Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Derby beim Erstliga-Absteiger: HSG fiebert Duell in Balingen entgegen

Felix-Krueger-Felix-Gaessler-Chris-Berchtenbreiter

Harter Kampf, Emotionen und eine stimmungsvolle Kulisse: Bei Erstliga-Absteiger Balingen-Weilstetten werden Felix Krüger, Felix Gäßler und Chris Berchtenbreiter (von links) gegen große Namen eng zusammenarbeiten müssen.  2. Handball-Bundesliga:HBW Balingen-Weilstetten – HSG Konstanz(Samstag, 19 Uhr, Sparkassen-Arena) Die einen brauchen jeden Punkt für den Aufstieg, die anderen für den Klassenerhalt. Nur 100 Kilometer trennen Balingen und Konstanz – keine Reise ist kürzer für die HSG und auch der HBW hat es nur zu einem Spiel in der Fremde näher. Hinzu kommen viele Verbindungen zwischen beiden Vereinen und eine ähnliche Ausrichtung. Es knistert vor dem Duell der Schwaben gegen die Südbadener und die Vorfreude in beiden Fanlagern ist spürbar vor dem ersten Derby seit 2004 zwischen dem HBW Balingen-Weilstetten und der HSG Konstanz.  „Das wird

...
Weiterlesen

„Das sind die geilsten Spiele“: Fabian Schlaich und Gregor Thomann freuen sich auf heißes Derby

Gregor-Thomann-und-Fabian-Schlaich

In der letzten Saison noch glückliche Mannschaftskameraden, die zusammen viele Erfolge gefeiert haben, am Samstag direkte Gegner im heißen Derby: Gregor Thomann (links) und Fabian Schlaich kennen und schätzen sich. Es ist eines der absoluten Saisonhighlights für beide Fanlager und Vereine. Wenn am Samstag, 19 Uhr, der HBW Balingen-Weilstetten als Erstliga-Absteiger zum ersten Mal nach 2004 die HSG Konstanz zum heißen Derby empfängt, wird die „Hölle Süd“ in Balingen wohl das erste Mal in dieser Saison „ausverkauft“ melden, auch dank einer großen Fanschar in gelb-blau vom Bodensee. Für zwei Spieler bedeutet dies auch persönlich ein ganz emotionales Wiedersehen. Fabian Schlaich trug bis 2013 das HBW-Trikot und ist nun Konstanzer Kapitän. Gregor Thomann hingegen ging den umgekehrten Weg. Das HBW-Eigengewächs wechselte für ein

...
Weiterlesen

Gelbe Wand bei Derby in Balingen – Gästeblock ausverkauft, nur noch wenige Stehplatztickets verfügbar

HSG-Fans-in-Neuhausen-Block

Die HSG Konstanz kann sich auch beim brisanten Derby in Balingen auf eine beeindruckende gelbe Wand der Unterstützung verlassen. Und wie! Der Gästeblock (Block D) für das Derby am 4. November, 19 Uhr, beim Erstliga-Absteiger HBW Balingen-Weilstetten ist längst komplett vergriffen.Da die HSG dennoch zahlreiche weitere Anfragen von vielen Privatfahrern erhält:Wer nicht mit dem großen Fanbus mitfährt, aber dennoch unter Umständen noch eine Karte für den Gästeblock (Block D) oder in der Nähe ergattern möchte, kann sich beim HSG-Fanclub-Vorsitzenden Christian Riether melden. E-Mail: Riether.Christian@gmx.de, Tel.: 0177/6510009. Allzu große Hoffnungen sollten Sie darauf allerdings nicht haben, die Nachfrage ist groß.ℹ Stattdessen empfehlen wir Ihnen, schnellstmöglich für die Blöcke neben dem Fanblock Tickets im Vorverkauf zu sichern. Auch hier der Hinweis: Seien Sie

