Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

In Aue nahe an DHB-Pokal-Überraschung: „Niveau und Intensität Schritt für Schritt gestiegen“

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Aue-2 Toller Treffer per Kempa-Trick zum 25:26 in der letzten Spielminute: Aron Czako. Bilder: Kruczynski





DHB-Pokal, 1. Runde: EHV Aue – HSG Konstanz 27:25 (15:12)   Die Generalprobe kann man als gelungen bezeichnen. Zwar war bei beiden Mannschaften teilweise noch etwas Sand im Getriebe, doch trotz zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückstandes bot sich der HSG Konstanz beim letztjährigen Zweitliga-Elften EHV Aue mehrmals die Chance zum Ausgleich. Letztlich behielten die Sachsen mit einem Treffer mit der Sirene knapp mit 27:25 (15:12) die Oberhand und spielen gegen die Eulen Ludwigshafen um den Einzug in das Achtelfinale. Am 24. August startet die HSG Konstanz nun in die 2. Bundesliga.   Sie kennen das Gefühl, die Konstanzer. Beim heimstarken EHV Aue war und ist nichts zu holen. So nahe wie dieses Mal waren sie aber noch nie an einem Erfolg. Viel hat in...
Weiterlesen

Kostenloser Livestream: DHB-Pokal in Aue – Eblen: „Haben uns einiges erarbeitet“

Jubel-HSG-Konstanz-Aue Gute Erinnerungen: Das letzte Spiel gegen Aue entschied die HSG mit 33:27 für sich - allerdings daheim.
DHB-Pokal, 1. Runde: EHV Aue – HSG Konstanz (Samstag, 17.30 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz)   Sieben Wochen der Vorbereitung sind genug. Am Samstag, 17.30 Uhr, fällt für Zweitligist HSG Konstanz der Startschuss. Im ersten Pflichtspiel der Saison steht die reizvolle Aufgabe im DHB-Pokal bei Zweitliga-Urgestein EHV Aue im Terminplan, ehe es eine Woche später auch in der 2. Handball-Bundesliga losgeht. Das Spiel wird im kostenlosen Livestream und ohne Registrierung als Voraussetzung auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Zum letzten Mal wird die erste Runde des DHB-Pokals dabei in kleinen Turnieren mit jeweils vier Mannschaften, Halbfinalspielen am Samstag und dem Finale am Sonntag ausgetragen. Der Turniersieger steht dann direkt im Achtelfinale. Nach der aktuellen Spielzeit ist damit Schluss. Künftig steigen die Erstligisten erst in der...
Weiterlesen

„Roten Faden durchziehen“: 38:21-Sieg in letztem Test vor DHB-Pokal

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Kornwestheim Tolle Tore und gute Partie: Aron Czako und die HSG Konstanz im letzten Test gegen Kornwestheim.
Testspiel: HSG Konstanz – SV Salamander Kornwestheim 38:21 (18:9)   Pünktlich zum ersten Pflichtspiel der Saison scheint Zweitligist HSG Konstanz so richtig in Form zu kommen. Zumindest die Generalprobe gegen den Drittliga-Meister 2018, den SV Salamander Kornwestheim, ließ wenige Wünsche offen und viele zufriedene Gesichter zurück. Nach einer tollen Vorstellung, bei der die HSG vor Spielfreude sprühte, leuchtete ein deutlicher 38:21 (18:9)-Sieg von der Anzeigetafel. Am Samstag, 17.30 Uhr, steht nun die 1. Runde des DHB-Pokals beim und gegen den EHV Aue an.   Gegen den bislang in der Vorbereitung noch ungeschlagenen Gegner aus Kornwestheim gelang der HSG „ein deutlicher Schritt nach vorne“, freute sich Daniel Eblen. Der Cheftrainer konnte zufrieden nicken: „Das war wichtig.“ Von Beginn an diktierte seine junge...
Weiterlesen

„Die Unabsteigbaren gegen ambitionierten Aufsteiger“: Im DHB-Pokal gegen Zweitliga-Dino EHV Aue

Bank-HSG-Konstanz-Mitte-Andre-Melchert Guter Test gegen Zweitligist EHV Aue: Andre Melchert, Mitte, freut sich über das DHB-Pokal-Los.



