Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Nach wichtigem Erfolg auf dem Vormarsch: A-Jugend hat lange Mühe gegen Bayern

Felix-Fehrenbach-HSG-Konstanz-A-Jugend-Bayern Führte die A-Jugend gegen die Handballakademie Bayern mit 13 Treffern zum Sieg: Felix Fehrenbach.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – Handballakademie Bayern 38:32 (17:17)   Die A-Jugend der HSG Konstanz ist weiter auf dem Vormarsch. Nach dem 38:32 (17:17)-Sieg gegen die Handballakademie Bayern beim Superball sind die HSG-Talente mit nun 17 Punkten auf Platz sechs geklettert. Jenen Platz, den man auch am Saisonende einnehmen möchte.   Doch schon der erste Schritt dahin gegen die Gäste aus München – ohne den verletzten Kreisläufer Rohat Sahin (Gehirnerschütterung) – war lange ein hartes Stück Arbeit. Keine vier Minuten waren absolviert, da leuchtete es 1:5 von den Anzeigetafeln. Der Start war gründlich missglückt. „Wir haben keine Kontinuität im Spiel, sowohl im Angriff als auch der Abwehr“, bemängelte Thomas Zilm. Der HSG-Trainer brauchte viel Geduld beim Verfolgen einer noch nicht besonders ansehnlichen...
Weiterlesen

Bundesliga-Superball am 9. März: Ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes

Bundesliga-Superball-2019-hoch


Der Bundesliga-Superball ist jedes Jahr aufs Neue eines der absoluten Highlights im Sportkalender der handballbegeisterten Region Hegau-Bodensee. Wenn der SV Allensbach und die HSG Konstanz zum Großevent in die Schänzle-Sporthalle nach Konstanz laden, platzt die Halle stets aus allen Nähten und der regionale Leistungshandball begeistert einen ganzen Tag die Massen, abgerundet durch ein großes Rahmenprogramm. Die sechste Auflage am 9. März ist dennoch ganz besonders, denn die Partien bieten allesamt große Brisanz und stehen bei den beiden Drittliga-Schlagerspielen des SVA und der HSG ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes zur 2. Handball-Bundesliga.   So wird auch dieses Mal eine große Kulisse und ganz besondere Atmosphäre erwartet. Jene Gänsehautstimmung, die die HSG Konstanz beim jährlichen Topevent jedes Mal beflügelt und zu einer beeindruckenden...
Weiterlesen

1450 Tickets weg: Vorfreude auf Topspiel beim Superball

Tim-Jud-Jubel-HSG-Konstanz-Kornwestheim Endlich Superball: Bei Tim Jud und Co. ist die Vorfreude auf eines der Saisonhighlights riesig.




3. Liga: HSG Konstanz – TSB Heilbronn-Horkheim (Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Schon wochenlang fiebert man in Konstanz auf dieses Datum hin: Samstag, 9. März, der Tag des sechsten Bundesliga-Superballs. Ab 11 Uhr zieht der Handball die Region mit Spitzenhandball und viel Brisanz in jeder Partie in ihren Bann. Zunächst im Kampf um den Klassenerhalt in der Jugend-Bundesliga (13 Uhr), dann der U23 in der 4. Liga (15 Uhr), bevor das Großevent ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes zur 2. Handball-Bundesliga steht. Um 17.30 Uhr bei den Frauen des SV Allensbach, um 20 Uhr dann im Höhepunkt des Tages zwischen Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz und Verfolger TSB Heilbronn-Horkheim.   Die Spieler der HSG sind elektrisiert, die Fans sind es sowieso. Die Vorfreude und...
Weiterlesen

„Auszeichnung, dabei zu sein“: A-Jugend beim Superball gegen Handballakademie Bayern

