Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Nach vier torlosen Schlussminuten: HSG gewinnt „tolles Spiel“ bei Meister Kornwestheim

Tom-Wolf-freut-sich-mit-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-in-Kornwestheim-klein Tom und Maximilian Wolf liegen sich nach dem Sieg bei Meister Kornwestheim in den Armen. Max Wolf hatte den Sieg zuvor mit einer tollen Parade festgehalten.







3. Liga:SV Salamander Kornwestheim – HSG Konstanz 25:26 (12:14) Nach dem Sieg gegen Pforzheim konnte sich die HSG Konstanz mit über 70 mitgereisten Fans auch beim amtierenden Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim mit 26:25 (14:12) durchsetzen und sich mit nun 8:4 Punkten auf Tabellenplatz fünf verbessern. Am Mittwoch, 17 Uhr, wird nun Zweibrücken-Saarpfalz in der Schänzle-Sporthalle erwartet. Schon mehr als vier Minuten vor dem Ende leuchtete es in Rot auf der Anzeigetafel: 26:25 für die Gäste aus Konstanz. Dramatische vier Minuten später und einige Angriffe auf beiden Seiten später: Immer noch 26:25 – für die HSG Konstanz. Weil die HSG zweimal die Chance zur Entscheidung ausließ und zweimal dem Gegner die Möglichkeit zum  schnellen Gegenangriff bot. Weil aber zugleich auch die Abwehr wie schon...
Weiterlesen

Mit über 50 Fans zum Topspiel nach Kornwestheim: Restplätze im Fanbus verfügbar

HSG-Fans-in-Neuhausen Unvergessen: Wie in Leutershausen wurde die HSG Konstanz auch in Neuhausen von 200 mitgereisten Anhängern unterstützt. In Kornwestheim werden es auf jeden Fall über 50 sein.
Selbst in Zeiten der weiten Auswärtsfahrten in der 2. Bundesliga ließen es sich die begeisterungsfähigen Fans der HSG Konstanz nicht nehmen, ihre Mannschaft auswärts zu begleiten. Bis nach Wilhelmshaven und Rostock fuhren sie ihrer Mannschaft hinterher. In der 3. Liga kann sich die HSG nun wieder bei jedem Auswärtsspiel auf einen laustarken Fanblock verlassen. Das Spiel am Samstag, 29. September, um 20 Uhr beim SV Salamander Kornwestheim wird allerdings ein ganz besonderes. Nicht nur, dass dort der amtierende Drittliga-Meister im absoluten Topspiel auf den Zweitliga-Absteiger vom Bodensee trifft, auch in Sachen Stimmung wird dieses Duell wieder Gänsehautatmosphäre bieten. Wie schon zu Drittliga-Zeiten vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga setzt der HSG-Fanclub einen großen Fanbus für 50 Personen ein. Anfang der Woche...
Weiterlesen

Fanfest großer Erfolg – Oberbürgermeister setzt sich für vier bis fünf Millionen teuren Hallenanbau ein

Fanfest-OB-und-Neuzugange
Die Neuzugänge (von links) Tom Wolf, Felix Klingler, HSG-Präsident Otto Eblen, Maximilian Schwarz, Julius Heil, der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt und HSG-Gründer Kurt Rabe genießen den Sonnenuntergang beim Fanfest und freuen sich auf eine „erfolgreiche, packende Saison 2017/18.“ Der Duft von gegrillter Bratwurst, frischem Gras und eine leichte Brise des Bodensees wehte Ende letzter Woche über das idyllisch direkt am Seerhein gelegene Konstanzer Schänzle-Sportareal. Kurz vor dem Saisonstart hatte die HSG Konstanz zur Saisoneröffnung beim neuen Fanfest mit exklusivem Meet and Greet mit der neuformierten Mannschaft geladen – und zahlreiche Dauerkartenbesitzer, Fans und Sponsoren folgten der Einladung. Bei herrlichem Hochsommerwetter durften die Gäste einen ersten, exklusiven Blick in die frisch renovierte Schänzle-Sporthalle mit dem neuen Boden in der Halle und im Foyer...
Weiterlesen

Konstanz feiert seine Zweitliga-Helden: Große Abschlussparty beim letzten HSG-Heimspiel

