Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Für solche Partien spielt man Handball“: Tom Wolf nach der knapp verpassten Sensation gegen Wetzlar

Portrait_30x20_10_Wolf_Tom

Um ein Haar wäre der HSG Konstanz die große Pokalsensation gegen den Erstliga-Sechsten HSG Wetzlar gelungen. Nach einem 11:16-Pausenrückstand gewann Konstanz die zweite Halbzeit, kam drei Minuten vor dem Ende zum 29:29-Ausgleich und hatte dann sogar die Chance zur Führung. Am Ende behielten die Bundesligaprofis zwar doch noch knapp mit 31:29 die Oberhand, die HSG aus der größten Stadt am Bodensee wurde in Teningen jedoch minutenlang für ihre Leistung gefeiert und konnte viel Selbstvertrauen für den Zweitligastart am 26. August in eigener Halle gegen den ASV Hamm tanken.   Tom Wolf, 23-jähriger Mittelmann, kam im Sommer aus Krefeld nach Konstanz, hat dort an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität ein Psychologiestudium aufgenommen und sich vor allem in der Abwehr bereits als

...
Weiterlesen

Wetzlar kurz vor dem K.o.: Konstanz verpasst Sensation im DHB-Pokal erst in letzter Minute

Berchtenbreiter_Chris_2017-08-19_HSG_Konstanz_002-klein

DHB-Pokal, 1. Runde: HSG Konstanz – HSG Wetzlar 29:31 (11:16)   Sensation ganz knapp verpasst: Erst in der allerletzten Minute konnte die HSG Wetzlar das DHB-Pokalspiel gegen die HSG Konstanz mit 31:29 (16:11) für sich entscheiden. Konstanz konnte nach einer bärenstarken Leistung dennoch jede Menge Selbstvertrauen für die 2. Bundesliga sammeln.   Wenn die Vorbereitung schon nicht wie gewünscht und etwas holprig verlief, dann spielt man eben gegen einen gestandenen Bundesligisten ganz unbekümmert und groß auf. Das, was die HSG Konstanz der HSG Wetzlar in den ersten 30 Minuten bot, hatte zumindest den Stoff, um die Hoffnung auf eine faustdicke Pokalsensation bis zuletzt am Leben zu erhalten. Vor allem die Art und Weise des erfrischenden Konstanzer Auftritts erfreute die zahlreich mitgereisten

...
Weiterlesen

„Blutdruck auf Wetzlarer Bank steigern“: Konstanz krasser Außenseiter im DHB-Pokal

Chris-Berchtenbreiter-HSG-Konstanz-Wilhelmshaven

Wird sich an alter Wirkungsstätte mächtig strecken müssen: Chris Berchtenbreiter hofft mit der HSG Konstanz auf ein gutes Spiel gegen das Bundesliga-Topteam HSG Wetzlar.   DHB-Pokal, 1. Runde: HSG Konstanz – HSG Wetzlar (Samstag, 20 Uhr, Ludwig-Jahn-Halle Teningen)   Krasser Außenseiter, eigentlich keine Chance, Verletzungspech und schwierige Vorbereitung – der Pflichtspielauftakt für die HSG Konstanz hat es in sich. Doch die ungünstigen Vorzeichen trüben die Vorfreude nicht. „Richtig Bock“ hat Rückraumspieler Felix Krüger auf das Kräftemessen in der ersten Runde des DHB-Pokals mit der HSG Wetzlar, einem Bundesliga-Topteam, das die letzte Saison auf dem sechsten Tabellenplatz beendete. Zusätzlichen Reiz bekommt die Partie für Stefan Hanemann, der erstmals gegen seinen Stammverein antritt, sowie Felix Gäßler und Chris Berchtenbreiter. An alter Wirkungsstätte können

...
Weiterlesen

„Traum geht in Erfüllung“: HSG Konstanz freut sich im DHB-Pokal auf Erstliga-Sechsten Wetzlar

Stefan-Hanemann-HSG-Konstanz-Rimpar

Grund zu riesengroßem Jubel: Für Junioren-Nationaltorwart Stefan Hanemann geht mit dem DHB-Pokalspiel der HSG Konstanz gegen seinen Jugendverein HSG Wetzlar ein Traum in Erfüllung.   Das erste Pflichtspiel in der neuen Saison wird ein ganz großes für die HSG Konstanz und vor allem Junioren-Nationaltorwart Stefan Hanemann. In der ersten Runde des DHB-Pokals tritt die HSG Konstanz am 19. August gegen die HSG Wetzlar an – den Tabellensechsten der 1. Bundesliga und Jugendverein von Stefan Hanemann. Die zweite Partie des Viererturnieres mit dem Tabellen-14. der abgelaufenen Zweitliga-Saison vom Bodensee bestreiten Drittligist SG Köndringen-Teningen und Zweitliga-Aufsteiger HC Elbflorenz Dresden. Die Sieger der beiden an einem Spielort ausgetragenen Partien ermitteln am 20. August im Finale den Teilnehmer am Achtelfinale des DHB-Pokals.   HSG-Präsident Otto

...
Weiterlesen

Vorfreude und emotionale Erinnerungen vor DHB-Pokal-Duell mit Zweitligist Coburg

Vorfreude und emotionale Erinnerungen vor DHB-Pokal-Duell mit Zweitligist Coburg

Luis Weber im Duell mit dem Ex-Konstanzer Holger Hug. Am Samstag wird er sich u.a. mit Jan Kulhanek messen können.   Am Samstag um 19.30 Uhr steht für die HSG Konstanz in der Huk-Coburg-Arena das erste Pflichtspiel der Saison auf dem Programm. Dazu ein ganz besonderes, denn das bevorstehende Duell im DHB-Pokal mit dem Zweitligisten HSC 2000 Coburg weckt viele emotionale Erinnerungen – positive wie negative. Das letzte Testspiel vor dem Pokalspiel hat die HSG Konstanz indessen mit 20:24 (10:11) gegen den Schweizer Erstligisten TSV Fortitudo Gossau verloren.   Die Belastung verteilen, alle mit Einsatzzeit bedenken und gerade der jungen zweiten Garde viel Spielpraxis ermöglichen – nur drei Tage vor dem Final-Four-Turnier in Coburg wechselte HSG-Cheftrainer Daniel Eblen gegen Gossau viel

...
Weiterlesen

Remember, remember…: DHB-Pokal beschert HSG Wiedersehen mit Zweitligist Coburg – Erstligist Wetzlar möglicher Finalgegner

Remember, remember…: DHB-Pokal beschert HSG Wiedersehen mit Zweitligist Coburg – Erstligist Wetzlar möglicher Finalgegner

Unvergesslicher Augenblick: Die Spieler der HSG Konstanz bejubeln den 19:18-Heimsieg durch einen Kempa-Trick in letzter Sekunde gegen Coburg. Es war zugleich die bislang letzte Niederlage des HSC gegen einen Drittligisten.   Vieles ist neu, im reformierten DHB-Pokal. Der erste Gegner für die HSG Konstanz jedoch ist ein altbekannter. Einer, mit dem sich die HSG in der Saison 2013/14 zwei packende, an Spannung und Dramatik nicht zu überbietende Fights geliefert hat. Zweitligist HSC 2000 Coburg, höchstwahrscheinlich auch Ausrichter des Final-Four-Turniers in der ersten Runde, wird sich am 15. August in der HUK-COBURG arena wieder mit Konstanz duellieren. Der Sieger darf dann einen Tag später gegen den Gewinner aus dem zweiten Halbfinale zwischen dem Erstligisten HSG Wetzlar und dem Oberligisten SG Kleenheim, qualifiziert

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.