Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Nach Abschied: Neue Herausforderung mit „viel Ehrgeiz, Wille und Kampf annehmen“

Team-HSG-Konstanz-Saisonabschluss-2018 Das Team der HSG Konstanz beim Saisonabschluss ein letztes Mal in dieser Formation.




2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV 26:31 (11:15)   Es war der große Abend des Abschieds in der stimmungsvollen „Schänzlehölle“: Erst sagte die HSG Konstanz der 2. Bundesliga – vorerst – „Auf Wiedersehen“, dann folgten sieben emotionale Verabschiedungen von teils langjährigen Spielern. Zur Nebensache geriet dabei fast die abschließende 26:31 (11:15)-Niederlage gegen den Dessau-Roßlauer HV.   Stattdessen wurde die HSG Konstanz von ihren Fans nach dem letzten Saisonspiel trotz einer sportlich enttäuschenden Saison noch einmal minutenlang vor und nach dem Schlusspfiff gefeiert, ehe Mathias Riedel, Michael Oehler, Konstantin Poltrum, Chris Berchtenbreiter, Felix Gäßler, Sebastian Bösing und Felix Klingler verabschiedet wurden. „Das waren sehr emotionale Momente“, meinte HSG-Cheftrainer Daniel Eblen. „Es ist schade, immer wieder Auf Wiedersehen sagen zu müssen, aber

...
Weiterlesen

„Verdiente Spieler gebührend verabschieden“: HSG strebt im letzten Heimspiel nach Sieg

Mathias-Riedel-HSG-Konstanz-HBW-3 Time to say goodbye: Mathias Riedel wird nach fünf Jahren und über 600 Toren am Samstag sein letztes Spiel für die HSG absolvieren.

2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV (Samstag, 18.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Das letzte Heimspiel ist zugleich das allerletzte Spiel der Saison: Ausnahmsweise bereits um 18.30 Uhr empfängt die HSG Konstanz zum Saisonabschluss den Dessau-Roßlauer HV. Die Gäste haben sich nach einer starken Hinrunde bereits früh den Klassenerhalt gesichert. Damit Konstanz vor dem Übergang in die kurze Urlaubszeit ebenfalls noch ein wenig zu feiern hat, ist ein hartes Stück Arbeit nötig: Mit einem Heimsieg von den treuen Fans verabschieden, das ist das Ziel von Mannschaft und Verantwortlichen.   Denn trotz seit Saisonbeginn an nach verunglücktem Start schwieriger Situation strömten schon vor dem finalen Spiel in 18 Partien 20 400 Zuschauer in die „Schänzlehölle“. Eine tolle Unterstützung und „ganz wichtig für die

...
Weiterlesen

Zwei Tickets zum Preis von einem: Saisonabschluss mit großer Dankeschön-Aktion

Jubel-mit-Fans-HSG-Konstanz Noch einmal gemeinsam jubeln: Am Samstag findet das letzte Saisonspiel der HSG in der Schänzlehölle statt. Die Fans können dabei zwei Tickets zum Preis von einem erwerben.

Eine turbulente Spielzeit der HSG Konstanz in der 2. Handball-Bundesliga neigt sich dem Ende zu. Am Samstag, 2. Juni, findet zur ungewohnten Zeit um 18.30 Uhr das letzte Heim- und Saisonspiel der HSG in der Schänzle-Sporthalle statt. Noch einmal freut sich die HSG auf ein Highlight mit ihren enthusiastischen Fans.   20.400 Zuschauer pilgerten zu den bislang 18 Heimspielen der HSG, trotz einer sportlich schwierigen Situation seit Beginn der Spielzeit. Für die herausragende, lautstarke Unterstützung wird sich der Verein mit einer Dankeschön-Aktion bei den treuen Anhängern bedanken. Ein Beispiel für die Treue des Konstanzer Publikums: Nach dem feststehenden Abstieg wurde die Mannschaft mit minutenlangen stehenden Ovationen gefeiert. „Das ist ganz wichtig für uns“, meint Cheftrainer Daniel Eblen zur bemerkenswerten Reaktion. „Es

