Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Public Viewing aus Rostock live in der Schänzle-Halle – Tickets für Rückspiel im Vorverkauf

HSG-Konstanz-Fans Auch in Rostock dabei: die treuen Fans der HSG.


Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga: HC Empor Rostock – HSG Konstanz (Sonntag, 16.30 Uhr, Stadthalle)   Die Enttäuschung über die erste vergebene Chance auf den direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga ist einer Jetzt-erst-recht Stimmung gewichen. In zwei Duellen mit dem ehemaligen Europapokalsieger und zehnmaligen DDR-Meister HC Empor Rostock kann sich die HSG Konstanz in der zweiten Runde der Aufstiegsrelegation noch ihr Ticket für die „stärkste zweite Liga der Welt“ sichern. Das Hinspiel aus Rostock wird am Sonntag ab 16 Uhr in der Schänzle-Sporthalle als Public Viewing live übertragen. Der Eintritt ist kostenlos. Tickets für das Rückspiel am 1. Juni am Bodensee sind über www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich.   Public Viewing am 26. Mai   Denn aufgrund der für Fans äußert ungünstigen Anwurfzeit am...
Weiterlesen

„Jetzt polieren wir die Rüstung, richten unsere Helme und dann geht es vorwärts“: HSG muss in 2. Runde der Relegation

HSG-Konstanz-Choreo Gänsehaut-Stimmung im mit 1800 Fans ausverkauften Tollhaus Schänzle-Hölle mit gelb-blauem Fahnenmeer.








Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – ThSV Eisenach 26:29 (14:15)   Der ThSV Eisenach ist nach nur einem Jahr völlig verdient direkt wieder zurück in der 2. Handball-Bundesliga. Die HSG Konstanz muss nach der 26:29 (14:15)-Niederlage im Rückspiel der Aufstiegsrelegation hingegen in die zweite Runde und kann am Sonntag, 26. Mai um 16.30 Uhr in der Rostocker Stadthalle und am Samstag, 1. Juni, 20 Uhr, im finalen Endspiel daheim am Schänzle dennoch ebenso nach nur einem Jahr 3. Liga wieder in die „stärkste zweite Liga der Welt“ zurückkehren. Im mit 1800 Zuschauern ausverkauften Tollhaus Schänzle-Hölle konnten die Thüringer trotz frenetischer Unterstützung von den Rängen und der „Gelben Wand“ auch das zweite Duell nach dem 30:25-Hinspielsieg für sich entscheiden.   Wie...
Weiterlesen

Online-Ticketvorverkauf für Rückspiel der Relegation gestartet

Kulisse-Schaenzle-Hoelle-HSG-Konstanz-Superball Ausverkaufte Schänzle-Hölle am 18. Mai? Es sieht alles danach aus. Jetzt heißt es schnell sein und Tickets im VVK sichern.


Das Warten hat ein Ende. Am Samstag, 19.30 Uhr, empfängt der ThSV Eisenach die HSG Konstanz zum Hinspiel der Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga in der Werner-Aßmann-Halle. Eine Woche später am 18. Mai, 20 Uhr, findet das Rückspiel in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“ statt. Hintergrund der Aufstiegsspiele ist die Verkleinerung der 2. Bundesliga von 20 auf 18 Mannschaften. In dieser Saison steigen in der stärksten zweiten Liga der Welt daher fünf Teams ab und nur drei der vier Drittliga-Meister auf.   Online-Ticketverkauf für das Rückspiel am 18. Mai in Konstanz   Jetzt heißt es schnell sein: Sämtliche Sitzplätze auf der Haupttribüne in Block A, ines und C sind bereits vergriffen. Die HSG Konstanz schafft deshalb hinter beiden Toren zusätzliche Sitzplätze zum Preis von...
Weiterlesen

Fanbus zum Aufstiegsspiel in Eisenach: Noch Plätze verfügbar

HSG-Konstanz-Fans-letztes-Heimspiel-2019 HSG-Fans beim letzten Heimspiel vor der Relegation: Die Vorfreude ist spürbar.
Mit einem 39:22-Sieg gegen Oppenweiler/Backnang hat sich Süd-Drittligameister HSG Konstanz vor der Relegation zur 2. Bundesliga auf beeindruckende Art in Schwung gebracht. Vor dem letzten regulären Drittligaspiel am Samstag in Saarlouis steigt die Anspannung und das Fieber auf die alles entscheidenden Aufstiegsspiele zur stärksten zweiten Liga der Welt am 11. Mai um 19.30 Uhr in Eisenach und am 18. Mai um 20 Uhr in Konstanz. Gegner ThSV Eisenach konnte als ehemaliger Erstligist mit Profikader die Oststaffel souverän gewinnen und führt das Tableau im Moment mit 50:8 Punkten an.   Bei den entscheidenden Spielen in den letzten Jahren wie in Leutershausen und Neuhausen konnte sich die HSG Konstanz allerdings auf jeweils über 250 frenetische Schlachtenbummler verlassen. Noch sind einige Plätze für den...
Weiterlesen

