Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Mit einem Haufen Ehrgeiz hineingehen“: Daniel Eblen zieht Fazit und blickt auf neue Liga

HSG-Konstanz-Daniel-Eblen Der Blick geht schon wieder nach vorne und Trainer Daniel Eblen fordert: "Jeder muss nun darauf brennen, eine gute Saison zu absolvieren, mit neuem Elan an die Aufgabe heranzugehen und einem Haufen Ehrgeiz im Bauch hineinzugehen."

Eine schwierige und enttäuschende Spielzeit liegt hinter der HSG Konstanz. Trainer Daniel Eblen blickt im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas zurück auf die Probleme und Gründe und voraus auf die Vorbereitung sowie die neu zusammengestellte Mannschaft.   Daniel Eblen (43) ist seit 2004 Cheftrainer der HSG Konstanz, bei der der A-Lizenzinhaber alle Mannschaften von der Jugend bis zur 2. Bundesliga durchlaufen hat. Eblen begann zunächst als Co-Trainer von Adolf Frombach, den er als Coach der ersten Mannschaft beerbte. Der gebürtige Konstanzer ist Diplom-Kaufmann und steht vor seiner 16. Spielzeit als Cheftrainer der HSG.   Dani, wie fällt Dein Fazit nach einer schwierigen Saison und einer mageren Punktausbeute aus? Wir sind natürlich alle enttäuscht. Wir hatten uns mehr erhofft. Allerdings haben wir

...
Weiterlesen

„Natürlich wunderbar“: Joschua Braun freut sich über seine ersten beiden Zweitligatore

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-U23-Helmlingen Zwei Würfe, zwei Treffer: Joschua Braun freut sich über seine gute Leistung in Essen (hier im Trikot der U23).

Erst 19 Jahre jung, aber ein echter Rohdiamant: Joschua Braun. In Essen trug er sich bei seinem ersten längeren Zweitliga-Einsatz in der zweiten Halbzeit bei zwei Würfen zweimal in die Torschützenliste ein.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der junge Rechtsaußen über seine ersten beiden Tore in der 2. Bundesliga, das knapp verlorene Spiel in Essen und freut sich auf einen tollen Saisonabschluss am Samstag um 18.30 Uhr in eigener Halle gegen Dessau.   Joschi, herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung. Dennoch: Wie sehr ärgert die knappe 31:33-Niederlage? Danke. Es ist schade, dass wir verloren haben. Zwar können wir uns leider nicht mehr retten, aber wir haben gut gekämpft. Dass ich heute zwei Tore beisteuern konnte freut mich natürlich trotzdem.

...
Weiterlesen

Samuel Löffler: „Wir wollen uns mit einem Knall aus der Liga verabschieden“

Samuel-Loeffler-HSG-Konstanz-Dresden Fair kaum zu stoppen: Samuel Löffler wirbelte Dresdens Deckung ordentlich durcheinander.

Mit 19 Jahren ist Samuel Löffler der jüngste Spieler im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz – und einer der Hoffnungsträger für die nächsten Jahre. Das Konstanzer Eigengewächs, das durch die Jugend der HSG ging und erst kürzlich Meister mit der U23 wurde, konnte mit seinen schnellen Beinen gegen Dresden mit einigen herausgeholten Siebenmetern und Zeitstrafen zum 24:21-Erfolg beitragen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf das Wechselbad der Gefühle nach dem Spiel zurück, spricht über die kurz- und mittelfristigen Ziele und die wiedergefundene Abwehrstärke.   Endlich gewonnen und dennoch im selben Moment die Gewissheit, dass es nicht für den erneuten Klassenerhalt gereicht hat. Wie hast Du die Minuten nach dem Schlusspfiff erlebt? Das war schon komisch. Wir haben noch

...
Weiterlesen

Fabian Schlaich nach stehenden Ovationen: „Die Fankultur in Konstanz ist etwas ganz Besonderes“

Fabian-Schlaich-HSG-Konstanz-Coburg "Egal ob es gut oder schlecht läuft, selbst in schier aussichtslosen Situationen stehen die Fans immer hinter uns und pushen uns", sagt Fabian Schlaich über die HSG-Anhänger.

