Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

HSG unterschreibt für #HarrisonistKonstanzer

Tim-Jud-Harrison-ist-Konstanzer Tim Jud unterschreibt für ein Bleiberecht für Harrison.

Die HSG Konstanz ist wie viele Konstanzer bestürzt, dass Harrison Chukwu nach 10 Jahren in Konstanz, Deutschland wieder verlassen soll. Der gebürtige Nigerianer ist in der Stadt Konstanz bestens integriert und ein geschätzer Arbeitskollege, Freund und ehrenamtlicher Helfer. Die HSG-Bundesligamannschaft (hier Kapitän Tim Jud) und das Präsidium haben sich an der Unterschriftensammlung des Café Mondial Konstanz e.V. für einen Verbleib Harrisons beteiligt.   Vor rund einem Jahr erhielt Harrison Chukwu seine Ausbildungsduldung. Leider wurde diese Zusage nur zwei Wochen später von den Behörden wieder zurückgenommen. Nun wurde auch der Härtefallantrag beim Innenministerium abgelehnt und es sind keine Rechtsmittel mehr möglich. Dennoch geben mehrere Initiativen in Konstanz nicht auf. Die Hintergründe und eine Teilnahme an der Unterschriftensammlung sind hier zu finden >>.

Livestream-Sondersendung: Konstanzer Oberbürgermeister zu Gast

Livestream-HSG-Konstanz-mit-Oberbuergermeister-Uli-Burchardt Freitag, 17 Uhr, live auf Facebook und YouTube.

Die Zuschauerzahlen zeigen es: Konstanz will die 2. Bundesliga. Doch wie sieht das die Konstanzer Verwaltung und der Gemeinderat? Welche Unterstützung plant die Stadt für die durch die Corona-Krise gebeutelten Vereine? Wie geht es weiter in Sachen Namensrecht an der Schänzle-Sporthalle und mit dem geplanten Hallenanbau? Brennende, interessante Fragen, die am Freitag ab 17 Uhr in einer Spezial-Livesendung der HSG Konstanz auf www.facebook.com/hsgkonstanz und www.youtube.com/c/HSGKonstanzTV mit dem Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt besprochen werden.   Im Livestream gibt das Stadtoberhaupt einen persönlichen Einblick in die Herausforderungen der letzten Monate, seinen Bezug zum Sport und der HSG, bezieht aber vor allem Stellung zu den drängendsten Fragen. Dazu zählt auch die Frage, wie die Stadt die Rückkehr in den Trainingsbetrieb ermöglicht, insbesondere im Jugendbereich.

...
Weiterlesen

Präsident Otto Eblen über Aufstieg, Sponsoring und hauptamtliches Management

Daniel-und-Otto-Eblen_HSG-Konstanz Vater und Sohn arbeiten an gemeinsamen Zielen: HSG-Cheftrainer Daniel Eblen (links) und Präsident Otto Eblen.

Otto Eblen engagiert sich seit mehr als 50 Jahren in verschiedenen Funktionen wie der Jugendarbeit, als Trainer und im Management bei der HSG Konstanz. Seit 1991 ist der 70-Jährige Präsident der HSG. Otto Eblen hat zwei Söhne, zwei Töchter und acht Enkel, sein Sohn Daniel trainiert seit Anfang 2004 die erste Mannschaft.   Im Gespräch mit HSG-Pressesprecher Andreas Joas blickt Otto Eblen auf ein weiblicher gewordenes Präsidium, die Herausforderungen wie beispielsweise fehlende Hallenzeiten und die Hoffnung auf einen baldigen Baubeginn für den Anbau der Schänzle-Sporthalle und gibt einen Einblick wie sich die HSG Konstanz langfristig einen Platz in der 2. Bundesliga sichern möchte.   Herr Eblen, macht es gerade Spaß, wenn Sie auf Ihr Lebenswerk HSG Konstanz blicken? (lacht) Das kommt

...
Weiterlesen

Fanfest großer Erfolg – Oberbürgermeister setzt sich für vier bis fünf Millionen teuren Hallenanbau ein