...
Weiterlesen

Gelbe Wand für heißes Duell gegen Leutershausen: HSG vor weiterem Endspiel

Gelbe-Wand-Schaenzlehoelle-Konstantin-Poltrum-HSG-Konstanz

Am Samstag soll sie die HSG Konstanz wieder befügeln: die gelb-blaue Wand in der "Schänzle-Hölle", vorne mit der Nummer 12 Konstantin Poltrum. Wohl kein anderes Match der HSG war in der jüngeren Vergangenheit so heiß wie das, wenn es hieß: Konstanz gegen Leutershausen, Bodensee gegen Bergstraße. Am Samstag, 20 Uhr, ist es wieder soweit: in der „Schänzle-Hölle“ kommt es im vorletzten HSG-Heimspiel der Saison in der 2. Handball-Bundesliga zur Neuauflage des ewigen jungen Duells zwischen dem letztjährigen Süddeutschen Meister und dem Vizemeister, das durch die aktuelle Tabellenkonstellation weitere Brisanz erfährt. Konstanz ist mit 31 Punkten Tabellensechzehnter, Leutershausen belegt mit 30 Zählern Rang 17, den ersten Abstiegsplatz. „Das wir ein heißer Ritt mit einer hitzigen Stimmung“, freut sich HSG-Torwart Konstantin Poltrum, „die Rivalität

...
Weiterlesen

Last-Minute-Derbysieg: Tabellenführung weiter ausgebaut

Last-Minute-Derbysieg: Tabellenführung weiter ausgebaut




Ausgelassender Jubel bei der HSG Konstanz: Nach dem Derbysieg ist das Eblen-Team nun seit zwölf Spielen ungeschlagen. Handball 3. Liga:HSG Konstanz – SG Köndringen-Teningen 32:30 (17:16)Abwechslungsreiches, spannendes Derby mit hohem Tempo.Starke Breisgauer liefern Konstanz packenden Schlagabtausch. Derbys haben ihre eigenen Gesetze und schreiben ihre ganz eigenen Geschichten, so die oft und gerne bemühten alten Plattitüden. Das Südbaden-Derby zwischen der HSG Konstanz und der SG Köndringen-Teningen setzte aber tatsächlich doch wieder einmal viele Gesetze außer Kraft und schrieb ganz spezielle Geschichten. Am Ende behielt Drittliga-Spitzenreiter Konstanz vor über 800 Zuschauern in der „Schänzle-Hölle“ mit 32:30 (17:16) die Oberhand und war auch im zwölften Spiel hintereinander nicht zu bezwingen. Dank Ausrutschern der Verfolger beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten mit nun 29:5 Punkten schon sechs

...
Weiterlesen

Vom Nationalteam ins Liga-Derby: Stefan Hanemann voller Vorfreude auf Rückrunde

Vom Nationalteam ins Liga-Derby: Stefan Hanemann voller Vorfreude auf Rückrunde

Genau das ist das Ziel von Stefan Hanemann: oben bleiben, die Spitze verteidigen. Nachdem Stefan Hanemann mit dem Junioren-Nationalteam zuletzt in Portugal im Einsatz und dabei vor allem wenig glücklich über seine eigenen Leistungen war, steigt nicht nur bei ihm die Vorfreude auf die für die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle mit dem Südbadenderby gegen die SG Köndringen-Teningen beginnende Rückrunde in der 3. Liga. Das Ziel ist die Verteidigung der Tabellenspitze. Es war eine durchwachsene Bilanz, die Junioren-Nationaltrainer Markus Baur nach dem Vier-Nationen-Turnier mit seiner neuformierten DHB-Auswahl zog. Nach einem 21:20-Sieg gegen Gastgeber Portugal und zwei Niederlagen gegen die Topteams Spanien (23:26) und U19-Weltmeiter Frankreich (31:37) beendete die deutsche U20-Auswahl mit guten Ansätzen, aber fehlender Feinabstimmung, das hochkarätig besetzte

...
Weiterlesen

Furioser Saisonstart: HSG Konstanz erteilt Teningen im Derby eine „Lektion“

Furioser Saisonstart: HSG Konstanz erteilt Teningen im Derby eine „Lektion“
Überragende Leistung: Junioren-Nationaltorhüter Konstantin Poltrum

