Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG Konstanz verliert Linkshänder

HSG Konstanz verliert Linkshänder

Schlechte Nachricht für die HSG Konstanz: Bereits Anfang Dezember wird die HSG auf ihren Rechtsaußen Simon Geßler verzichten müssen. Der Verein entsprach der Bitte des 1,85 Meter großen Linkshänders nach einer Vertragsauflösung, da er aus ausbildungsbedingen Gründen nach Karlsruhe umziehen müssen wird.   „Wir bedauern das außerordentlich“, so HSG-Präsident Otto Eblen, „aber wir können es natürlich nachvollziehen.“ Gerade in dieser Saison konnte Simon Geßler durch gute und beständige Leistungen überzeugen und bereits 25 Treffer erzielen. Menschlich und sportlich wiegt der Verlust schwer, die HSG wird einen tollen Sportler und einen großartigen Menschen sehr vermissen. Im Februar wird er seine Ausbildung in Karlsruhe fortsetzen und dort innerhalb eines halben Jahres auch beenden können. Zuvor wird er sich noch einen Urlaub gönnen, da

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.