Florian-Wangler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Einer der Grippe geplagten Akteure: Florian Wangler und die A-Jugend wollen beim Superball den nächsten wichtigen Schritt machen.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – Handballballakademie Bayern (Samstag, 13 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Das zweite Spiel des Superballs am Samstag darf die A-Jugend der HSG Konstanz bestreiten. Ein Match, das durchaus richtungsweisenden Charakter für den Verlauf der Saison in der Jugend-Bundesliga haben wird. Denn während Konstanz dringend jeden Punkt für den Klassenerhalt benötigt, kann der Gegner, die Handballakademie Bayern, völlig befreit aufspielen.   Dass dies dem vereinsunabhängigen Jugendförderungsprojekt mit Spielort in München als Neuling in der Eliteklasse immer besser gelingt, zeigt ein Blick auf die letzten Ergebnisse. Sämtliche Punkte wurden in den letzten vier Spielen gesammelt. Dabei gab es mit dem 32:22-Kantersieg in Zweibrücken und je einem Remis gegen Bottwar und Filder drei deutliche Ausrufezeichen. Hinzu kommt, dass man in dieser Zeit nur...
Weiterlesen

Joschua Braun vor Superball: „Wir wollen uns wieder in einen Rausch spielen“

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Oppenweiler Joschua Braun: Mit 20 Jahren in einer guten Saison bereits ein wichtiger Bestandteil der HSG Konstanz.


Er ist erst 20 Jahre jung, in seinem zweiten Jahr bei Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz als einer der jüngsten Spieler allerdings schon eine verlässliche Größe: Joschua Braun. Sowohl auf Rechtsaußen als auch im rechten Rückraum nutzt der 1,90 Meter große gebürtige Laupheimer seine viele Spielzeit zu bislang 43 Saisontoren. Mit Frisch Auf Göppingen war er zuvor Torschützenkönig in der A-Jugend-Bundesliga und EHF-Pokalsieger geworden, in Konstanz mit der U23 Südbadenliga-Meister. An der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz studiert Braun Mathematik.   Im Interview mit dem Youngster steht der Bundesliga-Superball am Samstag in der „Schänzle-Hölle“ im Fokus – bereits über 1300 Tickets ( www.hsgkonstanz.de/tickets ) sind abgesetzt – aber auch das Wäschewaschen bei Gespannpartner Fabian Maier-Hasselmann, seine Ruhe und die Rolle von Verantwortung...
Weiterlesen

A-Jugend schlägt sich achtbar beim Tabellenzweiten

Sven-Koester-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Sven Koester war der A-Jugend ein toller Rückhalt. Der Tabellenzweite war aber dennoch zu stark.
A-Jugend-Bundesliga: SG Pforzheim/Eutingen – HSG Konstanz 28:23 (18:10)   Zwar war der Tabellenzweite Pforzheim/Eutingen erwartungsgemäß außer Reichweite für die A-Jugend der HSG Konstanz, doch immerhin konnten die Konstanzer zeigen, dass sich auch das Spitzenteam aus der Goldstadt keine Schwächephasen gegen den Drittliga-Nachwuchs erlauben darf. Punkte gab es dafür nach der 23:28 (10:18)-Niederlage allerdings keine.   Ein richtig schwer wiegender Klotz am Bein war bei der ohnehin enorm schwierigen Aufgabe der schnelle 0:5-Rückstand nach fünf Minuten. Trainer Thomas Zilm blieb nichts anderes übrig, als zu einem ganz frühen Timeout zu greifen. „Wir haben“, schüttelte er den Kopf, „das Spiel im Angriff komplett verpennt und leichtfertige technische Fehler produziert, die uns normalerweise nicht unterlaufen.“ So waren von den ersten fünf Treffern der eiskalten...
Weiterlesen

A-Jugend Außenseiter in Pforzheim

Nico-Koch-A-Jugend-HSG-Konstanz Mächtig strecken wird sich die A-Jugend, hier Nico Koch, in Pforzheim müssen.
A-Jugend-Bundesliga: SG Pforzheim/Eutingen – HSG Konstanz (Sonntag, 14 Uhr, Bertha-Benz-Halle)   Nach der Pflicht nun die Kür? Jedenfalls steht die A-Jugend der HSG Konstanz nach dem eminent wichtigen Erfolg gegen Bottwar vor einer Aufgabe, die kaum schwerer sein könnte. Beim Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen ist der Drittliga-Nachwuchs krasser Außenseiter – und hofft dennoch auf ein ähnliches Erlebnis wie in Bittenfeld.   Unter ähnlichen Voraussetzungen gelang der jungen Truppe vom Bodensee beim Dritten TV Bittenfeld ein unerwarteter Coup. Den Punktgewinn beim 31:31 würde man in Konstanz gerne als Vorbild für einen nächsten Bonuspunkt im Kampf um Platz sechs sehen, doch Trainer Thomas Zilm bremst. Und schätzt Pforzheim nach den letzten Eindrücken, die Goldstädter sind seit acht Spielen ungeschlagen und gewannen zuletzt sechsmal in...
Weiterlesen