Vier Spiele bleiben der HSG Konstanz, um fünf Punkte auf den EHV Aue gutzumachen und sich den erneuten Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga zu sichern. Trotz der schwierigen Ausgangssituation wurden die Konstanzer nach der 24:31-Niederlage gegen den VfL Lübeck-Schwartau von ihren Fans minutenlang mit stehenden Ovationen bedacht und aufgerichtet.   HSG-Kapitän Fabian Schlaich (26) spricht im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über die bemerkenswerte Reaktion, die große Enttäuschung über die eigene  Leistung, die Gründe für den plötzlichen Einbruch nach 40 Minuten und die Lage vor den letzten vier Spielen. Außerdem bezieht er Stellung zu den Abwehrproblemen seiner Mannschaft und blickt voller Freude auf die Talente aus der eigenen Südbadenliga-Meistermannschaft, die nun nach oben drängen.   Fabi, die Enttäuschung nach der 24:31-Niederlage

...
Weiterlesen

Paul Kaletsch vor fünf Endspielen: „Messer zwischen die Zähne nehmen und volles Rohr alles geben“

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-Aue-2 Glaubt nach wie vor an die Chance der HSG Konstanz, fordert aber auch absoluten Kampf.

Fünf Endspiele bleiben der HSG Konstanz, um sich ein insgesamt sechstes Jahr in der 2. Handball-Bundesliga zu sichern. Den Anfang macht das Heimspiel am Freitag, 20 Uhr, in der Schänzle-Sporthalle gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Beim designierten Meister Bergischer HC war indes nichts zu holen.   HSG-Toptorschütze Paul Kaletsch, mit neun Treffern einer der Konstanzer Aktivposten und fünftbester Werfer der zweiten Liga, blickt nach der 24:38-Niederlage in Wuppertal im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas auf die schwere Aufgabe in den nächsten Wochen und die aktuelle Situation.   24:38 beim designierten Meister BHC. Wie kam es zu diesem Ergebnis? Der Gegner hat sehr gut gespielt. Bei uns war die Angst vor den eigenen Fehlern zu groß, das hat man auf unserem Weg zum

...
Weiterlesen

Balinger Fabian Wiederstein vor Derby bei seinem künftigen Club Konstanz: „Etwas Tolles, in solch einer Stimmung zu spielen“

Fabian-Wiederstein-DHB

Junioren-Europameister 2014 und WM-Bronze mit dem DHB: Fabian Wiederstein kommt am Samstag zum Derby nach Konstanz. Foto: DHB/Günter Ohlig   Am Samstag, 20 Uhr, steigt in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle das heißersehnte Zweitliga-Derby zwischen der HSG Konstanz und dem letztjährigen Erstligisten HBW Balingen-Weilstetten. Für HBW-Kreisläufer Fabian Wiederstein wird es nicht nur aufgrund der vollen Halle und besonders heißen Stimmung ein spezielles Spiel. Er wechselt im Sommer die Farben und wird ab der kommenden Saison bis mindestens 2021 am Bodensee spielen. Das 22-Jährige in Esslingen geborene Kraftpaket ist 1,94 Meter groß und 107 Kilogramm schwer. Mit der DHB-Auswahl gewann der ehemalige deutsche Jugend- und Juniorennationalspieler 2014 die Europameisterschaft. In Konstanz wird er an der mit der HSG zur Förderung des Spitzensports kooperierenden Fachhochschule

...
Weiterlesen

Chris Berchtenbreiter mit Blick auf Derby: „Werden unsere Außenseiterchance bekommen“

