Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Schänzle-Hölle“ für Relegationsspiel fast ausverkauft, Restkarten an Abendkasse, Public Viewing für guten Zweck

01_Public_Viewing_1440x1080


Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – ThSV Eisenach(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Die „Gelbe Wand“ für die HSG Konstanz steht. Als optisches Zeichen der Unterstützung sind alle HSG-Fans aufgerufen, in gelber Kleidung in die Halle zu kommen. Seit Mittwochnachmittag ist dabei klar: Alle 1800 Sitz- und Stehplatzkarten für das Rückspiel der Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“ sind ausverkauft. 100 weitere zusätzliche Sitzplätze sind ab 17 Uhr an der Abendkasse erhältlich. Zudem bietet die HSG das Spiel in der Richtung Seerhein gelegenen Halle IV der Schänzle-Sporthalle auf einer 15 Quadratmeter großen LED-Wand in Echtzeit ohne Verzögerung als Public Viewing an. Der kompletter Erlös aus der Sicherheitsgebühr und alle Spenden kommen kranken Kindern zugute. Seit Mittwochnachmittag sind alle 1800 Sitz- und Stehplätze für...
Weiterlesen

Showdown vor „gelber Wand“: Finale um Aufstieg in die 2. Bundesliga – Public Viewing für gute Zwecke

Fans-der-HSG-Konstanz-in-Eisenach Über 200 HSG-Fans in Eisenach, 1800 werden es am Samstag daheim sein.






Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga:HSG Konstanz – ThSV Eisenach(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Das Handball-Fieber in Konstanz und Region ist bereits seit Wochen ausgebrochen, am Samstag steigt der Höhepunkt einer überragenden Saison für den Süddeutschen Meister HSG Konstanz. Zwar hätte die Ausgangsposition dafür besser sein können. Doch Spieler und Trainer der HSG sind trotz der 25:30-Niederlage im Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga beim ThSV Eisenach zuversichtlich, dass im finalen Showdown am Samstag, 20 Uhr, daheim das Happy End gelingt. Grund dafür ist der Heimvorteil in der stimmungsvollen „Schänzle-Hölle“. Bereits in Thüringen konnte sich die HSG auf über 200 mitgereiste Fans verlassen, im eigenen Hexenkessel vor dem eigenen frenetischen Publikum „ist noch mehr möglich“ – sagt Kapitän Tim Jud und freut sich auf eine...
Weiterlesen

Paul Kaletsch erzielt 1000. Tor für die HSG Konstanz: „Rührender, bewegender Moment, der mir nahe ging“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Superball-2 1000 Tore in nicht einmal ganz sechs Jahren für die HSG Konstanz: Sagenhaft, Paul Kaletsch!





Was ein besonderer Moment für Paul Kaletsch und die HSG Konstanz. Die 38. Spielminute im Duell gegen den TSB Heilbronn-Horkheim wird für Spieler und Verein in Erinnerung bleiben und in die Annalen eingehen. Kaletsch reagierte blitzschnell nach einem technischen Fehler der Gäste, schnappte sich den Ball, hob kurz den Kopf – und traf über das ganze Spielfeld vom eigenen Strafraum zum 20:14. Es war sein 1000. Treffer im HSG-Trikot. Es musste für den kantigen Rückraumspieler zum bemerkenswerten Jubiläum ein besonders schönes Tor sein, mit ganz besonderer Bühne beim Bundesliga-Superball vor 1800 frenetischen HSG-Fans. So wie auch der mit nun 177 Saisontoren beste Torschütze der 3. Liga Süd ein spezieller Typ ist. Einer der Marke Unikum, einer der Ecken und Kanten hat, klare...
Weiterlesen

Vor 1800 Fans: HSG Konstanz begeistert bei sechstem Superball

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Superball Erzielte beim Superball sein 1000. Tor für die HSG Konstanz: Paul Kaletsch. Hut ab, Legende!






