Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Fabian Wiederstein: „Begeisterung spricht für Verein und Umfeld“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Balingen-klein Fabian Wiederstein unaufhaltsam: 76 Tore in 17 Spielen gehen bereits auf sein Konto.




Seit einer Woche befindet sich Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz wieder in der Vorbereitung auf das erste Spiel nach der WM-Pause am 2. Februar in Pfullingen. Nach 32:4 Punkten in den ersten 18 Spielen zieht Fabian Wiederstein im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas ein Fazit, blickt auf die Handball-Weltmeisterschaft, seine eigene beeindruckende sportliche Bilanz im ersten halben Jahr bei der HSG und die Arbeit bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs.   Fabian Wiederstein, 23-jähriger Kreisläufer mit Gardemaß (1,94 Meter, 106 Kilogramm), wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er auch einige Male in der ersten Bundesliga zum Einsatz kam, zur HSG Konstanz. Am Bodensee wird der in Esslingen geborene Junioren-Europameister von 2014 an der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule HTWG nach Abschluss seiner Bachelor-Arbeit...
Weiterlesen

Felix Krüger vor Vorbereitungsstart: „Wer aufsteigen möchte, muss dafür arbeiten“

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-FFB Felix Krüger war in den letzten Monaten nur schwer zu stoppen und eine feste Größe im Innenblock und der Offensive.



Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz hat eine fantastische Halbserie hinter sich. Auf einen schwachen Start folgten 14 Siege in Serie, die Herbstmeisterschaft und mit 32:4 Punkten aktuell acht Pluspunkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Bevor die Mannschaft am 9. Januar wieder mit der Vorbereitung auf das erste Spiel am 2. Februar in Pfullingen beginnt, unterhielt sich HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit Felix Krüger über das Vergangene, die Zukunft, den geplatzten Knoten beim Linkshänder, Druck, Zweifel und Wünsche für das neue Jahr.   Rückraumspieler Felix Krüger ist mit 49 Saisontoren aktuell viertbester Torschütze der HSG Konstanz. Der 1,98 Meter große und 102 Kilogramm schwere Hüne wurde dabei vor allem in den letzten Monaten zu einer festen Größe im Innenblock und im rechten Rückraum. Krüger ist 24...
Weiterlesen

Inside-Videointerview mit Simon Tölke: "Siegermentalität hat Fahrt aufgenommen"

Simon-Toelke-und-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Neuhausen Tolles Torwart-Gespann: Simon Tölke (links) und Maximilian Wolf.

Wir starten unsere neue Serie mit einem ganz besonderen Inside-Interview. Torwart Simon Tölke blickt auf das letzte, heiße Heimspiel des Jahres am Samstag, 20 Uhr, unter dem Motto "Fuchs heizt ein" gegen Fürstenfeldbruck, erklärt den Ursprung der wiedergewonnenen Siegermentalität und wie er selbst dazu kam, sich in das Tor zu stellen.   Außerdem klären wir auf, warum ihm selbstgemachte Maultaschen fehlen, was das freunschaftliche Verhältnis zu Keeper-Kollege Maximilian Wolf ausmacht und was er in Konstanz für Ziele verfolgt.   Präsentiert von Fuchs Haustechnik, www.fuchs-haustechnik.de , dem Partner rund ums Haus in Konstanz. Spannende Aufgaben im Familienbetrieb: Jetzt informieren!   Mit freundlicher Unterstützung von a2r:media, www.a-2-r.de .  

Max Wolf über Besuch der Oma, besonderes Verhältnis zu Keeper-Kollege und letztes Heimspiel des Jahres

Maximilian-Wolf-HSG-KOnstanz-Willstaett Maximilian Wolf in seinem Element: Gegen Saarlouis konnte er in 35 Minuten 16 Mal parieren.



