Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Offener Brief von Otto Eblen: "Die HSG lebt – mit Ihrer Hilfe!"

Fans-HSG-Konstanz-Aufstieg Ein großer Dank an alle Sponsoren, Dauerkartenbesitzer und Fans.

Liebe HSG Freunde,   in unserem Brief vom 25.06.2020 haben wir Sie über die Situation der HSG Konstanz informiert. Wir haben auf die prekäre finanzielle Situation, verursacht durch die Corona-Krise, hingewiesen. Die Durchführung von Geisterspielen oder Spielen mit deutlich reduzierter Zuschauerzahl, höhere Ausgaben bei den Auswärtsspielen und der Wegfall von Fernsehgeldern stellen uns vor Herausforderungen, die wir ohne Ihre Hilfe nicht meistern können.   Noch bestehen viele Unklarheiten und Unsicherheiten. Eine konkrete Planung bezüglich möglicher Zuschaueranzahlen beim Start der Saison lässt sich zum heutigen Tag nicht vorhersagen. Wir gehen jedoch davon aus, dass alle Sponsoren und Dauerkartenbesitzer die Spiele in der Halle verfolgen können. Wir werden Sie rechtzeitig über die notwendigen organisatorischen Maßnahmen informieren.   Sportlich unternehmen wir alles, um in

...
Weiterlesen

HSG unterschreibt für #HarrisonistKonstanzer

Tim-Jud-Harrison-ist-Konstanzer Tim Jud unterschreibt für ein Bleiberecht für Harrison.

Die HSG Konstanz ist wie viele Konstanzer bestürzt, dass Harrison Chukwu nach 10 Jahren in Konstanz, Deutschland wieder verlassen soll. Der gebürtige Nigerianer ist in der Stadt Konstanz bestens integriert und ein geschätzer Arbeitskollege, Freund und ehrenamtlicher Helfer. Die HSG-Bundesligamannschaft (hier Kapitän Tim Jud) und das Präsidium haben sich an der Unterschriftensammlung des Café Mondial Konstanz e.V. für einen Verbleib Harrisons beteiligt.   Vor rund einem Jahr erhielt Harrison Chukwu seine Ausbildungsduldung. Leider wurde diese Zusage nur zwei Wochen später von den Behörden wieder zurückgenommen. Nun wurde auch der Härtefallantrag beim Innenministerium abgelehnt und es sind keine Rechtsmittel mehr möglich. Dennoch geben mehrere Initiativen in Konstanz nicht auf. Die Hintergründe und eine Teilnahme an der Unterschriftensammlung sind hier zu finden >>.

Präsident Otto Eblen über Aufstieg, Sponsoring und hauptamtliches Management

Daniel-und-Otto-Eblen_HSG-Konstanz Vater und Sohn arbeiten an gemeinsamen Zielen: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (links) und Präsident Otto Eblen.

Otto Eblen engagiert sich seit mehr als 50 Jahren in verschiedenen Funktionen wie der Jugendarbeit, als Trainer und im Management bei der HSG Konstanz. Seit 1991 ist der 70-Jährige Präsident der HSG. Otto Eblen hat zwei Söhne, zwei Töchter und acht Enkel, sein Sohn Daniel trainiert seit Anfang 2004 die erste Mannschaft.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Otto Eblen auf ein weiblicher gewordenes Präsidium, die Herausforderungen wie beispielsweise fehlende Hallenzeiten und die Hoffnung auf einen baldigen Baubeginn für den Anbau der Schänzle-Sporthalle und gibt einen Einblick wie sich die HSG Konstanz langfristig einen Platz in der 2. Bundesliga sichern möchte.   Herr Eblen, macht es gerade Spaß, wenn Sie auf Ihr Lebenswerk HSG Konstanz blicken? (lacht) Das kommt

...
Weiterlesen

HSG Konstanz stellt sich mit junger Vereinsführung zukunftsfähig auf

HSG Konstanz stellt sich mit junger Vereinsführung zukunftsfähig auf

Die neue Vereinsführung der HSG Konstanz von links nach rechts: Andre Melchert, Robert Martin, Dr. Frank Meisch, Otto Eblen, Martin Müller, Andreas Joas, Frank Kunde, Jürgen Glassner.   Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz strebt mit neuer, junger Führungsmannschaft den Aufstieg in die eingleisige, sich über das ganze Bundesgebiet erstreckende 2. Bundesliga an. Mit der Wahl eines neuen Vorstandsteams wurden neben der Weichenstellung im finanziellen Bereich die Voraussetzungen für die Bewältigung der großen anstehenden Herausforderungen geschaffen. Indessen wurde auch der wirtschaftliche Teil des Lizenzantrages für das Bundesliga-Unterhaus fristgerecht bei der Handball-Bundesliga (HBL) eingereicht.   Mit der neuen achtköpfigen Führungsmannschaft verfügt die HSG Konstanz über eine breite, junge und leistungsfähige organisatorische Struktur. Dem neuen, jeweils einstimmig gewählten Präsidium um Präsident Otto Eblen und den stellvertretenden Präsidenten

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.