Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Top-Torschütze fällt nach Knie-OP länger aus: „Saison ist noch nicht vorbei – möchte dem Team bald wieder helfen!“

Top-Torschütze fällt nach Knie-OP länger aus: „Saison ist noch nicht vorbei – möchte dem Team bald wieder helfen!“
Viel Arbeit wartet auf HSG-Physiotherapeut Marc Götz und Paul Kaletsch

Riesengroß war der Jubel am Samstag nach dem doch eher unerwarteten 27:23-Triumph gegen den seit neun Spielen ungeschlagenen Tabellenführer SG Nußloch bei Fans und Spielern der HSG Konstanz. Nur ein Spieler hatte mit gemischten Gefühlen zu kämpfen. „Es war grausam zusehen zu müssen, das möchte ich nicht oft erleben. Es lähmt, nicht eingreifen und seinem Team nicht aktiv helfen zu können“, beschrieb der frisch am Knie operierte und sich auf Krücken durch die Halle schleppende Paul Kaletsch die vorangegangen 60 Minuten, die er so anders wahrgenommen hatte als die im Mitfiebern erprobte tobende Masse auf den Rängen und die in einen heißen Schlagabtausch mit dem bisherigen Spitzenreiter der 3. Liga verwickelten Akteure auf dem Spielfeld. Das 22-jährige Rückraum-Ass der HSG Konstanz –

...
Weiterlesen

Paul Kaletsch im Interview: „Wir wollen nach oben!“

Paul Kaletsch im Interview: „Wir wollen nach oben!“
Durchsetzungsstark: Paul Kaletsch

Paul Kaletsch, 22-jähriger Rückraumakteur der HSG Konstanz, kam zur Spielzeit 2013/14 vom Zweitligisten TV Hüttenberg an den Bodensee. Von Beginn an konnte er sich einen Stammplatz erkämpfen und seitdem immer mehr zum Leistungsträger reifen, der in seiner zweiten Drittligasaison zunehmend mehr Verantwortung übernimmt und mit 43 Treffern derzeit bester Konstanzer Torschütze ist. Mit 21 verwandelten Siebenmetern bei 25 Versuchen gehört er zu den besten Schützen der Liga, sowohl was die Anzahl der Tore als auch die Trefferquote anbelangt. Er studiert Politik und Wirtschaft an der Exzellenzuniversität Konstanz und trägt seit seiner schriftlichen Bootsführerschein-Prüfung, als er vor circa 200 Prüflingen mit Ingolf aufgerufen wurde und seine Unterlagen mit diesem Namen gekennzeichnet waren, Ingolf als Spitznamen. Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas spricht er

...
Weiterlesen

Neuzugang von Zweitligist Hüttenberg im Anflug

Neuzugang von Zweitligist Hüttenberg im Anflug

Der nächste Neuzugang der HSG Konstanz für die kommende Saison nach Mathias Riedel steht fest: Paul Kaletsch, aktuell noch in Diensten des hessischen Clubs TV Hüttenberg. Hier spielt er zumeist in der zweiten Mannschaft in der Landesliga Mitte. Die fünfthöchste Spielklasse führt sein Team mit 43:3 Punkten souverän an, die Meisterschaft und der Aufstieg in die Oberliga Hessen sind greifbar. Zudem stand er im Perspektivkader der in der 2. Bundesliga spielenden ersten Vertretung Hüttenbergs und durfte regelmäßig mit den Bundesligaakteuren mittrainieren. Als seine bisherigen absoluten Handball-Highlights erinnert er sich gerne an den Südwestdeutschen Meistertitel und die Teilnahme am Viertelfinale der deutschen A-Jugendmeisterschaft. Der 1,91 m große und 91 kg schwere Kaletsch spielt schon seit seinem achten Lebensjahr Handball. Bis zur C-Jugend

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.