Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Matchwinner Max Wolf: „Lieber mal nicht so gut spielen und dreckig gewinnen als umgekehrt“

Jubel-HSG-Konstanz-Max-Wolf-und-Fynn-Beckmann Max Wolf und Fynn Beckmann voller Freude über den wichtigen Heimsieg gegen Dormagen.



Mit acht Paraden, darunter ein Siebenmeter, und über 38 Prozent gehaltenen Würfen auf sein Tor avancierte Maximilian Wolf gerad ein der Schlussphase zum Matchwinner beim wichtigen 31:28-Heimsieg der HSG Konstanz gegen Bayer Dormagen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der Torhüter über seinen großen Einfluss, einen „dreckigen Sieg“ und die Rolle der frenetischen Fans.   Zur Halbzeit eingewechselt, sind später die freien Gegenstöße auf dich zugerollt. Wie kam es, dass du vor allem am Ende fast alles weggefischt hast? Wir können zufrieden sein, weil wir gewonnen haben. Das ist das Wichtigste und das, was zählt. Die erste Halbzeit war schwer, weil wir vorne viele technische Fehler machen. Dadurch bekommen wir zu viele einfache Tore. Die zweite Hälfte war dann...
Weiterlesen

Michel Stotz erzielt 5.000. Tor der HSG Konstanz in der 2. Bundesliga

Michel-Stotz-HSG-Konstanz-Luebbecke Historische Marke geknackt durch Michel Stotz: Er erzielte Tor Nummer 5000 für die HSG in der 2. Bundesliga.

Beim ersten Punktgewinn in der Fremde in dieser Saison schrieb die HSG Konstanz zusätzlich ein klein wenig (Vereins-)Geschichte. Kreisläufer Michel Stotz (20) besorgte in Unterzahl mit dem zwischenzeitlichen 21:18 für die HSG in Lübbecke den 5.000. Treffer in der insgesamt siebten Saison in der 2. Bundesliga.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der strahlende Torschütze über den wichtigen Punkt, Freude, den historischen Treffer und das nächste Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den Ex-Erstligisten TSV Bayer Dormagen in der Schänzle-Hölle.   Die Gretchenfrage nach einer 23:21-Führung: Ein gewonnener oder verlorener Punkt in Lübbecke? Definitiv ein gewonnener Punkt, auch wenn man sich darüber am Ende schon Gedanken machen kann. Am Ende des Tages, mit dem zweiten Spiel innerhalb von 47...
Weiterlesen

„Haben einige Talente, die den Sprung schaffen können“: Andre Melchert zieht Zwischenbilanz

Tim-Jud-und-Andre-Melchert Tim Jud (links) und Andre Melchert. Der Sportchef blickt positiv nach vorne.





Acht Spiele hat die HSG Konstanz seit dem direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga absolviert. Sportchef Andre Melchert zieht vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, im Abstiegskracher gegen den TV Emsdetten, das unter dem Motto „Alle für Jannis steht“, eine erste Bilanz. Der 39-jährige gebürtige Velberter ist seit 2002 bei der HSG Konstanz. Zunächst als Spieler in der 2. Bundesliga (rechter Rückraum und Kreis) und ab 2009 als Co-Trainer. Seit 2014 ist der leidenschaftliche Schalke-Anhänger zudem Sportlicher Leiter. Der 1,94 Meter große Applications-Manager ist verheiratet und hat drei Töchter.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über vergebene Chancen, leichte Fehler, die Kaderplanung und die langfristige Weiterentwicklung des Clubs.   Andre, beim Blick auf die aktuelle Bilanz: Bereitet...
Weiterlesen

„Ein typischer Schänzle-Moment“: Tom Wolf über wichtigen Sieg gegen Aue

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Aue Gerade zu Beginn in Torlaune: Tom Wolf.




Ein wichtiger Schritt und Sprung auf Platz 13 ist der HSG Konstanz mit dem 30:27-Sieg gegen den EHV Aue nach einer 30:21-Führung gelungen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Kapitän Tom Wolf auf den entscheidenden Moment, der jedoch auch die Fahrt aus dem Konstanzer Spiel nahm und ordnet die Bedeutung des Erfolges gegen den Tabellennachbarn ein.   Tom, was ist da in positiver wie negativer Sicher bei Euch passiert, beim 30:21 durch Michael Haßferter? Das war ein typischer Schänzle-Moment. Kurz darauf nimmt Aue die Auszeit und alle Zuschauer stehen auf. In dem Moment haben sicher alle realisiert, dass es richtig schwer für Aue wird und wir nicht mehr gefährdet sind. Das hat viel Spaß gemacht. Wir haben die komplette...
Weiterlesen

„Großer Hunger, Temperament und volle Emotionen“: Áron Czakó heiß auf Aue

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Aue-2 Will gegen Aue unbedingt gewinnen: Aron Czako.




