Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Zwei Wochen vor Superball: 1100 verkaufte Tickets und viele prominente Gäste

Zwei Wochen vor Superball: 1100 verkaufte Tickets und viele prominente Gäste


Volle Halle beim Superball 2015: Auch 2016 deutet alles auf ein ausverkauftes Haus hin.   Alle Infos zum Superball 2016 werden Ihnen präsentiert von: Brunch Lunch Dinner Das Restaurant- & Hotel-Portal für Konstanz und die Region   Noch knapp zwei Wochen sind es bis zum Handball-Highlight Superball am 30. Januar in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle – und die Vorfreude bei Spielern, Verantwortlichen und Fans ist bereits riesengroß. Schon jetzt sind fast 1100 Tickets im Vorverkauf abgesetzt worden und die Nachfrage steigt von Tag zu Tag, sodass die Veranstalter SV Allensbach und HSG Konstanz mit einer ausverkauften Halle und in diesem Jahr erstmals 1900 Zuschauern rechnen und daher noch einmal den Vorverkauf bei Böhm Sport in Konstanz sowie Südstern - Bölle in Singen

...
Weiterlesen

„Sind alle ein wenig bekloppt“: Matthias Stocker vor Rückrundenstart im Interview

„Sind alle ein wenig bekloppt“: Matthias Stocker vor Rückrundenstart im Interview


"Das Tor meines Lebens": Matthias Stocker zum 24:23-Siegtreffer gegen Leutershausen mit einem direkten Freiwurf nach Ablauf der Spielzeit durch den Block. Auf dem Bild ist der Jubel direkt danach zu sehen.   Matthias Stocker, 28 Jahre alter BWL-Student an der mit der HSG Konstanz durch eine Kooperation zur Förderung des Spitzensports verbundenen Hochschule Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG), ist mit derzeit 53 Treffern viertbester HSG-Torschütze. Der 1,78 Meter große gebürtige Spaichinger war schon in der Saison 2011/2012 in Konstanz unter Vertrag, kam aber damals aufgrund großen Verletzungspechs nur auf zwei Einsätze und drei Tore. Zuvor ging der quirlige Spielgestalter für die Bundesligareserve des HBW Balingen-Weilstetten auf Torejagd und lag mit 135 Treffern auf dem fünften Platz des Gesamt-Torschützenklassements der 3. Liga.

...
Weiterlesen

Dritter Heimsieg in Folge: A-Jugend startet beim Superball erfolgreich ins neue Jahr

Dritter Heimsieg in Folge: A-Jugend startet beim Superball erfolgreich ins neue Jahr

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – TSV Neuhausen/Filder 35:26 (15:14)   Schon in den Weihnachtsferien wurde mit der Vorbereitung auf das anstehende Event begonnen. Aus dem letzten Jahr war dem ein oder anderen Spieler noch die einmalige Atmosphäre vor 700 Zuschauern zu spielen in den Köpfen hängen geblieben, sodass auch in diesem Jahr eine spürbare Vorfreude zu erkennen war. Wie im Jahr zuvor waren noch junge Jugendspieler und -spielerinnen aus Radolfzell angereist, um mit den A-Jugendlichen in die Halle einlaufen zu dürfen - für beide ein tolles Event. So wurden bereits während der Ferien Trainingseinheiten organisiert und ein Testspiel gegen die Kadetten Schaffhausen ausgetragen, aus dem vor allem Positives gezogen werden konnte. So konnte man mit einem positiven Gefühl und gut vorbereitet in

...
Weiterlesen

HSG Konstanz lässt Pforzheim vor Rekordkulisse beim Bundesliga-Superball keine Chance

HSG Konstanz lässt Pforzheim vor Rekordkulisse beim Bundesliga-Superball keine Chance
Tolle Geburtstagsparty mit 1.800 "Gästen": Matthias Stocker hatte doppelten Grund zur Freude

Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TGS Pforzheim 29:21 (14:7) 1.800 Zuschauer bedeuten neuen Zuschauerrekord in ausverkaufter Schänzle-Sporthalle. HSG Konstanz bezwingt Weltmeister Andrey Klimovets mit seiner TGS Pforzheim dank eindrucksvoller Mannschaftsleistung.   „Das wird eine überragende Kulisse, ich hoffe sie wird die HSG Konstanz beflügeln“, hatte Martin Heuberger, früherer Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft, kurz vor dem Auftritt der HSG Konstanz in der 3. Liga gegen die TGS Pforzheim gesagt. Kurz darauf wurde die frohe Botschaft verkündet: 1.800 Zuschauer, ausverkaufte Schänzle-Sporthalle. Damit konnte der Rekord vom letzten Bundesliga-Superball mit 1.700 Zuschauern tatsächlich getoppt werden. Die HSG Konstanz setzte dem denkwürdigen Event mit dem 29:21 (14:7)-Erfolg gegen die TGS Pforzheim das Sahnehäubchen auf und begeisterte die frenetischen Zuschauer mit einer eindrucksvollen Mannschaftsleistung.  

...
Weiterlesen

Bundesliga-Superball 2015: Wird der Zuschauerrekord am 10.01. getoppt?

Bundesliga-Superball 2015: Wird der Zuschauerrekord am 10.01. getoppt?


Bundesliga-Superball kompakt (ausführliche Informationen folgen danach): ► Die Spiele in der Schänzle-Sporthalle: ► 11.10 Uhr, Südbadenliga C-Jugend: HSG Konstanz – HSG Mimmenhausen/Mühlhofen ► 13.00 Uhr, Südbadenliga Männer: << HSG Konstanz II – TuS Steißlingen >> ► 15.00 Uhr, Bundesliga A-Jugend: << HSG Konstanz – TSV Neuhausen/Filder >> ► 17.30 Uhr, 2. Bundesliga Frauen: SV Allensbach – SG H2Ku Herrenberg ► 20.00 Uhr, 3. Bundesliga Männer: << HSG Konstanz – TGS Pforzheim >> ► Das Rahmenprogramm: U.a. Cheerleader bei allen Bundesliga-Spielen, Autopräsentation rund um die Halle, Guggenmusik, Interviews mit Ex-Nationaltrainer Martin Heuberger sowie Galabüfett mit den Mannschaften im VIP-Bereich, ab 22 Uhr Players-Night mit Barbetrieb im Foyer. Versteigerung eines Original-Trikots der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit allen Unterschriften der Spieler nach dem Revanchespiel zum

...
Weiterlesen

Bester Feldtorschütze Fabian Schlaich über Jubel-Posen, großes Selbstbewusstsein und den Bundesliga-Superball: „Man steht 60 Minuten komplett unter Strom“

Bester Feldtorschütze Fabian Schlaich über Jubel-Posen, großes Selbstbewusstsein und den Bundesliga-Superball: „Man steht 60 Minuten komplett unter Strom“
Emotional: Fabian Schlaich schreit seine Freude nach einem wichtigen Tor heraus

Der 23-jährige Linksaußen Fabian Schlaich kam zur Saison 2013/14 vom HBW Balingen-Weilstetten zur HSG Konstanz und ist nach der Hinrunde in der aktuellen Spielzeit mit 74 erzielten Toren der beste Feldtorschütze seines Teams. Der 1,80 Meter große flexible Allrounder, der auch ein hervorragender Abwehrspieler ist, konnte in seiner jungen Handballkarriere einen Regionalligaaufstieg bei den Aktiven sowie den Gewinn der Süddeutschen A-Jugendmeisterschaft und gar den Gewinn der Deutschen Meisterschaft mit der Auswahl des HVW feiern. In Konstanz hat er ein Sportwissenschaftsstudium begonnen und betreut die Bundesliga-A-Jugend der HSG als Co-Trainer sowie die D1-Jugend zusammen mit Paul Kaletsch als Trainer. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt er sich über den Bundesliga-Superball am 10. Januar, bei dem er gleich an zwei Spielen beteiligt