3. Liga:HSG Konstanz – TSB Heilbronn-Horkheim 29:26 (14:12) Der Bundesliga-Superball war auch dieses Mal ein voller Erfolg. Mit 1 800 Zuschauern konnte die Saison-Rekordkulisse für die 3. Liga Süd vermeldet werden, alle fünf Heimmannschaften durften Heimsiege feiern und sich dabei von echter Gänsehautstimmung tragen lassen. Darunter auch der 29:26 (14:12)-Sieg der HSG Konstanz gegen den TSB Heilbronn-Horkheim – dem sechsten Sieg beim sechsten Superball. Mit nun 40:6 Punkten führt die HSG das Tableau weiterhin mit sieben Punkten Vorsprung an. Der Superball, er blieb auch bei seiner sechsten Auflage etwas ganz Besonderes. Diese Extraportion Motivation scheint die Heimmannschaften stets zu beflügeln. Dieses Mal gab es die lupenreine Bilanz von fünf Heimsiegen in fünf Spielen. Nach dem 36:23-Sieg der C-Jugend zum Auftakt legte die A-Jugend...
Weiterlesen

Bundesliga-Superball am 9. März: Ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes

Bundesliga-Superball-2019-hoch


Der Bundesliga-Superball ist jedes Jahr aufs Neue eines der absoluten Highlights im Sportkalender der handballbegeisterten Region Hegau-Bodensee. Wenn der SV Allensbach und die HSG Konstanz zum Großevent in die Schänzle-Sporthalle nach Konstanz laden, platzt die Halle stets aus allen Nähten und der regionale Leistungshandball begeistert einen ganzen Tag die Massen, abgerundet durch ein großes Rahmenprogramm. Die sechste Auflage am 9. März ist dennoch ganz besonders, denn die Partien bieten allesamt große Brisanz und stehen bei den beiden Drittliga-Schlagerspielen des SVA und der HSG ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes zur 2. Handball-Bundesliga. So wird auch dieses Mal eine große Kulisse und ganz besondere Atmosphäre erwartet. Jene Gänsehautstimmung, die die HSG Konstanz beim jährlichen Topevent jedes Mal beflügelt und zu einer beeindruckenden Siegesserie führt....
Weiterlesen

1450 Tickets weg: Vorfreude auf Topspiel beim Superball

Tim-Jud-Jubel-HSG-Konstanz-Kornwestheim Endlich Superball: Bei Tim Jud und Co. ist die Vorfreude auf eines der Saisonhighlights riesig.




3. Liga:HSG Konstanz – TSB Heilbronn-Horkheim(Samstag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) Schon wochenlang fiebert man in Konstanz auf dieses Datum hin: Samstag, 9. März, der Tag des sechsten Bundesliga-Superballs. Ab 11 Uhr zieht der Handball die Region mit Spitzenhandball und viel Brisanz in jeder Partie in ihren Bann. Zunächst im Kampf um den Klassenerhalt in der Jugend-Bundesliga (13 Uhr), dann der U23 in der 4. Liga (15 Uhr), bevor das Großevent ganz im Zeichen des Aufstiegskampfes zur 2. Handball-Bundesliga steht. Um 17.30 Uhr bei den Frauen des SV Allensbach, um 20 Uhr dann im Höhepunkt des Tages zwischen Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz und Verfolger TSB Heilbronn-Horkheim. Die Spieler der HSG sind elektrisiert, die Fans sind es sowieso. Die Vorfreude und Begeisterung scheint riesig. Bis Freitagmorgen wurden...
Weiterlesen

Joschua Braun vor Superball: „Wir wollen uns wieder in einen Rausch spielen“

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Oppenweiler Joschua Braun: Mit 20 Jahren in einer guten Saison bereits ein wichtiger Bestandteil der HSG Konstanz.


Er ist erst 20 Jahre jung, in seinem zweiten Jahr bei Drittliga-Tabellenführer HSG Konstanz als einer der jüngsten Spieler allerdings schon eine verlässliche Größe: Joschua Braun. Sowohl auf Rechtsaußen als auch im rechten Rückraum nutzt der 1,90 Meter große gebürtige Laupheimer seine viele Spielzeit zu bislang 43 Saisontoren. Mit Frisch Auf Göppingen war er zuvor Torschützenkönig in der A-Jugend-Bundesliga und EHF-Pokalsieger geworden, in Konstanz mit der U23 Südbadenliga-Meister. An der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz studiert Braun Mathematik. Im Interview mit dem Youngster steht der Bundesliga-Superball am Samstag in der „Schänzle-Hölle“ im Fokus – bereits über 1300 Tickets (www.hsgkonstanz.de/tickets) sind abgesetzt – aber auch das Wäschewaschen bei Gespannpartner Fabian Maier-Hasselmann, seine Ruhe und die Rolle von Verantwortung und Eigenständigkeit für einen...
Weiterlesen

Glühwein, Tombola, Fotobox und Mini-Übergabe: HSG feiert am Samstag letztes Heimspiel des Jahres

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Saarlouis-Emotion Vorfreude auf das letzte Heimspiel des Jahres: Mit Emotion und Leidenschaft möchten Fabian Wiederstein und Co. den 13. Sieg in Serie erkämpfen.





