Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

„Cooler, schöner und erfolgreicher Handball“: Im Schnitt 21 Jahre alte Reserve will unter die ersten Fünf

HSG-Konstanz-U23-2017-2018
Das U23-Team der HSG Konstanz in der Südbadenliga 2017/2018: Hintere Reihe von links: Manuel Both, Jonas Löffler, Samuel Löffler, Alexander Lauber, Marius Oßwald, Joschua Braun, Patrick Volz Mittlere Reihe von links: Teammanager Frank Kunde, Cheftrainer Matthias Stocker, Joel Mauch, Manuel Wangler, Jerome Portmann, Philipp Kunde, Samuel Wendel, Carl Gottesmann, Pascal Mack, Co-Trainer Tobias Eblen, Athletiktrainer Jens Kluzik Vordere Reihe von links: Physiotherapeutin Olga Schmid, Moritz Dierberger, Lukas Herrmann, Moritz Ebert, Maximilian Wolf, Sven Gemeinhardt, Jonas Hadlich Auf dem Bild fehlen: Vincent Hummel, Tim Zeiler, Betreuer Frank Mack   Nach zehn langen Vorbereitungswochen und sieben Testspielen ist endlich genug der Vorarbeit und des Vorlaufs – meint Matthias Stocker, nach seinem Karriereende als Zweitligaspieler nun...
Weiterlesen

Nach Tor des Monats nun Tor des Jahres? Matthias Stocker: „Ein wunderschöner Abschluss“

Matthias-Stocker-HSG-Konstanz-DKB-Tor-des-Monats-klein



Der Abschied vom aktiven Handball war schwer, doch er wird Matthias Stocker nicht nur durch seine neue Tätigkeit als Trainer der HSG Konstanz II erleichtert. Erst vor wenigen Tagen erhielt er Post von der Handball-Bundesliga (HBL) – und die Trophäe mit eingraviertem Namen für das DKB Tor des Monats Juni. Knapp 60 Prozent der Stimmen wurden für Stockers artistischen Heber im Fallen abgegeben. Damit steht er nun schon im nächsten Wettstreit: Bis 28. Juli kann unter www.dkb-handball-bundesliga.de/de/s/dkb-tor-des-monats/ mit der Chance auf attraktive Preise für das DKB Tor des Jahres abgestimmt werden. Einer von neun Monatssiegern ist dabei der ehemalige HSG-Spielmacher mit seinem spektakulären Treffer in Neuhausen, der mitentscheidend für den vorzeitigen Klassenerhalt war.   „Das war schon ein schöner Moment“, sagt...
Weiterlesen

Matthias Stocker mit Tor des Monats? „Kempa nach Lattenpass als Spieler mit der geringsten Sprungkraft der Liga muss gewinnen“

DKB-Tor-des-Monats-Marius-Osswald




Mit 29 Jahren beendete Spielmacher Matthias Stocker mit Saisonende in der 2. Handball-Bundesliga seine Karriere als aktiver Spieler und tauschte die Rolle als Taktgeber auf dem Spielfeld gegen die des Kommandogebers an der Seitenlinie ein. Bevor der BWL-Absolvent die zweite Mannschaft der HSG Konstanz als Trainer übernehmen wird, freut er sich aktuell über die Nominierung für das DKB Tor des Monats. Sein schöner, reaktionsschneller Heber in der Luft nach einem Latten-Abpraller über den Torwart in Neuhausen beim entscheidenden 30:26-Sieg zum vorzeitigen Klassenerhalt ist in den Top Sechs des Monats Juni und steht bei der letzten Wahl zum DKB Tor des Monats in dieser Saison zur als Tor Nummer zwei zur Wahl.   Alle Teilnehmer an der Abstimmung unter www.dkb-handball-bundesliga.de/de/s/dkb-tor-des-monats können attraktive...
Weiterlesen

Sechs Neuzugänge aus der eigenen Jugend und zwei externe: HSG Konstanz stellt Perspektivteam neu auf

