Head 3 Bundesliga mit Zertifikat

bl aktuelles

News

Max Wolf über Besuch der Oma, besonderes Verhältnis zu Keeper-Kollege und letztes Heimspiel des Jahres

Maximilian-Wolf-HSG-KOnstanz-Willstaett Maximilian Wolf in seinem Element: Gegen Saarlouis konnte er in 35 Minuten 16 Mal parieren.



Gegen Saarlouis war Torwart Maximilian Wolf mit 16 Paraden in nur 35 Minuten einer der Matchwinner beim 34:23-Sieg der HSG Konstanz gegen Saarlouis. Am Samstag, 20 Uhr, steht für den Drittliga-Spitzenreiter und -Herbstmeister gegen den TuS Fürstenfeldbruck das letzte Heimspiel des Jahres in der Schänzle-Hölle bevor. Vor der Halle wird es zudem einen Glühweinstand und eine Gondel als Fotobox geben, drinnen die Übergabe eines Mini und eine große Tombola.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erklärt Maximilian Wolf seine famose Leistung unter anderem mit dem Heimspiel-Besuch seiner Oma, das besondere Verhältnis zu seinem Torwart-Kollegen und -Konkurrenten Simon Tölke sowie die unterschiedlichen Spielweisen der beiden Keeper. Außerdem verrät er seine Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr und spricht über...
Weiterlesen

HSG baut Tabellenführung mit Bollwerk und „Spaß zu gewinnen“ auf sechs Punkte aus

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Saarlouis Paul Kaletsch zauberte im Zusammenspiel mit Fabian Wiederstein erneut.




3. Liga: HSG Konstanz – HG Saarlouis 34:23 (16:9)   Auch das letzte Spiel der Hinrunde ging an die HSG Konstanz. Mit dem 34:23 (16:9)-Erfolg vor über 1 200 Fans gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis schraubte der Drittliga-Herbstmeister seine eindrucksvolle Bilanz auf nunmehr zwölf Siege hintereinander und baute damit den Vorsprung auf die Verfolger – mit einem Spiel mehr – auf aktuell sechs Zähler aus.   Das Dutzend ist voll, die HSG Konstanz einfach nicht zu stoppen. Saarlouis war gut, doch die HSG eine Klasse für sich. Zwar dauerte es über sechs Minuten bis zum ersten Treffer der Gastgeber und die HG blieb die ersten knapp zwölf Minuten auf Tuchfühlung (5:4). Danach begann die HSG Konstanz heißzulaufen, ein Höllentempo an den...
Weiterlesen

Letztes Hinrundenspiel: Gute Erinnerungen gegen Zweitliga-Absteiger Saarlouis schaffen

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Balingen-2 Tief Luft holen für Saarlouis: Paul Kaletsch und die HSG Konstanz möchten mit dem zwölften Sieg in Serie positive Erinnerungen an die HG schaffen.



3. Liga: HSG Konstanz – HG Saarlouis (Sonntag, 17 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Die Drittliga-Herbstmeisterschaft hat sich die HSG Konstanz mit elf Siegen hintereinander bereits frühzeitig gesichert, am Sonntag, 17 Uhr, geht in der Schänzle-Sporthalle jedoch erst das letzte Spiel der Hinrunde über die Bühne. Zu Gast ist Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis.   Nein, gute Erinnerungen sind es nicht, die Daniel Eblen an Saarlouis hat. Auswärts setzte es in den vergangenen beiden Zweitliga-Spielzeiten zweimal eine Neun-Tore-Niederlage, daheim einmal eine mit sieben Toren Differenz. Das letzte Aufeinandertreffen jedoch ging mit einer wahnsinnigen Energieleistung nach der Pause 24:22 an Konstanz. Ein gutes Omen also? Der Bann gebrochen? Der Cheftrainer der HSG Konstanz ist vorsichtig. „Allzu viele gute Erinnerungen verbinden wir nicht mit Saarlouis“, sagt...
Weiterlesen

Kapitän Tom Wolf nach Herbstmeisterschaft: „Werfen uns für den anderen in die Schusslinie“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Dansenbeg Emotionaler Anführer: Kapitän Tom Wolf.





