Head Bundesliga mit Zertifikat farbig 2021

bl aktuelles

News

HSG-Trainer Daniel Eblen: „Mut, aggressiver zu sein, hat gefehlt“

HSG-Trainer Daniel Eblen: „Mut, aggressiver zu sein, hat gefehlt“


Die HSG Konstanz steckt derzeit in einer schwierigen Situation. Nur neun Feldspieler konnte A-Lizenzinhaber Daniel Eblen aufgrund von sieben Ausfällen zuletzt bei Tabellenführer TuS N-Lübbecke aufbieten, dazu muss die HSG zum Start in die Rückrunde die Top drei der 2. Handball-Bundesliga direkt nacheinander bewältigen.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas analysiert der 42-Jährige gebürtige Konstanzer, der seit 2004 als Sohn von HSG-Präsident Otto Eblen Cheftrainer der ersten Mannschaft ist, die Niederlage in Lübbecke und spricht über die Verletzungsmisere sowie die Rolle der HSG-Fans im ersten HSG-Heimspiel des Jahres 2017 gegen den TV Hüttenberg am Freitag, 20 Uhr.   Dani, was hat unter schwierigsten Bedingungen nach einer ordentlichen ersten Halbzeit am Ende doch zur klaren 26:37-Niederlage beim nun seit sage und

...
Weiterlesen

„Wenn wir in Führung gehen, kippt die Partie“: Benjamin Schweda über Konstanzer Niederlage in Eisenach

„Wenn wir in Führung gehen, kippt die Partie“: Benjamin Schweda über Konstanzer Niederlage in Eisenach

Das erste Spiel im neuen Jahr für die HSG Konstanz war gleich ein ganz verrücktes. Nach schlechter erster Hälfte egalisierte Konstanz ohne sieben nicht einsetzbare Spieler einen Sieben-Tore-Rückstand und hatte mit einem Siebenmeter sogar die Chance zur Führung. Am Ende behielt Bundesliga-Absteiger Eisenach doch noch mit 26:22 (15:8) die Oberhand.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas versucht der 23-jährige Spielmacher Benjamin Schweda eine Erklärung für den schwachen Auftritt vor und die furiose Aufholjagd nach der Pause zu geben und blickt angesichts der Reaktion in den zweiten 30 Minuten zuversichtlich auf die „Hammer-Wochen“ mit Spielen in Lübbecke, gegen Hüttenberg und in Bietigheim.   Benni, die erste Halbzeit in Eisenach war teilweise erschreckend schwach, Ihr wart überhaupt noch nicht richtig zurück aus

...
Weiterlesen

„Wirtschaftlich keine Albträume“: HSG-Präsident Otto Eblen glücklich über Rückhalt in Konstanz

„Wirtschaftlich keine Albträume“: HSG-Präsident Otto Eblen glücklich über Rückhalt in Konstanz

Vater und Sohn können zufrieden auf das Jahr 2016 zurück- und zuversichtlich auf 2017 vorausblicken: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (li.) und Präsident Otto Eblen. Der HSG-Macher freut sich über sportliche, wirtschaftliche und organisatorische Erfolge.   Otto Eblen engagiert sich seit mehr als 35 Jahren in verschiedenen Funktionen wie der Jugendarbeit, als Trainer und im Management bei der HSG Konstanz. Seit 1991 ist der 69-Jährige Präsident der HSG. Otto Eblen hat zwei Söhne, zwei Töchter und sechs Enkel, sein Sohn Daniel trainiert die erste Mannschaft, sein Sohn Tobias ist Talenttrainer der HSG Konstanz.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas verrät Otto Eblen seine Jahreshöhepunkte, freut sich über wirtschaftliche Erfolge und gibt einen Einblick in die bereits auf Hochtouren laufenden Vorbereitungen für die

...
Weiterlesen

Fabian Maier-Hasselmann: „Haben es nicht geschafft, dieselbe überragende Leistung wie unsere Fans zu zeigen“

Fabian Maier-Hasselmann: „Haben es nicht geschafft, dieselbe überragende Leistung wie unsere Fans zu zeigen“