Áron Czakó ist mit 19 Jahren der jüngste Spieler im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz. Der 1,91 Meter große Linksaußen wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er bereits als A-Jugendlicher erfolgreich in der 3. Liga spielte, an den Bodensee. Czakós Eltern stammen aus Ungarn, er selbst besitzt, geboren in Memmingen und aufgewachsen in Ulm, den deutschen sowie ungarischen Pass und spielt für die ungarische Jugend-Nationalmannschaft. An der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität studiert Czakó Mathematik und Sport auf Lehramt.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf die große Chance im wichtigen Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den EHV Aue und spricht über seine schwäbisch-ungarische Herkunft, seine WG in Konstanz mit Landsmann  Benedek Kovács und die Umstellung von...
Weiterlesen

„Wird irgendwann belohnt“: Fabian Wiederstein über ersten Sieg

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Luebeck





Riesengroß war die Erleichterung bei der HSG Konstanz nach dem ersten Sieg der Saison beim 29:28 gegen den vormaligen Tabellenfünften VfL Lübeck-Schwartau. Fabian Wiederstein (24), selbst mit fünf Treffern und bärenstarker Vorstellung in Abwehr und Angriff am Erfolg beteiligt, ließ im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas den langersehnten Moment noch einmal Revue passieren.   Fabi, im fünften engen Spiel der erste Saisonsieg: Wie groß war die Erleichterung? Das war schön. Erleichterung trifft es schon ganz gut. Wir haben uns für die letzten sehr, sehr guten Trainingswochen und über weite Teile gute Spiele – wenn auch nicht in allen Phasen – belohnt. Ein gutes Ergebnis, darüber sind wir alle sehr froh.   29:25 vier Minuten vor Schluss: Habt Ihr hier noch gezittert...
Weiterlesen

„Zusehen, die Emotionen rauszulassen“: Fabian Schlaich blickt positiv nach vorne

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Eisenach-neu Fabian Schlaich in Eisenach

Fabian Schlaich (28) hat als einer der erfahrensten Spieler der HSG Konstanz schon viel erlebt. Nach einem Sechs-Tore-Vorsprung in letzter Sekunde zu verlieren wie in Eisenach (26:27) hat aber auch der Linksaußen in dieser Form noch nicht erlebt.   Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über Frust, Fehler, Lerneffekte und das nächste Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Lübeck.   Fabi, Du hast schon viel erlebt. Wo auf der Skala der bittersten Niederlagen ordnest Du das Geschehen in Eisenach ein? Die Niederlage ist sehr ärgerlich und in den ersten Minuten danach brutal bitter. Im vierten Spiel waren wir zum dritten Mal in der Situation, mindestens einen Punkt holen zu können oder zu müssen, gehen aber knapp leer aus. Weil wir es...
Weiterlesen

„Reiß dich zusammen“: Fynn Beckmann zur Aufholjagd gegen Hamm

Fynn-Beckmann-HSG-Konstanz-Hamm Einer der Faktoren für die Aufholjagd: Fynn Beckmann.






Fynn Beckmann (24) kam im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten zur HSG Konstanz. Im Duell mit dem bisherigen Tabellenführer ASV Hamm hatte der Linkshänder entscheidenden Anteil daran, dass die HSG Konstanz sich im dritten Spiel der Saison mit dem ersten Punkt (23:23) belohnen konnte.   Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über die verrückte Aufholjagd, Erlösung nach dem Punktgewinn und die nächste Partie in Eisenach.   Was für ein Wechselbad der Gefühle: Erst unterlaufen Dir zwei Fehler, dann gelingt Dir der Doppelschlag zum Anschluss, die gute Verteidigung und schließlich besorgt Tom Wolf den Punkgewinn mit der Schlusssirene. Wechselbad der Gefühle trifft es ganz gut. Dieses Spiel war eine ganz schöne Achterbahnfahrt. Ich kam rein und wollte mit Mut auf das Tor gehen....
Weiterlesen

Michael Haßferter heiß auf Derby: „Der Trainer hat die Qual der Wahl“

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-Bern Guter Einstand in Hüttenberg, nun will Michael Haßferter den Sieg im Derby gegen Bietigheim.



Im ersten Heimspiel der Saison in der 2. Handball-Bundesliga steht der HSG Konstanz ein echter Kracher bevor. Im einzigen Baden-Württemberg-Derby gibt am Freitag, 20 Uhr, Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim mit Weltmeister Mimi Kraus seine Visitenkarte ab.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Michael Haßferter über die Konkurrenzsituation mit drei Torhütern im Kader, den besonderen Umgang mit seinem kleinen Patenkind und sein erstes Heimspiel im HSG-Trikot – ausgerechnet gegen zwei alte Bekannte.   Der 1,88 Meter große Torhüter (23) wechselte im Sommer vom HC Erlangen, wo er 20 Mal in der 1. Bundesliga mit dabei war, zur HSG Konstanz. Der gebürtige Nürnberger ist gelernter Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, studiert aber nun an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz...
Weiterlesen

„Wahnsinn, was wir in der Deckung veranstaltet haben“: Tom Wolf nach Pech heiß auf Derby gegen Bietigheim

HSG-Konstanz-Tom-Wolf-Kampf-Huettenberg Kampf bis zur letzten Sekunde in Hüttenberg: Tom Wolf.



Nach dem unglücklichen Auftakt in die 2. Handball-Bundesliga beim 23:24 in Hüttenberg ist die HSG Konstanz heiß auf das einzige Baden-Württemberg-Derby am Freitag, 20 Uhr, in der „Schänzle-Hölle“ gegen Erstliga-Absteiger SG BBM Bietigheim mit Weltmeister Mimi Kraus.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Kapitän Tom Wolf über beeindruckenden Kampf in Hüttenberg, die frühe Rote Karte (17.) gegen Fabian Wiederstein und blickt voller Vorfreude auf den heimspiel-Kracher am Freitag.   Tom, ein wirklich sehr bitterer Abend. Die HSG war nach furioser Aufholjagd ganz nahe am unerwarteten Punktgewinn. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war der Punkt bei sieben Toren Rückstand schon in weiter Ferne. Was wir dann hinten in der Deckung veranstaltet haben, war Wahnsinn. Da hat jeder für jeden gearbeitet...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.