Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Überraschung in Zweibrücken: HSG lässt Federn – Relegationsprozedere

Überraschung in Zweibrücken: HSG lässt Federn – Relegationsprozedere


Fabian Maier-Hasselmann im Duell mit SV-Schlussman Ladislav Kovacin.   Handball 3. Liga: SV 64 Zweibrücken – HSG Konstanz 30:28 (14:14) Zweibrücken gelingt mit bester Saisonleistung die „Sensation“. Abschluss- und Abwehrschwäche verhindern Auswärtserfolg der HSG Konstanz.   Überraschend ja, aber ebenso verdient: Zweibrücken feierte den von Trainer, Abteilungsleitung und Fans als „Sensation“ betitelten 30:28 (14:14)-Sieg gegen Spitzenreiter HSG Konstanz überschwänglich.   Zweibrückens Trainer Stefan Bullacher war der gefragteste Mann nach dem Schlusspfiff. Mit schweißgetränktem T-Shirt, einem breiten Grinsen im Gesicht und bester Laune durfte er einen Glückwunsch nach dem anderen in der winzigen Ignaz-Roth-Halle entgegen nehmen. Nur schrittweise kam er dabei voran, bis er freudestrahlend mitteilen konnte: „Das waren unfassbar wichtige Punkte für uns. Seit sechs Wochen stehen wir etwas abgeschlagen da,...
Weiterlesen

Nach 14 Spielen ohne Niederlage: Konstanzer Erfolgsserie endet in Kornwestheim

Nach 14 Spielen ohne Niederlage: Konstanzer Erfolgsserie endet in Kornwestheim


Tolle Unterstützung: Zahlreiche HSG-Fans waren in Kornwestheim mit dabei.   Handball 3. Liga: SV Salamander Kornwestheim – HSG Konstanz 33:27 (13:11) Nach vielen Fehlern: Erste Pleite seit 3. Oktober 2015. Kornwestheim mit Sahnetag, HSG Konstanz mit rabenschwarzem.   Es war schon ein komisches Gefühl für die Spieler und zahlreich mitgereisten Anhänger der HSG Konstanz nach dem Schlusspfiff in Kornwestheim. Erstmals nach 14 Spielen ohne Niederlage und dem 3. Oktober 2015 mussten sie das Spielfeld wieder einmal als Verlierer verlassen (27:33/11:13). Dies jedoch völlig zu Recht, weil der SV Salamander Kornwestheim einen Glanztag erwischt hatte, an dem fast alles gelang, während Konstanz an einem rabenschwarzen kaum etwas glücken wollte.   Selbst die Gastgeber konnten ihr Glück kaum fassen, sprachen in Form des...
Weiterlesen

Heilbronn löscht Konstanzer Hoffnungsfunken frühzeitig

Heilbronn löscht Konstanzer Hoffnungsfunken frühzeitig
HSG-Kapitän Fabian Schlaich war mit sechs Treffern einmal mehr bester Konstanzer Torschütze, hier im Duell mit Sven Grathwohl
Konzentrierte Anspannung vor einer kampfbetonten Partie bei beiden Mannschaften.   Handball 3. Liga: HSG Konstanz – TSB Heilbronn-Horkheim 27:31 (13:13) Heilbronn überzeugt mit starker Deckung und überragendem Torhüter. HSG Konstanz kämpft, aber agiert unglücklich.   Mit einer guten Deckung und einem hervorragenden Torhüter Sven Grathwohl hat der TSB Heilbronn-Horkeim die „Schänzle-Hölle“ erobert. Nach ausgeglichener erster Halbzeit durfte Heilbronn durch eine starke Vorstellung in der zweiten Hälfte mit dem 31:27 (13:13)-Erfolg vor 700 Zuschauern den zweiten Saisonsieg feiern, während Konstanz nach drei Siegen die zweite Saisonniederlage hinnehmen musste.   Es gibt sie, diese Tage im Leben eines Handballers, an denen alles zusammen kommt. An denen man sich nach Kräften müht und kämpft, sich gegen alle Widerstände wehrt – aber am Ende ist...
Weiterlesen

