Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Weltmeister Mimi Kraus vor Derby bei der HSG: „Wollte schon immer mal in Konstanz spielen“

Vorfreude-Fynn-Beckmann-Tim-Jud-und-Tom-Wolf-HSG-Konstanz Fynn Beckmann, Tim Jud und Tom Wolf freuen sich auf ein Highlight.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – SG BBM Bietigheim (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Am Freitag, 20 Uhr, treffen mit der HSG Konstanz und der SG BBM Bietigheim die beiden einzigen Teams der 2. Handball-Bundesliga aus Baden-Württemberg in der „Schänzle-Hölle“ aufeinander. Normal wird an diesem Abend dabei kaum etwas sein. Erstliga-Absteiger Bietigheim gilt als Topfavorit der Liga, strebt die direkte Rückkehr in die Erstklassigkeit an. In Konstanz geht es „nur“ um den Klassenerhalt. Besonderen Glanz bekommt das ohnehin schon brisante Duell durch Weltmeister und Champions-League Sieger Mimi Kraus in Diensten der Württemberger.   Es sind diese Spiele, auf die sich Fans, Spieler und Verantwortliche ganz besonders gefreut haben, als vor wenigen Wochen die direkte Rückkehr in die „stärkste zweite Liga der Welt“...
Weiterlesen

Michael Haßferter heiß auf Derby: „Der Trainer hat die Qual der Wahl“

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Bern Guter Einstand in Hüttenberg, nun will Michael Haßferter den Sieg im Derby gegen Bietigheim.



Im ersten Heimspiel der Saison in der 2. Handball-Bundesliga steht der HSG Konstanz ein echter Kracher bevor. Im einzigen Baden-Württemberg-Derby gibt am Freitag, 20 Uhr, Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim mit Weltmeister Mimi Kraus seine Visitenkarte ab.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Michael Haßferter über die Konkurrenzsituation mit drei Torhütern im Kader, den besonderen Umgang mit seinem kleinen Patenkind und sein erstes Heimspiel im HSG-Trikot – ausgerechnet gegen zwei alte Bekannte.   Der 1,88 Meter große Torhüter (23) wechselte im Sommer vom HC Erlangen, wo er 20 Mal in der 1. Bundesliga mit dabei war, zur HSG Konstanz. Der gebürtige Nürnberger ist gelernter Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, studiert aber nun an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz...
Weiterlesen

„Wahnsinn, was wir in der Deckung veranstaltet haben“: Tom Wolf nach Pech heiß auf Derby gegen Bietigheim

HSG-Konstanz-Tom-Wolf-Kampf-Huettenberg Kampf bis zur letzten Sekunde in Hüttenberg: Tom Wolf.



Nach dem unglücklichen Auftakt in die 2. Handball-Bundesliga beim 23:24 in Hüttenberg ist die HSG Konstanz heiß auf das einzige Baden-Württemberg-Derby am Freitag, 20 Uhr, in der „Schänzle-Hölle“ gegen Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim mit Weltmeister Mimi Kraus.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Kapitän Tom Wolf über beeindruckenden Kampf in Hüttenberg, die frühe Rote Karte (17.) gegen Fabian Wiederstein und blickt voller Vorfreude auf den heimspiel-Kracher am Freitag.   Tom, ein wirklich sehr bitterer Abend. Die HSG war nach furioser Aufholjagd ganz nahe am unerwarteten Punktgewinn. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Punkt bei sieben Toren Rückstand schon in weiter Ferne. Was wir dann hinten in der Deckung veranstaltet haben, war Wahnsinn. Da hat jeder für jeden gearbeitet...
Weiterlesen

Bis auf zehn Minuten dran: HSG bietet Erstligist Balingen gut Paroli

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-klein Hielten über weite Strecken gut mit dem Erstligisten Balingen mit: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz.



