Head Bundesliga mit Zertifikat farbig

bl aktuelles

News

Reifeprüfung in Herrenberg bravourös bestanden und Tabellenführung ausgebaut

Reifeprüfung in Herrenberg bravourös bestanden und Tabellenführung ausgebaut


„Schauen nur auf uns und sind mit den zwei Punkten zufrieden“: HSG-Kapitän Fabian Schlaich, hier Sieger im Duell mit dem Ex-Konstanzer Marco Azevedo-Marquez im Herrenberger Tor.   Handball 3. Liga: SG H2Ku Herrenberg – HSG Konstanz 29:32 (14:18) Konstanz zeigt sehenswertes Offensivspiel. Harter Kampf wird mit wichtigen Punkten und Ausbau des Vorsprungs auf die Verfolger belohnt.   Mit dem fünften Sieg in Folge nach einem harten Kampf bei der SG H2Ku Herrenberg hat die junge Mannschaft der HSG Konstanz dank der Patzer der Verfolger Leutershausen und Oppenweiler ihren Vorsprung an der Tabellenspitze auf zwei Punkte ausgebaut. Nach dem 32:29 (18:14)-Erfolg im Gäu führt Konstanz die Spitze der 3. Liga Süd mit nun 16:4 Punkten an.   Ein Gegner in fremder Halle,

...
Weiterlesen

„Nicht überbewerten, aber Spitzenposition ist erste Belohnung“: Simon Flockerzie im Interview

„Nicht überbewerten, aber Spitzenposition ist erste Belohnung“: Simon Flockerzie im Interview

Mit inzwischen 30 Jahren ist Kreisläufer Simon Flockerzie in der mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 21,8 Jahren zu den jüngsten Teams der Liga zählenden Mannschaft der HSG Konstanz der erfahrenste Akteur – und mit seiner ganzen Routine, Cleverness und nach wie vor vorhandenen außergewöhnlichen Klasse wertvoller für die Youngsters der HSG denn je. Der 2010 vom HBW Balingen-Weilstetten nach Konstanz gekommene gebürtige Weingartener arbeitet als Unternehmensentwickler in der Schweiz, nachdem er zuvor an der mit der HSG durch eine Kooperation zur Förderung des Spitzensports verbundenen HTWG Konstanz ein Masterstudium in Unternehmensführung abgeschlossen hat.   Im Gespräch mit HSG-Presssprecher Andreas Joas unterhielt sich der 1,86 Meter große durchsetzungsstarke Kreisspieler über die schöne Momentaufnahme Tabellenführung in der 3. Liga, gutes Training sowie

...
Weiterlesen

HSG Konstanz begeistert im Schlagerspiel über 1000 Zuschauer mit Eroberung der Tabellenspitze

HSG Konstanz begeistert im Schlagerspiel über 1000 Zuschauer mit Eroberung der Tabellenspitze


So sieht ausgelassener Jubel über den Heimsieg im Spitzenspiel und den Sprung an die Tabellenspitze bei der HSG Konstanz aus.   Handball 3. Liga: HSG Konstanz – HC Oppenweiler/Backnang 28:20 (14:8) HSG Konstanz lässt Oppenweiler/Backnang mit hervorragender Defensivarbeit keine Chance. Offensivspiel kommt nach 20 Minuten ebenfalls in Schwung.   Das heiß ersehnte Drittliga-Schlagerspiel zwischen der HSG Konstanz und dem HC Oppenweiler/Backnang war am Ende eine klare Angelegenheit für die von über 1000 frenetischen Zuschauern unterstützten Gastgeber. Mit einem ungefährdeten 28:20 (14:8)-Heimsieg hat die HSG Konstanz mit nunmehr 14:4 Punkten die Tabellenführung in der 3. Liga Süd übernommen.   Über 1000 enthusiastische Zuschauer in der „Schänzle-Hölle“, zwei lautstarke Fangruppen, dazu das direkte Duell zwischen dem Tabellendritten und dem Zweiten um die Spitzenposition

...
Weiterlesen

„Überrascht mich nicht, wo wir stehen“: Spielmacher Tim Jud vor Schlagerspiel im Interview

„Überrascht mich nicht, wo wir stehen“: Spielmacher Tim Jud vor Schlagerspiel im Interview

Am Samstag um 20 Uhr steht der HSG Konstanz das erste ganz große Highlight dieser Saison bevor. In der Konstanzer „Schänzle-Hölle“ kommt es zum absoluten Schlagerspiel zwischen der drittplatzierten HSG Konstanz und dem Zweiten Oppenweiler/Backnang. Und als ob das nicht schon für genügend Pfeffer sorgen würde: Der Sieger dieser Nachholpartie übernimmt, weil die anderen Spitzenmannschaften bereits ein Spiel mehr absolviert haben und nun spielfrei sind, die Tabellenführung! Mehr Spitzenspiel, mehr Topspiel geht nicht!   Die Vorfreude bei Spielern beider Vereine ist riesengroß, denn alles deutet auf einen weiteren ganz besonderen Handball-Abend am Schänzle hin – mit richtig voller, lauter und stimmungsvoller „Schänzle-Hölle“.   HSG-Pressesprecher Andreas Joas unterhielt sich dazu mit dem Schweizer U21-Nationalspieler Tim Jud, der seit dieser Saison zusammen mit

...
Weiterlesen

Großer Kampf und dennoch verloren: Überraschung gegen Bad Neustadt verpasst

Großer Kampf und dennoch verloren: Überraschung gegen Bad Neustadt verpasst

Handball 3. Liga: HSG Konstanz – HSC Bad Neustadt 17:22 (11:12) Gute Defensive hält Konstanz 56 Minuten im Spiel. Abschlussschwäche und Wurfpech verhindern jedoch eine erneute Aufholjagd.   Seit März hatte die HSG Konstanz zu Hause keinen Punkt mehr abgegeben, in dieser Saison startete man mit vier Siegen in vier Heimspielen. Gegen einen stark und routiniert spielenden HSC Bad Neustadt endete diese Serie, denn trotz aufopferungsvollen Kampfes musste sich die HSG dem weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer mit 17:22 (11:12) geschlagen geben. Mithin hat die Serie des HSC auch nach dem Gastspiel in der Schänzlehalle bestand: 22:0 Punkte, womit zugleich der vereinseigene Startrekord eingestellt werden konnte.   Dabei konnten die Konstanzer die Partie gegen einen Gegner, der auf jeder Position mit hervorragenden Einzelspielern

...
Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.