Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Dieses war der siebte Streich: D1-Jugend bleibt ohne Punktverlust

Dieses war der siebte Streich: D1-Jugend bleibt ohne Punktverlust

Bezirksklasse: HSG Konstanz - JSG Bodman/Stockach 28:17   Dreißig starke Minuten reichten der D1-Jugend, um den Verfolger JSG Bodman/Stockach mit 28:17 zu schlagen, den Nimbus der Unbezwingbarkeit zu wahren und die Tabellenführung mit 14:0 Punkten souverän zu verteidigen.   Die ersten zehn Minuten sahen ein Konstanzer Team, das in der Stammbesetzung loslegte wie die Feuerwehr und unwiderstehlich auf 9:4 davon zog. Auch die gesamte zweite Halbzeit agierte die D1 in der Vorwärtsbewegung auf spielerisch gutem bis sehr gutem Niveau, verteidigte zudem stark gegen einen erst spät resignierenden Gegner. Die Goalies zeigten feine Paraden und alle eingesetzten Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Zwischen beiden Phasen lagen allerdings auch zehn ausbaufähige Minuten, die die Bandbreite aktueller Herausforderungen – manch anderer Trainer

...
Weiterlesen
Markiert in:

D1-Jugend mit sechstem Sieg im sechsten Spiel

D1-Jugend mit sechstem Sieg im sechsten Spiel

HSC Radolfzell - HSG Konstanz 16:20 (7:13)   Die zahlreichen, mitgereisten Fans sahen beim «Klassiker» gegen den HSC Radolfzell auswärts zwei grundverschiedene Halbzeiten. In Durchgang eins präsentierten sich die Konstanzer abgeklärt und stilsicher. Die Abwehr agierte griffig und giftig, die Offensive zog ihre einstudierten Spielzüge konsequent und erfolgreich durch. Der Lohn: Eine deutliche 13:7-Führung zur Pause.   Halbzeit zwei bot dann über weite Strecken ein ziemliches Kontrastprogramm. Auch durch Wechsel bedingt, ging die Struktur im Angriff vorübergehend verloren, ersetzten Einzelaktionen das vorher so erfolgreiche Mannschaftsspiel. Dennoch vorhandene Chancen wurden en masse liegen gelassen. In der Abwehr taten sich Lücken auf, die die zunächst überraschten, dann Morgenluft witternden Radolfzeller dankbar zu einfachen Treffern nutzten. Eine gewisse Verunsicherung der HSG-Jungs war mit Händen

...
Weiterlesen
Markiert in:

Jung, dynamisch – erfolgreich: Die D1-Jugend

Jung, dynamisch – erfolgreich: Die D1-Jugend

In der Saisonvorbereitung im Frühsommer konnte die D1 bei zahlreichen Turnieren in der Fremde sehr gute Platzierungen verbuchen, erreichte unter anderem beim überregional bekannten KEMPA Cup in Wangen im Allgäu das Endspiel. Auch in heimischen Gefilden blieb man nicht tatenlos und sicherte sich den Titel des Bezirkspokalsiegers 2015. Die in Form vieler harter Wettkampf-Matches und intensiver Trainings getätigten «Investitionen» tragen nachhaltige Früchte. Beim Hohentwiel-Cup 2015 im September gewann man im Finale den Verbands-Vergleich, setzte sich souverän gegen den württembergischen Vertreter HSG Friedrichshafen-Fischbach durch und entführte den Siegerpokal an den Seerhein. Und auch der Saison-Auftakt in der Qualifikation seit Oktober kann als gelungen bezeichnet werden. Fünf Spiele, fünf Siege lautet die Bilanz, mit 10:0 Punkten und der imposanten Tordifferenz von plus 122

...
Weiterlesen
Markiert in:

Arbeitssieg in Gottmadingen für D1-Jugend

Arbeitssieg in Gottmadingen für D1-Jugend

SG Rielasingen/Gottmadingen - HSG Konstanz D1-Jugend 6:25 (3:12)   Die HSG tat sich gegen den unorthodox auftretenden Gastgeber zunächst sehr schwer, in die Gänge zu kommen und den gewohnten Angriffswirbel zu entfachen. Die Einheimischen deckten ausgesprochen offensiv und die D1-Jugend konnte sich nicht zur nötigen Laufarbeit aufraffen, um die absolut vorhandenen Lücken im Abwehrverbund aufzuspüren und konsequent auszunutzen. Kam man mal durch, landeten Würfe im Off oder auf dem gegnerischen Goalie. Zu allem Überfluss fand auch noch der allererste gegnerische Ball den Weg ins Konstanzer Tor. 1:1 nach fünf Minuten, für D1-Verhältnisse ein fast schon bizarres Zwischenresultat.   Fünf Zeigerumdrehungen und sechs Konstanzer Tore in Serie weiter, war beim 1:7 dann aber klar, wer die Halle als Sieger verlassen würde. Der

...
Weiterlesen
Markiert in:

Zwei Spiele, vier Punkte und die Tabellenführung für die D1-Jugend

Zwei Spiele, vier Punkte und die Tabellenführung für die D1-Jugend

Ungewohnte Herausforderung für die D1-Jugend und ihren Tross: Im Rahmen eines «Doppelspieltags» musste man zuerst am Vormittag gegen den HC Waldshut/Tiengen antreten, am Nachmittag stand dann das Match in Ehingen auf dem Programm. Die Aufgabe zu Hause gegen Waldshut/Tiengen erledigten die Jungs im gewohnten Stil und Tempo. Beides war für den Gegner eine Nummer zu groß, was sich im Halbzeitergebnis von 21:6 und dem Endstand von 44:13 deutlich niederschlug.   In Ehingen wartete ein Gegner anderer Kragenweite, der seine Ambitionen auf das Erreichen der Bezirksliga mit ebenfalls drei Siegen in drei Spielen unter Beweis gestellt hatte. Den Kampf um die alleinige Tabellenführung und den Nimbus der Ungeschlagenheit begann die HSG fahrig, tat sich gegen die aufsässigen Gastgeber zunächst schwer. Erst ab

...
Weiterlesen
Markiert in:

D1-Jugend siegt erneut deutlich

D1-Jugend siegt erneut deutlich

TSC Blumberg - HSG Konstanz D1-Jugend 12:37 (2:16)   Zweites Spiel, zweiter Kantersieg für die D1-Jugend. Mit nur acht Mann angereist, machten die Jungs vom See von Beginn an vieles richtig, zwängten dem Heimteam in der Offensive ihr Spiel und ihr Tempo auf und standen in der Defensive so gut, dass sie über Tempogegenstöße zu einfachen Toren und einem mehr als komfortablen Halbzeitvorsprung kamen.   Im Gefühl des sicheren Sieges kaprizierte sich die Truppe in Hälfte zwei ein wenig zu sehr auf das, was sie am besten kann und am liebsten macht: Tore herausspielen. Die ungeliebte Defensivarbeit geriet darüber zeitweise in Vergessenheit, was die nie aufsteckenden Gastgeber zu deutlich mehr Treffern als vor der Pause nutzen konnten. An diesem Tag aber

...
Weiterlesen
Markiert in:

Sieg beim Hohentwiel-Cup als gelungene Standortbestimmung für die D1-Jugend

Sieg beim Hohentwiel-Cup als gelungene Standortbestimmung für die D1-Jugend

Nach dem Erfolg im Bezirkspokal musste die D1-Jugend im Frühsommer drei unglückliche Final-Niederlagen bei überregionalen Turnieren einstecken. Jetzt hat sich die Truppe endlich wieder einmal selbst belohnt, die Titel-Durststrecke beendet und beim Hohentwiel-Cup 2015 den Siegerpokal abgeräumt. In den Gruppenspielen traf das D1-Team auf drei zukünftige Gegner in der Bezirksliga-Qualifikation.   Der TV Engen stellte beim 14:4 kein großes Hindernis dar, Ehingen war beim 12:7 Erfolg schon einen Tick sperriger, die erste größere Herausforderung meisterten die Konstanzer Jungs aber im Match gegen die JSG Hegau: Nach 0:3-Rückstand blieben sie ruhig, fokussiert, spielten ihre Angriffe variantenreich und geduldig zu Ende – und drehten das Spiel zu einem 14:8. Finale! Das von vielen erwartete Endspiel gegen den HSC Radolfzell verhinderte die HSG Friedrichshafen-Fischbach.