...
Weiterlesen

Bitterer Rückschlag: Nach guter erster Halbzeit zu uneffektiv in Dessau

Mathias-Riedel-HSG-Konstanz-Boden

2. Handball-Bundesliga: Dessau-Roßlauer HV – HSG Konstanz 31:28 (15:15)   Lange schien die HSG Konstanz auch in Dessau gut im Rennen, lag in der ersten Halbzeit in Front, musste sich aufgrund nachlassender Effektivität am Ende aber 28:31 (15:15) in Sachsen-Anhalt geschlagen geben. Am Dienstag ist Konstanz in Hamm erneut auswärts gefordert.   „Das Beste, was wir machen können, ist gewinnen“, hatte HSG-Präsident Otto Eblen das Motto für die strapaziösen Reisen über Weihnachten vorgegeben. Beim Überraschungsteam der Saison, dem mit sechs Tschechen antretenden Dessau-Roßlauer HV, knüpfte seine Equipe dann auch sogleich nahtlos an die zuletzt starken Auftritte bei den Siegen gegen Dresden und Essen an. Wieder ohne Sechs und Toptorschütze Paul Kaletsch schüttelte die HSG ihre Anfangsnervosität bald ab und hatte in

...
Weiterlesen

Weihnachten 2600 Kilometer unterwegs: „Etwas Zählbares wäre richtig stark“

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Essen-2

Vorfreude trotz großer Belastung: Maximilian Wolf und die HSG Konstanz möchten ihren kleinen Lauf über Weihnachten, trotz hammerharten Programms, nur zu gerne fortsetzen.   2. Handball-Bundesliga: Dessau-Roßlauer HV – HSG Konstanz (Freitag, 19.30 Uhr, Anhalt-Arena) ASV Hamm-Westfalen – HSG Konstanz (Dienstag, 17 Uhr, Westpress-Arena)   Alle lagen sie sich in den Armen bei der HSG Konstanz, auf der Tribüne und auf dem Spielfeld sowieso. Nach dem zweiten Sieg in Folge war die Freude über den Coup gegen den zuvor sieben Spiele ungeschlagenen TUSEM Essen riesengroß. Doch so groß der Jubel auch war, genauso schnell wurde zur Tagesordnung übergangen. Schließlich wartet auf die HSG Konstanz über Weihnachten eine so wohl einmalige Belastung. Am Freitag wird in Dessau gespielt, am Dienstag in Hamm.

...
Weiterlesen

„Ein Tor des Willens“: Paul Kaletsch lässt HSG in letzter Sekunde jubeln

Paul-Kaletsch_HSG-Konstanz_Lubbecke

Der Dessau-Roßlauer HV und die HSG Konstanz lieferten sich einen hochintensiven, packenden Schlagabtausch, in dem sich am Ende die Ereignisse überschlugen. Einer der prägenden Akteure war dabei HSG-Rückraumspieler Paul Kaletsch, der nach überstandener Erkrankung wieder mitwirken konnte. Der 24-Jährige Rückraumspieler wehrte erst in bester Torhüter-Manier einen Gegenstoß der Gastgeber im Kreis ab und musste dafür zwei Minuten vom Feld, später sorgte er für die Entscheidung zur Punkteteilung, mit der sich Konstanz vor dem Duell am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzle-Hölle gegen Leutershausen vorbei an den Kurpfälzern auf einen Nichtabstiegsplatz schob.   Nachdem Dessau-Roßlau im letzten Angriff den Ball verlor und Florian Pfeiffer die schnelle Ausführung des Freiwurfs unterband, indem er den Ball unter sich festklammerte, kam Kaletsch nach der in

...
Weiterlesen

Verrücktes Spiel in Dessau: HSG erringt in letzter Sekunde wertvollen Punkt

Chris-Berchtenbreiter-HSG-Konstanz-Dessau

2. Handball-Bundesliga: Dessau-Roßlauer HV – HSG Konstanz 25:25 (15:13)   Es war ein verrücktes Spiel in Dessau zwischen den beiden Aufsteigern Dessau-Roßlauer HV und der HSG Konstanz. In jeder Sekunde war zu spüren, dass für beide Vereine enorm viel auf dem Spiel steht. Nach einem irren Finish, mit einem Siebenmeter von Paul Kaletsch in letzter Sekunde nach Roter Karte für Florian Pfeiffer, feierte Konstanz ausgelassen einen eminent wichtigen Punktgewinn. Mit 31 Zählern konnte die HSG wieder die Abstiegsränge verlassen und belegt nun Platz 16.   Welch furioser Beginn der HSG Konstanz in der schwülwarmen Anhalt-Arena zu Dessau. Mit höchstem Tempo und Konzentration nutzte die HSG die sichtbare Nervosität und die daraus resultierenden Fehler der Gastgeber gnadenlos aus. Fabian Schlaich stellte so