Die HSG Konstanz ist bereits vorzeitig Herbstmeister. Am Sonntag, 17 Uhr, steht noch das letzte Hinrundenspiel gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis in der Schänzle-Hölle auf dem Programm. Wahrscheinlich kann dann auch Kapitän Tom Wolf nach einer Verletzungspause wieder mitwirken. Der 24-Jährige kam vor einem Jahr aus Krefeld an den Bodensee und studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Psychologie.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der seit Sommer auch als Doppelspitze mit Tim Jud auflaufende Führungsspieler über die Hinrundenmeisterschaft, die Rolle des Gejagten und das Spiel gegen Saarlouis.   Tom, wie fühlt es sich als Herbstmeister an? (lacht) Zufriedenstellend. Wir hatten uns viele kleine Ziele gesetzt. Eines davon war die Tabellenführung. Die Herbstmeisterschaft ist aber etwas, über das...
Weiterlesen

„Es wurde alles nochmal emotionaler und intensiver“: Max Schwarz erklärt Leistungsexplosionen

Maximilian-Schwarz-HSG-Konstanz-Saarlouis-2
Maximilian Schwarz (24) kam vor der Saison von den Rhein-Neckar Löwen an den Bodensee und war jeweils in der zweiten Halbzeit einer der Matchwinner bei den Siegen der HSG Konstanz gegen Saarlouis (24:22) und Eisenach (30:20). Der 1,92 Meter große Linkshänder wurde in Pforzheim geboren und studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Sportwissenschaft.   Vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Aue, bei dem Konstanz mit einem Erfolg die Abstiegsränge verlassen könnte, sprach er mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über die Gründe für die Leistungsexplosionen jeweils nach der Pause, die ansteigende Form und das nächste Vier-Punkte-Spiel.   Vor einer Woche noch Katzenjammer nach dem 27:27 in Hildesheim, jetzt vier Punkte an einem Wochenende, plus zwölf Tore und Platz...
Weiterlesen

Sechs Tore vor der Pause, 18 danach: HSG dreht „mit Wut auf sich selbst“ Duell gegen Saarlouis

HSG-Konstanz-Jubel-Saarlouis




Große Erleichterung und großer Jubel nach der Aufholjagd in der zweiten Hälfte: Die HSG Konstanz bleibt im Jahr 2018 weiter ungeschlagen.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HG Saarlouis 24:22 (6:10)   Katastrophal im ersten Durchgang, ohne Mut und Konsequenz – dafür bärenstark nach dem Pausentee. Nach nur vier aus dem Spiel heraus erzielten Toren in den ersten 30 Minuten schien die HSG Konstanz im eminent wichtigen Abstiegs-Thriller gegen die HG Saarlouis bereits zur Pause auf völlig verlorenem Posten, doch dann folgte eine wundersame Auferstehung, die Gastgeber waren nicht mehr wiederzuerkennen und wurden von ihrem frenetischen Publikum zum 24:22 (6:10)-Sieg getragen. Mit den Punkten elf und zwölf stellte Konstanz mit nur noch zwei Zählern Rückstand den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze...
Weiterlesen

„Das treibt das Ganze auf die Spitze“: Hochspannung vor Doppelspieltag gegen punktgleiche Gegner

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Eisenach
Mach's noch einmal, Paul! Im Hinspiel gegen Eisenach war Paul Kaletsch beim 30:25-Sieg zwölfmal erfolgreich.   2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HG Saarlouis (Freitag, 20 Uhr, Schänzle-Sporthalle) ThSV Eisenach – HSG Konstanz (Sonntag, 17 Uhr, Werner-Aßmann-Halle)   Spannender geht’s nicht: Innerhalb von nur drei Tagen muss sich die HSG Konstanz im harten Ringen um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga gleich mit zwei punktgleichen Konkurrenten messen. Am Freitag, 20 Uhr, kommt Saarlouis in die „Schänzlehölle“, am Sonntag ist die HSG in Eisenach gefordert. Zwei richtungsweisende, zwei sehr wichtige Duelle.   HSG-Cheftrainer Daniel Eblen wirkt trotz der prickelnden Ausgangssituation recht gelassen. Zwar sei eine gewisse Anspannung vorhanden, doch „das läuft ja schon die ganze Saison so“, meint er. „Wir sind schon...
Weiterlesen

