Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Áron Czakó in Ungarns Junioren-Nationalteam berufen – als einziger Spieler im Ausland

Aron-Czako-Ungarn-U18-Nationalmannschaft Fliegt erstmals für Ungarns Junioren: Aron Czako, 19-jähriger Linksaußen. Bild: Ungarischer Handball-Verband

Höchst erfreuliche elektronische Post aus der Ferne landete am Mittwoch im Postfach von Áron Czakó. Der Linksaußen der HSG Konstanz, im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten zur HSG Konstanz gewechselt, wurde für die neu zusammengestellte Junioren-Nationalmannschaft Ungarns nominiert. „Ich habe mich richtig gefreut“, sagt der mit 19 Jahren jüngste Spieler im Zweitliga-Aufgebot der HSG.   Direkt nach dem Zweitliga-Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den TV Emsdetten geht die Reise von Czakó los. Über die Heimat in Ulm geht es nach Budapest. Dort findet zunächst ein dreitägiger Lehrgang statt, ehe das U20-Team nach Israel zu einem Turnier fliegen wird. Der Konstanzer ist dabei der einzige Akteur, der nicht in der ungarischen Heimat spielt. Von 20. bis 29. Oktober wird der gebürtige Memminger,...
Weiterlesen

„Großer Hunger, Temperament und volle Emotionen“: Áron Czakó heiß auf Aue

Aron-Czako-HSG-Konstanz-Aue-2 Will gegen Aue unbedingt gewinnen: Aron Czako.




Áron Czakó ist mit 19 Jahren der jüngste Spieler im Zweitliga-Kader der HSG Konstanz. Der 1,91 Meter große Linksaußen wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er bereits als A-Jugendlicher erfolgreich in der 3. Liga spielte, an den Bodensee. Czakós Eltern stammen aus Ungarn, er selbst besitzt, geboren in Memmingen und aufgewachsen in Ulm, den deutschen sowie ungarischen Pass und spielt für die ungarische Jugend-Nationalmannschaft. An der mit der HSG kooperierenden Exzellenzuniversität studiert Czakó Mathematik und Sport auf Lehramt.   Im Interview mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt er auf die große Chance im wichtigen Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen den EHV Aue und spricht über seine schwäbisch-ungarische Herkunft, seine WG in Konstanz mit Landsmann  Benedek Kovács und die Umstellung von...
Weiterlesen

HSG hat neue Jugend-Nationalspieler: EM-Teilnahme mit der Schweiz

Rohat-Sahin-A-Jugend-HSG-Konstanz-3 Rohat Sahin fährt mit der Schweizer Nationalmannschaft zur U17-EM.
Die HSG Konstanz investiert viel in ihre Jugendarbeit. Belohnt wird der große Aufwand nicht nur mit der erneuten Qualifikation für die höchsten Ligen in sämtlichen Altersklassen und zahlreichen Talenten, die in die U23 in der Oberliga und die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga drängen. Einige Talente sind wie Luca Mastrocola als Jugend-Nationalspieler für das DHB-Team aktiv. Moritz Ebert geht zudem für Deutschland bei der Beachhandball-EM auf Medaillenjagd. Nun hat die HSG auch zwei Schweizer Jugend-Nationalspieler in ihren Reihen. Kreisläufer Rohat Sahin fährt mit den Eidgenossen zur U17-Europameisterschaft in Schweden. Neuzugang Leandro Lioi steht ebenfalls im erweiterten Aufgebot.   Über die Entwicklung des bereits als B-Jugendlicher in der A-Jugend-Bundesliga aktiven Rohat Sahin freut sich Trainer Thomas Zilm ganz besonders. „Rohat bringt...
Weiterlesen

