Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Paul Kaletsch vor fünf Endspielen: „Messer zwischen die Zähne nehmen und volles Rohr alles geben“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Aue-2 Glaubt nach wie vor an die Chance der HSG Konstanz, fordert aber auch absoluten Kampf.
Fünf Endspiele bleiben der HSG Konstanz, um sich ein insgesamt sechstes Jahr in der 2. Handball-Bundesliga zu sichern. Den Anfang macht das Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Beim designierten Meister Bergischer HC war indes nichts zu holen.   HSG-Toptorschütze Paul Kaletsch, mit neun Treffern einer der Konstanzer Aktivposten und fünftbester Werfer der zweiten Liga, blickt nach der 24:38-Niederlage in Wuppertal im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas auf die schwere Aufgabe in den nächsten Wochen und die aktuelle Situation.   24:38 beim designierten Meister BHC. Wie kam es zu diesem Ergebnis? Der Gegner hat sehr gut gespielt. Bei uns war die Angst vor den eigenen Fehlern zu groß, das hat man auf unserem Weg zum...
Weiterlesen

"Nicht viel zu holen": Beim designierten Meister BHC ohne Chance

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-BHC HSG-Kapitän Fabian Schlaich
2. Handball-Bundesliga: Bergischer HC – HSG Konstanz 38:24 (19:10)   Nichts zu holen für die HSG Konstanz beim Tabellenführer Bergischer HC: Nach einer zu fehlerbehafteten Vorstellung bei einem über weite Phasen ernst machenden künftigen Erstligisten stand am Ende eine ernüchternde 24:38 (10:19)-Pleite zu Buche. Auf die HSG wartet nun eine Herkulesaufgabe in den letzten fünf Endspielen im Kampf um den Klassenerhalt. Auftakt dazu ist am Freitag um 20 Uhr in der Schänzlehalle gegen den Tabellenvierten Lübeck-Schwartau.   Selten war der Vergleich vom David und Goliath so passend wie beim Duell des frühzeitig feststehenden Erstliga-Rückkehrers Bergischer HC gegen die tief im Abstiegskampf steckende HSG Konstanz. Ziel der Gäste vom Bodensee war zumindest eine gute Leistung und sich ordentlich zu präsentieren. Fünf Minuten...
Weiterlesen

Beim künftigen Erstligisten: Mit „guter Leistung“ gegen den BHC für Endspiele rüsten

Tim-Jud-HSG-Konstanz-HBW Tim Jud zeigt es an: Auch nach der Partie beim Erstliga-Rückkehrer BHC stehen der HSG Konstanz noch fünf Endspiele bevor.
2. Handball-Bundesliga: Bergischer HC – HSG Konstanz (Samstag, 19 Uhr, Uni-Halle Wuppertal)   Nach einem Doppelspieltag wie er schlechter nicht hätte laufen können, steht die HSG Konstanz vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Der Bergische HC hat sich am vergangenen Wochenende vorzeitig den direkten Wiederaufstieg in die erste Bundesliga gesichert, hat von 32 Saisonspielen 30 gewonnen, davon zuletzt sieben in Serie und dabei eine Tordifferenz von insgesamt schon plus 180 Toren herausgeworfen. „Wir wollen dennoch eine gute Leistung zeigen“, fordert HSG-Cheftrainer trotz der Dominanz des BHC.   Denn zufrieden war man in Konstanz zuletzt mit den eigenen Vorstellungen keineswegs. Beim Tabellenzweiten Bietigheim, der vor allem in der Anfangsphase sicher nicht sein bestes Saisonspiel absolviert hatte, bot sich Konstanz mit einer ordentlichen Abwehr-...
Weiterlesen

Stefan Hanemann: „Müssen konsequent 60 Minuten durchziehen, egal ob es wehtut“

Stefan-Hanemann-HSG-Konstanz-BHC

Bis kurz vor Anpfiff stand nach dem bereits feststehenden Ausfall von Konstantin Poltrum auch der Einsatz von Junioren-Nationaltorwart Stefan Hanemann auf der Kippe, doch der medizinischen Abteilung der HSG Konstanz gelang die Punktlandung. So konnte der 21-Jährige mit neun Paraden zu einem sehr guten Auftritt der HSG gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Bergischer HC beitragen, der jedoch unbelohnt blieb (26:30).   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas benennt er Gründe dafür, warum es Konstanz zum widerholten Male nicht gelungen ist, sich mit Zählbarem zu belohnen, was gegen die Spitzenteams fehlt und was ihn für die kommenden wichtigen Spiele im Dezember gegen die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt dennoch positiv stimmt.   Stefan, nach Fünf-Tore-Rückstand zweimal der Ausgleich, 16:16 und 17:17...
Weiterlesen

