Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Das Duell im Livestream: Max Wolf gegen Michel Stotz

Stotz_vs_Wolf_klein Freitag, 17 Uhr, live auf Facebook und YouTube.

Spannend, lustig und ganz persönlich aber auch hart umkämpft ging es zuletzt im ersten Duell im Livestream der HSG Konstanz zu. Am Ende behielt Aron Czako knapp mit 3:2 Siegen in kleinen Geschicklichkeitsspielen und einem HSG-Quiz die Oberhand gegen Joschua Braun. Am Freitag, 17 Uhr, stehen sich nach dem HandballSportGarten mit Maximilian Wolf und Michel Stotz die nächsten beiden Zweitliga-Spieler der HSG Konstanz live auf Facebook und YouTube gegenüber. Wer wird also zweiter Sieger nach Aron Czako und wird sich später vielleicht noch einmal im Duell der Besten messen?   Auch Torwart Wolf und Kreisläufer Stotz werden dabei porträtiert und stehen im Interview Rede und Antwort, aber richtig zur Sache geht es erst im Wettkampf. Die Spiele sind dabei eine völlige

...
Weiterlesen

Hilfe bei Einkauf, Fahrten & PC: Max Wolf & Fabi Wiederstein wollen „positives Zeichen setzen, dass das Zwischenmenschliche gerade jetzt sehr wichtig ist“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Pause Grün oder Rot: So hat sich Fabi Wiederstein umgestellt.

Die Corona-Krise trifft auch Handball-Zweitligist HSG Konstanz und ihre Spieler hart. Der Spieltrieb in der 2. Bundesliga wurde bis Ende April ausgesetzt. Wie es danach weitergeht, weiß keiner. Mit Maximilian Wolf, Fabian Wiederstein, Paul Kaletsch und Jonas Löffler haben sich allerdings vier Spieler sofort dazu entschieden, Hilfsbedürftige Menschen mit Einkäufen, Fahrdiensten und PC-Hilfe zu unterstützen. Anfragen sehr gerne über presse@hsgkonstanz.de.   Im Doppelinterview sprechen der Torwart und Kreisläufer über ihre Beweggründe, ihren neuen Alltag, ihre Tipps, um positiv zu bleiben und wie aus ihrer Sicht die Krise gemeinsam überwunden werden kann.   Wie habt Ihr das – zumindest vorläufige – Ende der Saison erlebt? Erst der 24:23-Auswärtssieg in Aue vor über 1400 Fans, nur einen Tag später war schnell klar, dass

...
Weiterlesen

Torwart-Eigengewächs verlängert: „Team und Club haben Potenzial für 2. Bundesliga“

Max-Wolf-HSG-Konstanz-Dormagen Jaaaa! Jubelt auch in den nächsten zwei Jahren für die HSG: Keeper Max Wolf.


Das Rad bei der HSG Konstanz steht nicht still. Obwohl der Spielbetrieb in der 2. Bundeliga zunächst bis 19. April ausgesetzt wurde und eine Entscheidung über das weitere Vorgehen der Handball-Bundesliga (HBL) in den nächsten Wochen erfolgen soll, so bastelt Sportchef Andre Melchert bereits weiter am Kader für die neue Saison. Torwart Maximilian Wolf hat nun seinen Vertrag um zwei Jahre bis 30. Juni 2022 verlängert.   Wolf soll in der nächsten Spielzeit weiter ein wichtiger Rückhalt sein. Wie Beachhandball-Nationaltorwart Moritz Ebert, der seit den Minis bei der HSG sämtliche Jugendmannschaften durchlaufen hat, ist auch Wolf ein Spieler, der den Sprung in das Zweitliga-Team über die eigene Jugend und U23 geschafft hat. Bereits seit 2009 steht der gebürtige Singener im Kasten

...
Weiterlesen

Matchwinner Max Wolf: „Lieber mal nicht so gut spielen und dreckig gewinnen als umgekehrt“

Jubel-HSG-Konstanz-Max-Wolf-und-Fynn-Beckmann Max Wolf und Fynn Beckmann voller Freude über den wichtigen Heimsieg gegen Dormagen.