Public Viewing zum WM-Halbfinale und Finale in der Schänzlehalle

U21-DHB-Laenderspiel-in-Konstanz 2017 war die deutsche U21-Nationalmannschaft in der Schänzle-Sporthalle zu Gast, am Freitag und Sonntag bietet die HSG Konstanz dort ein Public Viewing an.
Leidenschaftlich, nahbar, sympathisch: Die deutschen Handballer begeistern bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land die Nation. Mit Emotionen pur, Spannung bis zur letzten Sekunde, tollen Toren und sensationellen Paraden. Schon vor den Halbfinal-Spielen am Freitag ist ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt worden. 837 000 Besucher strömten in die Hallen, über zehn Millionen bei einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent fiebern bei den TV-Übertragungen mit. Was bislang in der Region Hegau-Bodensee fehlt: das gemeinsame Erlebnis mit öffentlichen Übertragungen für eine größere Anzahl an Fans. Zum Halbfinale am Freitag, 20.30 Uhr, in Hamburg gegen Norwegen wird die HSG Konstanz in der Schänzle-Sporthalle ein Public Viewing mit Bewirtung anbieten. Der Eintritt ist frei. Sollte die DHB-Auswahl das Finale am Sonntag, 17.30 Uhr, in Herning erreichen,...
Weiterlesen

Fabian Wiederstein: „Begeisterung spricht für Verein und Umfeld“

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Balingen-klein Fabian Wiederstein unaufhaltsam: 76 Tore in 17 Spielen gehen bereits auf sein Konto.




Seit einer Woche befindet sich Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz wieder in der Vorbereitung auf das erste Spiel nach der WM-Pause am 2. Februar in Pfullingen. Nach 32:4 Punkten in den ersten 18 Spielen zieht Fabian Wiederstein im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas ein Fazit, blickt auf die Handball-Weltmeisterschaft, seine eigene beeindruckende sportliche Bilanz im ersten halben Jahr bei der HSG und die Arbeit bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs.   Fabian Wiederstein, 23-jähriger Kreisläufer mit Gardemaß (1,94 Meter, 106 Kilogramm), wechselte im Sommer vom HBW Balingen-Weilstetten, wo er auch einige Male in der ersten Bundesliga zum Einsatz kam, zur HSG Konstanz. Am Bodensee wird der in Esslingen geborene Junioren-Europameister von 2014 an der mit der HSG kooperierenden Fachhochschule HTWG nach Abschluss seiner Bachelor-Arbeit...
Weiterlesen

Drei Jugendspieler mit der BW-Auswahl bei Deutschland-Cup in Berlin

Luca-Mastrocola-und-Constantin-Eich-HSG-Konstanz Luca Mastrocola (links), Constantin Eich und Jan Stotten (nicht auf dem Bild) fahren mit der BW-Auswahl zum Deutschland-Cup nach Berlin.
Der Jugendbereich der HSG Konstanz ist auf Grundlage der strengen Kriterien des Jugendzertifikates der Handball-Bundesliga bereits für exzellente Nachwuchsförderung und beste Entwicklungsbedingungen für Talente ausgezeichnet worden. Seit Jahren tritt die HSG dabei nicht nur in jeder Altersklasse der Jugend in der jeweils höchsten Liga an, auch individuell gibt es viele Erfolgsgeschichten. Aktuell sind die drei B- und A- Jugendspieler Luca Mastrocola, der zugleich Jugend-Nationalspieler ist, Constantin Eich und Jan Stotten in die Auswahl Baden-Württembergs berufen worden und nehmen von 14. bis 16. Dezember am Deutschland-Cup in Berlin teil.   Die Talente des Jahrgangs 2002 treffen sich bereits am 12. Dezember für einen vorgeschalteten Lehrgang in der Sportschule Schöneck. In Berlin spielen dann 16 Teams aus allen Bundesländern den deutschen Meister der...
Weiterlesen

Gute HSG schnuppert lange an Überraschung gegen Schweizer Nationalmannschaft

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Schweiz Gute Partie gegen seine Landsmänner: Tim Jud strahlte viel Torgefahr aus und führte klug Regie.
Testspiel: HSG Konstanz – Nationalmannschaft Schweiz 26:30 (16:17)   Mit einer der besten Leistungen in dieser Spielzeit, eingerechnet die Vorbereitungsspiele, hat die HSG Konstanz der Schweizer A-Nationalmannschaft hervorragend Paroli geboten und war sechs Minuten vor Schluss durch den Treffer von Fabian Wiederstein zum 25:26-Anschluss dicht an der Überraschung. Doch einige neue Varianten und großes Risiko gingen, so Cheftrainer Daniel Eblen „richtig in die Hose“, sodass die Eigenossen noch auf 30:26 erhöhen konnten.   Doch viel wichtiger waren Eblen viele kleine, aber wichtige Erkenntnisse. „Das war sehr positiv“, bilanzierte er. „Wir haben in der ersten Halbzeit sehr konstant gespielt und der Ball ist viel besser gelaufen.“ Besser als zuletzt etwa gegen Balingen, als die HSG Konstanz noch deutlicher verkrampfter aufgetreten war. „Nun...
Weiterlesen