Am heutigen Dienstag wurde in Düsseldorf die erste Runde des DHB-Pokals ausgelost. Die HSG Konstanz darf sich mit dem EHV Aue auf einen künftigen Zweitliga-Konkurrenten freuen. Die am 17. und 18. August eine Woche vor dem Zweitliga-Saisonstart stattfindende erste Runde des DHB-Pokals wird wie in den letzten Jahren ein letztes Mal mit 64 Teilnehmern in 16 Turnieren á vier Teams an 16 unterschiedlichen Standorten ausgespielt werden.   Im zweiten Halbfinale des Turniers mit Konstanzer Beteiligung trifft Erstligist Eulen Ludwigshafen mit Ex-HSG-Keeper Stefan Hanemann auf Drittligist SG Leutershausen. Die Sieger der beiden Halbfinalspiele am 17. August treffen am Sonntag, 18. August, am gleichen Austragungsort aufeinander und ermitteln den Turniersieger, der sich direkt für das Achtelfinale qualifiziert. Für Andreas Thiel stellt besonderes das...
Weiterlesen

Nach ausgeglichener erster Halbzeit: „Physischer Druck“ von Göppingen zu groß

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Bern-2-klein Alles gegeben, nach guter erster Halbzeit aber chancenlos gegen die Qualität von Frisch Auf Göppingen: Fabian Wiederstein und die HSG Konstanz konzentrieren sich nach dem erwarteten Pokalaus auf den Ligastart.

DHB-Pokal, 1. Runde: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz 34:23 (14:12)   Knapp 40 Minuten durfte die HSG Konstanz gegen den ambitionierten Erstligisten Frisch Auf Göppingen in der ersten Runde des DHB-Pokals zumindest an der großen Sensation schnuppern, dann setzte sich die Klasse des EHF-Pokalsiegers von 2017 durch. „Der physische Druck wurde irgendwann zu groß“, kommentierte Cheftrainer Daniel Eblen die am Ende doch noch deutliche 23:34 (12:14)-Niederlage in Weilheim/Teck eine Woche vor dem Drittliga-Saisonstart am 25. August in Fürstenfeldbruck nach ausgeglichener (15:15/35.) und enger Partie (19:16/39.).   In der ersten Halbzeit jedoch war nichts von einem Zwei-Klassen-Unterschied zu sehen. Fabian Wiederstein besorgte die 1:0-Führung für die HSG Konstanz, Tim Jud legte zum 2:1 nach. Alles keine Zufallsprodukte, denn die Gäste vom...
Weiterlesen

„Ist schon etwas Besonderes“: Im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen gefordert

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Balingen Das Duell gegen Göppingen: Für Joschua Braun eine ganz spezielle Partie gegen seinen Ex-Verein. „Wir wollen ein gutes Spiel machen und unser Ding durchziehen, dann sind wir zufrieden“, sagt er.
DHB-Pokal, 1. Runde: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz (Samstag, 20 Uhr, Lindach-Sporthalle Weilheim/Teck)   Nach sieben intensiven Wochen der Vorbereitung steht die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison. Zwar zählt Cheftrainer Daniel Eblen die Partie gegen den Erstligisten Frisch Auf Göppingen noch zur Vorbereitung, doch ein ganz normales Spiel ist es gegen den viermaligen EHF-Pokalsieger, elfmaligen Deutschen Meister und zweimaligen Sieger des Europapokals der Landesmeister auch nicht. Vielmehr ist bei HSG große Vorfreude auf den baldigen Saisonstart eine Woche später zu spüren.   Dafür soll das Duell mit dem Bundesligisten nochmal als echte Generalprobe dienen. Die Generalprobe für die Generalprobe – das letzte Testspiel gegen den Schweizer Vizemeister Pfadi Winterthur – hatte der...
Weiterlesen

„Schöner Gegner:“ Im DHB-Pokal gegen sechsmaligen Europapokalsieger Frisch Auf Göppingen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Frisch-Auf-Goeppingen Paul Kaletsch im Duell mit Göppingens Zarko Sesum: Am 18. August kommt es zum neuerlichen Duell gegen den elffachen Deutschen Meister.
Das Los für die erste Runde des DHB-Pokals bescherte der HSG Konstanz am Dienstagmittag gleich einen ganz großen Namen: Erstligist Frisch Auf Göppingen. Der viermalige EHF-Pokalsieger wurde insgesamt elfmal Deutscher Meister und zudem zweimal Sieger des Europapokals der Landesmeister. „Ein schönes Testspiel für uns“, sagt Andre Melchert. „Wir sehen den Pokal als Teil der Vorbereitung und haben mit Göppingen nun einen schönen Gegner dafür.“     Am 18. und 19. August finden wie im letzten Jahr kleine Erstrundenturniere mit vier Mannschaften, Halbfinals am Samstag und einem Endspiel am Sonntag statt. Der Turniersieger steht direkt im Achtelfinale des DHB-Pokals. Die zweite Paarung des Turniers mit Konstanzer Beteiligung bestreiten der Drittligist TSG Haßloch und der HBW Balingen-Weilstetten aus der 2. Bundesliga. Das Erstzugriffsrecht...
Weiterlesen