Jugend-Neuzugaenge-HSG-Konstanz-2-klein
Viel frischer Wind aus der eigenen Jugend für die zweite Mannschaft der HSG Konstanz, von links: Jerome Portmann, Manuel Wangler, Philipp Kunde, Neu-Trainer Matthias Stocker, Pascal Mack, Carl Gottesmann und Samuel Löffler.   Es war ein bitterer Abstieg, den die zweite Mannschaft der HSG Konstanz, das sogenannte Perspektivteam, im zweiten Jahr in der Oberliga Baden-Württemberg kürzlich ereilte. Nachdem es mit drei Aufstiegen in nur fünf Jahren zuvor stetig nach oben ging und im ersten Jahr der Zugehörigkeit zur vierten Liga recht souverän der Klassenerhalt sichergestellt werden konnte, muss nun der Weg zurück in die Südbadenliga angetreten werden. Dafür stellt sich die HSG-Reserve neu auf. Neben sechs Neuzugängen aus der eigenen Bundesliga-A-Jugend stehen bis jetzt zwei externe Verstärkungen und sechs Abgänge fest,...
Weiterlesen

„Wäre einfach geil, noch einmal eine fette Überraschung zu schaffen“: Matthias Stocker und Paul Kaletsch im Doppelinterview

„Wäre einfach geil, noch einmal eine fette Überraschung zu schaffen“: Matthias Stocker und Paul Kaletsch im Doppelinterview

Ein kräftezehrendes Wochenende mit zwei Spielen und dem Bundesliga-Superball liegt hinter der HSG Konstanz. Einem souveränen 29:23-Heimsieg gegen Rostock ließ Konstanz beim Tabellenfünften Ludwigshafen-Friesenheim fast eine faustdicke Überraschung folgen. Nach einer furiosen Aufholjagd hatte die HSG den Ausgleich in der Hand – scheiterte aber in letzter Sekunde mit dem finalen Wurf von Matthias Stocker am Block.   Der Spielmacher (29) und Rückraumspieler Paul Kaletsch (24) sprechen im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas über eine turbulente Schlussphase mit umstrittenen Entscheidungen, einer bärenstarken Vorstellung der HSG und die Vorfreude auf das nächste Heimspiel am Sonntag, 18 Uhr, gegen den Tabellenvierten DJK Rimpar.   Matze, nach einem Vier-Tore-Rückstand hattest Du mit dem finalen Wurf die Chance zum unverhofften Punktgewinn. Was überwiegt, die Enttäuschung oder...
Weiterlesen

„Haben die richtige Reaktion gezeigt“: Stimmen zum Heimsieg gegen Hüttenberg

„Haben die richtige Reaktion gezeigt“: Stimmen zum Heimsieg gegen Hüttenberg


Tolle Leistung mit vier Toren und einem wichtigen Heimsieg gekrönt: Tim Jud, ehemaliger Schweizer Junioren-Nationalspieler.   Nach einem mitreißenden Auftritt der HSG Konstanz am Freitagabend gegen den Tabellenzweiten TV Hüttenberg gab es in der stimmungsvollen „Schänzle-Hölle“ kein Halten mehr. Minutenlang wurde die HSG Konstanz von ihren mehr als 1300 Anhängern für die große Überraschung und den 27:23 (12:9)-Heimsieg gefeiert. Ausruhen kann sich die junge Mannschaft von Trainer Daniel Eblen allerdings nicht. Bereits morgen, 17 Uhr, wartet auf den Tabellenelften der 2. Handball-Bundesliga mit dem Auswärtsspiel bei der viertplatzierten SG BBM Bietigheim die nächste Herkulesaufgabe.   Was sagen die Spieler und Trainer der HSG Konstanz zum zweiten Coup gegen den ehemaligen Erstligisten aus Mittelhessen?   Tim Jud, Mittelmann HSG Konstanz:   „Ich...
Weiterlesen