Mit Fanbus zum Topspiel nach Dansenberg: Die Ausgangslage

HSG-Fans-in-Heilbronn-mit-Konfetti Wieder mit dabei: Zahlreiche HSG-Fans. Ein paar Plätze im Fanbus sind noch frei.
Es ist das ultimative Spitzenspiel, das Duell zwischen dem TuS Kaiserslautern-Dansenberg und der HSG Konstanz. Der nach Minuspunkten Tabellenzweite empfängt am Samstag, 20 Uhr, den Spitzenreiter vom Bodensee. Der Fanclub der HSG Konstanz setzt einen großen Fanbus mit 50 Plätzen ein. Wenige Plätze sind noch verfügbar.   Zwar kann die HSG Konstanz die Süddeutsche Meisterschaft nach dem 29:26-Erfolg in Haßloch trotz nun 42:6 Punkten durch den 31:27-Sieg der Rhein-Neckar Löwen 2 am Sonntagabend in Kornwestheim in der Pfalz rechnerisch noch nicht ganz klarmachen. Ein Sieg vor den Toren Kaiserslauterns würde das Meisterschaftsrennen allerdings mehr als einer Vorentscheidung zuführen. Konstanz hätte dann elf Punkte Vorsprung auf die Rheinland-Pfälzer und zehn auf die Junglöwen. Da bei Punktgleichheit am Saisonende der direkte Vergleich zählt,...
Weiterlesen

Mit Fanbus nach Neuhausen/Filder: Anmeldung noch möglich

HSG-Fans-in-Heilbronn-mit-Konfetti Kreative Aktion der HSG-Fans in Heilbronn.
Nach zuletzt acht Siegen und 16:0 Punkten in Folge, verbunden mit der Tabellenführung und aktuell mit einem Spiel mehr drei Punkten Vorsprung, steht bei der HSG Konstanz das nächste Heimspiel am 17. November, 20 Uhr, gegen den Ex-Erstligisten TV Willstätt im Fokus. Der HSG-Fanclub hingegen plant schon die nächste Fahrt mit dem großen Fanbus für 50 Personen. Am 24. November ist die Mitfahrt für nur 10 Euro zum Auswärtsspiel nach Neuhausen/Filder möglich.   Mit der Unterstützung der eigenen enthusiastischen Anhänger sind der HSG Konstanz zuletzt bei Vorjahresmeister Kornwestheim und beim damaligen Spitzenreiter Heilbronn zwei Siege gelungen. „Wer nicht dabei war“, lacht Fanclub-Vorsitzender Christian Riether, „hat definitiv etwas verpasst. Gute Laune, tollen Handball und zwei überragende Auswärtssiege.“ Wie immer sind kostenlose Getränke...
Weiterlesen

Erster gegen Zweiter: Absolutes Topspiel in Heilbronn

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Sandweier Steht vor einem spannenden Topspiel und einem interessanten Duell am Kreis: Fabian Wiederstein mit der HSG Konstanz in Horkheim.
3. Liga: TSB Heilbronn-Horkheim – HSG Konstanz (Samstag, 20 Uhr, Stauwehrhalle Horkheim)   Sieben Siege in sieben Spielen sind dem TSB Heilbronn-Horkheim zum Start in diese Saison gelungen – Vereinsrekord. Der Lohn: Die Tabellenführung in der 3. Liga Süd. Erster Verfolger ist die zweitplatzierte HSG Konstanz, die zuletzt dreimal in Serie erfolgreich war. Am Samstag, 20 Uhr, treffen die beiden Mannschaften im absoluten Topspiel in der Stauwehrhalle Horkheim direkt aufeinander – und beide Fanlager sind elektrisiert.   Die HSG Konstanz wird erneut, wie schon in Kornwestheim, von einem Fanbus begleitet – dieses Mal ohne Konfetti in den Taschen in den für ihre stets farbenfrohen, kreativen und gleichermaßen lautstarken wie fairen Unterstützung bekannten HSG-Fans. So wird auch dieses Mal eine dem hochklassigen...
Weiterlesen