Mit acht Paraden, darunter ein Siebenmeter, und über 38 Prozent gehaltenen Würfen auf sein Tor avancierte Maximilian Wolf gerad ein der Schlussphase zum Matchwinner beim wichtigen 31:28-Heimsieg der HSG Konstanz gegen Bayer Dormagen.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht der Torhüter über seinen großen Einfluss, einen „dreckigen Sieg“ und die Rolle der frenetischen Fans.   Zur Halbzeit eingewechselt, sind später die freien Gegenstöße auf dich zugerollt. Wie kam es, dass du vor allem am Ende fast alles weggefischt hast? Wir können zufrieden sein, weil wir gewonnen haben. Das ist das Wichtigste und das, was zählt. Die erste Halbzeit war schwer, weil wir vorne viele technische Fehler machen. Dadurch bekommen wir zu viele einfache Tore. Die zweite Hälfte war dann

...
Weiterlesen

Maximilian Wolf vor Relegation in Rostock: „Die Enttäuschung ist einer Jetzt-erst-recht-Stimmung gewichen“

Simon-Toelke-und-Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Neuhausen "Von uns muss mehr kommen": Die HSG-Torhüter Simon Tölke (links) und Maximilian Wolf freuen sich auf die Relegation gegen Rostock.




Zwei Spiele bleiben der HSG Konstanz, um den direkten Wiederaufstieg in die 2. Handball-Bundesliga zu realisieren. Das Hinspiel der Aufstiegsrelegation findet am Sonntag, 16.30 Uhr, im knapp 1000 Kilometer entfernten Rostock statt. Das finale Rückspiel steigt am 1. Juni um 20 Uhr im gelb-blauen Hexenkessel „Schänzle-Hölle“. Tickets für das Rückspiel der HSG sind ab sofort über www.hsgkonstanz.de/tickets im Online-Vorverkauf erhältlich.   HSG-Eigengewächs Maximilian Wolf studiert an der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität Konstanz Wirtschaftspädagogik mit Nebenfach Sport. Der 25-Jährige gebürtige Singener ist 1,88 Meter groß und hütet seit neun Jahren in Konstanz das Tor.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Maximilian Wolf auf die Enttäuschung nach der ersten Chance gegen Eisenach, „ein stets halb volles Glas“ und mit viel

...
Weiterlesen

Max Wolf über Besuch der Oma, besonderes Verhältnis zu Keeper-Kollege und letztes Heimspiel des Jahres

Maximilian-Wolf-HSG-KOnstanz-Willstaett Maximilian Wolf in seinem Element: Gegen Saarlouis konnte er in 35 Minuten 16 Mal parieren.



Gegen Saarlouis war Torwart Maximilian Wolf mit 16 Paraden in nur 35 Minuten einer der Matchwinner beim 34:23-Sieg der HSG Konstanz gegen Saarlouis. Am Samstag, 20 Uhr, steht für den Drittliga-Spitzenreiter und -Herbstmeister gegen den TuS Fürstenfeldbruck das letzte Heimspiel des Jahres in der Schänzle-Hölle bevor. Vor der Halle wird es zudem einen Glühweinstand und eine Gondel als Fotobox geben, drinnen die Übergabe eines Mini und eine große Tombola.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas erklärt Maximilian Wolf seine famose Leistung unter anderem mit dem Heimspiel-Besuch seiner Oma, das besondere Verhältnis zu seinem Torwart-Kollegen und -Konkurrenten Simon Tölke sowie die unterschiedlichen Spielweisen der beiden Keeper. Außerdem verrät er seine Wünsche für Weihnachten und das neue Jahr und spricht über die

...
Weiterlesen

„Herz pochert, Adrenalin am Anschlag“: Maximilian Wolf sichert Happy End

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-in-Kornwestheim Maximilian Wolf mit der badischen Flagge vor dem Fanblock.

