Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Mit erster Führung in zweiter Halbzeit: Big Points nach Thriller gegen Emsdetten

Jubel-HSG-Konstanz-TVE Jubel und Erleichterung nach dem Sieg! Foto: Sebastian Wolf





2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Emsdetten 24:23 (13:13)   Es war kein Spiel für Handball-Feinschmecker, dafür spannend bis zur allerletzten Sekunde und ein höchst intensiver Schlagabtausch im Ringen um den Klassenerhalt in der 2. Handball-Bundesliga. Am Ende gelang der HSG Konstanz nach neuerlicher Auferstehung nach drei Toren Rückstand mit der ersten Führung in der zweiten Halbzeit der eminent wichtige 24:23 (13:13)-Heimsieg gegen den TV Emsdetten. Die HSG steht mit neun Punkten nun nur noch zwei Zähler hinter Rang neun und hat im neuen Jahr noch drei Nachholspiele zu absolvieren.   Nicht einmal ganz 19 Minuten waren gespielt, als Markus Dangers mit einer frühen Roten Karte des Feldes verwiesen wurde. Der nächste Ausfall nach Peter Schramm, Joschua Braun und Moritz Ebert,

...
Weiterlesen

Junge Talente trumpfen auf: Dezimierte HSG holt sich Last-Minute-Sieg gegen Großwallstadt

Michael-Hassferter-HSG-Konstanz-TVG Starker Rückhalt: Michael Haßferter.




2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Großwallstadt 31:30 (14:15)   Veränderungen waren angekündigt und die HSG Konstanz zeigte sich mit einem ganz anderen Gesicht als zuletzt. Trotz vier Toren Rückstand gelang mit dem letzten Angriff und einem Block in letzter Sekunde der wichtige 31:30 (14:15)-Sieg gegen den Altmeister TV Großwallstadt. Zum Abschluss des Jahres tritt die HSG am 26. Dezember in Hamm an, ehe Emsdetten am 30. Dezember nach Konstanz kommt.   Anderes Aufwärmprogramm, anderes Videostudium, andere Aufstellung. Viel wurde umgekrempelt bei der HSG Konstanz. Mit Erfolg. Von Beginn an machte sich trotz des Fehlens von Kapitän Tom Wolf, Joschua Braun, Fabian Schlaich und nach 30 Minuten auch Peter Schramm durch eine Rote Karte die Hereinnahme der Youngster David Knezevic und

...
Weiterlesen

Wieder die Latte in letzter Sekunde in Fürstenfeldbruck: HSG geht trotz Aufholjagd leer aus

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-FFB Die HSG wieder am Boden in Fürstenfeldbruck (hier Matthias Hild). Bilder: xklickscom

2. Handball-Bundesliga: TuS Fürstenfeldbruck – HSG Konstanz 26:25 (15:11)   Spiele in Fürstenfeldbruck sind bitterste Erlebnisse für die HSG Konstanz. War es 2018 der mit Harz nach Ablauf der Spielzeit im Toreck zwischen Pfosten und Latte versagte Punkt, scheitere die dieses Mal arg dezimierte HSG Konstanz trotz furioser Aufholjagd nach sieben Toren Rückstand und nur einem Gegentor in den letzten zehn Minuten – dem letzten zum 26:25 – mit dem letzten Wurf wie damals von Tom Wolf an Keeper Luderschmid und schon wieder der Latte. Fürstenfeldbruck feierte damit den dritten Heimsieg in Folge.   Die schlechten Nachrichten begannen dabei schon vor dem Spiel. Fabian Schlaich, Joschua Braun und Felix Jaeger – obwohl zumindest mit auf der Bank – fielen nach wie

...
Weiterlesen

(Herz)Blut, Cut und Buzzerbeater: Comeback nach Sechs-Tore-Rückstand in letzter Sekunde

