Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG kurz vor Meisterschaft: Nach feurigem Gipfeltreffen in Leutershausen Spitzenspiel in Hochdorf

HSG kurz vor Meisterschaft: Nach feurigem Gipfeltreffen in Leutershausen Spitzenspiel in Hochdorf
Fünf aus sieben: Rechtsaußen Fabian Maier-Hasselmann überzeugte mit starken Nerven im wichtigen Gipfeltreffen.   Es war ein denkwürdiges Gipfeltreffen, das Aufeinandertreffen der Zweitplatzierten SG Leutershausen und Spitzenreiter HSG Konstanz. Eines, das beiden Vereinen noch länger in Erinnerung bleiben wird. Spannend, emotional und hochdramatisch – und trotz der großen Bedeutung angesichts der Tabellenkonstellation und des Meisterschafts-Matchballs der Gäste aus Konstanz ein hochklassiges. Ein Handball-Fest, wie beide Parteien nach dem Schlusspfiff beim Stand von 28:28 (15:14) urteilten. Dazu mit dem einzig richtigen Endresultat, wie Matthias Stocker befand: „Das Remis fühlt sich gut an. Ich habe schon viele Schlachten geschlagen, aber ein gerechteres Unentschieden habe ich noch nicht miterlebt.“   Und eines, in dem richtig Feuer drin war. Dafür sorgte nicht nur der Endspiel-Charakter...
Weiterlesen

Simon Flockerzie vor Meisterschafts-Matchball: „Leutershausen muss, wir wollen“

Simon Flockerzie vor Meisterschafts-Matchball: „Leutershausen muss, wir wollen“



Mit inzwischen 30 Jahren ist Kreisläufer Simon Flockerzie in der mit einem Durchschnittsalter von unter 23 Jahren zu den jüngsten Teams der Liga zählenden Mannschaft der HSG Konstanz der erfahrenste Akteur – und mit seiner ganzen Routine, Cleverness und nach wie vor vorhandenen außergewöhnlichen Klasse wertvoller für die Youngsters der HSG denn je. Der 2010 vom HBW Balingen-Weilstetten nach Konstanz gekommene gebürtige Weingartener arbeitet als Unternehmensentwickler in der Schweiz, nachdem er zuvor an der mit der HSG durch eine Kooperation zur Förderung des Spitzensports verbundenen HTWG Konstanz ein Masterstudium in Unternehmensführung abgeschlossen hat.   Im Gespräch mit HSG-Presssprecher Andreas Joas unterhielt sich der 1,86 Meter große durchsetzungsstarke Kreisspieler ganz im Zeichen des Drittliga Gipfeltreffens am Samstag zwischen dem Tabellenzweiten Leutershausen (39:13...
Weiterlesen

Erst EM, jetzt Zweitliga-Aufstieg für Hanemann?

Erst EM, jetzt Zweitliga-Aufstieg für Hanemann?
Ein Highlight jagt für Stefan Hanemann gerade das nächste. Noch am Wochenende sicherte er sich mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft in Litauen souverän die Qualifikation für die U20-Europameisterschaft im Sommer, am Samstag könnte er mit einem Sieg in Leutershausen mit seinem Verein HSG Konstanz vorzeitig die Süddeutsche Meisterschaft und den Aufstieg in die 2. Bundesliga feiern.   Ohne große Probleme übersprang das von Nationaltrainer Markus Baur betreute DHB-Team dabei als späterer Turniersieger die Hürden Russland (29:26), Kosovo (38:12) und Litauen (33:22). In allen drei Partien kam auch der 20-Jährige Torhüter von Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz zum Einsatz. Gegen Russland trug er in den letzten zehn Minuten, als die deutsche Nationalmannschaft langsam einen sicheren Vorsprung aus den Händen zu geben drohte, mit einigen wichtigen...
Weiterlesen

HSG Konstanz holt Linkshänder aus Erstliga-Kader

HSG Konstanz holt Linkshänder aus Erstliga-Kader


Kaum zu stoppen: Drei Tore gegen Flensburg, sechs gegen Konstanz, elf gegen Oppenweiler – Gregor Thomann ist mit 175 Treffern der beste Außen der 3. Liga.   Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Der dritte Neuzugang ist dabei ein echter Hochkaräter. Vom HBW Balingen-Weilstetten wechselt Rechtsaußen Gregor Thomann an den Bodensee und erhält bei der HSG Konstanz zunächst einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2018. Thomann ist nach Kreisläufer Sebastian Bösing (21, TSG Haßloch) und Rückraumkanonier Felix Gäßler (21, SG Köndringen-Teningen) ein weiterer hochtalentierter junger Spieler, der jedoch bereits über einen großen Erfahrungsschatz verfügt.   Beim 24-jährigen Gregor Thomann sind dies zahlreiche Eindrücke und Erfahrungen aus der ersten Bundesliga, der stärksten Liga der Welt. Über 40 Mal...
Weiterlesen

Videohighlights Superball: 2. Bundesliga in Konstanz?