Choreo-HSG-Konstanz-Leutershausen-2-klein
Die gelbe Wand: Am Samstag wird sie sich so präsentieren, wie sie noch keiner gesehen hat. Der HSG-Fanclub plant eine spektakuläre Überraschung. Nun fehlt nur noch das große Finale, die große Abschlussparty, nachdem die HSG Konstanz in Neuhausen bereits vorzeitig das Erreichen ihres großen Saisonziels feiern konnte. Das Duell gegen den Bundesliga-Absteiger ThSV Eisenach am Samstag, 18 Uhr, in der heimischen Schänzle-Sporthalle wird dabei das letzte Handball-Spiel überhaupt für Simon Flockerzie, Matthias Stocker und Patrick Glatt. Auch Torjäger Gregor Thomann wird sich nach dem letzten Saisonspiel der HSG Konstanz zurück in Richtung Balingen verabschieden, kommende Saison jedoch erneut am Bodensee auflaufen – nach dem Abstieg der „Gallier von der Alb“ allerdings im HBW-Trikot. Zuvor wird die HSG für ihre großen Erfolge wie...
Weiterlesen

Simon Flockerzie vor Kracher gegen Leutershausen: „Hoffe auf mehr als 1800 Fans, einen Sieg und dass alle Konstanzer glücklich sind“

Patrick-Glatt-HSG-Konstanz-Neuhausen



Große Freude bei Simon Flockerzie mit der Nummer 9: Am Samstag möchte er "alle Konstanzer nach dem ersten verwandelten Matchball glücklich sehen." Am Samstag, 20 Uhr, empfängt die HSG Konstanz zu einem wie immer hitzigen und heißen Duell die SG Leutershausen. Neben der ohnehin vorhandenen Rivalität zwischen dem amtierenden Süddeutschen Meister und dem Vizemeister birgt die Tabellenkonstellation viel Brisanz. Konstanz ist mit 31 Punkten Zweitliga-16., Leutershausen folgt direkt dahinter mit 30 Zählern auf dem ersten Abstiegsplatz. Für den inzwischen 31 Jahre alten Kreisläufer Simon Flockerzie wird es das vorletzte Heimspiel als aktiver Spieler vor seinem Abschied in den Handball-Ruhestand am Ende der Saison sein. Der 2010 vom HBW Balingen-Weilstetten nach Konstanz gekommene gebürtige Weingartener arbeitet als Klinikmanager in der Schweiz, nachdem er zuvor...
Weiterlesen

Gelbe Wand für heißes Duell gegen Leutershausen: HSG vor weiterem Endspiel

Gelbe-Wand-Schaenzlehoelle-Konstantin-Poltrum-HSG-Konstanz

Am Samstag soll sie die HSG Konstanz wieder befügeln: die gelb-blaue Wand in der "Schänzle-Hölle", vorne mit der Nummer 12 Konstantin Poltrum. Wohl kein anderes Match der HSG war in der jüngeren Vergangenheit so heiß wie das, wenn es hieß: Konstanz gegen Leutershausen, Bodensee gegen Bergstraße. Am Samstag, 20 Uhr, ist es wieder soweit: in der „Schänzle-Hölle“ kommt es im vorletzten HSG-Heimspiel der Saison in der 2. Handball-Bundesliga zur Neuauflage des ewigen jungen Duells zwischen dem letztjährigen Süddeutschen Meister und dem Vizemeister, das durch die aktuelle Tabellenkonstellation weitere Brisanz erfährt. Konstanz ist mit 31 Punkten Tabellensechzehnter, Leutershausen belegt mit 30 Zählern Rang 17, den ersten Abstiegsplatz. „Das wir ein heißer Ritt mit einer hitzigen Stimmung“, freut sich HSG-Torwart Konstantin Poltrum, „die Rivalität...
Weiterlesen