Immer wieder suchen sie das Gespräch, klopfen sich ab, reden sich gut zu und feiern jede Parade des Partners. Zunächst rührte Simon Tölke wieder Beton hinter der erneut intensiv, mit viel Einsatz und Leidenschaft arbeitenden Deckung an, später schlug die Stunde von Maximilian Wolf. Obwohl Tölke eine ordentliche Partie machte, gab er der Bank ein Zeichen. Ohnehin eine erwogenen Maßnahme des Trainerteams kam er, der Torwartwechsel. Die ersten Aktionen verlaufen unglücklich für den neuen Keeper der HSG Konstanz. Bis alles auf dem Spiel steht. Die HSG Konstanz führt mit 26:25 in Kornwestheim, kommt aber in den letzten vier Minuten nicht mehr zum Torerfolg. Dann der Schreckmoment für die über 70 mitgereisten HSG-Fans: Fabian Kugel wird auf Linksaußen freigespielt und kommt unbedrängt

...
Weiterlesen

Max Wolf nach vorzeitiger Vertragsverlängerung: „Wollen zeigen, dass wir zu Unrecht hinten stehen“

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz-Essen-2


Ist zuversichtlich, dass bei der HSG Konstanz bald wieder gejubelt wird und setzte ein Zeichen: Max Wolf hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert.   Es war in Dresden, als Maximilian Wolf gegen Ende der Hinrunde zum ersten Mal in dieser Saison als erster Torwart fast durchspielte. Schon davor war er immer wieder zur Stelle, als sich entweder Konstantin Poltrum oder Stefan Hanemann verletzt hatten. In Dresden aber wuchs der 24-Jährige Keeper mit der allein auf ihm lastenden Verantwortung über sich hinaus und stellte mit zehn Paraden und 32 Prozent abgewehrten Würfen den ersten Auswärtssieg der HSG Konstanz in dieser Saison überhaupt sicher. Eine Woche später setzte das Konstanzer Eigengewächs mit 12 Paraden und 34 Prozent Abwehrquote noch einen drauf –

...
Weiterlesen

Maximilian Wolf vor richtungsweisenden Wochen: „Sind Abstiegskampf erprobt, kennen Do-or-Die-Spiele“

Maximilian-Wolf-HSG-Konstanz

Sechs schwerwiegende Ausfälle und die Torwart Konstantin Poltrum nach wie vor sehr einschränkende Handprellung waren beim heim- und abwehrstarken Tabellenzweiten VfL Lübeck-Schwartau für die HSG Konstanz nicht zu kompensieren.   Bei der 26:36-Niederlage sprang allerdings Eigengewächs Maximilian Wolf (24) für Poltrum in die Bresche, fügte sich nach seiner Einwechslung Ende der ersten Halbzeit direkt mit einer spektakulären Doppelparade ein und kam am Ende auf acht Paraden. Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas analysiert er das Spiel an der Ostsee, die Auswirkung der vielen Ausfälle und blickt auf die Big-Point-Duelle im Dezember, angefangen mit dem Heimspiel gegen Hagen am Samstag, 20 Uhr, voraus.   Ohne Sechs eine deutliche 26:36-Niederlage beim Tabellenzweiten. Wie fällt Dein Fazit aus, Max?   Wir wussten, dass es

...
Weiterlesen

HSG Konstanz verlängert mit Torhüter-Talent

HSG Konstanz verlängert mit Torhüter-Talent
Maximilian Wolf

Die HSG Konstanz setzt weiterhin auf den eigenen Nachwuchs. Nach der Vertragsverlängerung mit Top-Torschütze Mathias Riedel und dem aus der eigenen Jugend stammenden Linkshänder Alexander Lauber hat die HSG Konstanz in Torhüter Maximilian Wolf mit einem weiteren Talent aus der eigenen Jugend den zum Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert. Wie auch bei Alexander Lauber zahlen sich die gute Jugendarbeit und der Unterbau mit einer hochklassig spielenden Reservemannschaft aus. Genau wie beim 21-jährigen gebürtigen Konstanzer auf Rechtsaußen wurde auch Maximilian Wolf südbadischer Meister mit der Konstanzer B-Jugend, spielte anschließend in der A-Jugend-Bundesliga und stieg bei den Aktiven zweimal mit der zweiten Mannschaft bis in die Südbadenliga auf, bevor er nun regelmäßig zum Drittliga-Kader zählt.   Der 20-jährige Schlussmann

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.