Rechtsaußen Fabian Maier-Hasselmann (25), gebürtiger Münchener und Ex-Friedberger, spricht im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über den grandiosen Support der HSG-Fans in Leutershausen, die Gründe für die hohe Konstanzer 20:32-Niederlage und große Vorfreude auf das Christmas-Game am 26. Dezember um 17 Uhr in eigener Halle gegen Neuhausen.   Fabi, findest Du eine Erklärung für die deutliche Niederlage in Leutershausen?   Wir sind gar nicht so schlecht in die Partie gekommen und haben es ganz gut gemacht. Im Laufe des Spiels haben wir die Rückraumspieler Stefan Salger und Valentin Spohn nicht mehr so im Griff gehabt wie noch zu Beginn, über die ist es gelaufen. Das hat uns das Genick gebrochen, auch wenn wir noch ein paar leichte Fehler im Angriff machen

...
Weiterlesen

Paul Kaletsch freut sich auf Duell bei Vizemeister: „Spitzen aus Leutershausen lassen mich kalt, wir machen unser Ding“

Paul Kaletsch freut sich auf Duell bei Vizemeister: „Spitzen aus Leutershausen lassen mich kalt, wir machen unser Ding“



Nach 221 Toren in nur 28 Spielen durfte Paul Kaltesch neben der Süddeutschen Meisterschaft und dem Aufstieg in die 2. Handball-Bundesliga mit der HSG Konstanz in der vergangenen Saison um ein Haar auch noch den Titel des Top-Torjägers der 3. Liga Süd feiern. Am Ende fehlten dem 2013 vom TV Hüttenberg an den Bodensee gewechselten 24-jährigen Rückraumspieler lediglich drei Treffer. In dieser Spielzeit hat er mit einem langwierigen Infekt zu kämpfen, kommt aber langsam immer besser in Tritt und bringt es derzeit auf 50 Saisontore – drittbester Wert im HSG-Team.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über seine Gesundheit, das brisante Duell am Samstag, 20 Uhr, bei der SG Leutershausen und deren verbale Spitzen im Vorfeld sowie besinnliche

...
Weiterlesen

Überragendes Comeback: Mathias Riedel überglücklich nach „total wichtigem Sieg“ gegen Dessau

Überragendes Comeback: Mathias Riedel überglücklich nach „total wichtigem Sieg“ gegen Dessau



Drei Spiele musste Rückraum-Shooter Mathias Riedel (28) nach einem Muskelfaserriss zuletzt pausieren. Gegen Dessau feierte der Konstanzer Co-Kapitän nicht nur ein überragendes Comeback mit acht Treffern als bester Torschütze der Partie, sondern war wieder in Abwehr und Angriff einer der Dreh- und Angelpunkte im HSG-Spiel und trug großen Anteil am deutlichen 34:24 (16:14)-Erfolg gegen den Mitaufsteiger aus Sachsen-Anhalt. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er über den höchsten Saisonsieg, seine Gesundheit und die Bedeutung des Erfolges.   Mathias, Hand aufs Herz: Wie wichtig war der Sieg gegen Dessau nach drei Niederlagen zuvor?   Total wichtig. Nicht nur, weil es ein Tabellennachbar war. Für uns war wichtig, dass wir wieder einmal eine richtig geile Abwehr gestellt haben, sodass wir auch wieder

...
Weiterlesen

Chris Berchtenbreiter nach Pleite in Hamm: „Keine Illusionen machen – volle Konzentration auf Dessau“

Chris Berchtenbreiter nach Pleite in Hamm: „Keine Illusionen machen – volle Konzentration auf Dessau“

So emotional möchte Chris Berchtenbreiter auch am Samstag wieder gegen Dessau jubeln.   23:35 (12:16) leuchtete es für die HSG Konstanz nach 60 Minuten von der Anzeigetafel in Hamm. Kreisläufer Chris Berchtenbreiter (23) versucht die am Ende deutliche Niederlage zu erklären und blickt zuversichtlich schon auf das nächste Heimspiel am Samstag um 20 Uhr gegen Dessau voraus.   Chris, was bleibt zu sagen nach einem solchen Spiel mit einer Zwölf-Tore-Niederlage?   Puh. Es ist immer schwer, nach solch einem Spielverlauf die richtigen Worte zu finden. Wir haben uns deutlich unter Wert verkauft, dass wir hier so deutlich verlieren. Die erste Halbzeit war noch ganz passabel, mit der zweiten können wir überhaupt nicht einverstanden sein. So hoch müssen und dürfen wir nicht

