Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Abstiegskampf beginnt am ersten Spieltag“: Matthias Hild freut sich auf 2. Bundesliga

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-Rostock War im Saisonendspurt oft nicht zu halten und eine wertvolle Verstärkung: Linkshänder Matthias Hild.







Trotz harter Trainingsarbeit: Die Vorfreude auf die 2. Handball-Bundesliga ist riesengroß bei der HSG Konstanz. Ganz besonders auch bei Matthias Hild. Der zwei Meter große Linkshänder kam in Februar mitten während der vergangenen Saison vom TuS Fürstenfeldbruck zur HSG und feierte anschließend innerhalb kürzester Zeit den Süddeutschen Meistertitel und über die Relegation den Aufstieg in die „stärkste zweite Liga der Welt.“ Hild ist mit erst 20 Jahren einer der jüngsten im Kader der HSG Konstanz. Der gebürtig aus Kempten stammende Allgäuer studiert am Bodensee Campus in Konstanz Sport- und Eventmanagement und wurde auf der rechten Seite schnell zu einer wertvollen Verstärkung.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der Linkshänder über eine turbulente Schlussphase der letzten Saison mit Aufstiegskampf statt...
Weiterlesen

Daniel Eblen mit großer Vorfreude auf 2. Bundesliga: „Wir sind keine Mannschaft, die Spiele am Reißbrett gewinnen kann“

Daniel-Eblen-HSG-Konstanz-Aufstieg Daniel Eblen (rechts) freut sich mit Joschua Braun über den Aufstieg.







Nach der Süddeutschen Meisterschaft konnte sich die HSG Konstanz in der Aufstiegsrelegation gegen den HC Empor Rostock durchsetzen. Damit gelang der direkte Wiederaufstieg in die nun auf 18 Mannschaften verkleinerte 2. Handball-Bundesliga.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas verrät Cheftrainer Daniel Eblen, der sich gerade an der Adria in Italien erholt, wie er mit einem Trick sämtlichen Bierduschen entgehen konnte und blickt auf eine höchst intensive Spielzeit und die Entwicklung nach schwierigem Start und erfolgreichem Ende zurück. Zudem erklärt der HSG-Coach, warum er sich zur Freude „heimlich in den Keller zurückzieht“ und große Lust auf viele Ex-Erstligisten im Bundesliga-Unterhaus hat.   Daniel Eblen (44) ist seit 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz, bei der der A-Lizenzinhaber alle Mannschaften von der Jugend...
Weiterlesen

Paul Kaletsch freut sich auf „ultimatives Endspiel“: „Müssen Stimmung als Düsenantrieb nutzen“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Rostock-4 Tief durchatmen vor dem Finale daheim: Bei Paul Kaletsch ist die Vorfreude schon riesig.





Alles in Konstanz und Umgebung fiebert auf das große Finale hin. Am Samstag fällt die letzte Entscheidung der Aufstiegsrelegation zur 2. Handball-Bundesliga. Das finale Rückspiel zwischen der HSG Konstanz und dem ehemaligen Europapokalsieger HC Empor Rostock steigt um 20 Uhr im gelb-blauen Hexenkessel „Schänzle-Hölle“. Die Fans sollen mit ihrer Kleidungswahl wieder eine gelbe Wand formieren. Einige Tickets sind noch über www.hsgkonstanz.de/tickets im Online-Vorverkauf erhältlich.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Paul Kaletsch auf den furiosen Endspurt in Rostock zurück, erklärt, warum es ihm mit dem Rücken zur Wand am meisten Spaß macht und was am Samstag vor und nach der Entscheidung um den Aufstieg in die 2. Bundesliga los sein wird. Zudem bewertet er die Ausgangslage und sagt, dass...
Weiterlesen

Maximilian Wolf vor Relegation in Rostock: „Die Enttäuschung ist einer Jetzt-erst-recht-Stimmung gewichen“

Simon-Toelke-und-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Neuhausen "Von uns muss mehr kommen": Die HSG-Torhüter Simon Tölke (links) und Maximilian Wolf freuen sich auf die Relegation gegen Rostock.




