Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Mit Kunstwurf und starken Nerven zu deutlichem Sieg in Baden-Baden

Fabian-Maier-Hasselmann-HSG-Konstanz-Balingen Fabian Maier-Hasselmann und die HSG Konstanz feierten in Baden-Baden den zweiten Derbysieg in Folge.


3. Liga: TVS Baden-Baden – HSG Konstanz 23:30 (12:16)   Es schien zwischenzeitlich schon so, als würde die HSG Konstanz in Baden-Baden den zweiten Derbysieg in Folge souverän erringen. Doch „ein, zwei ganz doofe Phasen“ so Cheftrainer Daniel Eblen, brachten den Zweitliga-Absteiger nochmals richtig unter Druck. Glücklicherweise war Simon Tölke zur Stelle, parierte einige freie Chancen und brachte schnell wieder etwas Ruhe und Souveränität zurück. Am Ende durfte Konstanz so einen deutlichen 30:23 (16:12)-Erfolg feiern und machte vor dem Heimspiel am Samstag, 20 Uhr, gegen Pfullingen weiter Boden gut.   Große Kulisse, tolle Stimmung und auf dem Spielfeld ein temporeicher, hochintensiver Schlagabtausch: Das Südbaden-Derby in Baden-Baden zwischen dem TVS und der HSG Konstanz bot den Zuschauern einen interessanten Handball-Sonntagnachmittag. Von Beginn

...
Weiterlesen

Gute HSG schnuppert lange an Überraschung gegen Schweizer Nationalmannschaft

Tim-Jud-HSG-Konstanz-Schweiz Gute Partie gegen seine Landsmänner: Tim Jud strahlte viel Torgefahr aus und führte klug Regie.

Testspiel: HSG Konstanz – Nationalmannschaft Schweiz 26:30 (16:17)   Mit einer der besten Leistungen in dieser Spielzeit, eingerechnet die Vorbereitungsspiele, hat die HSG Konstanz der Schweizer A-Nationalmannschaft hervorragend Paroli geboten und war sechs Minuten vor Schluss durch den Treffer von Fabian Wiederstein zum 25:26-Anschluss dicht an der Überraschung. Doch einige neue Varianten und großes Risiko gingen, so Cheftrainer Daniel Eblen „richtig in die Hose“, sodass die Eigenossen noch auf 30:26 erhöhen konnten.   Doch viel wichtiger waren Eblen viele kleine, aber wichtige Erkenntnisse. „Das war sehr positiv“, bilanzierte er. „Wir haben in der ersten Halbzeit sehr konstant gespielt und der Ball ist viel besser gelaufen.“ Besser als zuletzt etwa gegen Balingen, als die HSG Konstanz noch deutlicher verkrampfter aufgetreten war. „Nun

...
Weiterlesen

Derbysieg für HSG: „Nach allem was passiert ist, gibt es nichts wichtigeres als Erfolgserlebnisse“

Jubel-HSG-Konstanz-Balingen-klein Jubel und Erleichterung nach dem ersten Sieg der Saison: Die HSG Konstanz feierte mit knapp 1.000 Fans den Erfolg im Derby gegen Balingen.





3. Liga: HSG Konstanz – HBW Balingen-Weilstetten II 30:27 (17:15)   Das erste Heimspiel der Saison war ein hartes Stück Arbeit für die HSG Konstanz. In einem heiß umkämpften Derby gegen den HBW Balingen-Weilstetten II musste die HSG trotz zwischenzeitlicher Vier-Tore-Führung bis in die Schlussminuten um den ersten Saisonsieg zittern, konnte dann aber zusammen mit den lautstarken knapp 1000 Zuschauern einen verdienten 30:27 (17:15)-Erfolg feiern. Entscheidend waren neben zwölf Treffern von Paul Kaletsch die starken Paraden von HSG-Schlussmann Simon Tölke in der Crunchtime.   „Aber auch Fabian Wiederstein war ein ganz wichtiger Part in der Abwehr und im Angriff“, hob HSG-Cheftrainer Daniel Eblen seinen neuen Kreisläufer, der in der letzten Spielzeit noch für den Gegner aufgelaufen war, hervor. „Er war auch

...
Weiterlesen

Ball bleibt am Pfosten kleben: HSG Konstanz scheitert nach Ablauf der Spielzeit mit direktem Freiwurf

Tom-Wolf-Ball-klebt-am-Pfosten-HSG-Konstanz-FFB Corpus Delicti: Tom Wolf holt den Ball von der Stelle, wo er zuvor mit einem direkten Freiwurf nach Ablauf der Spielzeit gescheitert war.




