Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

HSG Konstanz geht zuversichtlich mit noch jüngerem Team in neue Saison

Auf dem Bild: Das neue Drittliga-Team 2014/15:Vorderste Reihe, kniend von links: Paul Kaletsch, Christoph Babik, Maximilian Folchert, Sebastian Groh, Simon FlockerzieZweite Reihe von vorne, sitzend von links: Marc Götz (Physiotherapeut), Mathias Riedel, Stefan Bruderhofer, Matthias Faißt, Matthias Stocker, Marc Hafner, Benjamin SchwedaDritte Reihe von vorne, sitzend von links: Alexander Lauber, Simon Oesterle, Fabian Schlaich, Kai Mittendorf, Felix KrügerVierte Reihe von vorne, stehend von links: Patrick Muturi, Dr. Dietmar Sauter (Mannschaftsarzt), Luis Pfliehinger, Dr. Tobias Payer (Mannschaftsarzt), Dr. Thomas Binninger (Mannschaftsverantwortlicher), Marvin Pafla, Marius Oßwald, Matti Hengst, Manuel BothHinterste Reihe, stehend von links: Daniel Eblen (Cheftrainer), Andre Melchert (Co-Trainer und Sportlicher Leiter), Maximilian Wolf, Michael OehlerAuf dem Bild fehlen: Leon Sieck, Luis Weber, Jan Seehausen (Physiotherapeut){phocadownload view=file|id=55|text=Mannschaftsbild 2014/15 in hoher Auflösung zum

...
Weiterlesen

Nach erneutem Sieg gegen Schweizer Erstligisten: HSG Konstanz freut sich auf die Nationalmannschaft Lettlands und hochklassiges Turnier

Nach erneutem Sieg gegen Schweizer Erstligisten: HSG Konstanz freut sich auf die Nationalmannschaft Lettlands und hochklassiges Turnier

Abkühlung im Seerhein gab es für die Drittliga-Handballer der HSG Konstanz dieses Mal keine. Die war auch nicht nötig, hatte ein heftiger August-Sturm und Regen doch zumindest für angenehmere Temperaturen in der Halle als zuletzt gesorgt. Zudem war das dem Testspiel gegen die Lakers Stäfa vorangegangene Programm für die HSG Konstanz nicht ganz so kräftezehrend wie letzte Woche. Noch nicht, denn das Spiel gegen den Schweizer A-Nationalligist vom Zürichseeufer war lediglich der Auftakt in ein ähnlich hartes Programm wie zuletzt. Schon am Freitag, 15. August, steht für die HSG ein nicht alltägliches Spiel auf dem Programm. In einem der absoluten Testspiel-Highlights trifft das Team von Daniel Eblen um 20.30 Uhr in der Riesenberg-Sporthalle Allensbach auf die Nationalmannschaft Lettlands (im Bild). Lettland, im

...
Weiterlesen

HSG Konstanz überzeugt mit drei starken Auftritten beim Testspiel-Marathon

HSG Konstanz überzeugt mit drei starken Auftritten beim Testspiel-Marathon

Nach dem erlösenden Schlusspfiff war erst einmal Abkühlung angesagt. Müde, aber ausgelassen sprangen die Drittliga-Spieler der HSG Konstanz nach dem Testspiel-Marathon mit drei Partien innerhalb von nicht einmal 72 Stunden in das kühle Nass des direkt vor der Konstanzer Schänzle-Sporthalle vorbeifließenden Seerheins. Zuvor hatten sie ein hartes Programm erfolgreich hinter sich gebracht, das mit dem letzten Spiel am Freitag gegen den Schweizer Nationalliga A-Klub TSV Fortitudo Gossau (24:22, HZ: 10:12) noch einmal richtig an die Substanz der Akteure gegangen war. Zum einen sorgte die schwülwarme Atmosphäre in der aufgeheizten Schänzlehalle für reichlich Schweiß, zum anderen schenkten sich die beiden Mannschaften überhaupt nichts. Zwar war der Beginn des Kräftemessens mit den Eidgenossen von der Nervosität beider Teams geprägt, doch das Tempo war

...
Weiterlesen

Erfolgreicher Testspieldreierpack – Schweizer Erstligisten kommen für weitere Tests nach Konstanz

Erfolgreicher Testspieldreierpack – Schweizer Erstligisten kommen für weitere Tests nach Konstanz

Im ersten der drei kurz aufeinander folgenden Testspiele konnte die HSG Konstanz zunächst gut beim amtierenden österreichischen Meister HC Hard mithalten. Im Verlauf der Partie scheiterte die HSG jedoch immer öfter am überragenden Torhüter der Österreicher. Gegen die vermehrt sehr defensiv agierende 6:0 Abwehr der Gastgeber fand vor allem der Konstanzer Rückraum nur noch selten eine Lücke. Die sich daraus ergebenden Gegenstöße nutzten die Gastgeber konsequent und setzten sich zur Pause auf 14:8 ab. „Vor allem die Abwehr und die Torhüter haben ihre Sache gut gemacht“, meinte Trainer Daniel Eblen, auch wenn die zweite Hälfte begann wie die erste und zunächst wieder Hard das Tempo vorgab. „Hard hat uns oft in Eins-gegen-Eins-Situationen gebracht und da ihre individuelle Klasse ausgespielt“, sah Torhüter und

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.