HSG zahlt Lehrgeld bei abgezocktem Vizemeister Nußloch

HSG zahlt Lehrgeld bei abgezocktem Vizemeister Nußloch
Bild mit Symbolcharakter: HSG-Kapitän Fabian Schlaich findet den Weg am gut aufgelegten Robbie Sowden im SG-Tor nicht vorbei.   Handball 3. Liga: SG Nußloch – HSG Konstanz 28:20 (13:9) Nußloch zieht Konstanz mit harter Deckung und überlegtem Angriff den Zahn. HSG sammelt wichtige Erfahrungen bei Top-Team und will „aus Fehlern lernen“.   Nach zuletzt zwei Erfolgen in zwei Spielen und dem Sprung an die Tabellenspitze sind die Youngster der HSG Konstanz um eine weitere Erfahrung reicher. Beim letztjährigen Vizemeister SG Nußloch mussten die jungen HSG-Akteure eine verdiente 20:28 (10:13)-Niederlage verarbeiten, nachdem die erfahrenen Gastgeber von Anfang an Herr des Geschehens in eigener Halle waren und mit einer kompromisslosen Abwehr beeindruckt hatten.   Nein, es war wahrlich nicht der Geburtstag, den sich...
Weiterlesen

Bittere Lehrstunde: In zweiter Halbzeit chancenlos beim Spitzenreiter

Bittere Lehrstunde: In zweiter Halbzeit chancenlos beim Spitzenreiter
Handball 3. Liga: SG Leutershausen – HSG Konstanz 30:18 (14:10) HSG Konstanz bricht in zweiter Halbzeit ein. Leutershausen befreit sich aus Negativlauf und atmet auf .   Zu rechnen war angesichts großer Verletzungssorgen bei der HSG Konstanz nicht unbedingt mit der großen Überraschung durch die HSG beim Spitzenreiter SG Leutershausen, doch am Ende überraschte das Ergebnis doch. Eine starke SGL, die nun ganz dicht vor der Drittliga-Meisterschaft steht, erteilte dem jungen HSG-Team nach einer relativ ausgeglichenen ersten Halbzeit im zweiten Durchgang eine bittere Lehrstunde und demontierte die Gäste mit 30:18 (14:10).   Nicht wirklich gut ging es gleich zu Beginn für die ohne vier Leistungsträger wie den am vergangenen Montag an der Leiste operierten und für den Rest der Saison ausfallenden...
Weiterlesen

Zu viele Eigenfehler: Ersatzgeschwächte HSG verliert knapp gegen Herrenberg

Zu viele Eigenfehler: Ersatzgeschwächte HSG verliert knapp gegen Herrenberg
Erstes Tor im ersten Drittligaspiel: HSG-Kreisläufertalent Manuel Both  
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SG H2Ku Herrenberg 24:25 (11:9) Erste Heimniederlage gegen Herrenberg seit 2009. Ersatzgeschwächte HSG Konstanz begeht vor allem im Angriff zu viele Fehler.   Wieder wurde lautstark in der Konstanzer Schänzle-Sporthalle gefeiert – nur dieses Mal jubelten die Gäste aus Herrenberg, während die Spieler der HSG Konstanz nach der knappen 24:25 (11:9)-Niederlage sich bei ihren 750 Fans für die dennoch tolle Unterstützung bedankten und enttäuscht vom Feld schlichen. Nach der schon bitteren 30:31-Pleite im Hinspiel musste sich Konstanz nun auch zu Hause dem Gast aus dem Gäu hauchdünn geschlagen geben – erstmals seit 2009. Durch die erst dritte Niederlage im 13. Heimspiel, der ersten seit November 2014, und zuletzt sechs Heimsiegen in Folge rangiert die HSG...
Weiterlesen

Schwieriges Pflaster: Erneute Bauchlandung in Neuhausen nach umkämpfter Partie

Schwieriges Pflaster: Erneute Bauchlandung in Neuhausen nach umkämpfter Partie
Handball 3. Liga: TSV Neuhausen/Filder – HSG Konstanz 23:20 (9:8) HSG Konstanz startet gut in die Partie und bricht dann ein. Angriff findet nicht zu gewohntem Tempo.   Neuhausen bleibt ein schwieriges Pflaster für die HSG Konstanz, denn mittlerweile wartet die HSG seit November 2007 auf ein Erfolgserlebnis auf der Filderebene. Nach der 20:23 (8:9)-Niederlage bleibt Konstanz zudem auch im dritten Auswärtsspiel im neuen Jahr in der Fremde ohne Zählbares.   Dabei sah es anfangs so aus, als ob im dritten Anlauf der erste Auswärtssieg in der Rückrunde durchaus gelingen könnte. Nach einer Anfangsphase, in der sofort deutlich wurde, dass die Partie eine sehr umkämpfte werden würde, gab nämlich die HSG Konstanz den Ton in der Egelseehalle an. Die Gastgeber, die...
Weiterlesen