Videohighlights Superball: 2. Bundesliga in Konstanz?
Eine Stadt, eine Leidenschaft, eine HSG!!!   Atmosphäre, Einsatz, Leidenschaft, Spannung, Adrenalin, Emotion und Handball pur! Fast 1900 fanatische Fans, ein packender Fight gegen den Dritten Nußloch und am Ende ein 28:26-Sieg: Superball 2016 – ein MEGA-EVENT! Hier gibt's ein paar emotionale Highlights zur bombastischen Stimmung dazu!   37:7 Punkte hat das blutjunge Team der HSG Konstanz bereits auf dem Konto und ist mit sechs Zählern Vorsprung Drittliga-Spitzenreiter. Fast 950 Fans pro Spiel fiebern in dieser Saison in der "Schänzle-Hölle" mit.   Nun geht der Titelkampf in die entscheidende, heiße Schlussphase. Jeder Punkt zählt, jeder Ausrutscher kann entscheidend sein. Jede Partie bietet Hochspannung und Dramatik auf dem Weg zum großen Ziel: Meisterschaft und Aufstieg in die bundesweite, eingleisige 2. Bundesliga!  ...
Weiterlesen

Drei Meisterschaften in fünf Jahren: Perspektivteam nach meisterlicher Saison in Oberliga aufgestiegen

Drei Meisterschaften in fünf Jahren: Perspektivteam nach meisterlicher Saison in Oberliga aufgestiegen
Südbadenligameister 2015! Das Perspektivteam der HSG Konstanz ist nach drei Aufstiegen in fünf Jahren in die Oberliga Baden-Württemberg aufgestiegen. Das erfolgreiche Meisterteam: Hinten von links, stehend: Co-Trainer Rüdiger Both, Michael Oehler, Marius Oßwald, Michael Schramm, Jonas Löffler, Marvin Pafla, Patrick Muturi, Felix Krüger, Finn Meiners, Ulrich Quarti, Manuel Both, Trainer Gabor Soos, Kai Mittendorf Vorne von links, kniend: Luis Weber, Noah Meisinger, Maximilian Wolf, Matti Hengst, Noah Kehl, Luis Pfliehinger, Christoph Babik, Benjamin Schweda, Alexander Lauber Es fehlen: Jonas Besemann, Tobias Meisch   Ende 2010 hatten sich das Management und die sportliche Führung der HSG Konstanz entschlossen, einen leistungsorientierten Unterbau für die Drittligamannschaft zu schaffen. Damals spielte die zweite Mannschaft der HSG noch in der Bezirksliga. Nun, nicht einmal viereinhalb Jahre...
Weiterlesen

Friedberg wendet Konstanzer Aufholjagd ab

Friedberg wendet Konstanzer Aufholjagd ab
Handball 3. Liga: TSV Friedberg – HSG Konstanz 27:20 (14:10) Eblen-Team möchte im nächsten Heimspiel „Hintern zusammenkneifen“ und Niederlage wettmachen.   Der Schlusspunkt in einer spannenden und unterhaltsamen Partie gehörte den Gastgebern. Jan Pupeter hatte gerade das 27:20 für den TSV Friedberg erzielt und damit die am Ende doch deutlich, wohl zu deutlich ausgefallene Auftaktniederlage der HSG Konstanz besiegelt. Der Ball konnte vom Konstanzer Innenblock abgefälscht werden, allerdings trudelte der Ball über den daher schon am Boden liegenden eingewechselten HSG-Torhüter Maximilian Folchert hinweg. Sinnbildlich für die ganze Partie: die HSG war zwar oftmals nahe dran, doch im entscheidenden Moment fehlte der letzte Tick. Der Tick Cleverness, das Glück und der Sinn für die richtigen Entscheidungen in den entscheidenden Situationen.   Nach...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.