Zwei Spiele bleiben der HSG Konstanz, um den direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga zu realisieren. Das Hinspiel der Aufstiegsrelegation findet am Sonntag, 16.30 Uhr, im knapp 1000 Kilometer entfernten Rostock statt. Das finale Rückspiel steigt am 1. Juni um 20 Uhr im gelb-blauen Hexenkessel „Schänzle-Hölle“. Tickets für das Rückspiel der HSG sind ab sofort über www.hsgkonstanz.de/tickets im Online-Vorverkauf erhältlich.   HSG-Eigengewächs Maximilian Wolf studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz Wirtschaftspädagogik mit Nebenfach Sport. Der 25-Jährige gebürtige Singener ist 1,88 Meter groß und hütet seit neun Jahren in Konstanz das Tor.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Maximilian Wolf auf die Enttäuschung nach der ersten Chance gegen Eisenach, „ein stets halb volles Glas“ und mit viel...
Weiterlesen

Fabian Schlaich vor „Finale daheim“: „Gas geben, Halle mitnehmen, Tor für Tor aufholen“

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Pforzheim Auf den Faktor Hexenkessel





Am Samstag, 20 Uhr, steigt in der heimischen „Schänzle-Hölle“ der finale Showdown für Drittliga-Meister HSG Konstanz. Im Rückspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga muss die HSG gegen den langjährigen Erstligisten ThSV Eisenach nach der 25:30-Niederlage in Thüringen einen Fünf-Tore-Rückstand aufholen. Der nach dem Europapokal-Modus ermittelte Gesamtsieger steigt in die „stärkste zweite Liga der Welt“ auf, der Verlierer bekommt am 25. Mai und 1. Juni eine zweite Chance auf die Rückkehr ins Bundesliga Unterhaus. Tickets für das Heimspiel der HSG sind noch über www.hsgkonstanz.de/tickets im Online-Vorverkauf erhältlich.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas analysiert Fabian Schlaich die Ausgangslage vor dem „Finale daheim“, spricht über gewonnene Endspiele und Aufholjagden in den letzten Jahren vor den eigenen positiv verrückten...
Weiterlesen

Simon Tölke vor Hinspiel der Relegation: „Kirsche auf der Sahne und Aufstieg fehlen noch“

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Neuhausen Auf ins Duell mit Eisenach: Torwart Simon Tölke ist heiß.





Am Samstag, 19.30 Uhr, steigt der erste große Showdown für Drittliga-Meister HSG Konstanz. Im Hinspiel der Relegation um den Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga muss die HSG beim Ex-Erstligisten ThSV Eisenach antreten. Eine Woche später, am 18. Mai um 20 Uhr, steigt das alles entscheidende Rückspiel in der Konstanzer „Schänzle-Hölle“. Der nach dem Europapokal-Modus ermittelte Gesamtsieger steigt in die „stärkste zweite Liga der Welt“ auf, der Verlierer bekommt am 25. Mai und 1. Juni eine zweite Chance auf die Rückkehr ins Bundesliga Unterhaus. Tickets für das Heimspiel der HSG sind über www.hsgkonstanz.de/tickets im Online-Vorverkauf erhältlich. Plätze im Fanbus über Christian Riether unter Tel.: 0177/6510009.    Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas gibt Torwart Simon Tölke einen Einblick in die Anspannung vor...
Weiterlesen

Felix Krüger vor Relegation: „Das werden mit die verrücktesten Spiele unserer Karrieren“

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-Saarlouis Fiebert wie alle Konstanzer der Entscheidung entgegen: Felix Krüger.



Fünf Tore konnte der 1,98 Meter große Linkshänder Felix Krüger zum 35:30-Sieg im letzten Punktspiel der Saison in Saarlouis beisteuern. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas ließ er die Generalprobe vor der Relegation zur 2. Handball-Bundesliga gegen den ThSV Eisenach Revue passieren und blickt auf den ersten Teil des Showdowns am Samstag, 19.30 Uhr, in Thüringen voraus. Das Rückspiel steigt am 18. Mai um 20 Uhr in der „Schänzle-Hölle“.   Felix, am Ende ist der letzte Test unter Wettkampfbedingungen vielleicht etwas anders gelaufen, als man sich vorgenommen hatte. Offensiv sehr überzeugend, allerdings auch mit 30 Gegentoren. Bist Du dennoch zufrieden? Es war ein sehr schnelles Spiel mit vielen Angriffen. Auf der anderen Seite sind wir in den ersten zehn, 15 Minuten...
Weiterlesen

Fabian Wiederstein vor letztem Heimspiel und nahender Relegation: „Die Bedeutung ist schon extrem“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Neuhausen-Jubel Bereits zum absoluten Leader gereift: Fabian Wiederstein.