...
Weiterlesen
Markiert in:

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen

D1- und D2-Jugend überzeugen beim Starencup 2015 in Heiningen

Gute sportliche Ergebnisse zu liefern, war bei der zweitägigen Reise der HSG-Teams D1 und D2 nach Heiningen (in unmittelbarer Nähe zu Göppingen) nur ein Schwerpunkt. Vorgeschaltete, verspielte Wettbewerbe, ein Kino-Abend und das immerwährende kleine Abenteuer Übernachtung waren für den Zusammenhalt der Jungs mindestens ebenso wichtig.   Die D2-Jugend nutzte unter der Regie von Betreuer Thomas Gabriel die erstklassige Gelegenheit, unter Wettkampfbedingungen noch besser zusammen zu finden und schlug sich gut. Nur im Spiel gegen die D1 des Bundesligisten FrischAuf Göppingen stieß man in Sachen Härte und Physis an die Grenzen, lieferte ansonsten aber mit total zwei Siegen und zwei Niederlagen ein ansprechendes Turnier und verfehlte als Gruppendritter das Halbfinale nur knapp. Mit ihrer Begeisterung und dem unbändigen Willen, etwas zu zeigen,

...
Weiterlesen
Markiert in:

Kempa Allgäu-Cup 2015: D1-Jugend unterliegt denkbar knapp im Finale

Kempa Allgäu-Cup 2015: D1-Jugend unterliegt denkbar knapp im Finale

Als der Gegner um 18.44 Uhr den entscheidenden Siebenmeter im Netz der Konstanzer versenkte und das Endspiel verloren war, brach für die D1-Jungs eine kleine Welt zusammen. Zu stark hatte man sich bis dahin durch das überregional bedeutende Turnier in Wangen im Allgäu gespielt und Bezirksligisten der Reihe nach die Grenzen aufgezeigt. Mit 8:6 und 10:5 schlug man in der Gruppenphase Kempten-Kottern und den VfL Waiblingen, mit 12:3 und 11:4 besiegte man bei 14 Minuten Spielzeit den TV Niedernberg und den TSV Schongau deutlich. Beim 13:4 im Vierteflfinale hatte der ehrgeizige VfL Günzburg keine Chance und als man im Halbfinale mit dem selben Ergebnis alle Siegesträume der bis dahin bärenstarken Gastgeber, der MTG Wangen, begrub, hatte man sich endgültig in die

...
Weiterlesen
Markiert in:

D1-Jugend gewinnt Bezirkspokal

D1-Jugend gewinnt Bezirkspokal

Beim Bezirkspokal in Rielasingen kam es für die D1-Jugend der HSG Konstanz zu einem ersten Aufeinandertreffen mit den möglichen Gegnern der Qualifikationsrunde der neuen Saison, weshalb der Wettbewerb gemeinhin als eine frühe Standortbestimmung für alle beteiligten Mannschaften gilt. Nicht mehr. Aber auch nicht weniger.   Der 31:3-Auftakterfolg gegen die JSG Hegau 1, bei zwanzig Minuten Spielzeit, war ein starkes Indiz für das Offensiv-Potenzial der D1, würde aber kein Maßstab für den weiteren Turnierverlauf sein, das war allen Beteiligten klar. Und prompt erwies sich der letztjährige Bezirks-Vizemeister, die SG Bodman-Stockach, als deutlich härtere Nuss, die es zu knacken galt. Rasch waren die Konstanzer Jungs mit 1:4 im Hintertreffen, legten dann aber erfolgreich den Schalter um und bis zum Endstand von 17:10 Tor

...
Weiterlesen
Markiert in:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.