Testspiel: HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz 33:26 (14:13)   Nach einem deutlichen Erfolg im Aufgalopp des Testspiel-Reigens bekam es die HSG Konstanz in Rottweil mit einem anderen Kaliber zu tun. Doch auch gegen den Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten bewegte sich der Zweitligist aus der größten Stadt am Bodensee weite Teile des Spiels auf Augenhöhe. Nicht so allerdings in zehn Minuten zu Beginn der zweiten Hälfte. Stand es unmittelbar vor der Pause noch 13:13, erhöhte der Bundesligist vor voll besetzten Rängen von 17:15 auf 22:15. Zehn Minuten, in denen bei der HSG so rein gar nichts mehr zusammenlaufen wollte und der HBW Gegenstoß über Gegenstoß nach Konstanzer Fehlern eiskalt zur 22:15-Führung nutzte. Diese Sieben-Tore-Differenz hatte schließlich nach wieder ausgeglichenem Rest der Partie bis...
Weiterlesen

„Jedes Match etwas Besonderes“: Neuer Spielplan in der 2. Bundesliga ist da

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Rostock-2 Yes! Simon Tölke freut sich auf die 2. Bundesliga mit elf Ex-Erstligisten.

Als erster Zweitligist hat die HSG Konstanz bereits am 1. Juli die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Nun steht auch der Spielplan für die künftig nur noch 18 Teams umfassende, eingleisige 2. Handball-Bundesliga. Die weitesten Fahrten führen die HSG nach Hamburg zum Champions-League-Sieger von 2013 und nach Lübeck zum DHB-Pokalsieger von 2001. Los geht es am 24. August (19.30 Uhr) allerdings beim vor einem Jahr aus der 1. Bundesliga abgestiegenen TV Hüttenberg. Das erste Heimspiel am Freitag, 30. August, um 20 Uhr hält mit dem Duell gegen Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim um Ex-Nationalspieler „Mimi“ Kraus direkt einen Kracher und das einzige Baden-Württemberg-Derby bereit.   Bei der heute stattfindenden Ligatagung der Handball-Bundesliga (HBL) in Köln kam wie erwartet noch ein wenig...
Weiterlesen

Derbysieg und 14. Erfolg in Serie: „Ganz tolle Sache geleistet“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Balingen-klein Tom Wolf auf dem Weg zum Balinger Tor: Konstanz war auch im 14. Spiel hintereinander nicht zu stoppen.






3. Liga: HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz 24:29 (14:14)   Sie mussten lange kämpfen und noch einmal alles aus sich herausholen, am Ende konnte die HSG Konstanz einem furiosen Halbjahr mit einem 29:24 (14:14)-Erfolg beim HBW Balingen-Weilstetten II den krönenden Jahresabschluss aufsetzen. Mit dem 14. Sieg in Folge erhöhte der Herbstmeister sein Punktekonto auf 32:4 Zähler und den Vorsprung auf Verfolger Balingen auf bereits acht Plus- beziehungsweise sechs Minuspunkte.   Ein Spaziergang war dies alles nicht. Balingen war heiß auf den Vergleich mit dem Spitzenreiter – und 1320 Zuschauer gekommen, davon über 200 aus Konstanz. Doch trotz Heimspielstimmung hatten die Gäste zunächst einen schweren Stand. So bislang kaum gesehene technische Fehler, leichtfertige Ballverluste und einige Male völlig frei vergebene Chancen...
Weiterlesen

„Tollen Runde das Sahnehäubchen aufsetzen“: Heißer Derby- und Topspiel-Jahresabschluss

Team-HSG-Konstanz-FFB Einschwören auf einen heißen Tanz in Balingen: Mit dem HBW II und der HSG treffen der Tabellenzweite auf den Ersten.
3. Liga: HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Sparkassenarena)   Von Besinnlichkeit wird einen Tag vor Heiligabend am Sonntag, 17 Uhr, in Balingen nichts zu sehen sein. Mit dem HBW Balingen-Weilstetten II trifft der Tabellenzweite im Derby auf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz. Dem Spitzenreiter vom Bodensee steht somit ein heißer Jahresabschluss mit einem absoluten Topspiel bevor.   Denn die Reserve des Zweitliga-Zweiten hat, wie die HSG, eine tolle Hinserie hinter sich. Lediglich drei Niederlagen musste das Team von André Doster hinnehmen und liegt damit nur vier Minus- beziehungsweise sechs Pluspunkte hinter den Gelb-Blauen. Noch beeindruckender liest sich die aktuelle Heimbilanz der Württemberger: Acht Spiele, sieben Siege, ein Remis. Noch keiner Mannschaft ist es in dieser Saison gelungen, die Festung...
Weiterlesen