Fanfest-OB-und-Neuzugange

Die Neuzugänge (von links) Tom Wolf, Felix Klingler, HSG-Präsident Otto Eblen, Maximilian Schwarz, Julius Heil, der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt und HSG-Gründer Kurt Rabe genießen den Sonnenuntergang beim Fanfest und freuen sich auf eine „erfolgreiche, packende Saison 2017/18.“   Der Duft von gegrillter Bratwurst, frischem Gras und eine leichte Brise des Bodensees wehte Ende letzter Woche über das idyllisch direkt am Seerhein gelegene Konstanzer Schänzle-Sportareal. Kurz vor dem Saisonstart hatte die HSG Konstanz zur Saisoneröffnung beim neuen Fanfest mit exklusivem Meet and Greet mit der neuformierten Mannschaft geladen – und zahlreiche Dauerkartenbesitzer, Fans und Sponsoren folgten der Einladung. Bei herrlichem Hochsommerwetter durften die Gäste einen ersten, exklusiven Blick in die frisch renovierte Schänzle-Sporthalle mit dem neuen Boden in der Halle und

...
Weiterlesen

Trikotpräsentation bei Oberbürgermeister: HSG Konstanz zeigt erstmals neues Outfit

Trikotpräsentation bei Oberbürgermeister: HSG Konstanz zeigt erstmals neues Outfit

Das neue Trikot der HSG Konstanz für die 2. Handball-Bundesliga ist da! Der Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt (Vierter von links) präsentiert das neue Jersey im historischen Innenhof des Konstanzer Rathauses zusammen mit HSG-Präsident Otto Eblen (Dritter von links) und vier Neuzugängen im neuen Dress. Die Spieler von links: Sebastian Bösing, Felix Gäßler, Chris Berchtenbreiter und Samuel Wendel.   Bis jetzt war nur das Layout bekannt, die fertigen neuen Trikots der HSG Konstanz für die 2. Handball-Bundesliga hatte bis gestern Nachmittag die Öffentlichkeit noch nicht zu Gesicht bekommen. Vor dem historischen Konstanzer Rathaus, bei einem Empfang durch Oberbürgermeister Uli Burchardt, wurde das Geheimnis gelüftet. In den bewährten Farben gelb und blau, jedoch in neuem Design von Ausrüster Kempa und mit neuem Premiumpartner

...
Weiterlesen

HSG-Stand der Renner bei verkaufsoffenem Sonntag

HSG-Stand der Renner bei verkaufsoffenem Sonntag

Trotz des Drittliga-Gipfeltreffens am Samstag in Leutershausen war die HSG Konstanz mit einem Stand beim sehr gut besuchten verkaufsoffenen Sonntag in Konstanz, direkt im Zentrum des Geschehens auf der Markstätte, präsent. Selbst bei später einsetzendem Regen war der HSG-Stand – wie der SÜDKURIER schreibt – der absolute Renner und ein absoluter Höhepunkt. Nicht nur wegen des großen Gesprächsbedarfs nach dem nun immer näher rückenden Aufstieg in die 2. Bundesliga.   Das Ziel der kleinen Kinder und auch das der Großen: Nach erfolgreichem Drehen am Glücksrad einmal im Siebenmeter-Duell mit einem der beiden A-Jugend-Bundesliga-Torhüter Louis Wall und Kristian Bozin die Oberhand behalten. Eine gar nicht so leichte Aufgabe. Deshalb wurden auch reichlich Trostpreise für die nicht verwandelten Würfe verteilt. Doch unter den

...
Weiterlesen

HSG erhält finanzielle Unterstützung bei Zweitliga-Aufstieg durch die Stadt Konstanz

HSG erhält finanzielle Unterstützung bei Zweitliga-Aufstieg durch die Stadt Konstanz

HSG-Präsident Otto Eblen (li.) freut sich zusammen mit dem Konstanzer Oberbürgermeister Uli Burchardt beim Superball über den HSG-Heimsieg und das eindeutige Votum bei der Zuschauerabstimmung: Konstanz möchte in die 2. Bundesliga.   Sportlich läuft es ausgezeichnet bei Drittliga-Spitzenreiter HSG Konstanz. Mit 42:8 Punkten, der zweitbesten Ausbeute aller 64 Drittligisten Deutschlands, hat sich die HSG fünf Spieltage vor Saisonende einen Fünf-Punkte-Vorsprung auf den einzig verbliebenen Verfolger erarbeitet. Damit genügen dem jungen Eblen-Team drei Siege aus den letzten fünf Begegnungen für die Rückkehr in die 2. Bundesliga. Finanziell sind die Weichen für das Bundesliga-Unterhaus bereits gestellt: neben deutlich erhöhten Sponsoring-Einnahmen durch bestehende und neue Partner erhält die HSG Konstanz bei einem Aufstieg in die Zweite Liga einen Sonderzuschuss der Stadt Konstanz in Höhe

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.