3. Liga: TuS Fürstenfeldbruck – HSG Konstanz 24:23 (13:11)   Der Eintrag in die Handball-Geschichtsbücher ist der HSG Konstanz gewiss. Mit einer unglaublichen Schlusspointe ist der Zweitliga-Absteiger beim TuS Fürstenfeldbruck im ersten Saisonspiel gescheitert. Nach Ablauf der Spielzeit trat Tom Wolf beim Stand von 24:23 für die Südbayern zum direkten Freiwurf an, schaffte es, den Ball per genialem Knickwurf mit einem Aufsetzer um den Block zu bugsieren – in das rechte obere Eck des Tores. Doch der harzige Ball blieb am Pfosten kleben. Ein, zwei Zentimeter fehlten zum Punktgewinn. Ein so wohl noch nie gesehenes Finale, das Fürstenfeldbruck jubeln und die HSG hadern ließ.   Ein Spiel, das von Anfang an „ein geiles war“, so Fürstenfeldbrucks Trainer Martin Wild nach der

...
Weiterlesen

„Gelungener Test“: U23 schlägt Steißlingen und spielt Remis gegen Kadetten-Reserve

Matthias-Stocker-Trainer-HSG-Konstanz-U23 Mit dem bisherigen Stand seiner Mannschaft zufrieden: Matthias Stocker fordert nun aber eine Verbesserung der U23 der HSG Konstanz in allen Mannschaftsteilen.

Die U23 der HSG Konstanz zeigt sich weiter in guter Frühform. Eine gelungene Standortbestimmung war das Turnier in Steißlingen, bei dem sich die Konstanzer Drittliga-Reserve mit 25:22 (11:12) gegen den gastgebenden Oberliga-Rivalen durchsetzen und der Reserve der Kadetten Schaffhausen aus der Schweizer Nationalliga B ein 26:26 (11:15) abtrotzen konnte. Die Kadetten wiederum bezwangen Steißlingen mit 29:26. „Ich war mit der Bereitschaft der Mannschaft sehr zufrieden“, bilanzierte Trainer Matthias Stocker.   Doch es gab nicht nur Lob vom B-Lizenzinhaber. Gerade in der ersten Halbzeit des ersten Spiels gegen Steißlingen monierte er viele technische Fehler und ein „schlechtes Angriffsspiel.“ Neun Minuten benötigten die HSG-Talente für das erste Feldtor, konnten dabei aber dennoch den Rückstand in Grenzen halten. Nach der Pause zog die Konstanzer

...
Weiterlesen

Nach ausgeglichener erster Halbzeit: „Physischer Druck“ von Göppingen zu groß

Fabian-Wiederstein-HSG-Konstanz-Bern-2-klein Alles gegeben, nach guter erster Halbzeit aber chancenlos gegen die Qualität von Frisch Auf Göppingen: Fabian Wiederstein und die HSG Konstanz konzentrieren sich nach dem erwarteten Pokalaus auf den Ligastart.

DHB-Pokal, 1. Runde: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz 34:23 (14:12)   Knapp 40 Minuten durfte die HSG Konstanz gegen den ambitionierten Erstligisten Frisch Auf Göppingen in der ersten Runde des DHB-Pokals zumindest an der großen Sensation schnuppern, dann setzte sich die Klasse des EHF-Pokalsiegers von 2017 durch. „Der physische Druck wurde irgendwann zu groß“, kommentierte Cheftrainer Daniel Eblen die am Ende doch noch deutliche 23:34 (12:14)-Niederlage in Weilheim/Teck eine Woche vor dem Drittliga-Saisonstart am 25. August in Fürstenfeldbruck nach ausgeglichener (15:15/35.) und enger Partie (19:16/39.).   In der ersten Halbzeit jedoch war nichts von einem Zwei-Klassen-Unterschied zu sehen. Fabian Wiederstein besorgte die 1:0-Führung für die HSG Konstanz, Tim Jud legte zum 2:1 nach. Alles keine Zufallsprodukte, denn die Gäste vom

...
Weiterlesen

„Ist schon etwas Besonderes“: Im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen gefordert

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-Balingen Das Duell gegen Göppingen: Für Joschua Braun eine ganz spezielle Partie gegen seinen Ex-Verein. „Wir wollen ein gutes Spiel machen und unser Ding durchziehen, dann sind wir zufrieden“, sagt er.

DHB-Pokal, 1. Runde: Frisch Auf Göppingen – HSG Konstanz (Samstag, 20 Uhr, Lindach-Sporthalle Weilheim/Teck)   Nach sieben intensiven Wochen der Vorbereitung steht die HSG Konstanz am Samstag, 20 Uhr, vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison. Zwar zählt Cheftrainer Daniel Eblen die Partie gegen den Erstligisten Frisch Auf Göppingen noch zur Vorbereitung, doch ein ganz normales Spiel ist es gegen den viermaligen EHF-Pokalsieger, elfmaligen Deutschen Meister und zweimaligen Sieger des Europapokals der Landesmeister auch nicht. Vielmehr ist bei HSG große Vorfreude auf den baldigen Saisonstart eine Woche später zu spüren.   Dafür soll das Duell mit dem Bundesligisten nochmal als echte Generalprobe dienen. Die Generalprobe für die Generalprobe – das letzte Testspiel gegen den Schweizer Vizemeister Pfadi Winterthur – hatte der

...
Weiterlesen

„Habe vieles gesehen, was mir gefallen hat“: U23 verkauft sich gut gegen Nationalliga-A-Klub Gossau

Joschua-Braun-HSG-Konstanz-U23-Gossau Oberliga gegen Nationalliga A: Die U23 der HSG Konstanz (hier Joschua Braun) zog sich gegen Gossau achtbar aus der Affäre.