Noch einmal darf Drittliga-Herbstmeister HSG Konstanz in diesem Jahr vor eigener Kulisse in der „Schänzle-Hölle“ antreten. Am Samstag, 20 Uhr, findet mit dem ersten Rückrundenspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck zugleich das letzte Heimspiel des Jahres statt. Traditionell feiert die HSG mit ihren Anhängern das vorweihnachtliche Spiel mit einem großen Rahmenprogramm.  In der Halle wird vor dem Spiel von HSG-Medienpartner SÜDKURIER einem glücklichen Gewinner ein Mini übergeben, während vor der Halle ein Glühweinstand und eine echte Gondel von FUCHS Haustechnik (www.fuchs-haustechnik.de) aufgebaut wird. Unter dem Motto „Fuchs heizt ein“ kann man sich dort in gemütlicher Atmosphäre mit einem warmen Glühwein einstimmen und über Bäder und Heizungen informieren. Das Highlight dabei ist, dass die Gondel – die Fahrkabine einer Luftseilbahn – als Fotobox...
Weiterlesen

Gemeinsam für Konstanz: Fussball-Legenden besuchen HSG

Fussball-Legenden-Besuch-HSG-Konstanz-klein Gemeinsam für Konstanz: Konstanzer-Fussball-Legenden beim Besuch in der Schänzlehalle mit einem Fanschal der HSG Konstanz.
Gemeinsam für Konstanz und Sport verschiedenster Ebenen zusammenzubringen war das Motto, als die HSG Konstanz zum Saisonauftakt gegen Balingen auf Einladung der HSG eine Gruppe von Konstanzer Fussball-Legenden der 50-er und 60-er Jahre begrüßen durfte. Die verdienten Fussballer im Alter zwischen 71 und 96 Jahren haben sich mit unzähligen Erfolgen im Konstanzer Sport verewigt. Die Liste der Erfolge ist lang und umfasst beispielweise Berufungen und Teilnahmen an der südbadischen Amateur-Ländermannschaft, südbadische Pokalsiege und Meisterschaften wie etwa in der 1. Amateurliga, süddeutsche A-Jugendmeisterschaften und die Herren-Meisterschaft in der französischen Zone (Süd) nach dem zweiten Weltkrieg. Das Endspiel um den ganzen Zonenbereich lautete 1947 VfL Konstanz gegen den großen 1. FC Kaiserslautern mit dem späteren Weltmeister Fritz Walter, der mit seinem Team schließlich...
Weiterlesen
Markiert in:

Bundes- und internationale Toptrainer für Mastercoach-Lehrgang zu Gast in Konstanz

Mastercoach-Lehrgang-in-Konstanz-Axel-Kromer-klein DHB-Sportdirektor Axel Kromer (Mitte), Dr. Rolf Brack und Kai Wandschneider (Zweiter und Dritter links von Kromer) werden sich in Konstanz zum Mastercoach-Lehrgang treffen.
Christian Prokop, der aktuelle Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer, Henk Groener, der aktuelle Trainer des deutschen Frauen-Nationalteams, Jugend-Bundestrainer Erik Wudtke und die Erstliga-Trainer Florian Kehrmann (TBV Lemgo, Weltmeister 2007) und Kai Wandscheider (HSG Wetzlar) sind nur einige der ganz großen Namen, die zwischen 27. Juni und 1. Juli in Konstanz zu einem Mastercoach-Lehrgang des Deutschen Handballbundes (DHB) zusammenfinden. Die HSG Konstanz wird wie schon bei der Ausrichtung von Junioren-Länderspielen und -Turnieren an der Organisation beteiligt sein und Mannschaften für Übungen und Vorführungen bereitstellen. Das Ziel aller Teilnehmer ist das EHF-Master-Coach-Diplom, das für Nationaltrainer und Übungsleiter von international in der Champions League oder im EHF-Pokal tätigen Trainern vorgeschrieben ist. Es ist die höchste Lizenz, die Trainer erwerben können. Voraussetzung ist die A-Lizenz,...
Weiterlesen
Markiert in:

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.