Highlight-Testspiel: HSG gegen Schweizer Nationalmannschaft

Nationalmannschaft-Schweiz Die Schweizer A-Nationalmannschaft: Am 4. September um 19.30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle Gegner im Testspiel der HSG Konstanz.
Testspiel: HSG Konstanz – Nationalmannschaft Schweiz (Dienstag, 19.30 Uhr, Schänzle-Sporthalle)   Nach dem ersten Heimsieg der Saison vor knapp 1 000 Zuschauern gegen Balingen wartet direkt das nächste Highlight auf die HSG Konstanz. Am Dienstag, 4. September, kommt es um 19.30 Uhr in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle zu einem außergewöhnlichen internationalen Vergleich. Die HSG Konstanz darf sich mit der A-Nationalmannschaft der Schweiz messen und über internationales Flair freuen.   Die Schweizer Auswahl befindet sich aktuell in einem Stützpunkttraining und einem Lehrgang. Den Abschluss bildet das Testspiel in Konstanz. HSG-Mittelmann Tim Jud, ehemaliger Jugend- und Junioren-Nationalspieler der Schweiz, freut sich ganz besonders auf das Duell gegen seine Landsmänner. „Ich hätte nie gedacht“, sagt der 23-jährige Mittelmann mit einem Schmunzeln im Gesicht, „dass ich...
Weiterlesen

Ganz besonderes Testspiel: HSG Konstanz empfängt Schweizer A-Nationalmannschaft

Nationalmannschaft-Schweiz Die Schweizer A-Nationalmannschaft: Am 4. September um 19.30 Uhr in der Schänzle-Sporthalle Gegner im Testspiel der HSG Konstanz.
Für jeden ehrgeizigen Sportler ist es das Ziel schlechthin: Einmal in der Nationalmannschaft spielen, sich auf internationalem Niveau und mit den besten Spielern eines Landes messen. Für die Spieler der HSG Konstanz wird dieser Traum dank eines ganz besonderen Testspiels bald zumindest zum Teil Realität. Am Dienstag, 4. September, kommt es um 19.30 Uhr in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle zu einem ungewöhnlichen internationalen Vergleich. Die Spieler der HSG Konstanz dürfen sich mit der A-Nationalmannschaft der Schweiz messen und über internationales Flair freuen.   Die Schweizer Auswahl befindet sich in den Tagen vor dem Testspiel in einem Stützpunkttraining und einem Lehrgang. Ingo Meckes, Chef Leistungssport im Schweizerischen Handball-Verband (SHV), wollte diesen schließlich noch mit einem Testspiel abschließen – und kam auf die HSG...
Weiterlesen

„Beleg für unsere gute Jugendförderung“: Luca Mastrocola in Jugend-Nationalmannschaft berufen

Luca-Mastrocola-und-Constantin-Eich-HSG-Konstanz Luca Mastrocola (links, hier zusammen mit Constantin Eich) wurde in den Kader der U16-Nationalmannschaft berufen.
Die HSG Konstanz hat einen weiteren Beleg dafür, dass ihre Jugendförderung optimale Bedingungen für Talente bietet: Rückraumspieler Luca Mastrocola wurde in die neu zusammengestellte deutsche Jugend-Nationalmannschaft berufen.   Zuvor wurde die HSG von der Handball-Bundesliga (HBL) bereits für „herausragende Jugendarbeit“ mit dem Jugendzertifikat ausgezeichnet, die eigene U23, die fast ausschließlich aus eigenen Talenten besteht, wurde mit einem Durchschnittsalter von unter 21 Jahren als jüngstes Team der Liga Südbadenliga-Meister und kehrt direkt wieder in die Oberliga Baden-Württemberg zurück, die A-Jugend qualifizierte sich als Gründungsmitglied zum siebten Mal für die Bundesliga und die B- und C-Jugend wurden jeweils ungeschlagen Meister der Südbadenliga Süd. Dass dabei auch die individuelle Förderung gelingt, zeigt nicht nur die erfolgreiche Aufnahme von einigen Eigengewächsen in den Zweitliga-Kader, auch...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.