A-Jugend legt Nervosität spät ab: Wichtiger Sieg trotz acht Alutreffern

Jan-Stotten-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Durfte am Ende als B-Jugendlicher als Teil der A-Jugend feiern: Jan Stotten und Co. sicherten sich zwei Big Points.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – HABO Bottwar 35:32 (13:14)   „Wichtig ist, dass wir die Punkte geholt haben“, meinte Thomas Zilm nach dem hart erkämpften 35:32-Sieg der Konstanzer A-Jugend gegen Bottwar. Lange war es vor allem ein Kampf mit den eigenen Nerven, acht Treffern an das Torgebälk und vielen vergebenen Möglichkeiten. Unter dem Strich zählen die zwei ganz wichtigen Punkte für den HSG-Trainer.   Eine wahrlich schwere Geburt, vor der zunächst die Gäste leichte Vorteile hatten. Konstanz beging noch einige technische Fehler zu Beginn und wollte manchmal zu sehr mit dem Kopf und höchstem Tempo durch die Wand. Das ging nicht immer gut. Sehr nervös wirkten die jungen Talente vom Bodensee immer wieder, wenn sie klarste Chancen ausließen, fünfmal wurden in der...
Weiterlesen

„Halbgas wird nicht reichen“: A-Jugend möchte Punktgewinn beim Tabellendritten daheim vergolden

Niklas-Duffner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Zu einem wichtigen Sieg möchte die A-Jugend (hier Niklas Duffner) am Samstag ansetzen.
A-Jugend-Bundesliga: HSG Konstanz – HABO Bottwar (Samstag, 15.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Sie hat sich wieder in die Stellung gebracht, die A-Jugend der HSG Konstanz. Mit einer Partie in Rückstand fehlt derzeit nur ein Punkt zu Platz sechs und der angestrebten direkten Qualifikation für die Eliteklasse. Der unverhoffte (Bonus-)Punktgewinn beim Tabellendritten Bittenfeld war in dieser Hinsicht Gold wert, soll nun aber am Samstag, 15.30 Uhr, vor den Spielen der U23- und Drittliga-Mannschaft erst so richtig vergoldet werden. Ziel ist es, gegen Bottwar nachzulegen.   Das erste Mal seit langer Zeit kann sich Thomas Zilm dabei freuen, dass keine weiteren Verletzten dazugekommen sind. Das Krankenlager bleibt zwar groß, wird aber eben nicht größer. Soweit die gute Nachricht für den Trainer des Drittliga-Nachwuchses. Die...
Weiterlesen

Coup beim Tabellendritten: A-Jugend sichert mit zehn Feldspielern verdienten Punkt

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Mit diesem Willen waren Rohat Sahin und die A-Jugend in Bittenfeld auch mit zehn Feldspielern erfolgreich.
A-Jugend-Bundesliga: TV Bittenfeld – HSG Konstanz 31:31 (18:17)   Unverhofft, aber umso willkommener: Die A-Jugend der HSG Konstanz kehrte vom schweren Auswärtsspiel beim Tabellendritten TV Bittenfeld mit einem echten Coup (31:31) und einem wertvollen Bonuspunkt an den Bodensee zurück und durfte sich über eine bärenstarke Leistung freuen – trotz dezimierten Aufgebots.   Oder auch gerade deshalb, wie Thomas Zilm zu bedenken gab. „Wir haben alles rausgeholt, was ging“, nannte der HSG-Coach die Grundvoraussetzung für den unerwarteten Punktgewinn. „Munter, flockig“ habe man aufgespielt, verriet er mit einem verschmitzten Grinsen. „Und ohne Druck“, so Zilm. Zumindest ohne Erfolgsdruck. Der Druck und die Belastung für jeden einzelnen Spieler waren indes ordentlich. Mit lediglich zehn Feldspielern angereist, „konnte keiner Verantwortung abgeben“, meinte B-Lizenzinhaber Zilm. „Alle...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.