„Für solche Partien spielt man Handball“: Tom Wolf nach der knapp verpassten Sensation gegen Wetzlar

Portrait_30x20_10_Wolf_Tom
Um ein Haar wäre der HSG Konstanz die große Pokalsensation gegen den Erstliga-Sechsten HSG Wetzlar gelungen. Nach einem 11:16-Pausenrückstand gewann Konstanz die zweite Halbzeit, kam drei Minuten vor dem Ende zum 29:29-Ausgleich und hatte dann sogar die Chance zur Führung. Am Ende behielten die Bundesligaprofis zwar doch noch knapp mit 31:29 die Oberhand, die HSG aus der größten Stadt am Bodensee wurde in Teningen jedoch minutenlang für ihre Leistung gefeiert und konnte viel Selbstvertrauen für den Zweitligastart am 26. August in eigener Halle gegen den ASV Hamm tanken.   Tom Wolf, 23-jähriger Mittelmann, kam im Sommer aus Krefeld nach Konstanz, hat dort an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität ein Psychologiestudium aufgenommen und sich vor allem in der Abwehr bereits als...
Weiterlesen

Wetzlar kurz vor dem K.o.: Konstanz verpasst Sensation im DHB-Pokal erst in letzter Minute

Berchtenbreiter_Chris_2017-08-19_HSG_Konstanz_002-klein

DHB-Pokal, 1. Runde: HSG Konstanz – HSG Wetzlar 29:31 (11:16)   Sensation ganz knapp verpasst: Erst in der allerletzten Minute konnte die HSG Wetzlar das DHB-Pokalspiel gegen die HSG Konstanz mit 31:29 (16:11) für sich entscheiden. Konstanz konnte nach einer bärenstarken Leistung dennoch jede Menge Selbstvertrauen für die 2. Bundesliga sammeln.   Wenn die Vorbereitung schon nicht wie gewünscht und etwas holprig verlief, dann spielt man eben gegen einen gestandenen Bundesligisten ganz unbekümmert und groß auf. Das, was die HSG Konstanz der HSG Wetzlar in den ersten 30 Minuten bot, hatte zumindest den Stoff, um die Hoffnung auf eine faustdicke Pokalsensation bis zuletzt am Leben zu erhalten. Vor allem die Art und Weise des erfrischenden Konstanzer Auftritts erfreute die zahlreich mitgereisten...
Weiterlesen

„Blutdruck auf Wetzlarer Bank steigern“: Konstanz krasser Außenseiter im DHB-Pokal

Chris-Berchtenbreiter-HSG-Konstanz-Wilhelmshaven

Wird sich an alter Wirkungsstätte mächtig strecken müssen: Chris Berchtenbreiter hofft mit der HSG Konstanz auf ein gutes Spiel gegen das Bundesliga-Topteam HSG Wetzlar.   DHB-Pokal, 1. Runde: HSG Konstanz – HSG Wetzlar (Samstag, 20 Uhr, Ludwig-Jahn-Halle Teningen)   Krasser Außenseiter, eigentlich keine Chance, Verletzungspech und schwierige Vorbereitung – der Pflichtspielauftakt für die HSG Konstanz hat es in sich. Doch die ungünstigen Vorzeichen trüben die Vorfreude nicht. „Richtig Bock“ hat Rückraumspieler Felix Krüger auf das Kräftemessen in der ersten Runde des DHB-Pokals mit der HSG Wetzlar, einem Bundesliga-Topteam, das die letzte Saison auf dem sechsten Tabellenplatz beendete. Zusätzlichen Reiz bekommt die Partie für Stefan Hanemann, der erstmals gegen seinen Stammverein antritt, sowie Felix Gäßler und Chris Berchtenbreiter. An alter Wirkungsstätte können...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.