Tom-Wolf-HSG-Konstanz-Huettenberg Ausgleich in letzter Sekunde trotz genähter linker Hand: Kapitän Tom Wolf.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TV Hüttenberg 22:22 (10:13)   Die Moral bei der HSG Konstanz stimmt. Nach einem Sechs-Tore-Rückstand gelang in allerletzter Sekunde der Ausgleich zum 22:22 (10:13) im Vier-Punkte-Spiel gegen den TV Hüttenberg. Ausgerechnet der nach einem stark blutenden Cut an der Hand mit sechs Stichen genähte Kapitän Tom Wolf sicherte den wichtigen Punkt und machte eine ganze Mannschaft und Stadt glücklich. Die HSG bleibt damit über den Abstiegsrängen.   Dieses Mal fand Konstanz gut in die Partie, ganz anders als zuletzt. 4:3 führte sie durch einen spektakulären Kempa-Trick über das ganze Spielfeld von Michael Haßferter auf Samuel Wendel, als das Duell der Tabellennachbarn eine dramatische Wendung nahm. Kapitän Tom Wolf blockte einen Wurf und bekam dabei Ball und

...
Weiterlesen

Knoten platzt mit lautem Knall: Gegen Ferndorf „Fehler auf der richtigen Seite“

HSG-Konstanz-Jubel-Ferndorf-2 Jubel und Erleichterung nach Sieg Nummer zwei.


2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – TuS Ferndorf 29:26 (12:13)   Die bösen Geister des Formtiefs verjagen lautete die Mission im dritten Spiel ohne Fans. Mit viel Kampf und einer echten Willens- und Energieleistung gelang es der HSG Konstanz. Obwohl mit einigen Verletzungssorgen und einer 14:17-Hypothek in die Partie bzw. zweite Halbzeit gestartet, behielt Konstanz dieses Mal die Nerven, legte dem Gegner kaum Fehlpässe in die Hände, gewann verdient mit 29:26 (12:13) und kletterte auf Rang 15 der 2. Bundesliga.   Der erste Heimsieg im Duell der beiden Mannschaften überhaupt. Dafür hatte die HSG viele Widerstände zu überwinden. Angefangen von den schlechten Nachrichten vom Vortag, an dem Joschua Braun sich verletzte und wie Fabian Schlaich gegen Ferndorf passen musste. Zudem mussten Tim

...
Weiterlesen

Fehlstart, Fehler, verpasste Chancen: „Ernüchternde Leistung“ in Dormagen

Matthias-Hild-HSG-Konstanz-Dormagen Matthias Hild beim Wurf. Bilder: Sebastian Wolf


2. Handball-Bundesliga: Bayer Dormagen – HSG Konstanz 31:25 (15:10)   Eigentlich zeigte alles schon nach nicht einmal sieben Minuten nur noch in eine Richtung. Der TSV Bayer Dormagen war voll auf Richtung Kurs viertes Spiel ohne Niederlage und die Punkte 7:1 in Folge. Mit vielen Fehlern, einfachen Gegenstößen des Gegners und vielen verpassten Chancen sollte sich daran auch nichts ändern. Bis auf ein kurzes Schnuppern der HSG an der Aufholjagd kam zu wenig von den Gästen, sodass der Ex-Erstligist mit 31:25 (15:10) den dritten Erfolg in Serie einfahren konnte.   Das gibt es nicht alle Tage: 4:0 – und gerade einmal zwei Minuten auf der Uhr. Plus direkt die erste Auszeit nach nur 127 Sekunden. Es war für jeden Konstanzer Anhänger

...
Weiterlesen

Dolchstoß per Buzzerbeater: Und jährlich grüßt Eisenach mit dem Last-Second-Niederschlag

Alexander-Saul-Eisenach-klein Der Moment des Niederschlags: Alexander Saul per Buzzerbeater mitten ins Konstanzer Herz. Bilder: Christian Heilwagen


2. Handball-Bundesliga: ThSV Eisenach – HSG Konstanz 30:29 (12:13)   Déjà-vu 2019: Damals war es Ante Tokic, der die HSG mit der letzten Sekunde ins Mark und zum 27:26-Sieg traf, nun trieb Alexander Saul von hinten den Dolch durch das Konstanzer Herz. Nach einer noch besseren Konstanzer Leistung als in der letzten Saison besorgte der Linkshänder den Niederschlag für die Konstanzer erneut per Buzzerbeater mit der Schlusssirene zum 30:29 (12:13)-Heimsieg des ThSV Eisenach gegen die HSG Konstanz.   Auch du, mein Sohn Brutus? Oder auch du, mein Freund Alexander Saul? Wenn Eisenach und die HSG Konstanz, außerhalb des Spielfeldes nach vielen packenden Duellen in der jüngeren Vergangenheit freundschaftlich verbunden, aufeinandertreffen, ist Drama vorprogrammiert. Nach einer schnellen 6:2-Führung schien dieses Mal endlich

...
Weiterlesen

"Erleichterung groß": HSG dominiert gegen zuvor ungeschlagene Dessauer

Tom-und-Max-Wolf-HSG-Konstanz-Dessau Unbezahlbar: Dieses eine Gefühl nach dem Sieg, hier bei Tom und Max Wolf.