Derbysieger, Derbysieger, hey, hey... Das junge HSG-Team jubelt ausgelassen nach dem gelungenen Saisonstart.  Handball 3. Liga:SG Köndringen-Teningen – HSG Konstanz 23:29 (8:13)HSG Konstanz beeindruckt mit ganz starker Vorstellung.Köndringen-Teningen „ohne Chance“ gegen Abwehr und Torhüter Poltrum. Es war ein seltenes Gefühl, das die Spieler der HSG Konstanz nach dem Südbaden-Derby bei der SG Köndringen-Teningen in vollen Zügen genossen. Der deutliche 29:23 (13:8)-Auswärtssieg nach bärenstarker Vorstellung beim bisherigen Tabellenführer war nicht nur der erste in Teningen seit 2012, sondern auch der erste Auftaktsieg in eine neue Drittliga-Spielzeit seit September 2010. Der Saisonstart, in den letzten fünf Jahren bedeutete er immer viel Frust nach meist guten Vorbereitungen für die HSG Konstanz. Immer setzte es Niederlagen, immer konnte man sie sich nur schwer erklären, nachdem zuvor alles nach

...
Weiterlesen

Emotionaler Saisoneinstieg: HSG Konstanz startet mit Südbaden-Derby in die 3. Liga

Emotionaler Saisoneinstieg: HSG Konstanz startet mit Südbaden-Derby in die 3. Liga

Vor einer ganz besonderen Partie unweit seiner alten Heimat: Der gebürtige Freiburger Mathias Riedel 3. Liga:SG Köndringen-Teningen – HSG Konstanz(Samstag, 20 Uhr, Ludwig-Jahn-Halle Teningen) Emotionaler könnte der Saisonstart nach einer langen Saisonvorbereitung nicht sein: Gleich im ersten Spiel startet die HSG Konstanz mit einwöchiger Verspätung am Samstag um 20 Uhr mit dem Duell beim südbadischen Konkurrenten SG Köndringen-Teningen in die von der Konkurrenz schon vor Wochenfrist begonnene neue Drittliga-Spielzeit. Der einzige südbadische Rivale der Liga thront nach einem etwas überraschenden 29:23-Auswärtssieg beim letztjährigen Tabellendritten TV Hochdorf derweil schon an der Tabellenspitze. „Das erste Spiel ist immer etwas Besonderes – und dann noch gleich ein Derby und das auch noch auswärts. Wir sind aber alle heiß darauf, dort etwas zu holen“, gibt der Konstanzer Co-Trainer

...
Weiterlesen

Derbys sind…pure Konstanzer Freude!

Derbys sind…pure Konstanzer Freude!
Matthias Faißt setzt sich durch

Handball 3. Liga:HSG Konstanz – SG Köndringen-Teningen 28:26 (12:12)HSG Konstanz sichert sich Derby-Sieg in spannender und dramatischer Schlussphase.Große Freude nach Revanche für bittere Hinspiel-Niederlage nach langer deutlicher Führung. Nach einem dramatischen Südbaden-Derby waren es die Gastgeber der HSG Konstanz, die mit einem 28:26 (12:12)-Sieg vor 800 begeisterten Zuschauern in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“ ausgelassen den zehnten Sieg im 13. Heimspiel feiern konnten. Nach einem hart umkämpften Match gegen die SG Köndringen-Teningen konnte Konstanz seit Oktober 2010 wieder einmal einen Heimsieg gegen den südbadischen Dauerrivalen im Traditionsderby erringen und als Viertplatzierter mit 32 Punkten den Vorsprung auf den fünften Platz in der 3. Liga weiter ausbauen. Derbys sind…Anspannung und Nervosität. Für die Protagonisten des sich schnell zum heißen Derby-Fight entwickelnden Spiels zweier zuletzt etwas aus

...
Weiterlesen

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys

Alexander Lauber, 20-jähriger gebürtiger Konstanzer, hat von der guten Jugendförderung bei der HSG Konstanz profitieren können. Seit 2002 geht der flinke Rechtsaußen für die HSG auf Punkte- und Torejagd, wurde dabei unter anderem südbadischer Meister mit der B-Jugend, spielte in der A-Jugend-Bundesliga und schaffte mit der zweiten Mannschaft sowohl den Aufstieg in die Landesliga als auch die Südbadenliga, wo er durch viele Tore und starke Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Nun, als Simon Geßler Konstanz ausbildungsbedingt verlassen musste und der bundesligaerfahrene Marc Hafner immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hat, bekam der Linkshänder schnell die Chance, sich auch in der 3. Liga zu beweisen. Der 1,77 Meter große Student, dessen Vorbild Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer ist, spricht vor dem Südbaden-Derby gegen

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.