Gegen Saarlouis war Torwart Maximilian Wolf mit 16 Paraden in nur 35 Minuten einer der Matchwinner beim 34:23-Sieg der HSG Konstanz gegen Saarlouis. Am Samstag, 20 Uhr, steht für den Drittliga-Spitzenreiter und -Herbstmeister gegen den TuS Fürstenfeldbruck das letzte Heimspiel des Jahres in der Schänzle-Hölle bevor. Vor der Halle wird es zudem einen Glühweinstand und eine Gondel als Fotobox geben, drinnen die Übergabe eines Mini und eine große Tombola.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erklärt Maximilian Wolf seine famose Leistung unter anderem mit dem Heimspiel-Besuch seiner Oma, das besondere Verhältnis zu seinem Torwart-Kollegen und -Konkurrenten Simon Tölke sowie die unterschiedlichen Spielweisen der beiden Keeper. Außerdem verrät er seine Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr und spricht über die...
Weiterlesen

Kapitän Tom Wolf nach Herbstmeisterschaft: „Werfen uns für den anderen in die Schusslinie“

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Dansenbeg Emotionaler Anführer: Kapitän Tom Wolf.





Die HSG Konstanz ist bereits vorzeitig Herbstmeister. Am Sonntag, 17 Uhr, steht noch das letzte Hinrundenspiel gegen Zweitliga-Mitabsteiger HG Saarlouis in der Schänzle-Hölle auf dem Programm. Wahrscheinlich kann dann auch Kapitän Tom Wolf nach einer Verletzungspause wieder mitwirken. Der 24-Jährige kam vor einem Jahr aus Krefeld an den Bodensee und studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Psychologie.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der seit Sommer auch als Doppelspitze mit Tim Jud auflaufende Führungsspieler über die Hinrundenmeisterschaft, die Rolle des Gejagten und das Spiel gegen Saarlouis.   Tom, wie fühlt es sich als Herbstmeister an? (lacht) Zufriedenstellend. Wir hatten uns viele kleine Ziele gesetzt. Eines davon war die Tabellenführung. Die Herbstmeisterschaft ist aber etwas, über das ich...
Weiterlesen

„Im Moment ernten wir die Früchte für harte Arbeit“: Simon Tölke über Euphorie und Siegesserie

Simon-Toelke-HSG-Konstanz-Neuhausen-2 Simon Tölke bei der Humba: Voll bei der Sache, so wie zuvor als bärenstarker Rückhalt.




Auch den harten Kampf in Neuhausen/Filder hat die HSG Konstanz erfolgreich gemeistert. Einer der Matchwinner war Torwart Simon Tölke, der auf insgesamt 15 Paraden und in der zweiten Halbzeit über 50 Prozent gehaltene Würfe kam. Der 26-jährige, 1,89 Meter große gebürtige Reutlinger kam vor der Saison vom TV Neuhausen/Erms an den Bodensee und absolviert an der mit der HSG kooperierenden HTWG ein Masterstudium in Unternehmensführung.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt der Keeper auf den Arbeitssieg in Neuhausen zurück, ordnet die Euphorie in Konstanz ein und erklärt die wiedergewonnene Qualität, auch komplizierte Spiele für sich entscheiden zu können.   Ein hartes Stück Arbeit war für den 27:24-Erfolg in Neuhausen nötig. Ab wann war Dir das klar, Simon? Mitte der...
Weiterlesen

Fabian Schlaich: „Machen es nicht mehr unnötig spannend“

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Balingen Fabian Schlaich (links) ist wieder heiß auf Wettkampf.



Acht Siege in Folge zählt die aktuelle Erfolgsserie der HSG Konstanz. Nach einem spielfreien Wochenende empfängt der Drittliga-Spitzenreiter am Samstag, 20 Uhr, den TV Willstätt zum Südbaden-Derby in der „Schänzle-Hölle“. Direkt davor, ab 17.30 Uhr, tritt die A-Jugend in der Bundesliga gegen den Erstliga-Nachwuchs von Frisch Auf Göppingen an.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht Linksaußen Fabian Schlaich (27) über die positive Entwicklung der HSG Konstanz, den Spielrhythmus und das Duell mit Willstätt.   Fabi, hättest Du nach acht Siegen in Folge lieber ohne ein spielfreies Wochenende weitergemacht? Die Pause hat schon gut getan, gerade nach den drei Spielen in einer Woche und zwei davon innerhalb von nur drei Tagen. Insofern war das ein glücklicher Zeitpunkt, um nach intensiven...
Weiterlesen

„Die Überzeugung muss man haben“: Fabian Wiederstein freut sich über 16:0-Punkte-Serie

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Rhein-Neckar-Loewen Auf dem Weg zum Tor: Achtmal war Fabian Wiederstein bei den Rhein-Neckar Löwen erfolgreich.