2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – Dessau-Roßlauer HV 31:26 (15:9)   Der Befreiungsschlag ist geglückt: Mit einem souveränen 31:26 (15:9)-Heimsieg gegen den zuvor noch ungeschlagenen Dessau-Roßlauer HV feierte die HSG Konstanz nach acht Monaten wieder einen Heimsieg und konnte sich von den frenetisch mitgehenden HSG-Fans in der Schänzle-Hölle feiern lassen.   Fünf Minuten vor Schluss hielt es niemand mehr auf den Sitzen. Mit stehenden Ovationen fieberten die Konstanzer Anhänger dem Schlusspfiff und dem so wichtigen, langersehnten Heimsieg entgegen. Unten auf dem Spielfeld reckten sie immer wieder die Fäuste nach oben, suchten die Interaktion mit den Fans – und die peitschten ihre Mannschaft noch einmal nach vorne. Mit ganz viel Leidenschaft, bissiger Abwehr, einem guten Schlussmann Michael Haßferter und den starken Tom Wolf,

...
Weiterlesen

Frust nach schwacher zweiter Hälfte in Hamburg

Markus-Dangers-HSG-Konstanz-Hamburg Sieben Tore von Markus Dangers waren zu wenig in Hamburg. Bilder: Thorge Huter




2. Handball-Bundesliga: Handball Sport Verein Hamburg – HSG Konstanz 32:23 (16:14)   Mit einer gehörigen Portion Frust stieg die HSG Konstanz am Sonntagnachmittag in den Mannschaftbus. Knapp 850 Kilometer aus Hamburg zurück an den Bodensee. Mit im Gepäck: Eine 23:32-Niederlage, der Ärger über sich selbst und die nicht genutzte Chance nach einer ordentlichen ersten Halbzeit (14:16). Am Freitag, 20 Uhr, kommt nun Dessau in die Schänzle-Hölle. Tickets sind unter www.hsgkonstanz.de/tickets erhältlich.   Dabei hatte alles so gut begonnen. Der starke Markus Dangers, der am Ende siebenmal vollenden sollte, Matthias Hild, mit sechs Toren ebenfalls in guter Form, und Fynn Beckmann starteten direkt mit einem Paukenschlag: 3:1 nach vier Minuten für die Gäste. Danach entwickelte sich ein intensives, schnelles und umkämpftes Spiel.

...
Weiterlesen

Frühe Rote Karte für Schlüsselspieler: Beim Auftakt gegen Dresden geschockt und unglücklich

Markus-Dangers-HSG-Konstanz-Dresden Markus Dangers: Vier Tore für die HSG Konstanz.





2. Handball-Bundesliga: HSG Konstanz – HC Elbflorenz Dresden 21:27 (13:14)   Die HSG Konstanz erlebte im ersten Spiel der neuen Saison in der 2. Bundesliga gleich einen Schock nach gerade einmal acht Minuten. Schlüsselspieler Peter Schramm sah direkt die Rote Karte, danach fand die HSG nie wieder richtig zurück ins Spiel und den guten Anfangsminuten. Dresden entführte nach vielen frei vergebenen Möglichkeiten der Gastgeber verdient mit 27:21 (14:13) beide Punkte aus der trotz beschränkter Zuschauerzahl beachtlich stimmungsvollen Schänzle-Hölle.   Gleich beim ersten erfolgreichen Angriff der HSG Konstanz zum 1:0 wurde deutlich: Neuzugang Peter Schramm besitzt als Führungsspieler sowohl im Innenblock als auch in der Offensive mit einem krachendem ersten Distanzwurf zum 1:0 eine herausgehobene Stellung und Wichtigkeit für die sehr junge

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.