Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Weit weg von dem, was wir können“: A-Jugend unterliegt Stuttgart

Luca-Mastrocola-HSG-Konstanz-A-Jugend-Guenzburg-2 Fehlte in Stuttgart: Linkshänder Luca Mastrocola.
A-Jugend-Bundesliga:TV Bittenfeld – HSG Konstanz 32:27 (15:13) Bis zur 42. Minute konnte die mit nur neun Feldspielern angereiste A-Jugend der HSG Konstanz im ersten Saisonspiel beim ambitionierten Erstliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart die Partie offen gestalten (19:21). Eine echte Siegchance bot sich bei der 27:31 (13:15)-Niederlage allerdings nie. Das erste Heimspiel findet nun am Sonntag um 14 Uhr in der Schänzle-Sporthalle gegen Balingen statt. Etwas ernüchtert und mit dem Fazit, dass „wir weit weg von dem sind, was wir können“ kehrte Thomas Zilm mit den HSG-Talenten von der Dienstreise in die Landeshautstadt zurück. „Bittenfeld hat verdient gewonnen“, meinte der HSG-Coach, der mit dem verletzungsbedingten Fehlen von Luca Mastrocola einen herben Ausfall zu beklagen hatte. Nur neun Feldspieler standen Konstanz zur Verfügung. Die Mannschaft der...
Weiterlesen

„Spannende neue Aufgaben“: A-Jugend startet wieder in Bundesliga

Florian-Wangler-und-Niklas-Sauter-HSG-Konstanz-Jubel-Schutterwald Florian Wangler (vorne) und die A-Jugend sind heiß auf die reformierte Bundesliga.
A-Jugend-Bundesliga:TV Bittenfeld – HSG Konstanz(Samstag, 19.30 Uhr, Gemeindehalle Bittenfeld) Vieles ist neu im neunten Jahr ihres Bestehens: Neuer Modus, weniger Teams und neue Teilnehmer. Die HSG Konstanz jedoch ist weiter eine Konstante in der Jugend-Bundesliga und zählt zu den 40 besten Teams des Landes. Bereits zum achten Mal mischt der Zweitliga-Nachwuchs in der Eliteklasse mit, davon zuletzt sieben Jahre in Folge. Mit einem talentierten Team scheint dieses Jahr vieles möglich, es bestehen aber einige Unwägbarkeiten vor dem Saisonstart am Samstag beim Erstliga-Nachwuchs des TVB Stuttgart.  Denn die Vorbereitung lief nicht wirklich zufriedenstellend, so dass die beiden Trainer Thomas Zilm und Christian Korb hoffen, dass ihre Mannschaft pünktlich zum Start mit einer der schwersten Aufgaben überhaupt ihr Potenzial ausschöpfen und Topniveau erreichen kann....
Weiterlesen

Bis auf zehn Minuten dran: HSG bietet Erstligist Balingen gut Paroli

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-klein Hielten über weite Strecken gut mit dem Erstligisten Balingen mit: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz.



Testspiel:HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz 33:26 (14:13) Nach einem deutlichen Erfolg im Aufgalopp des Testspiel-Reigens bekam es die HSG Konstanz in Rottweil mit einem anderen Kaliber zu tun. Doch auch gegen den Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten bewegte sich der Zweitligist aus der größten Stadt am Bodensee weite Teile des Spiels auf Augenhöhe. Nicht so allerdings in zehn Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte. Stand es unmittelbar vor der Pause noch 13:13, erhöhte der Bundesligist vor voll besetzten Rängen von 17:15 auf 22:15. Zehn Minuten, in denen bei der HSG so rein gar nichts mehr zusammenlaufen wollte und der HBW Gegenstoß über Gegenstoß nach Konstanzer Fehlern eiskalt zur 22:15-Führung nutzte. Diese Sieben-Tore-Differenz hatte schließlich nach wieder ausgeglichenem Rest der Partie bis zum Ende durch...
Weiterlesen

