Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

In Aue nahe an DHB-Pokal-Überraschung: „Niveau und Intensität Schritt für Schritt gestiegen“

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Aue-2 Toller Treffer per Kempa-Trick zum 25:26 in der letzten Spielminute: Aron Czako. Bilder: Kruczynski





DHB-Pokal, 1. Runde: EHV Aue – HSG Konstanz 27:25 (15:12)   Die Generalprobe kann man als gelungen bezeichnen. Zwar war bei beiden Mannschaften teilweise noch etwas Sand im Getriebe, doch trotz zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückstandes bot sich der HSG Konstanz beim letztjährigen Zweitliga-Elften EHV Aue mehrmals die Chance zum Ausgleich. Letztlich behielten die Sachsen mit einem Treffer mit der Sirene knapp mit 27:25 (15:12) die Oberhand und spielen gegen die Eulen Ludwigshafen um den Einzug in das Achtelfinale. Am 24. August startet die HSG Konstanz nun in die 2. Bundesliga.   Sie kennen das Gefühl, die Konstanzer. Beim heimstarken EHV Aue war und ist nichts zu holen. So nahe wie dieses Mal waren sie aber noch nie an einem Erfolg. Viel hat in...
Weiterlesen

Kostenloser Livestream: DHB-Pokal in Aue – Eblen: „Haben uns einiges erarbeitet“

Jubel-HSG-Konstanz-Aue Gute Erinnerungen: Das letzte Spiel gegen Aue entschied die HSG mit 33:27 für sich - allerdings daheim.
DHB-Pokal, 1. Runde: EHV Aue – HSG Konstanz (Samstag, 17.30 Uhr, Erzgebirgshalle Lößnitz)   Sieben Wochen der Vorbereitung sind genug. Am Samstag, 17.30 Uhr, fällt für Zweitligist HSG Konstanz der Startschuss. Im ersten Pflichtspiel der Saison steht die reizvolle Aufgabe im DHB-Pokal bei Zweitliga-Urgestein EHV Aue im Terminplan, ehe es eine Woche später auch in der 2. Handball-Bundesliga losgeht. Das Spiel wird im kostenlosen Livestream und ohne Registrierung als Voraussetzung auf www.hsgkonstanz.de/livestream übertragen.   Zum letzten Mal wird die erste Runde des DHB-Pokals dabei in kleinen Turnieren mit jeweils vier Mannschaften, Halbfinalspielen am Samstag und dem Finale am Sonntag ausgetragen. Der Turniersieger steht dann direkt im Achtelfinale. Nach der aktuellen Spielzeit ist damit Schluss. Künftig steigen die Erstligisten erst in der...
Weiterlesen

Moritz Ebert fährt zur Herren-Beachhandball-EM: „Immer Gänsehaut bei der Nationalhymne“

Moritz-Ebert-HSG-Konstanz-Europameister-2018-Action-1-klein Moritz Ebert hielt letztes Jahr den EM-Titel für die U18 fest.

Immer noch sind die Bilder präsent, als Moritz Ebert im vergangenen Sommer sich nach der entscheidenden Parade den Ball griff und wie wild mit weit ausgebreiteten Armen und entfesselten Jubelschreiben über das ganze Spielfeld stürmte. Der talentierte Keeper der HSG Konstanz war in diesem Moment Beachhandball-Europameister mit der U18. Von 2. bis 7. Juli kann er den nächsten Karrierehöhepunkt feiern: Als einer von zwei Torhütern wurde er für die Europameisterschaft in Polen berufen. In das Aufgebot der Herren-Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes (DHB). Mit erst 18 Jahren.   Kein Wunder, dass der junge Mann kurz vor der Abreise zu einem vorgeschalteten Lehrgang nach Budapest zwischen Wirtschaftswissenschaft-Studium an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz, Vorbereitung mit der HSG und riesengroßer Vorfreude etwas...
Weiterlesen

Public Viewing zum WM-Halbfinale und Finale in der Schänzlehalle

U21-DHB-Laenderspiel-in-Konstanz 2017 war die deutsche U21-Nationalmannschaft in der Schänzle-Sporthalle zu Gast, am Freitag und Sonntag bietet die HSG Konstanz dort ein Public Viewing an.
Leidenschaftlich, nahbar, sympathisch: Die deutschen Handballer begeistern bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land die Nation. Mit Emotionen pur, Spannung bis zur letzten Sekunde, tollen Toren und sensationellen Paraden. Schon vor den Halbfinal-Spielen am Freitag ist ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt worden. 837 000 Besucher strömten in die Hallen, über zehn Millionen bei einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent fiebern bei den TV-Übertragungen mit. Was bislang in der Region Hegau-Bodensee fehlt: das gemeinsame Erlebnis mit öffentlichen Übertragungen für eine größere Anzahl an Fans. Zum Halbfinale am Freitag, 20.30 Uhr, in Hamburg gegen Norwegen wird die HSG Konstanz in der Schänzle-Sporthalle ein Public Viewing mit Bewirtung anbieten. Der Eintritt ist frei. Sollte die DHB-Auswahl das Finale am Sonntag, 17.30 Uhr, in Herning erreichen,...
Weiterlesen