...
Weiterlesen

Kapitän Schlaich nach Heimniederlage: „Essen hat nicht eingespielte Deckung auseinander gespielt“

Kapitän Schlaich nach Heimniederlage: „Essen hat nicht eingespielte Deckung auseinander gespielt“

26:29 (13:11) musste sich die HSG Konstanz dem TUSEM Essen geschlagen geben. Eine gleichsam bittere wie unnötige Niederlage nach lange beachtlicher Leistung mit dezimiertem Kader und Führung bis in die letzten zehn Minuten. HSG-Kapitän Fabian Schlaich (25) ist ein Mann ehrlicher Worte und spricht auch nach der Niederlage Klartext über die Gründe.   Fabi, findest Du nach einer Torflaute in den letzten zehn Minuten eine Erklärung für das Geschehene, nachdem Ihr Euch zuvor regelrecht in das Spiel hineingebissen habt?   Wir haben gut angefangen. Wir wussten aber schon im Vorfeld, dass es heute schwer wird, mit den beiden Ausfällen von Mathias Riedel und Felix Krüger über 60 Minuten unser Spiel durchzuziehen. Dadurch hatten wir schon vor dem Anpfiff unsere Alternativen beziehungsweise

...
Weiterlesen

„Schon eine Qualität, als Aufsteiger immer mit breiter Brust dagegenzuhalten“: Konstantin Poltrum nach Sieg in Rostock

„Schon eine Qualität, als Aufsteiger immer mit breiter Brust dagegenzuhalten“: Konstantin Poltrum nach Sieg in Rostock

Die Freude bei der HSG Konstanz über den 33:28-Sieg in Rostock, nachdem erstmals ein positives Punktekonto zu Buche steht, war groß. HSG-Torwart Konstantin Poltrum hatte mit 17 Paraden – Spieltags-Bestwert – großen Anteil am Erfolg. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der 22-jährige Leistungsträger über das Spiel an der Ostsee, die beeindruckende Auswärtsbilanz der HSG Konstanz mit 9:3 Punkten, großes Vertrauen des Trainers und das bevorstehende Topspiel-Wochenende mit einem Doppelspieltag gegen die Spitzenmannschaften Ludwigshafen-Friesenheim und Rimpar am Freitag und Sonntag.   Schon der vierte Auswärtssieg der Saison: Konsti, was war das Erfolgsrezept bei Empor Rostock?   Wir sind sehr gut in das Spiel gekommen, haben genau gewusst, was auf uns zukam und Trainer Daniel Eblen hat uns wieder sehr gut

...
Weiterlesen

Tim Jud nach Krimi an der Nordsee: „Haben zurzeit das Winner-Gen in uns“

Tim Jud nach Krimi an der Nordsee: „Haben zurzeit das Winner-Gen in uns“



Tim Jud, Schweizer Mittelmann der HSG Konstanz, spricht nach dem nervenaufreibenden 27:26 (18:11)-Auswärtssieg der HSG Konstanz beim Wilhelmshavener HV mit Pressesprecher Andreas Joas über die emotionale Schlussphase, die Trotzreaktion seiner Mannschaft nach der Heimniederlage gegen Saarlouis und die Herausforderung als junger Spielgestalter in derart turbulenten Spielen.   Eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Nach 42 Minuten bereits mit neun Toren in Führung, zwei Minuten vor dem Ende aber steht es Unentschieden. Was geht da in einem vor und was passiert in einem Spieler, wenn es dann doch noch mit dem Sieg klappt?   Ich bin nur noch glücklich, solche Momente sind einfach nur schön, das muss man genießen und wird lange in Erinnerung bleiben. Da fällt die ganze Spannung ab. Es ist am

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.