HSG hat neue Jugend-Nationalspieler: EM-Teilnahme mit der Schweiz

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-3 Rohat Sahin fährt mit der Schweizer Nationalmannschaft zur U17-EM.
Die HSG Konstanz investiert viel in ihre Jugendarbeit. Belohnt wird der große Aufwand nicht nur mit der erneuten Qualifikation für die höchsten Ligen in sämtlichen Altersklassen und zahlreichen Talenten, die in die U23 in der Oberliga und die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga drängen. Einige Talente sind wie Luca Mastrocola als Jugend-Nationalspieler für das DHB-Team aktiv. Moritz Ebert geht zudem für Deutschland bei der Beachhandball-EM auf Medaillenjagd. Nun hat die HSG auch zwei Schweizer Jugend-Nationalspieler in ihren Reihen. Kreisläufer Rohat Sahin fährt mit den Eidgenossen zur U17-Europameisterschaft in Schweden. Neuzugang Leandro Lioi steht ebenfalls im erweiterten Aufgebot. Über die Entwicklung des bereits als B-Jugendlicher in der A-Jugend-Bundesliga aktiven Rohat Sahin freut sich Trainer Thomas Zilm ganz besonders. „Rohat bringt eine sehr...
Weiterlesen

A-Jugend nach Reform unter den Top 40: Bundesliga-Gegner und neuer Modus stehen fest

Team-Besprechung-A-Jugend-HSG-Konstanz Viel zu besprechen: Trainer Thomas Zilm startet bald mit seiner Mannschaft in die Vorbereitung.
Nach einer vor allen Dingen tollen Rückrunde mit 15:7 Punkten und Platz fünf im Endklassement hatte sich die A-Jugend der HSG Konstanz ohne die gerade erst zu Ende gegangenen Qualifikationsrunden die Zugehörigkeit zur Jugend-Bundesliga gesichert. Dies nun schon zum achten Mal im neunten Jahr des Bestehens der Eliteklasse und bereits im siebten Jahr in Folge. Nur zwei Vereine in Süddeutschland sind in dieser Hinsicht erfolgreicher. Die kommende Spielzeit wird dabei nach einer Reform nur noch mit 40 Teams und geändertem Modus absolviert. Erstmals in ihrer Geschichte setzt sich die höchste Liga für U19-Teams nicht mehr wie bislang aus insgesamt 48 Mannschaften zusammen. In vier Staffeln treten künftig nur noch je zehn Teams an. Der Jugendspielausschuss des Deutschen Handballbundes hat nach Abschluss der...
Weiterlesen

Noch ein Sieg zum Abschluss: A-Jugend bleibt zum achten Mal erstklassig

Benedikt-Hafner-A-Jugend-HSG-Konstanz-Guenzburg Sorgte für die Erlösung: Benedikt Hafner setzte den Schlusspunkt zum 30:26-Sieg.
A-Jugend-Bundesliga:HSG Konstanz – JANO Filder 30:26 (19:13) Für acht Spieler war es das letzte Jugendspiel vor dem Übertritt zu den Aktiven, da war das Ziel klar: Ein Sieg zum Abschluss der Saison und der Jugendzeit sollte es sein. Platz fünf und die schon achte Bundesliga-Teilnahme waren zwar schon zuvor gesichert, doch auch das letzte Ziel wurde mit einem 30:26 (19:13)-Sieg gegen JANO Filder, nun 23 Punkten und der drittbesten Offensive der Liga souverän erreicht.  Den guten Saisonschluss wollten sich die HSG-Talente dabei nicht nehmen lassen und sprühten direkt vor Tatendrang und Spielfreude. Mit einer ordentlichen Abwehrarbeit stand es nach etwas mehr als acht Minuten bereits 5:2 für die Hausherren. Die Gäste von den Fildern allerdings wirkten ebenfalls hochmotiviert, sich noch einmal von...
Weiterlesen

„Noch einmal Freude und Spaß haben“: A-Jugend strebt nach erfolgreichem Abschluss einer tollen Saison

Julian-Kuechler-A-Jugend-HSG-Konstanz-Loewen Julian Küchler und die A-Jugend haben noch einmal zwei Punkte zum Abschluss im Visier.
A-Jugend-Bundesliga:HSG Konstanz – JANO Filder(Samstag, 15.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle) In neun Jahren Jugend-Bundesliga in der kommenden Spielzeit gelang der A-Jugend der HSG Konstanz das Kunststück, sich achtmal zu qualifizieren. Grundstein war dafür erneut ein mitreißendes Tempospiel, das die aktuell drittbeste Offensive der Liga und 21 Punkte einbrachte. Im letzten Spiel der Saison am Samstag, 15.30 Uhr, soll in der Schänzle-Sporthalle noch einmal ein „Feuerwerk“ abgebrannt werden, so wünscht es sich Trainer Thomas Zilm. Sollte dies der nicht ungefährliche Gegner nicht zulassen, ist es zumindest das Ziel, sich mit viel Spielfreude und Spaß vom eigenen Publikum zu verbschieden. Nachdem die Strapazen des harten Doppelspieltages mit zwei Parteien innerhalb von nur 20 Stunden offenbar gut überstanden sind, kann der Drittliga-Nachwuchs zwar entspannter in die letzte Partie...
Weiterlesen