Chris-Berchtenbreiter-HSG-Konstanz-Jubel

Im Kreise der Familie die Pleite an der Nordsee abschütteln und Kraft für das Derby gegen Balingen tanken: Chris Berchtenbreiter möchte dann wieder so emotional mit der HSG Konstanz jubeln.   Wie schon in den letzten Wochen war Kreisläufer Chris Berchtenbreiter einer der besten Akteure der HSG Konstanz. Doch auch vier Tore bei vier Versuchen des Kraftpaketes konnten die 24:31-Niederlage in Wilhelmshaven nicht verhindern. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erklärt der 24-Jährige die Gründe für den Einbruch in der ersten und die Steigerung in der zweiten Halbzeit, freut sich auf ein Paar freie Tage über Ostern und vor allem das Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten am 14. April, 20 Uhr, in eigener Halle.   Zum allerersten Mal musste sich die

...
Weiterlesen

„Es läuft gerade viel Gutes im Team ab“: Fabian Maier-Hasselmann über die Erfolgsserie

Fabian-Maier-Hasselmann-HSG-Konstanz-Aue

1.700 Zuschauer, atemberaubende Atmosphäre, 34:32-Sieg gegen Emsdetten und der Sprung auf die Nichtabstiegsplätze: Der Bundesliga-Superball war auch bei der fünften Auflage ein voller Erfolg für die HSG Konstanz. Im Interview spricht der gegen den TVE starke und in der zweiten Halbzeit viermal erfolgreiche Rechtsaußen Fabian Maier-Hasselmann (27) mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über das gelungene Event, die gute Form der HSG und den Schreckmoment der Partie.   Die Superball-Serie hält. Fünftes Event, fünfter Sieg. Was war der Schlüssel? Wir hatten Merten Krings ganz gut im Griff und haben ihn in seinem Aktionsradius stark eingeschränkt. Im Hinspiel hat er uns mit seinem Zusammenspiel mit dem Kreis, den Außen und dem Rückraum noch auseinander gespielt und seine Mitspieler gut in Szene gesetzt. Wie im

...
Weiterlesen

„Ein geiles Gefühl, wenn die Halle voll ist und es unfassbar laut wird“: Paul Kaletsch freut sich auf Superball

Paul-Kaletsch-HSG-Konstanz-BHC

Am Samstag steht für die Drittliga-Frauen des SV Allensbach und Herren-Zweitligist HSG Konstanz mit dem gemeinsamen Event „Bundesliga-Superball“ das Saisonhighlight vor ganz großer Kulisse bevor. Vorverkauf und alle Infos unter www.hsgkonstanz.de/superball. Paul Kaletsch spricht im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über die Niederlage gegen Rimpar und die extreme Vorfreude bei allen Spielern. Außerdem erklärt er, woraus er Hoffnung für den ersten Sieg gegen Emsdetten überhaupt schöpft.   Paul Kaletsch wechselte 2013 vom TV Hüttenberg an Bodensee, wo er in den letzten Spielen nach langer Zeit auf der rechten Rückraumposition immer mehr auf der linken Seite eingesetzt wird. Aktuell ist der 25-Jährige 1,91 Meter große Shooter trotz drei weniger absolvierten Spielen mit 169 Saisontoren nicht nur Konstanzer Top-Torschütze, sondern auch sechstbester Werfer

...
Weiterlesen

„Das Team und das Kollektiv geben den Ausschlag“: Tim Jud glaubt fest an den Klassenerhalt

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Eisenach


Tim Jud ist der Motor und Kopf im Konstanzer Spiel, der zudem immer mehr zum emotionalen Leader wird. Der frühere Jugend- und Juniorennationalspieler der Schweiz spielt seit 2015 bei der HSG. Tim Jud wurde in Uster am Zürichsee geboren, ist 1,84 Meter groß und aktuell als Spielmacher mit 65 Toren fünftbester Torschütze der Gelb-Blauen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf das letzte Spiel in Nordhorn zurück und auf das nächste Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, in der Schänzlehölle gegen den Tabellensechsten Rimpar voraus. Zudem erklärt er seine persönliche Leistungssteigerung nach der EM-Pause sowie die der Mannschaft und erzählt, warum er fest vom Klassenerhalt der HSG Konstanz überzeugt ist.   Tim, warst Du nach dem Spiel in Nordhorn

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.