Mit acht Siegen in Folge, auf Platz eins der 3. Liga Süd und nun drei Punkten Vorsprung vor Verfolger Heilbronn geht die HSG Konstanz in ein spielfreies Wochenende – mit 20:4 Punkten nach 4:4 zum Saisonstart. Überragender Mann beim letzten furiosen 35:26-Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen war Fabian Wiederstein mit acht Toren und zwei herausgeholten Siebenmetern.   Fabian Wiederstein, 23-jähriger Kreisläufer mit Gardemaß (1,94 Meter, 106 Kilogramm), wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er auch einige Male in der ersten Bundesliga zum Einsatz kam, zur HSG Konstanz. Am Bodensee wird der in Esslingen geborene Junioren-Europameister von 2014 an der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule HTWG nach Abschluss seiner Bachelor-Arbeit ein Masterstudium in Wirtschaftsingenieurwesen aufnehmen. Mit 46 Toren in elf Begegnungen...
Weiterlesen

Paul Kaletsch will mit Freude, Power und Leidenschaft in Topspiel gehen: „Dann kann es in unserer Halle ungemütlich werden“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Pforzheim-Jubel So wollen ihn die Konstanzer Fans sehen: Paul Kaletsch und Co. wollen gegen Dansenberg ihre gute Form untermauern.




Am Samstag, 20 Uhr, treffen in der Konstanzer Schänzlehölle mit der HSG und dem TuS Kaiserslautern-Dansenberg der Tabellenweite und -dritte der 3. Liga Süd aufeinander. Große Vorfreude herrscht bei beiden Teams, auch, weil es ein ganz besonderes Wiedersehen mit Sebastian Bösing gibt.   Über „Trashtalk“ vor dem Spitzenspiel, die Gelbe Wand und die wohl entscheidenden Punkte hat HSG-Pressesprecher Andreas Joas sich mit Paul Kaletsch, dem Konstanzer Top-Torjäger, unterhalten.   Zweiter gegen Dritter, ein echtes Topspiel. Spürst Du besondere Vorfreude, Paul? Ich freue mich vor allem ganz besonderes auf das Duell mit Sebastian Bösing, der ein guter Freund von mir geworden ist. Ansonsten kenne ich nur zwei, drei Spieler und bin noch nie gegen Dansenberg angetreten. Spätestens am Samstag kommt sicher das...
Weiterlesen

Vor Topspiel: Tim Keupp freut sich auf „gelbe Wand“ – „Sorgt schon beim Einlaufen für Gänsehaut“

Tim-Keupp-HSG-Konstanz-Hassloch-2 Große Vorfreude herrscht bei Tim Keupp und der HSG Konstanz vor dem Spitzenspiel gegen Kaiserslautern-Dansenberg am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzlehölle.



Am Samstag, 20 Uhr, steigt das mit großer Spannung erwarte Topspiel der 3. Liga Süd zwischen der HSG Konstanz und dem TuS Kaiserslautern-Dansenberg in der „Schänzlehölle“. Konstanz rangiert mit nur einem Punkt Rückstand auf die Tabellenspitze auf Platz zwei, Dansenberg steht auf Rang drei wiederum nur einen Zähler hinter der HSG.   Vor dem Gipfeltreffen sprach HSG-Pressesprecher Andreas Joas mit Tim Keupp über das Duell am Samstag, die Erfolgsserie der HSG, die „gelbe Wand“ und „schwäbischen Geiz“.   Tim Keupp stieß im Sommer vom TV Neuhausen/Erms zur HSG Konstanz. An der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule Konstanz absolviert der 24-jährige Rückraumspieler ein Masterstudium in Automotive Systems Engineering. Mit der deutschen Jugend-Nationalmannschaft gewann der 1,90 Meter große gebürtige Reutlinger bei den olympischen...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.