...
Weiterlesen

HSG Konstanz als „Wundertüte“ der Liga Außenseiter in Dessau

Daniel-Eblen-HSG-Konstanz-und-Uwe-Jungandreas


Haben großen Respekt voreinander: HSG-Trainer Daniel Eblen (links) und DRHV-Coach Uwe Jungandreas im Gespräch.   2. Handball-Bundesliga: Dessau-Roßlauer HV – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Anhalt-Arena)   Nach vorne sehen und auf sich konzentrieren fordert HSG-Trainer Daniel Eblen vor dem schweren Auswärtsspiel am Sonntag, 17 Uhr, beim starken Aufsteiger Dessau-Roßlauer HV. Nachdem zuletzt Paul Kaletsch, bis zum letzten Spieltag zweitbester Torschütze der HSG Konstanz, schmerzlich vermisst wurde, hofft man auf eine Rückkehr des torgefährlichen Shooters – obwohl er kaum trainieren konnte. Dafür steht Rechtsaußen Fabian Maier-Hasselmann nach überstandener Verletzungspause wieder im Aufgebot, das bereits am Samstagmorgen nach Leipzig aufbrechen wird.   Nach der Trainingseinheit am Mittwochabend nutzte die HSG eine Einladung von Markus Jud, Vater von HSG-Spielmacher Tim Jud und Geschäftsführer

...
Weiterlesen

Überragendes Comeback: Mathias Riedel überglücklich nach „total wichtigem Sieg“ gegen Dessau

Überragendes Comeback: Mathias Riedel überglücklich nach „total wichtigem Sieg“ gegen Dessau



Drei Spiele musste Rückraum-Shooter Mathias Riedel (28) nach einem Muskelfaserriss zuletzt pausieren. Gegen Dessau feierte der Konstanzer Co-Kapitän nicht nur ein überragendes Comeback mit acht Treffern als bester Torschütze der Partie, sondern war wieder in Abwehr und Angriff einer der Dreh- und Angelpunkte im HSG-Spiel und trug großen Anteil am deutlichen 34:24 (16:14)-Erfolg gegen den Mitaufsteiger aus Sachsen-Anhalt. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über den höchsten Saisonsieg, seine Gesundheit und die Bedeutung des Erfolges.   Mathias, Hand aufs Herz: Wie wichtig war der Sieg gegen Dessau nach drei Niederlagen zuvor?   Total wichtig. Nicht nur, weil es ein Tabellennachbar war. Für uns war wichtig, dass wir wieder einmal eine richtig geile Abwehr gestellt haben, sodass wir auch wieder

...
Weiterlesen

HSG Konstanz rührt bei höchstem Saisonsieg gegen Dessau Beton an und klettert auf Platz neun

HSG Konstanz rührt bei höchstem Saisonsieg gegen Dessau Beton an und klettert auf Platz neun





Bärenstarke Partie: Abwehrchef Michael Oehler rührte mit der HSG-Deckung Beton an und freute sich über den höchsten Saisonsieg der HSG Konstanz.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV 34:24 (16:14)   Mit dem höchsten Saisonsieg hat sich die HSG Konstanz vor mehr als 1200 Zuschauern gegen den Dessau-Roßlauer HV einen wichtigen Erfolg gesichert, der lautstark minutenlang gefeiert wurde. Nach dem 34:24 (16:14)-Heimsieg gegen den zuvor punktgleichen Mitaufsteiger aus Sachsen-Anhalt kletterte die HSG mit 16:16 Punkten wieder auf Tabellenplatz neun der 2. Handball-Bundesliga.   Fünf Minuten vor Abpfiff stand die Schänzle-Hölle komplett. Gänsehautstimmung, keinen der mehr als 1200 Zuschauer hielt es mehr auf den Sitzen. Jubel, Erleichterung und große Heiterkeit allerorten – nach drei Niederlagen in Folge wirkte der deutliche Sieg

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.