Fünf verhängnisvolle Minuten: HSG Konstanz unterliegt nach Schwächephase in Heilbronn

Fünf verhängnisvolle Minuten: HSG Konstanz unterliegt nach Schwächephase in Heilbronn
Handball 3. Liga: TSB Heilbronn-Horkheim – HSG Konstanz 29:21 (13:13) HSG Konstanz gelingen nach Einbruch in der gesamten zweiten Halbzeit nur acht Tore. Fünf verhängnisvolle Minuten nach der Pause bringen die HSG auf die Verliererstraße.   Vor ziemlich genau einem Jahr gelang der HSG Konstanz in Heilbronn-Horkheim nach langer Durststrecke der erste Auswärtserfolg seit 2004. Dabei bleibt es, denn die HSG zog trotz guter erster Hälfte wieder mit 21:29 (13:13) den Kürzeren. Mit einem Erfolg wäre ein Sprung auf Tabellenplatz drei möglich gewesen, so bleibt Konstanz weiterhin auf Rang vier der 3. Liga und hat nun in der Spielpause über Fasnacht etwas Zeit zum Regenerieren, bevor es erst am 22.2. in Neuhausen/Filder weitergeht.   Es kann so schnell gehen im Handball....
Weiterlesen

Asanin, immer wieder Asanin: HSG Konstanz scheitert an Balinger Torhüter und sich selbst

Asanin, immer wieder Asanin: HSG Konstanz scheitert an Balinger Torhüter und sich selbst
Mit aller Kraft: Simon Flockerzie netzt gegen Asanin ein
Handball 3. Liga: HBW Balingen-Weilstetten II – HSG Konstanz 29:26 (14:14) Torhüter aus Erstliga-Kader lässt Konstanzer Offensivkräfte verzweifeln. HSG macht in intensivem Spiel trotz überragendem Matthias Stocker zu viele Fehler.   Erstmals seit Ende November, als die HSG Konstanz Spitzenreiter Leutershausen knapp unterlag, musste sich Konstanz trotz großer und lautstarker Fan-Schar geschlagen geben und verpasste die Revanche für die bittere 31:33-Niederlage vor heimsicher Kulisse in der Hinrunde. Nach der 26:29 (14:14)-Niederlage bei der im Abstiegskampf steckenden Bundesliga-Reserve des HBW Balingen Weilstetten bleibt die HSG nach zuletzt vier Siegen in Folge dennoch weiter auf Tabellenplatz vier der 3. Liga und trifft am kommenden Samstag um 20 Uhr in eigener Halle im Südbaden-Derby auf die SG Köndringen/Teningen.   „Ein riesen Dankeschön an die...
Weiterlesen

Konstanzer Tatort: Leutershausen stiehlt Punkte aus "Schänzle-Hölle"

Konstanzer Tatort: Leutershausen stiehlt Punkte aus "Schänzle-Hölle"
Sebastian Groh auf dem Weg zum SGL-Tor
Handball 3. Liga: HSG Konstanz – SG Leutershausen 22:24 (10:15) Dramatisches Finale nach furioser Konstanzer Aufholjagd mit besserem Ende für den Tabellenführer. 1.100 Zuschauer sorgen für „gigantische Stimmung“ und „unvergessliches Erlebnis“.   22:24 (10:15) musste sich die HSG Konstanz der nun wieder an der Tabellenspitze thronenden SG Leutershausen geschlagen geben. Nackte Zahlen, die jedoch nicht ansatzweise auszudrücken vermögen, was sich in der mit 1.100 Zuschauern gefüllten Konstanzer „Schänzle-Hölle“ abspielte.   Neben der Schänzle-Sporthalle wurde den ganzen Tag über für den neuen Konstanzer Tatort gedreht – spätestens ab der 45. Minute hätten die Dreharbeiten auch in die Halle verlegt werden können. Die Regisseure hätten kein spannenderes, packenderes Finale erdenken und inszenieren können.   Zwar war es im Rückblick das im Vorfeld erhoffte...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.