Karriereende: Mittelmann der HSG Konstanz wechselt auf die Trainerbank

Karriereende: Mittelmann der HSG Konstanz wechselt auf die Trainerbank



Gibt in der nächsten Saison die Kommandos von der Seitenlinie anstatt auf dem Spielfeld: Matthias Stocker.   Der 10. Juni 2017, es ist der Tag, der Matthias Stocker schon jetzt ganz schwer im Magen liegt. Angesprochen auf den letzten Spieltag der Saison in der 2. Handball-Bundesliga wird der sonst so flüssig und selbstbewusst redende Spielgestalter der HSG Konstanz ganz nachdenklich. Nach diesem Spieltag wird Schluss sein für den 29-Jährigen. Anstatt auf dem Spielfeld in der zweiten Liga wird er anschließend die Kommandos an der Seitenlinie des Konstanzer Oberliga-Perspektivteams geben und die blutjunge zweite Mannschaft der HSG als verantwortlicher Trainer übernehmen.   Damit wird nach vielen Jahren mit extremen Höhen und Tiefen eine sehr bewegte Karriere als aktiver Handballer für den gebürtigen...
Weiterlesen

Die Familie immer dabei: Matthias Stocker freut sich wieder auf „ganz große“ Unterstützung in Rostock

Die Familie immer dabei: Matthias Stocker freut sich wieder auf „ganz große“ Unterstützung in Rostock


Norden oder Süden, Rostock oder Rom ist hier die Frage. Wobei, die italienische Hauptstadt liegt der Konstanzer Schänzle-Sporthalle sogar rund 70 Kilometer näher als die 1 000 Kilometer entfernte Ostsee-Metropole. Dazu in Italien bis zu milde 18 Grad und meist Sonnenschein, in Rostock Minustemperaturen und dieser Tage gar schon der erste Schnee. Eine klare Sache für einen Kurzurlaub: Rostock, natürlich. Die ganze Familie Stocker freut sich auf das Wochenende an der kühlen, windigen Ostsee – aber vor allem auf das Zweitliga-Handballspiel von Matthias mit der HSG Konstanz in Mecklenburg-Vorpommern.   Vater und Mutter des torgefährlichen Konstanzer Mittelmannes, beide sind sie berufstätig. Und dennoch sind Thomas und Inge Stocker bei jedem Auswärtsspiel der HSG dabei. Bei den weiten Reisen der Konstanzer –...
Weiterlesen

Fast 100 Treffer: HSG Konstanz bindet torgefährlichen Spielmacher

Fast 100 Treffer: HSG Konstanz bindet torgefährlichen Spielmacher

Nach der Lizenzerteilung für die 2. Bundesliga ohne Auflagen stehen nur noch wenige Wochen zwischen dem Vorbereitungsbeginn der HSG Konstanz auf die insgesamt vierte Saison im Bundesliga-Unterhaus. Neben bislang fünf Neuzugängen wird dabei unter dem Kommando von Cheftrainer Daniel Eblen nach bereits vor Wochen erfolgten Vertragsverlängerungen mit Fabian Schlaich und Paul Kaletsch ein weiterer Leistungsträger aus der Meistermannschaft schwitzen. Matthias Stocker, mit 94 Treffern – davon nur zwei von der Siebenmetermarke – einer der torgefährlichsten Spielmacher der 3. Liga, hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei der HSG um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2017 verlängert.   Saison des Lebens, Tor des Lebens, Erfüllung eines Kindheitstraums und auch „Form des Lebens“ – die Saison 2015/16 ist eine ganz besondere für...
Weiterlesen

„Sind alle ein wenig bekloppt“: Matthias Stocker vor Rückrundenstart im Interview

„Sind alle ein wenig bekloppt“: Matthias Stocker vor Rückrundenstart im Interview


"Das Tor meines Lebens": Matthias Stocker zum 24:23-Siegtreffer gegen Leutershausen mit einem direkten Freiwurf nach Ablauf der Spielzeit durch den Block. Auf dem Bild ist der Jubel direkt danach zu sehen.   Matthias Stocker, 28 Jahre alter BWL-Student an der mit der HSG Konstanz durch eine Kooperation zur Förderung des Spitzensports verbundenen Hochschule Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG), ist mit derzeit 53 Treffern viertbester HSG-Torschütze. Der 1,78 Meter große gebürtige Spaichinger war schon in der Saison 2011/2012 in Konstanz unter Vertrag, kam aber damals aufgrund großen Verletzungspechs nur auf zwei Einsätze und drei Tore. Zuvor ging der quirlige Spielgestalter für die Bundesligareserve des HBW Balingen-Weilstetten auf Torejagd und lag mit 135 Treffern auf dem fünften Platz des Gesamt-Torschützenklassements der 3. Liga....
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.