Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Cheftrainer Daniel Eblen: „Es wird richtig eng zur Sache gehen“

Cheftrainer Daniel Eblen: „Es wird richtig eng zur Sache gehen“
Daniel Eblen an der Seitenlinie 
Daniel Eblen ist seit Anfang 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz. Vorher hat er bei der HSG sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und spielte schließlich mit der ersten Mannschaft in der 2. Bundesliga, bevor ihn eine schwere Knieverletzung zum endgültigen Rücktritt zwang. Anschließend begann er als Co-Trainer unter Adolf Frombach seine Trainerkarriere. Der 39-jährige gebürtige Konstanzer ist verheiratet, hat einen Sohn und als Sohn von HSG-Präsident Otto Eblen einen Bruder und zwei Schwestern. Als Diplom-Kaufmann und gelernter Steuerfachangestellter arbeitet er in einer Steuerkanzlei. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich der A-Lizenzinhaber über die Vorbereitung, die Ziele in der kommenden Saison sowie die Entwicklung der jungen Mannschaft – und auch seine eigene.   Dani, der Sommer war kurz. Hast Du Dich etwas erholen...
Weiterlesen

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“

Max Folchert, neue Nummer eins der HSG: „Verantwortung ist zusätzlicher Ansporn“
Max Folchert in Aktion
Maximilian Folchert, 20-jähriger Torhüter, hat sich auch dank einer starken Rückrunde in der vergangenen Saison das Vertrauen der Verantwortlichen der HSG Konstanz erspielt. Nach dem Abgang von Patrick Glatt geht er als unumstrittene Nummer eins in die Saison 2014/15.   Der vergangenen Sommer vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz gekommene 1,95 Meter große angehende Bankkaufmann zählt die deutsche Meisterschaft mit dem Handballverband Schleswig-Holstein, sowie die Berufung in das DHB-Allstarteam, als auch seinen ersten Profivertrag mit 17 Jahren zu seinen bisherigen größten Erfolgen. Zuvor, als 16-Jähriger, hatte der talentierte Nachwuchsschlussmann schon Angebote der Erstligisten aus Magdeburg und Flensburg, wollte sich aber noch nicht aus dem gewohnten Umfeld in ein weitab der geliebten Heimat liegendes Handballjugendinternat verabschieden. Letzte Saison, mit nunmehr 19...
Weiterlesen

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“

Yannick Schatz vor dem großen Schritt in die USA: „Ich freue mich auf das Abenteuer“
Yannick Schatz bekleidet bei der HSG Konstanz seit 2008 die Position des Spielmachers und hat sich in dieser Zeit zu einem echten Leistungsträger entwickelt, der das Spiel der Konstanzer nicht nur schnell, sondern auch schwer ausrechenbar macht. Zudem hat sich der aus Mimmenhausen stammende 25-Jährige Mittelmann unter Trainer Daniel Eblen auch zu einem starken Abwehrspieler weiterentwickelt. Nach seinem Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften wird er demnächst für ein Jahr in die Vereinigten Staaten auswandern. Ein Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über große Veränderungen und gemischte Gefühle, eine gelungene Saison sowie die geplante Rückkehr nach Konstanz.   Yannick, die Saison ist beendet. Jetzt stehen bei Dir große Veränderungen ins Haus. Haben sich Deine Pläne mittlerweile konkretisiert? Wann geht es los in die USA?  ...
Weiterlesen

Mathias Riedel über die Niederlage in Bad Neustadt, große Leistungsunterschiede und ungewöhnliche Rituale