HSG Konstanz hat Europameister: Moritz Ebert zudem bester Torwart der Beachhandball-EM

Moritz-Ebert-HSG-Konstanz-Europameister-2018-klein Goldmedaille, EM-Schale und Pokal für den besten Torhüter des Turniers: HSG-Torwart Moritz Ebert hatte großen Antel am Titel der deutschen U18-Nationalmannschaft.



Erst eine spektakuläre Flugeinlage und die entscheidende Fussabwehr des Penaltys, dann griff sich Moritz Ebert den Ball und stürmte wie wild mit ausgebreiteten Armen und lauten Jubelschreiben über das ganze Spielfeld der Beachhandball-Arena in Ulcinj, Montenegro. Kein Mannschaftskamerad, kein Trainer, niemand konnte den Torwart der HSG Konstanz in diesem Moment stoppen. Schließlich wurde er doch noch eingefangen und unter einer Jubeltraube begraben, nach dem Moment, den das erst 17-jährige Talent später als die „geilsten Sekunden in seiner Sportkarriere“ bezeichnen wird. Es war sein dritter abgewehrter Penalty im Shootout des Finalspiels gegen Polen, seine 18. Parade bei nur 13 Gegentoren – eine unfassbare Leistung. Damit krönte er sich nicht nur mit der deutschen U18-Nationalmannschaft zum neuen Europameister, sondern wurde darüber hinaus als...
Weiterlesen

Trainerelite mit „höchster Zufriedenheit“ über Mastercoach-Lehrgang in Konstanz

Trainer-Mastercoach-Lehrgang-Konstanz-klein Henk Groener (Frauen-Bundestrainer), Dr. Rolf Brack (bisher Göppingen), Florian Kehrmann (Lemgo, Weltmeister 2007), Kai Wandschneider (Wetzlar), Frank Bergemann, Emir Kurtagic und viele weitere große Namen folgten der Einladung des DHB nach Konstanz.
Der Deutsche Handballbund (DHB) hatte in Person von Sportdirektor Axel Kromer und Bundeslehrwart Michael Neuhaus gerufen und die Trainerelite war zahlreich nach Konstanz gekommen. Von den deutschen Nationaltrainern über diverse Bundesliga-Coaches bis hin zu internationalen Größen war alles beim Mastercoach-Lehrgang für international tätige Trainer vertreten. Nach fünf Tagen am Bodensee war die Begeisterung groß bei den Teilnehmern, dem DHB und der an der Organisation und Durchführung beteiligten HSG Konstanz. „Es herrschte höchste Zufriedenheit bei allen“, freute sich Bundeslehrwart Michael Neuhaus.   „Es ist eine riesige Expertise zusammengekommen“, erklärte er, „die hier eine Weiterbildung auf höchstem Niveau bekommen haben. Die Stimmung war toll, die Bedingungen, die für uns realisiert wurden, hervorragend. Das wurde von allen Seiten sehr wertgeschätzt.“ Insbesondere vom wunderschönen Bodensee-Panorama...
Weiterlesen
Markiert in:

Bundes- und internationale Toptrainer für Mastercoach-Lehrgang zu Gast in Konstanz

Mastercoach-Lehrgang-in-Konstanz-Axel-Kromer-klein DHB-Sportdirektor Axel Kromer (Mitte), Dr. Rolf Brack und Kai Wandschneider (Zweiter und Dritter links von Kromer) werden sich in Konstanz zum Mastercoach-Lehrgang treffen.
Christian Prokop, der aktuelle Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer, Henk Groener, der aktuelle Trainer des deutschen Frauen-Nationalteams, Jugend-Bundestrainer Erik Wudtke und die Erstliga-Trainer Florian Kehrmann (TBV Lemgo, Weltmeister 2007) und Kai Wandscheider (HSG Wetzlar) sind nur einige der ganz großen Namen, die zwischen 27. Juni und 1. Juli in Konstanz zu einem Mastercoach-Lehrgang des Deutschen Handballbundes (DHB) zusammenfinden. Die HSG Konstanz wird wie schon bei der Ausrichtung von Junioren-Länderspielen und -Turnieren an der Organisation beteiligt sein und Mannschaften für Übungen und Vorführungen bereitstellen.   Das Ziel aller Teilnehmer ist das EHF-Master-Coach-Diplom, das für Nationaltrainer und Übungsleiter von international in der Champions League oder im EHF-Pokal tätigen Trainern vorgeschrieben ist. Es ist die höchste Lizenz, die Trainer erwerben können. Voraussetzung ist...
Weiterlesen
Markiert in:

„Beleg für unsere gute Jugendförderung“: Luca Mastrocola in Jugend-Nationalmannschaft berufen

Luca-Mastrocola-und-Constantin-Eich-HSG-Konstanz Luca Mastrocola (links, hier zusammen mit Constantin Eich) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen.
Die HSG Konstanz hat einen weiteren Beleg dafür, dass ihre Jugendförderung optimale Bedingungen für Talente bietet: Rückraumspieler Luca Mastrocola wurde in die neu zusammengestellte deutsche Jugend-Nationalmannschaft berufen.   Zuvor wurde die HSG von der Handball-Bundesliga (HBL) bereits für „herausragende Jugendarbeit“ mit dem Jugendzertifikat ausgezeichnet, die eigene U23, die fast ausschließlich aus eigenen Talenten besteht, wurde mit einem Durchschnittsalter von unter 21 Jahren als jüngstes Team der Liga Südbadenliga-Meister und kehrt direkt wieder in die Oberliga Baden-Württemberg zurück, die A-Jugend qualifizierte sich als Gründungsmitglied zum siebten Mal für die Bundesliga und die B- und C-Jugend wurden jeweils ungeschlagen Meister der Südbadenliga Süd. Dass dabei auch die individuelle Förderung gelingt, zeigt nicht nur die erfolgreiche Aufnahme von einigen Eigengewächsen in den Zweitliga-Kader, auch...
Weiterlesen

„Zeigt, dass wir mit unseren Strukturen auf dem richtigen Weg sind“: Talente der HSG im Fokus des DHB

Luca-Mastrocola-und-Constantin-Eich-HSG-Konstanz
Die intensive Jugendarbeit der HSG Konstanz trägt weiter Früchte. Mit Spielmacher Constantin Eich (rechts auf dem Bild oben) und Rückraumakteur Luca Mastrocola wurden zwei Nachwuchshoffnungen aus der B-Jugend, die ungeschlagen Meister in der Südbadenliga Süd wurden, zu einer Leistungssportsichtung des Deutschen Handballbundes (DHB) eingeladen. Luca Mastrocola wurde daraufhin für einen vom 25. bis 31. März stattfindenden weiteren Sichtungslehrgang des DHB in Warendorf nominiert. Eine Schulterverletzung verhindert allerdings die Teilnahme des talentierten Linkshänders. Darüber hinaus wurde A-Jugend-Torwart Moritz Ebert erneut in die deutsche Beachhandball-Jugendnationalmannschaft berufen.   Linkshänder Mastrocola ist wie Constantin Eich 2002 geboren und hat sich nach starken Leistungen und toller Entwicklung in den letzten Jahren bei der HSG in Heidelberg bei der DHB-Sichtungsmaßnahme in den Fokus der Nationaltrainer gespielt. „Wir...
Weiterlesen

U20-Weltspitze in Konstanz mit „tollem Abschluss eines super Events“: Frankreich vor Deutschland

DHB-Turnier-Konstanz


Jubel über den zweiten Platz: Deutschland nach dem Sieg gegen Spanien.   Drei Tage lang herrschte vor insgesamt 1450 Fans internationales Flair in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle, drei Tage wurde portugiesisch, französisch, spanisch und deutsch in der Heimspielstätte der HSG Konstanz gesprochen. Zu bewundern gab es neben absolutem Spitzenhandball auch unterschiedliche Bräuche, Philosophien und Spielweisen – und südländisches Temperament, das sich insbesondere beim heißblütigen Duell zwischen Portugal und Spanien zeigte. Eine Klasse besser als die hochkarätige Konkurrenz – immerhin die besten Nachwuchsteams der Welt – präsentierten sich „Les Experts“ auch Frankreich. Mit drei Siegen in drei Spielen und dabei 99:74 erzielten Toren ließen sie der Konkurrenz keine Chance und verwiesen Deutschland, Spanien und Portugal auf die Plätze zwei bis vier.   Auf...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.