstligisten alles ab.   Cheftrainer Daniel Eblen wirkte nach einem wahren Mammutwochenende etwas erschöpft, genauso wie seine Spieler. Aber auch zufrieden – wie seine junge Truppe. Gegen den Bundesligisten HBW Balingen-Weilstetten musste Konstanz am Freitag erst in den letzten Minuten ein 26:30 hinnehmen, am Samstag folgten drei Erfolge und der Turniersieg beim Pfulben-Cup in Pfullingen. Und am Sonntag belegte Zweitligist HSG Konstanz Rang zwei beim Riva-Cup in Backnang hinter Erstligist TVB Stuttgart und schnupperte beim 21:23 an der großen Überraschung gegen Johannes Bitter, Michael Kraus und Co.   „Für uns war es mit Blick auf die

...
Weiterlesen

Deutscher Vizemeister – HSG vor Highlights gegen zwei Erstligisten

Deutscher Vizemeister – HSG vor Highlights gegen zwei Erstligisten

Anstrengendes Wochenende für die HSG Konstanz mit zwei großen Highlights: Cheftrainer Daniel Eblen macht sich schon seine Gedanken.   Highlight jagt Highlight. Gerade das kommende Wochenende verspricht – neben einer großen Belastung – bleibende Eindrücke. Duelle mit Weltmeistern wie Pascal Hens, Michael „Mimi“ Kraus und Johannes „Jogi“ Bitter sind schließlich nicht alltäglich, ebenso wie Spiele gegen die Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten und TVB Stuttgart. Zweitligist HSG Konstanz reist zu einem hochkarätigen Testspiel am Freitag und zwei gut besetzten Turnieren am Samstag und Sonntag dabei mit vielen frischgebackenen Deutschen Hochschul-Vizemeistern im Handball, die damit eine reelle Chance auf die Teilnahme an der Europameisterschaft im kommenden Jahr haben.   Abwarten und etwas zittern heißt es allerdings noch, bevor feststeht, ob das zum Großteil aus

...
Weiterlesen

„Wird nicht viel von uns erwartet“: HSG Konstanz muss im DHB-Pokal nach Aue

„Wird nicht viel von uns erwartet“: HSG Konstanz muss im DHB-Pokal nach Aue

Große Überraschung: Cheftrainer Daniel Eblen muss mit der HSG Konstanz in das 600 Kilometer entfernte Aue reisen.   Die erste Runde des DHB-Pokals wird für Zweitliga-Aufsteiger HSG Konstanz gleich eine Generalprobe für die große Reisestrapazen mit sich bringende Saison in der stärksten zweiten Liga der Welt. Eine Woche vor dem Saisonstart – voraussichtlich am 3. September in eigener Schänzle-Sporthalle gegen Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke – muss die HSG am 27. August beim Zweitligisten EHV Aue antreten.   „Da kann man nichts machen“, sagt Cheftrainer HSG-Daniel Eblen zur Auslosung, die der HSG Konstanz ein Gastspiel in der 600 Kilometer entfernten 17000-Einwohnerstadt im Erzgebirge beschert. Der letztjährige Tabellensiebte der zweiten Liga ist der am weitesten entfernte Austragungsort in der die HSG einschließenden Südgruppe der

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.