HSG vor Südbaden-Derby in Baden-Baden weiter „in einem Prozess“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Balinge_20180907-113124_1 Hungrig auf den zweiten Derbysieg in Folge: Die HSG Konstanz, hier Fabian Wiederstein, steht vor einem heißen Tanz in Baden-Baden.
3. Liga: TVS Baden-Baden – HSG Konstanz (Sonntag, 16.30 Uhr, Rheintalhalle Sandweier)   Es macht den Eindruck, als sei die HSG Konstanz so langsam in der neuen Liga und der neuen Herausforderung angekommen. Nach einem wichtigen, hart erkämpften Sieg gegen Balingen und einem bemerkenswerten Auftritt gegen die Schweizer Nationalmannschaft konnte Cheftrainer Daniel Eblen wachsendes Selbstvertrauen und Selbstverständnis bei seinen Schützlingen beobachten. Der HSG-Coach könnte also nach einem deutlich sichtbaren Aufwärtstrend seiner jungen Mannschaft überaus zuversichtlich auf das schwere Auswärtsspiel am Sonntag, 16.30 Uhr, vor den Toren Baden-Badens blicken – wären da nicht einige Blessuren aus dem Testspiel gegen die Schweiz.   So wertvoll der Test in Sachen Zusammenspiel und der Probe neuer Varianten sowie für das Selbstverständnis war, so bitter sind...
Weiterlesen

Simon Tölke: „Wir haben gezeigt, dass wir die Punkte mehr haben wollten“

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Balingen-klein Matchwinner mit vielen wichtigen Paraden in der entscheidenden Schlussphase: HSG-Torwart Simon Tölke.

Torwart Simon Tölke findet sich immer besser im für ihn neuen Spielsystem zurecht. Im Derby gegen Balingen-Weilstetten avancierte er in der zweiten Halbzeit und insbesondere in der entscheidenden letzten Viertelstunde zu einem der Matchwinner beim 30:27-Sieg der HSG Konstanz. Der 25-jährige, 1,89 Meter große Torwart kam vor der Saison vom TV Neuhausen/Erms an den Bodensee und absolviert an der mit der HSG kooperierenden HTWG ein Masterstudium in Unternehmensführung.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas lässt er das Spiel Revue passieren, übt Kritik an der Torwart- und Abwehrleistung in der ersten Halbzeit und schwärmt von der Atmosphäre in der „Schänzlehölle“ bei seinem ersten Auftritt in eigener Halle für die HSG Konstanz.   Simon, herzlichen Glückwunsch zum Sieg. Du musstest trotz toller...
Weiterlesen

Derbysieg für HSG: „Nach allem was passiert ist, gibt es nichts wichtigeres als Erfolgserlebnisse“

Jubel-HSG-Konstanz-Balingen-klein Jubel und Erleichterung nach dem ersten Sieg der Saison: Die HSG Konstanz feierte mit knapp 1.000 Fans den Erfolg im Derby gegen Balingen.





3. Liga: HSG Konstanz – HBW Balingen-Weilstetten II 30:27 (17:15)   Das erste Heimspiel der Saison war ein hartes Stück Arbeit für die HSG Konstanz. In einem heiß umkämpften Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten II musste die HSG trotz zwischenzeitlicher Vier-Tore-Führung bis in die Schlussminuten um den ersten Saisonsieg zittern, konnte dann aber zusammen mit den lautstarken knapp 1000 Zuschauern einen verdienten 30:27 (17:15)-Erfolg feiern. Entscheidend waren neben zwölf Treffern von Paul Kaletsch die starken Paraden von HSG-Schlussmann Simon Tölke in der Crunchtime.   „Aber auch Fabian Wiederstein war ein ganz wichtiger Part in der Abwehr und im Angriff“, hob HSG-Cheftrainer Daniel Eblen seinen neuen Kreisläufer, der in der letzten Spielzeit noch für den Gegner aufgelaufen war, hervor. „Er war auch...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.