Mathias Riedel über die Niederlage in Bad Neustadt, große Leistungsunterschiede und ungewöhnliche Rituale
Mathias Riedel hat das Tor fest im Blick
Matthias Riedel kam vor der Saison vom Oberligisten TV Willstätt zur HSG Konstanz. Nachdem er dort nach seinem Wechsel von seinem Heimatverein HSG Freiburg, wo er Torschützenkönig in der Südbadenliga wurde, zwei Mal mit jeweils über 200 Treffern nur knapp am Torschützentitel vorbei schrammte, ist der 26-Jährige nun auch bei der HSG Konstanz in der 3. Liga mit bislang 92 Treffern zweitbester Torschütze und sogar bester Feldtorschütze im Team der HSG. Der 1,97 Meter große Rückraumakteur studiert BWL und ist leidenschaftlicher Poker-Spieler. Im Gespräch mit HSG-Presssprecher Andreas Joas gibt er einen Einblick in seine ungewöhnlichen Rituale vor den Spielen, nennt die Gründe für die Lust auf seine ebenso ungewöhnliche Leibspeise und schaut auf die letzten Partien zurück. Zudem blickt er auf...
Weiterlesen

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys

Alexander Lauber über den Weg in die 3. Liga, „wahnsinnige Fans“ und rassige Derbys
Alexander Lauber, 20-jähriger gebürtiger Konstanzer, hat von der guten Jugendförderung bei der HSG Konstanz profitieren können. Seit 2002 geht der flinke Rechtsaußen für die HSG auf Punkte- und Torejagd, wurde dabei unter anderem südbadischer Meister mit der B-Jugend, spielte in der A-Jugend-Bundesliga und schaffte mit der zweiten Mannschaft sowohl den Aufstieg in die Landesliga als auch die Südbadenliga, wo er durch viele Tore und starke Leistungen auf sich aufmerksam machen konnte. Nun, als Simon Geßler Konstanz ausbildungsbedingt verlassen musste und der bundesligaerfahrene Marc Hafner immer wieder mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hat, bekam der Linkshänder schnell die Chance, sich auch in der 3. Liga zu beweisen. Der 1,77 Meter große Student, dessen Vorbild Weltklasse-Linksaußen Uwe Gensheimer ist, spricht vor dem Südbaden-Derby gegen...
Weiterlesen

Kapitän Patrick Glatt im Interview: „Der Superball wird elektrisieren, die Halle kochen – das ist pure Motivation!“

Kapitän Patrick Glatt im Interview: „Der Superball wird elektrisieren, die Halle kochen – das ist pure Motivation!“
Leidenschaftlich, emotional und lautstark. Patrick Glatt fordert als Torhüter der HSG Konstanz von sich und seinen Mitspielern immer 100 Prozent – oder sogar mehr. Seit dieser Saison ist er mit 29 Jahren der älteste Spieler im sehr jungen Team der HSG (Altersdurchschnitt unter 23,0 Jahre). Aber nicht nur seine Erfahrung sowie seine Motivations- und Führungsqualitäten sind gefragt, denn auch mit viel Humor weiß der ebenfalls seit dieser Saison zum Mannschaftskapitän bestimmte Schlussmann mitzureißen. Neben dem Handball begeistert sich der gebürtige Offenburger, der beim TuS Schutterwald groß geworden ist und 2005 nach Konstanz kam, auch für andere Sportarten – wenn es sich nicht gerade um Turnen handelt – und verbindet die Liebe zum Sport deshalb auch mit einem Sportwissenschaftsstudium. Dieses wird er...
Weiterlesen

Max Folchert im Interview: „Wir haben die Qualität, zu Hause gegen jedes Team der Liga punkten zu können!“

Max Folchert im Interview: „Wir haben die Qualität, zu Hause gegen jedes Team der Liga punkten zu können!“
Im letzten Auswärtsspiel war Maximilian Folchert der Matchwinner und ebnete den Weg zur Aufholjagd, die der HSG Konstanz am Ende noch einen wichtigen Punkt in Kornwestheim sicherte. Der 20-jährige Torhüter, dessen größten Erfolge die deutsche Meisterschaft mit dem Handballverband Schleswig-Holstein, sowie die Berufung in das DHB-Allstarteam sind, kam vor dieser Saison vom Zweitligisten VfL Bad Schwartau nach Konstanz. Auch seinen ersten Profivertrag mit 17 Jahren zählt er zu seinen größten Erfolgen, denn der gebürtige Lübecker verfolgt ehrgeizige Ziele: Profi werden, in der 1. oder 2. Bundesliga spielen und sich den ehrgeizig verfolgten Kindheitstraum von vollen Arenen und Duellen mit den besten Gegenspielern der Welt erfüllen.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erzählt Max Folchert, der eine große Schwäche für Käsefondue...
Weiterlesen