Gefeierter Verlierer: Konstanz geschockt nach Pleite in Leutershausen

Gefeierter Verlierer: Konstanz geschockt nach Pleite in Leutershausen

2. Handball-Bundesliga:SG Leutershausen – HSG Konstanz 32:20 (14:11) Die Minuten nach dem Schlusspfiff eines wieder heiß umkämpften Duells zwischen der HSG Konstanz und der SG Leutershausen hatten schon eine paradoxe Szenerie zu bieten. Die mit 20:32 (11:14) deutlich geschlagenen Konstanzer wirkten völlig niedergeschlagen, ganz kurz allerdings nur, denn dann stand den HSG-Akteuren die Überraschung in die müden Gesichter geschrieben. Auf dem Spielfeld feierte erwartungsgemäß die SGL den heiß ersehnten Sieg gegen den Rivalen aus Südbaden überschwänglich, während auf der Tribüne Konstanzer Sprechhöre dominierten. Es war ganz wie in der letzten Saison. Lautstark wurde die HSG Konstanz von ihren 80 mitgereisten Fans gefeiert und das Lied der Fischerin vom Bodensee intoniert. Minutenlang ging das so und die HSG-Fans wollten ihre geschlagenen Lieblinge, die sich...
Weiterlesen

Remember, remember: HSG Konstanz mit Fanbus nach Leutershausen

Remember, remember: HSG Konstanz mit Fanbus nach Leutershausen

Remember, remember! Es war der 16. April diesen Jahres, da machten sich fast 150 Fans der HSG Konstanz auf den Weg in das kleine nordbadische Örtchen Leutershausen. In der engen Heinrich-Beck-Sporthalle dominierten so ganz die Farben Gelb und Blau und die Konstanzer Fangesänge beim meisterschaftsentscheidenden Drittliga-Gipfeltreffen zwischen dem Zweiten Leutershausen und dem Ersten HSG Konstanz. Schließlich feierte die gelb-blaue Wand mit ohrenbetäubendem Lärm und absoluten Gänsehautmomenten wie der laustarken Intonierung der „Fischerin vom Bodensee“ das 28:28-Remis wie einen Sieg. Die HSG Konstanz stand daraufhin kurz vor der Süddeutschen Meisterschaft und mit einem Bein in der 2. Bundesliga. Nur vier Tage später war es soweit: Konstanz waren Meisterschaft und Aufstieg nicht mehr zu nehmen, am drittletzten Spieltag. Konstanz feierte nach den Zweitligajahren...
Weiterlesen

Neues Originaltrikot und neuer Fanschal der HSG Konstanz jetzt bestellbar

Neues Originaltrikot und neuer Fanschal der HSG Konstanz jetzt bestellbar

Die Handball-Euphorie und Vorfreude in Konstanz auf die 2. Handball-Bundesliga steigt von Woche zu Woche. Der Vorbereitungsstart steht unmittelbar bevor und der Saisonauftakt gegen Erstliga-Absteiger TuS N-Lübbecke am 3. September in eigener Halle gegen einen ehemaligen Europapokalsieger verheißt gleich einen absoluten Kracher zur Rückkehr in das Bundesliga-Unterhaus. Das Design des neuen Trikots (siehe Bild oben), mit dem die HSG dabei auflaufen wird, steht derweil schon fest. Für alle Fans besteht die Möglichkeit, sich ihr Exemplar mit Wunschbeflockung zu sichern. Darüber hinaus können auch die neu eingetroffenen Fanschals erworben werden. Kleiden wie die Spieler: Egal ob als Geschenk, Fan-Ausrüstung, für Kinder, Enkel, Oma und Opa – einfach für alle – kann für 70 Euro pro Stück ein Originaltrikot mit der Original-Beflockung bestellt werden....
Weiterlesen

Der Fanclub Baden Trollz '01

Der Fanclub Baden Trollz '01
Ohne Geld ist zwar alles nichts, aber Geld ist nicht alles. In dieser Folge der Sponsorenportraits geht es deshalb nicht um einen Finanzsponsor, sondern um jemanden, der vor allem mit viel Herzblut und ebenso viel Lärm die Mannschaft unterstützt.  Mit acht Jahren war der kleine Christian Riether zum ersten Mal bei einem HSG-Spiel. Damals hieß er noch nicht Crisu, und das Spiel war in der alten Rheinguthalle. Und obwohl er selbst nie Handball gespielt hat, war der Junge der HSG verfallen. 2001 gründete Crisu zusammen mit drei Freunden den Fanclub Baden Trollz 01, heute ist er der letzte der einstigen Gründer, der noch dabei ist. Meistens zumindest. Auch für Crisu verschieben sich die Prioritäten, und manchmal lässt er dafür sogar ein...
Weiterlesen
Markiert in:

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.