Mit dem Fanbus zum Schlagerspiel: HSG am 13. Oktober bei Spitzenreiter Heilbronn

Fanblock-HSG-Konstanz-in-Kornwestheim-klein Gänsehautstimmung durch den HSG-Fanblock: Über 70 Fans waren in Kornwestheim dabei, nach Heilbronn wird die HSG Konstanz erneut von einem Fanbus begleitet.
Es ist das absolute Schlagerspiel der 3. Liga Süd: Der noch ungeschlagene Tabellenführer TSB Heilbronn-Horkheim empfängt am 13. Oktober, 20 Uhr, die derzeit auf Platz zwei rangierende HSG Konstanz in der Stauwehrhalle. Der mit 191 Treffern torhungrigste Angriff der Liga gegen die zuletzt dreimal in Folge siegreiche HSG Konstanz. Schon beim 26:25-Sieg der HSG beim amtierenden Drittliga-Meister Kornwestheim hatten über 70 HSG-Fans mit gelb-blauem Konfettiregen, ihren Flaggen und ihrer enthusiastischen Unterstützung einen großen Anteil am Erfolg. Dieser wurde schließlich mit einer Humba, Jubel-La-Ola-Wellen und dem lautstark intonierten Lied der Fischerin vom Bodensee gefeiert. Unvergessliche Gänsehaut-Momente.   Zum richtungsweisenden Duell beim mit sechs Siegen in Folge so erfolgreich wie nie in eine Saison gestarteten Turn- und Sängerbund aus Horkheim – in den...
Weiterlesen

Nach vier torlosen Schlussminuten: HSG gewinnt „tolles Spiel“ bei Meister Kornwestheim

Tom-Wolf-freut-sich-mit-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-in-Kornwestheim-klein Tom und Maximilian Wolf liegen sich nach dem Sieg bei Meister Kornwestheim in den Armen. Max Wolf hatte den Sieg zuvor mit einer tollen Parade festgehalten.







3. Liga: SV Salamander Kornwestheim – HSG Konstanz 25:26 (12:14)   Nach dem Sieg gegen Pforzheim konnte sich die HSG Konstanz mit über 70 mitgereisten Fans auch beim amtierenden Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim mit 26:25 (14:12) durchsetzen und sich mit nun 8:4 Punkten auf Tabellenplatz fünf verbessern. Am Mittwoch, 17 Uhr, wird nun Zweibrücken-Saarpfalz in der Schänzle-Sporthalle erwartet.   Schon mehr als vier Minuten vor dem Ende leuchtete es in Rot auf der Anzeigetafel: 26:25 für die Gäste aus Konstanz. Dramatische vier Minuten später und einige Angriffe auf beiden Seiten später: Immer noch 26:25 – für die HSG Konstanz. Weil die HSG zweimal die Chance zur Entscheidung ausließ und zweimal dem Gegner die Möglichkeit zum  schnellen Gegenangriff bot. Weil aber zugleich...
Weiterlesen

Mit über 50 Fans zum Topspiel nach Kornwestheim: Restplätze im Fanbus verfügbar

HSG-Fans-in-Neuhausen Unvergessen: Wie in Leutershausen wurde die HSG Konstanz auch in Neuhausen von 200 mitgereisten Anhängern unterstützt. In Kornwestheim werden es auf jeden Fall über 50 sein.
Selbst in Zeiten der weiten Auswärtsfahrten in der 2. Bundesliga ließen es sich die begeisterungsfähigen Fans der HSG Konstanz nicht nehmen, ihre Mannschaft auswärts zu begleiten. Bis nach Wilhelmshaven und Rostock fuhren sie ihrer Mannschaft hinterher. In der 3. Liga kann sich die HSG nun wieder bei jedem Auswärtsspiel auf einen laustarken Fanblock verlassen. Das Spiel am Samstag, 29. September, um 20 Uhr beim SV Salamander Kornwestheim wird allerdings ein ganz besonderes. Nicht nur, dass dort der amtierende Drittliga-Meister im absoluten Topspiel auf den Zweitliga-Absteiger vom Bodensee trifft, auch in Sachen Stimmung wird dieses Duell wieder Gänsehautatmosphäre bieten.   Wie schon zu Drittliga-Zeiten vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga setzt der HSG-Fanclub einen großen Fanbus für 50 Personen ein. Anfang...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.