Testspiel: HSG Konstanz U23 – TSV Fortitudo Gossau 28:31 (15:14)   Aufgrund der hohen Belastung bei der Drittliga-Mannschaft vor dem ersten Pflichtspiel am Samstag im DHB-Pokal gegen Erstligist Frisch Auf Göppingen sprang die in die Oberliga Baden-Württemberg aufgestiegene Reserve der HSG gegen den Schweizer Nationalliga-A-Klub TSV Fortitudo Gossau ein. Und die Talente des U23-Teams, in der kommenden Saison mit einem Durchschnittsalter von 20,78 Jahren das jüngste Team der Liga, machten ihre Sache bei der knappen 28:31 (15:14)-Niederlage nach langer Führung ausgesprochen gut.   Die um die beiden 19-jährigen Talente Joschua Braun und Samuel Löffler aus der ersten Mannschaft verstärkte HSG-Reserve legte dabei gleich furios los und ging mit 3:1 in Führung. Gegen Mitte der ersten Halbzeit konnte das Team von Matthias

...
Weiterlesen

Drittliga-Meister Kornwestheim zweites Mal besiegt – Eblen: „Fehler nerven mich ungemein“

Felix-Krueger-HSG-Konstanz-Kornwestheim Wie Kreisläufer Fabian Wiederstein von Kornwestheim kaum zu stoppen: Mit sieben Toren von Felix Krüger konnte die HSG Konstanz auch das zweite Duell mit dem SVK deutlich für sich entscheiden.

Testspiel: SV Salamander Kornwestheim – HSG Konstanz 31:34 (15:19)   Im sechsten Testspiel konnte die HSG Konstanz den vierten Sieg feiern und den amtierenden Drittliga-Meister SV Salamander Kornwestheim nach dem 30:24-Sieg zu Beginn der Vorbereitung auch auswärts mit 34:31 (19:15) nach zwischenzeitlicher Sieben-Tore-Führung bezwingen. Das für Mittwochabend geplante Testspiel um 19 Uhr gegen den Schweizer Erstligisten Fortitudo Gossau wird aufgrund der hohen Belastung eine möglicherweise etwas verstärkte U23 (Oberliga Baden-Württemberg) bestreiten, ehe am Donnerstag um 18.45 Uhr mit dem Schweizer Vizemeister und Pokalsieger sowie EHF-Pokalteilnehmer Pfadi Winterthur zum finalen Test vor dem Pflichtspiel-Auftakt am Samstag im DHB-Pokal gegen Frisch Auf Göppingen nochmals ein echter Gradmesser auf Konstanz wartet.   In Kornwestheim trumpfte die HSG Konstanz dabei mit sehr variantenreichem und schnellem

...
Weiterlesen

Trotz starker zweiter Halbzeit: Nach deutlichem Sieg gegen Balingen II „nicht super zufrieden“

Tim-Jud-Felix-Krueger-HSG-Konstanz-Balingen Tim Jud, Felix Krüger und Fabian Wiederstein haben Christoph Foth gut im Griff: Mit einer guten Deckung in der zweiten Halbzeit konnte die HSG Konstanz Balingen deutlich distanzieren.

Testspiel: HSG Konstanz – HBW Balingen-Weilstetten II 31:24 (13:13)   Gegen die Kadetten Schaffhausen wirkte die HSG Konstanz nach einem intensiven Trainingslager in den letzten 15 Spielminuten noch ziemlich ausgelaugt und kraftlos und musste nach relativ ausgeglichenem Spiel noch abreißen lassen. Ganz anders gegen die Reserve des HBW Balingen-Weilstetten. Gerade in der zweiten Halbzeit und gegen Ende der Partie wirkte Konstanz wesentlich frischer und deutlich überlegen, setzte sich bis auf acht Tore ab und distanzierte den Drittliga-Rivalen, der am 1. September Gegner im ersten Heimspiel der neuen Saison sein wird, mit 31:24 (13:13).   Mit einem guten Rückhalt in Person von Torwart Simon Tölke vor einer guten Deckungsreihe konnte die HSG ihr schnelles Spiel nach vorne aufziehen – und nutzte dies

...
Weiterlesen

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Ingun

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Kempa

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

 sponsoren sk    

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.