Für die HSG Konstanz wird es am 11. und 18. Mai in den Aufstiegsspielen zur 2. Handball-Bundesliga richtig spannend, das letzte reguläre Heimspiel der Saison am Samstag, 20 Uhr, in der „Schänzle-Hölle“ gegen den HC Oppenweiler/Backnang bekommt beim SÜDKURIER-Spieltag jedoch ebenfalls einen feierlichen Rahmen mit Tombola, Meisterehrung durch den DHB und Showprogramm. Zudem gibt es Tickets für die Relegation im Vorverkauf.   Über die Probleme des neuen Aufstiegsmodus, Lockerheit und Spaß trotz Fokus und die nahende Entscheidung sprach HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit Fabian Wiederstein. Der 23-jährige Kreisläufer mit Gardemaß (1,94 Meter, 106 Kilogramm) wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er auch einige Male in der ersten Bundesliga zum Einsatz kam, zur HSG Konstanz. Am Bodensee wird der in Esslingen geborene...
Weiterlesen

Tim Jud vor nahender Relegation: „Diese Spiele werden uns ein Leben lang in Erinnerung bleiben“

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Neuhausen Mit acht Toren bester Feldtorschütze der Partie gegen Neuhausen: Spielmacher Tim Jud.

Nach der tollen zweiten Halbzeit beim 31:20-Sieg in Willstätt musste sich die HSG Konstanz im Heimspiel gegen Neuhausen mit einem Remis begnügen (32:32). Kämpferisch konnte man dem Drittliga-Meister gegen einen sehr gut auftretenden Gegner nichts vorwerfen, dennoch war man im Konstanzer Lager wenig zufrieden, wie Spielmacher Tim Jud im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas verriet.   Tim, wie fällt dein Fazit angesichts so nicht gewohnten Leistung in der Deckung, in der Chancenverwertung und der Fehlerzahl aus? Zufrieden können wir nicht sein. Das ist nicht unser Anspruch. Weder das Remis, noch die Leistung über 60 Minuten. Wir haben in der Abwehr nie zu unserer Stabilität gefunden, auch wenn es gute Phasen gab. Durch Unkonzentriertheiten ist es uns im Angriff ebenfalls schwer gefallen....
Weiterlesen

Nur sieben Gegentore beim Drittliga-Debüt: Moritz Ebert von Jubelchören „fast überfordert“

Moritz-Ebert-HSG-Konstanz-Willstaett Siebenmeter artistisch abgewehrt: Eine von vielen Paraden beim Drittliga-Debüt von HSG-Eigengewächs Moritz Ebert.



Ein Mammut-Programm liegt hinter A-Jugend-Torwart Moritz Ebert. Am Samstagnachmittag war er einer der Matchwinner beim 32:28-Auswärtssieg der Konstanzer Bundesliga-A-Jugend, am Abend feierte er dann sein Drittliga-Debüt für die HSG Konstanz in Willstätt. 40 Minuten vor Anpfiff traf er dazu in der Halle ein. Am Sonntagmittag war der Beachhandball-Nationaltorwart mit der A-Jugend dann schon wieder in Göppingen gefordert.   Gerade in Willstätt wurde er mit nur sieben Gegentoren in der zweiten Halbzeit, vielen spektakulären Paraden und einem abgewehrten Siebenmeter zum Trumpf für den 31:20-Sieg der HSG Konstanz. Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich mit dem 18-jährigen HSG-Eigengewächs über das „coole Gefühl“ beim Drittliga-Debüt trotz Reisestress, Motivation und Ehrgeiz der jungen HSG-Talente sowie die tolle zweite Halbzeit mit nur sieben Gegentoren.   Moritz, das...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

SÜDKURIER

   

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.