Marc Hafner im Gespräch über pures Adrenalin, einen möglichen Aufstieg sowie Ehrgeiz, Leidenschaft und hartes Training

Marc Hafner im Gespräch über pures Adrenalin, einen möglichen Aufstieg sowie Ehrgeiz, Leidenschaft und hartes Training
Der 27-jährige gebürtige Heininger Marc Hafner hat in seiner Handballkarriere schon viel durch- und erlebt. Schon früh entdeckte er seine Liebe für den Handball, sicher auch durch die räumliche Nähe seines handballbegeisterten Heimatortes zum Bundesligisten FrischAuf Göppingen, aber vor allem durch seinen großen Bruder, der ihm immer sein größter Förderer und Unterstützer war. So begann alles bei den „Minis“ des TSV Heiningen und führte ihn über die E-Jugend in die erste Auswahlmannschaft des Bezirks. Stolz und voller geweckten Ehrgeizes nahm der kleine Nachwuchshandballer Kurs auf die nächste Etappe auf dem Weg nach oben: die HVW-Auswahl (Württemberg). Ehrgeiz, hartes Training, Talent und gute Auftritte bei vielen Sichtungsturnieren verhalfen ihm dann sogar von Anfang an zu zahlreichen Nominierungen für die Jugend-, später die...
Weiterlesen

Sebastian Groh und Simon Flockerzie im Doppelinterview: „Unserer Mannschaft gehört die Zukunft!“

Sebastian Groh und Simon Flockerzie im Doppelinterview: „Unserer Mannschaft gehört die Zukunft!“
Nach dem missglückten Saisonstart in die 3. Liga mit 4:8 Punkten nach sechs Spielen unterhielt sich HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit den beiden Kreisläufern der HSG Konstanz und ging im Doppelinterview den Gründen für die jüngsten Misserfolge und die Auswärtsschwäche auf den Grund. Zudem wagten die beiden Führungsspieler einen Ausblick auf die nähere und weitere Zukunft des jungen HSG-Teams.   Zu den Personen: Der 28 Jahre alte Bachelor- und Master-Absolvent Simon Flockerzie hat sich auf dem Spielfeld als „Flocke", wie er liebevoll von den Fans bejubelt wird, längst als Leistungsträger und Leitwolf etabliert, der sich auch im Management der HSG Konstanz gewinnbringend einsetzt. Der in Weingarten geborene Flockerzie spielte vor seinem Wechsel zur HSG Konstanz im Oktober 2010 lange Jahre bei HBW...
Weiterlesen

Cheftrainer Daniel Eblen im großen Interview: „Die dritte Liga wird stark wie nie sein“

Cheftrainer Daniel Eblen im großen Interview: „Die dritte Liga wird stark wie nie sein“
Daniel Eblen ist seit Anfang 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz. Vorher hat er bei der HSG sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen und spielte schließlich mit der ersten Mannschaft in der 2. Bundesliga, bevor ihn eine schwere Knieverletzung zum endgültigen Rücktritt zwang. Anschließend begann er als Co-Trainer unter Adolf Frombach seine Trainerkarriere. Der 38-Jährige gebürtige Konstanzer ist frisch verheiratet und hat als Sohn von HSG-Präsident Otto Eblen einen Bruder und zwei Schwestern. Als Diplom-Kaufmann und gelernter Steuerfachangestellter arbeitet er in einer Steuerkanzlei. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich der A-Lizenzinhaber über die Vorbereitung, die Ziele in der kommenden Saison sowie die Entwicklung der jungen Mannschaft und des Gesamtvereins.   Dani, wie geht es Dir nach der kurzen Sommerpause mit Hochzeit und Flitterwochen?...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.