...
Weiterlesen

Bundesliga-Superball: A-Jugend startet gegen Neuhausen ins neue Jahr

Bundesliga-Superball: A-Jugend startet gegen Neuhausen ins neue Jahr

A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – TSV Neuhausen/Filder (Samstag, 15.00 Uhr, Schänzle-Sporthalle)  Die A-Jugend der HSG Konstanz spielt am Samstag, 10.01.2015, im Rahmen des zweiten <<Bundesliga-Superballs>> in der Schänzle-Sporthalle in der Bundesliga gegen den TSV Neuhausen/Filder. Nach Siegen gegen Oftersheim/Schwetzingen und Friesenheim will die Mannschaft um HSG-Trainer Christian Korb nachlegen. Mit einem Sieg in eigener Halle könnte man die ungeliebte „Rote Laterne“ an den VfL Günzburg abgeben. Der äußere Rahmen ist mit dem <<Bundesliga-Superball>> bestens gegeben. Zum letztjährigen Spiel der Konstanzer A-Jugend gegen Schutterwald kamen 700 Zuschauer. Für die folgenden Spiele der Damen vom SV Allensbach in der zweiten Bundesliga und der ersten Mannschaft in der dritten Bundesliga erwartet man eine ausverkaufte Halle mit bis zu 1800 Zuschauern. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen

...
Weiterlesen

Cheftrainer Daniel Eblen im Interview: „Bundesliga-Superball wird alles toppen“

Cheftrainer Daniel Eblen im Interview: „Bundesliga-Superball wird alles toppen“

Daniel Eblen ist seit Anfang 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz. Vorher hat er bei der HSG sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und spielte schließlich mit der ersten Mannschaft in der 2. Bundesliga, bevor ihn eine schwere Knieverletzung zum endgültigen Rücktritt zwang. Anschließend begann er als Co-Trainer unter Adolf Frombach seine Trainerkarriere bei der HSG. Der 40-jährige gebürtige Konstanzer ist verheiratet, hat einen Sohn, einen Bruder und zwei Schwestern und ist Sohn von HSG-Präsident Otto Eblen. Als Diplom-Kaufmann und gelernter Steuerfachangestellter arbeitet er in einer Steuerkanzlei. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich der A-Lizenzinhaber allen voran über den <> in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle. Zudem spricht er über eine insgesamt gelungene Hinrunde, die Ziele in der Rückrunde und darüber, was Jugend-, Frauen- und

...
Weiterlesen

Der Bundesliga-Superball lässt grüßen: Derbytime in der Südbadenliga für Perspektivteam

Der Bundesliga-Superball lässt grüßen: Derbytime in der Südbadenliga für Perspektivteam

Südbadenliga: HSG Konstanz II - TuS Steißlingen (Samstag, 13.00 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Gleich zu Jahresbeginn kommt es in der Südbadenliga im Rahmen des <<Bundesliga-Superballs>> in der Schänzle-Sporthalle zum Schmankerl für alle Handballkenner zwischen dem Perspektivteam der HSG Konstanz und dem TuS Steißlingen. Eine Vorspeise vom Feinsten zu den nachfolgenden Spielen des Superballtages am Schänzle. Die Handballfans aus dem Bezirk Bodensee-Hegau werden schon früh am Tag mit der Partie des jungen aufstrebenden Teams der HSG Konstanz und dem TuS Steißlingen verwöhnt.   Der Gast aus dem Hegau hinkt den eigenen Erwartungen zwar noch hinterher, dies hängt aber sicher auch mit der Tatsache zusammen, dass in einigen Partien nicht mit der Wunschformation von Gästetrainer Erich Merk gespielt werden konnte. So ist es nicht verwunderlich,

...
Weiterlesen

Die heimlichen Gewinner des ersten Bundesliga-Superballs

Die heimlichen Gewinner des ersten Bundesliga-Superballs

Oder: Gibt es eine zweite Auflage des Events?   Über 1.700 Zuschauer, 250 VIP-Gäste, fünf Spiele und ein Event über 15 Stunden – alleine mit direktem Publikumskontakt am Spieltag wohlgemerkt. Hinter den Kulissen wurde schon Wochen vorher mit den Vorbereitungen begonnen. Am Tag vor dem großen Bundesliga-Superball wurde dann von den fleißigen Helfern der HSG Konstanz die Halle für den großen Spieltag hergerichtet. Von frühmorgens bis weit nach Mitternacht wurde geschuftet, damit am nächsten Tag ein unvergessliches Ereignis in der Schänzlehalle stattfinden konnte und dennoch der Trainingsbetrieb unter der Woche nicht gestört werden musste.   Und am Spieltag gaben die 100 Mitarbeiter alles um den Rahmen eines Superballs würdig zu gestalten. Eine Mammutaufgabe, für die sie teilweise bis zur Erschöpfung rackerten.

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.