Lange dran am Ligaprimus: Bergischer HC muss sich in Schänzlehölle strecken

Sebastian-Boesing-HSG-Konstanz-Ausgleich-BHC-klein






Der Moment zum 16:16-Ausgleich: Sebastian Bösing lässt die Schänzlehölle explodieren.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Bergischer HC 26:30 (10:13)   Wie eng es lange zwischen der HSG Konstanz und dem nun nach 14 Spielen immer noch ungeschlagenen Spitzenreiter Bergischer HC in der Schänzlehölle war, vermag das Endresultat von 30:26 (13:10) für den Erstliga-Absteiger nicht auszudrücken. Nach einem katastrophalen 1:6-Start aus Sicht der Gastgeber drehten diese, angepeitscht von über 1200 frenetischen Fans, die Partie und schnupperten beim 17:17 an der großen Sensation. Der mit Nationalspielern gespickte Ligaprimus behielt, ganz abgezockt und routiniert, jedoch die Nerven, zieht weiter einsam seine Kreise an der Spitze und scheint ungefährdet auf direktem Weg zurück in die stärkste Liga der Welt zu sein.   So mag...
Weiterlesen

„Wenn schon nicht viel anderes gelingt, dann vielleicht sowas“: Saisonhighlight gegen Spitzenreiter und Erstliga-Absteiger BHC

Stefan-Hanemann-HSG-Konstanz-BBM

„Zusammen mit der medizinischen Abteilung wird alles unternommen, damit er spielen kann“, hofft HSG-Cheftrainer Daniel Eblen trotz einer Muskelverletzung auf einen Einsatz von Junioren-Nationaltorwart Stefan Hanemann gegen den Tabellenführer Bergischer HC.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Bergischer HC (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Der Bergische HC, er macht nach dem äußerst unglücklichen Abstieg aus der stärksten Liga der Welt einfach so weiter wie in Liga eins. 2,4 Millionen stehen bereit, um weiter unter Profi-Erstligabedingungen arbeiten zu können, das Gros des Erstliga-Kaders konnte gehalten werden und dazu kamen sogar hochkarätige Verstärkungen wie Torwart Bastian Rutschmann vom aktuellen EHF-Pokalsieger Frisch Auf Göppingen oder Csaba Szücs aus Hannover – und acht aktuelle A-Nationalspieler im exzellent besetzten Aufgebot. Und auch sportlich knüpft der in...
Weiterlesen

Andre Melchert vor Topspiel gegen Spitzenreiter BHC: „Wird ein extremes Highlight für uns alle“

Andre-Melchert_HSG-Konstanz

Am Samstag, 20 Uhr, steigt das absolute Topspiel für die HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga gegen den mit 26:0 Punkten ungeschlagenen Ligaprimus Bergischer HC. Das Duell gegen den Erstliga-Absteiger, der weiter mit einem Erstliga-Etat und -Kader arbeitet und acht aktuelle A-Nationalspieler aufbietet, wird für André Melchert (37) als Sportlichen Leiter der HSG Konstanz dabei nicht nur aufgrund der ganz großen Namen beim BHC ein ganz besonderes. Er selbst hat ein Jahr beim LTV Wuppertal, der zusammen mit Solingen nun den Bergischen HC bildet, in der 2. Bundesliga gespielt, ehe er 2002 zunächst als Spieler zur HSG Konstanz wechselte.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über seine Vorfreude, das große Verletzungspech der HSG und die kleine Chance als...
Weiterlesen

Saison gelaufen: Benjamin Schweda wird mit Kreuzbandruptur lange fehlen

Benjamin-Schweda-HSG-Konstanz-Balingen

In Balingen noch dreifacher Torschütze, nun raus aus dem Geschehen: Benjamin Schweda wird die komplette Saison ausfallen.   Während die Vorfreude im Umfeld der HSG Konstanz auf das Highlight gegen den Erstliga-Absteiger Bergischer HC am Samstag, 20 Uhr, in der stimmungsvollen Schänzlehölle von Tag zu Tag steigt, sitzt Benjamin Schweda zu Hause. Nach zwei Arztterminen am Montagmorgen und Dienstagmittag inklusive MRT ist es Gewissheit: Der 23-jährige Spielmacher hat sich am Sonntag in Coburg eine Kreuzbandruptur zugezogen. Statt sich nun mit seinen Mannschaftskameraden auf das Duell mit acht aktuellen A-Nationalspielern vorzubereiten, befindet sich Schweda am Mittwoch schon in der Sportklinik Pforzheim, den Operations-Termin besprechen.   Dabei war der gebürtige Überlinger zuletzt richtig gut drauf, bekam auch durch die Verletzung von Mannschaftkapitän Fabian...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.