Torwart-Toptalent mit Erstligaerfahrung kommt aus Erlangen

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-klein 19 Mal in der "stärksten Liga der Welt" mit dabei: Michael Haßferter. Bild: Sportfoto Zink

Trotz der Unsicherheit über die Ligazugehörigkeit in der nächsten Saison vor den Relegationsspielen ist Drittliga-Meister HSG Konstanz in seinen ligaunabhängigen Personalplanungen weit voran geschritten. Neuzugang Nummer vier ist ein weiteres vielversprechendes Toptalent. Michael Haßferter soll zusammen mit Simon Tölke und Maximilian Wolf ein bärenstarkes Torwart-Trio bilden. Der 23-Jährige kommt im Sommer vom Erstligisten HC Erlangen zur HSG, wo er einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2021 erhält. In Erlangen sammelte er unter anderem bei 19 Erstliga-Einsätzen wertvolle Erfahrungen. Das teilweise auf spektakuläre Art. In der letzten Saison war er 13 Mal im Erstliga-Team des ambitionierten HC Erlangen dabei und überzeugte bei insgesamt einer Stunde Spielzeit mit einer Quote von 33 Prozent gehaltenen Bällen – Platz 13 in der letzten Bundesliga-Saison unter den Torhütern...
Weiterlesen

Platz fünf ist sicher: A-Jugend feiert achte Bundesliga-Qualifikation

Jubel-A-Jugend-HSG-Konstanz-Bundesliga-Quali-2019-klein Riesige Freude herrschte bei der A-Jugend nach der zum achten Mal geglückten Bundesliga-Qualifikation.
A-Jugend-Bundesliga:SV 64 Zweibrücken – HSG Konstanz 28:32 (13:12)Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz 32:29 (15:11) Die A-Jugend der HSG Konstanz hat es erneut geschafft: Auch in der kommenden Saison wird sie in der Jugend-Bundesliga antreten. Bereits nach dem ersten Teil des Mammut-Programms mit zwei Auswärtsspielen innerhalb von nur 20 Stunden war nach dem 32:28 (12:13)-Erfolg in Zweibrücken und Niederlagen der Konkurrenz alles klar. Am Sonntagmittag schlug sich der Drittliga-Nachwuchs nach wenigen Stunden Pause beim Tabellenzweiten ebenfalls prächtig und unterlag nur knapp mit 29:32 (11:15). Damit ist der HSG Platz fünf schon vor dem letzten Spieltag nicht mehr zu nehmen und sie gehört in der kommenden Spielzeit zum achten Mal im neunten Jahr des Bundesliga-Bestehens zu den in der dann nochmals verkleinerten Bundesliga...
Weiterlesen

Zwei Auswärtsspiele innerhalb von 20 Stunden: A-Jugend vor wichtigem Doppelspieltag

Team-A-Jugend-HSG-Konstanz-Jubel-Muenchen Ganz eng zusammenrücken: Die A-Jugend möchte sich am wichtigen Doppelspieltag gemeinsam durchbeißen.
A-Jugend-Bundesliga:SV 64 Zweibrücken – HSG Konstanz(Samstag, 16 Uhr, Ignaz-Roth-Halle)Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz(Sonntag, 12 Uhr, EWS-Arena) Ein enorm hartes Programm liegt im alles entscheidenden Endspurt im Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt vor der A-Jugend der HSG Konstanz. Zu zwei schweren Auswärtsspielen kommt die herausfordernde Situation der Ansetzung der zwei eminent wichtigen Partien innerhalb von nur 20 Stunden. Nach Zweibrücken ist die HSG am Samstag 340 Kilometer unterwegs, spielt um 16 Uhr beim direkten Tabellennachbarn und muss nur 20 Stunden später beim Erstliga-Nachwuchs von Frisch Auf Göppingen am Sonntag, 12 Uhr, antreten. Eine Konstellation, die so selbst im Herrenhandball im Bundesligabereich den Spielern nicht zugemutet wird. Der Drittliga-Nachwuchs vom Bodensee ist somit gezwungen, um immerhin eine einigermaßen optimale Vorbereitung zu gewährleisten, am Samstagabend Quartier...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.