„Konnten Eins-gegen-Eins nicht halten“: HSG sieht in Halbzeit zwei in Saarlouis wieder schlecht aus

Konstantin-Poltrum-HSG-Konstanz-Boden

2. Handball-Bundesliga: HG Saarlouis – HSG Konstanz 37:26 (17:14)   Wie schon im letzten Jahr war für die HSG Konstanz in Saarlouis nichts zu holen. Nach einer umkämpften ersten Halbzeit (17:14) sahen die Gelb-Blauen vom Bodensee in der zweiten wieder wie beim letzten Gastspiel an der französischen Grenze ganz schlecht aus und mussten am Ende eine schmerzhafte 27:36-Niederlage hinnehmen. Die HG Saarlouis feierte im vierten Anlauf hingegen den erhofften Befreiungsschlag. Schon am Sonntag, 18 Uhr, besteht für Konstanz gegen Eisenach in eigener Halle die nächste Chance auf die ersten Punkte der Saison.   Wie nicht anders zu erwarten war, bildeten direkt die ersten Spielminuten einen guten Einblick, was die Zuschauer in der Stadtgartenhalle Saarlouis erwarten konnten – zumindest im ersten...
Weiterlesen

„Können Großes erreichen, müssen nichts Schlimmes verhindern“: Mit neuer Leichtigkeit in Doppelspieltag

Sebastian-Bsing-HSG-Konstanz-Hildesheim
Auf Sebastian Bösing und Co. wartet ein schwerer Doppelspieltag. Helfen sollen Selbstvertrauen, Spaß und eine neue Leichtigkeit.   2. Handball-Bundesliga: HG Saarlouis – HSG Konstanz (Freitag, 19.30 Uhr, Stadtgartenhalle) HSG Konstanz – ThSV Eisenach (Sonntag, 18 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Vor dem ersten Doppelspieltag der Saison mit Partien am Freitag, 19.30 Uhr, in Saarlouis und am Sonntag, 18 Uhr, in eigener Halle gegen den ThSV Eisenach stand bei der HSG Konstanz die kritische Analyse der ersten drei knapp verlorenen Begegnungen im Vordergrund. Vor allem aber war HSG-Cheftrainer Daniel Eblen bemüht, nach der Enttäuschung wieder Leichtigkeit und Spaß zurückzubekommen. Die Botschaft des A-Lizenzinhabers: „Wir müssen uns vergegenwärtigen, dass wir in der stärksten zweiten Liga aller Zeiten mitspielen dürfen. Wir können wie im...
Weiterlesen

„Sind zu Hause eine Macht“: Talent-Trainer Tobias Eblen freut sich auf Wilhelmshaven

„Sind zu Hause eine Macht“: Talent-Trainer Tobias Eblen freut sich auf Wilhelmshaven
Nach der 28:35 (11:17)-Niederlage der HSG Konstanz bei der HG Saarlouis bewegte sich bei den Konstanzern viel im Konjunktiv. Was wäre möglich gewesen ohne die fatalen ersten 14 Minuten, die der HSG einen 3:10-Rückstand und genau die Hypothek, mit der sich Konstanz am Ende geschlagen geben musste, eingebracht hatten? Tobias Eblen, 40-jähriger Talent-Trainer der HSG und zwei Jahre jüngerer Bruder von Cheftrainer Daniel Eblen, analysiert im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas die Niederlage, freut sich über das mit einem Tor gekrönte Zweitliga-Debüt von Vincent Hummel (22) aus dem Oberliga-Perspektivteam und die tolle Entwicklung der HSG in der 2. Bundesliga trotz engen Tabellenbildes sowie die große Handball-Euphorie am Bodensee.   Tobi, das habt Ihr Euch bei einem direkten Konkurrenten um den...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Böhm Sport Konstanz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Buecheler und Martin

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

 

Facebook

Instagram

 

Twitter

YouTube

Jugendzertifikat

3HBL grau

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.